Streit

Beiträge zum Thema Streit

In Türkheim ist ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. (Symbolbild)
345×

Anzeige wegen Körperverletzung
Nachbarschaftsstreit in Türkheim endet in körperlicher Auseinandersetzung

In der Nacht von Sonntag auf Montag, 18./19.04.2021, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Familien, einem 27-jährigen Mann und einer 33-jährigen Frau. Zwischen den beiden Familien, welche in einem Haus leben, kam es bereits vermehrt zu verbalen Streitigkeiten. In der Nacht endete dies in einer gegenseitigen, körperlichen Auseinandersetzung. Beide Beteiligten wurden leicht verletzt. Sie erwartet nun je eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Türkheim
  • 20.04.21
In Memmingen ist am Sonntag ein Streit eskaliert. (Symbolbild)
3.268×

Streit in Memmingen eskaliert
Frau (58) reißt Kontrahentin (38) Haare aus und schlägt Mann (51) Flasche gegen den Kopf

Am Sonntag gegen 18:30 Uhr eskalierte ein Streit zwischen drei alkoholisierten Frauen im Erlenweg in Memmingen. Wie die Polizei berichtet, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 38- und einer 58-Jährigen. Die ältere Frau riss einer 38-Jährigen Haare vom Kopf. Ein ebenfalls anwesender 51-Jähriger wollte den Streit schlichten und wurde dabei von der älteren Frau angegriffen. Sie schlug eine Glasflasche und noch weitere Gegenstände gegen seinen Kopf. Der Mann zog sich dabei Verletzungen...

  • Memmingen
  • 19.04.21
Die Polizei hat vier der sechs Eindringlinge bereits kontrolliert und identifiziert. Alle sechs hatten auf einen Mann in Irsingen eingeschlagen (Gewalt Symbolbild).
6.004×

Gefährliche Körperverletzung
Sechs Personen schlagen auf Mann (25) in Irsingen ein

Am Sonntagnachmittag haben sechs Personen zwischen 23 und 56 Jahren auf einen 25-jährigen Mann in Irsingen eingeschlagen und ihn dabei leicht verletzt.  Wie die Polizei mitteilt, betraten die Personen ohne Zustimmung das Grundstück und Haus des 25-Jährigen. Nach einem kurzen Streit schlugen die Eindringlinge auf den 25-Jährigen ein. Danach flüchteten sie.  Grund für Streit noch unklarEine Streife erwischte vier Personen: drei Männer und eine Frau. Zwei Personen sind der Polizei noch...

  • Bad Wörishofen
  • 05.04.21
Polizei (Symbolbild)
2.558×

Gefährliche Körperverletzung
Streit in Memmingen eskaliert: 33-Jährige schlägt Frau Holzlatte auf den Kopf

Bereits am 28.03.2021 gegen 19:00 Uhr kam es in Memmingen im Spitalmühlweg auf einer Grünfläche zu einem Streit zwischen zwei Frauen. Eine 33-jährige Frau schlug dabei einer 42-jährigen Frau mit einer Holzlatte auf den Kopf. Nachdem die Geschädigte zu Boden ging, steckte sie der 33-jährige Ehemann der Beschuldigten mit einem Faustschlag erneut nieder.

  • Memmingen
  • 01.04.21
Nachbarschaftsstreit endet mit Auseinandersetzung (Symbolbild)
3.301×

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Mann und Frau schlagen auf Nachbarn (42) in Memmingen ein

Zwei Männer im Alter von 42 und 33 Jahren haben sich am Sonntagabend gestritten. Erst kam es laut Polizei zu einer verbalen Diskussion, später schlug der 33-Jährige den 42-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser zu Boden fiel.  Frau schlägt mit Holzlatte zu Im Anschluss hatte sich noch die Frau des 33-Jährigen eingemischt und schlug den am Boden liegenden Mann mit einer Holzlatte. Anwohner trennten die Personen und warteten bis die Polizei kam. In diesem Fall wird wegen einer...

  • Memmingen
  • 29.03.21
Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen (Symbolbild)
1.456× 2

An den Haaren gezogen
Memmingen: Streit zwischen zwei Frauen endet mit Tritten

Am Sonntagabend ist es zu einem Streit zwischen zwei Frauen gekommen. Bei diesem Streit wurde eine der Frauen an den Haaren gezogen und fiel samt Kind auf den Boden, wobei sie sich leicht verletzte.  Frau fällt samt Kind auf den Boden und wird getreten Zu der Auseinandersetzung zwischen den beiden Frauen ist es im Spitalmühlweg gegen 20:00 Uhr gekommen. Grund für diese Auseinandersetzung war laut Polizei eine verbale Streitigkeit. Beleidigungen fielen hier von beiden Seiten. Im weiteren Verlauf...

  • Memmingen
  • 29.03.21
Frau klettert nach Streit aufs Dach, um wieder in Wohnung ihres Freundes zu gelangen (Symbolbild).
4.501× 1

Versöhnung
20-Jährige klettert nach Beziehungsstreit auf Hausdach und stürzt drei Meter tief

Am Sonntagabend ist eine 20-jährige Frau bei einem Kletterunfall im Unterallgäu leicht verletzt worden. Laut Polizei war es zuvor zu einem Streit zwischen der 20-Jährigen und ihrem 25-jährigem Freund gekommen. Demnach waren die beiden bei dem Streit betrunken.  20-Jährige landet in wassergefüllter Grube Während dem Streit verwies der Mann die 20-Jährige aus dem Haus, um sie von ihrer Mutter abholen zu lassen. Die betrunkene junge Frau wollte aber über das Dach wieder in die Wohnung einsteigen....

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 22.03.21
Markise bei Nachbarschaftsstreit mit Küchenmesser aufgeschlitzt. (Symbolbild)
2.009×

Bedrohung und Sachbeschädigung
Nachbarschaftsstreit in Heimertingen: Frau (52) schlitzt mit Küchenmesser die Markise auf

Eine 52-jährige Frau hat am Dienstagabend den Sichtschutz ihrer Nachbarin mit einem Küchenmesser aufgeschlitzt, da dieser ein Fenster ihres angrenzenden Anwesens verdeckte, so die Polizei. Nach Angaben der Polizei geht dieser Nachbarschaftsstreit schon länger und war nun der Auslöser für die Sachbeschädigung. Im Laufe des Streits hat die 52-Jährige ihre Nachbarin bedroht und muss nun mit einer Anzeige wegen Bedrohung und Sachbeschädigung rechnen. Die Schadenshöhe wird auf etwa 300 Euro...

  • Heimertingen
  • 10.03.21
Ex-Pärchen streitet sich - Frau schwer verletzt (Symbolbild)
5.028×

Streit eskaliert
Frau (23) von der Motorhaube geschleudert und schwer verletzt bei Bad Wörishofen

Ein Streit zwischen einem ehemaligen Pärchen ist am Dienstagnachmittag eskaliert. Die 23-jährige Ex-Freundin hat sich bei dem Streit auf die Motorhaube geworfen und ist kurz darauf weggeschleudert worden.  Von der Motorhaube geschleudert Ein 28-Jähriger war laut Polizei mit seiner Freundin und seiner Ex-Freundin im Auto in Bad Wörishofen unterwegs. Als es dann zum Streit zwischen dem ehemaligen Paar kam, hielt der 28-Jährige mit seinem Auto an, um außerhalb des Autos zu streiten. Als der...

  • Bad Wörishofen
  • 17.02.21
Polizei (Symbolbild).
1.746×

Aggressiv gegenüber Polizisten
Ehestreit in Hawangen eskaliert: Mann (57) schubst Polizeibeamte

Eine Frau in Hawangen (Unterallgäu) hat am Mittwoch die Polizei gerufen. Es ging offenbar um einen eskalierten Streit mit ihrem Ehemann (57). Als die Beamten eintrafen, verhielt sich der Mann "aggressiv und wollte die Ermittlungsarbeit erschweren, indem er die Beamten schubste", so der Polizeibericht. Anschließend rannte er ins Haus und schlug die Tür hinter sich zu. Polizisten haben den Mann fesseln müssenLetztendlich haben die Polizisten den Mann im Obergeschoß angetroffen, wo er sich...

  • Hawangen
  • 04.02.21
Polizei (Symbolbild)
1.316×

Gewalttätig
Schlägerei in Aitrach eskaliert: Mann (26) droht im Streit mit Messer

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung wurden Beamte des Polizeireviers Leutkirch am Mittwoch gegen 4 Uhr gerufen. In einer Wohnung kam es zwischen einem 26-Jährigen und einem 19-Jährigen zunächst zu einem verbalen Streit, der in der Folge handgreiflich wurde. Ein ebenfalls in der Wohnung befindlicher 21-Jähriger wollte die beiden Streithähne trennen und wurde dabei von dem 26-Jährigen am Hals gepackt, gegen die Wand gedrückt und mit einem Messer bedroht. Frau ins Gesicht geschlagenIm...

  • Aitrach
  • 20.01.21
Polizei (Symbolbild).
2.986×

Bad Wörishofen
Seniorin (69) schlägt Nachbar leere Weinflasche auf den Kopf

Am Sonntagnachmittag ist in Bad Wörishofen ein schon länger andauernder Nachbarschaftsstreit eskaliert. Nach Angaben der Polizei waren ein 49-jähriger Mann und eine 69-jährige Seniorin wegen einer Nichtigkeit in Streit geraten. Während des Streits schlug die Seniorin ihrem Nachbarn mit einer leeren Weinflasche auf den Kopf. Gegen die 69-Jährige wurde nun Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

  • Bad Wörishofen
  • 18.01.21
Gegenseitige Körperverletzung in Trunkelsberg (Symbolbild).
1.358×

Auseinandersetzung
Zwei Männer in Trunkelsberg: Gegenseitig mehrfach ins Gesicht geschlagen

In den Nachmittagsstunden des Sonntags, 10.01.2021, kam es auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses in der Schwaighauser Straße in Trunkelsberg zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Die beiden Kontrahenten im Alter von 39 und 40 Jahren schlugen sich gegenseitig mehrmals mit der Faust ins Gesicht und zogen sich dabei Verletzungen im Kopf- und Gesäßbereich zu. Der 39-Jährige musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum verbracht werden. Der Hintergrund der Auseinandersetzung muss...

  • Trunkelsberg
  • 11.01.21
Der Streit zwischen einem 20- und einem 25-Jährigen eskalierte am Türkheimer Bahnhof. (Symbolbild)
1.703×

Gewaltsame Auseinandersetzung
Streit um Frau eskaliert am Türkheimer Bahnhof

Dienstagfrüh, 15.12.2020, kurz vor 2:00 Uhr, ereignete sich auf dem Bahnhofsgelände eine Streitigkeit zwischen zwei Männern, welche in einer wechselseitigen Körperverletzung mündete. Ein 20-Jähriger und ein 25-Jähriger gerieten aneinander, schlugen und verletzten sich dabei gegenseitig leicht. Ein Beziehungsstreit um eine 22-jährige Frau könnte der Grund für die gewaltsame Auseinandersetzung gewesen sein, so die erste polizeilichen Feststellungen des Motivs. Die Polizei ermittelt jetzt gegen...

  • Türkheim
  • 15.12.20
Der Streit zwischen den Angestellten mündete in einer Körperverletzung (Symbolbild).
1.539×

Uneinigkeit
Streit wegen Geräte-Bedienung führt zu Körperverletzung in Amendingen

Uneins über die Bedienung eines Gerätes bei einer Amendinger Firma waren sich am Samstagvormittag ein 40 Jahre alter, ein 30 Jahre alter und ein 25 Jahre alter Angestellter. Der Streit mündete in einer Körperverletzung, bei dem der 30-Jährige durch die beiden Anderen ins Gesicht und gegen den Oberkörper geschlagen wurde. Der Geschädigte trug glücklicherweise nur leichte Verletzungen davon, welche nicht behandlungsbedürftig waren. Die beiden Aggressoren werden wegen gemeinschaftlich begangener...

  • Memmingen
  • 07.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.896×

Drogenfund
Bedrohung mit Waffe: Streit in Memmingen eskaliert

Am Samstag ist es gegen 21:40 Uhr zu einem Streit zwischen zwei jugendlichen Memminger Frauen gekommen. Laut Polizei "beendete" ein Freund der einen Dame den Streit, indem er die Kontrahentin seiner Freundin mit dem Kopf gegen ein geparktes Fahrzeug schubste. Aus der umstehenden Gruppe zog daraufhin ein 32-jähriger Memminger eine Pistole und zielte damit auf einen, ebenfalls in der Gruppe stehenden, unbeteiligten Mann. Als dieser floh, zielte er auf eine weitere Person, ehe er selbst zu Fuß...

  • Memmingen
  • 04.10.20
Polizei (Symbolbild)
784× 2

Mitbewohner leicht verletzt
Messerangriff in Asylbewerberunterkunft in Apfeltrach

Am frühen Freitagmorgen kam es nach ersten Erkenntnissen in der Asylbewerberunterkunft im Unterallgäuer Apfeltrach zu einem Streit zwischen einem 20-Jährigen und einem 24-Jährigen, weil einer der beiden im "Partyraum" noch laute Musik hören und der andere in Ruhe frühstücken wollte. Der stark alkoholisierte 20-Jährige griff zu einem Küchenmesser und stach auf seinen Kontrahenten ein, der mit leichten, nicht lebensbedrohlichen Schnittverletzungen ins Klinikum Mindelheim eingeliefert werden...

  • Apfeltrach
  • 18.09.20
Polizei (Symbolbild)
1.419×

Beleidigt, angespuckt und verletzt
Betrunkene (38) zerlegt im Streit ihre Wohnung in Babenhausen und greift Polizisten an

Eine Auseinandersetzung zwischen einer 38-Jährigen und ihrem Lebenspartner ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ausgeartet. Im weiteren Verlauf grifft die betrunkene Frau auch Polizisten an, teilt die Polizei mit. Demnach waren die Beamten gegen 00:20 Uhr unterwegs zu einer häuslichen Auseinandersetzung in Babenhausen. Vor Ort trafen die Polizisten auf eine stark alkoholisierte 38-Jährige und ihren Lebenspartner. Zuvor war es zu einem Streit zwischen den beiden gekommen und die Frau war...

  • Babenhausen
  • 26.08.20
Symbolbild
2.398×

Straftat
Hitlergruß in Türkheim gezeigt: Mann (34) erwartet Anzeige

Wegen der Verwendung von verfassungswidrigen Symbolen muss sich jetzt ein 34-Jähriger verantworten. Der Mann hatte in seinem Fahrzeug eine Reichskriegsflagge aufgehängt. Ein 38-jähriger Autofahrer hatte sich daran gestört und den 34-jährigen auf einem Parkplatz darauf angesprochen. Daraufhin war es  zu einem verbalen Streit zwischen den Männern gekommen. Als der 38-Jährige dann mit seiner Ehefrau davon fuhr, zeigte ihm der 34-jährige Täter den Hitlergruß.  Nach Angaben der Polizei muss sich der...

  • Türkheim
  • 11.07.20
Ein Mann hat einen Polizisten bewusstlos geschlagen (Symbolbild).
12.172× 47

Mit der Faust ins Gesicht
Mann (18) mit Siegelring schlägt Polizisten in Lautrach bewusstlos

++++Update vom 8. Juli 2020 um 14:34 Uhr+++  Der Beschuldigte trug einen Siegelring, als er dem Polizisten ins Gesicht schlug. Dadurch wurden die Auswirkungen des Schlags verstärkt, teilt die Polizei weiter mit. Der angegriffene Polizist war nach einem Krankenhausaufenthalt noch drei Tage krankgeschrieben.  Polizeipräsident Werner Strößner ist entsetzt über den Angriff: „Es ist nicht hinnehmbar, wenn einem Polizeibeamten aus einer Nichtigkeit heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen wird....

  • Lautrach
  • 08.07.20
Gericht (Symbolbild).
1.929×

Axt-Attacke
Auf Hochzeit folgt Familienstreit: Zwei Männer zu sechs Monaten Bewährung verurteilt

Das Schöffengericht Memmingen hat zwei Männer wegen gefährlicher Körperverletzung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der türkische Familienvater und sein ältester Sohn waren angeklagt, weil sie mit einem Messer, einer Axt und einem Stahlrohr auf eine albanische Familie losgegangen sein sollen. Dabei kam es zu einem Gerangel, bei dem aber keine Person schwer verletzt wurde. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Der Vorfall war das Resultat eines lang...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Polizei (Symbolbild)
8.694×

Schwer verletzt
Mann (42) bricht in Wohnung ein und attackiert Verlobte (41) mit Schlagstock

Update vom 05. Juni Mit einem Schlagstock hat ein 42-jähriger Mann seine Verlobte am Donnerstag attackiert und ihr dabei zwei stark blutende Kopfplatzwunden zugefügt. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Frau in ein Krankenhaus. Das teilt die Polizei mit. Bereits am Mittwoch hatte der Mann zweimal seine Verlobte angegriffen und verletzt. Nachdem Vorfall kam die Verlobte bei einem Bekannten unter. Weil der 42-Jährige wohl davon wusste, brach er in die Wohnung des Bekannten ein. Als er...

  • Bad Wörishofen
  • 05.06.20
Polizei (Symbolbild)
1.748×

Unverletzt
Motorradhelm an Kopf geworfen: Unbekannter greift Jugendlichen (18) in Memmingen an

Am vergangen Samstag ist es im Memminger Ortsteil Steinheim zu einem Streit zwischen einem 18-Jährigen und einem bislang noch unbekannte Mann gekommen. Laut Polizei hielt sich der 18-Jährige zusammen mit einem Freund in der Achstraße in der Nähe des dortigen Baseballfeldes auf. Mit einem Transporter kam kurze Zeit später der Täter hinzu. Zunächst beleidigte der Unbekannte den Jugendlichen. Im weiteren Verlauf eskalierte die Auseinandersetzung und der Mann warf einen Motorradhelm in Richtung des...

  • Memmingen
  • 18.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ