Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizeieinsatz in Nesselwang: Nachbarn geraten in Streit. (Symbolbild)
5.254× 1 1

Am Ende gab es zwei Verletze
Streit in Nesselwang: Mit Eiern und Tomaten beworfen

In Nesselwang sind am Samstagabend zwei Personen bei einem handgreiflichen Streit leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte ein 52-jähriger zunächst ohne offensichtlichen Grund Eier und Tomaten an das Fenster seines 48-jährigen Nachbarn geworfen. Als der den 52-Jährigen aufforderte dies zu unterlassen, kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. 52-Jähriger unter Alkohol Die alarmierte Polizei stellte bei dem 52-jährigen Tomaten- und Eierwerfer einen erhöhten Alkoholwert...

  • Nesselwang
  • 01.08.21
Ein 49-Jähriger warf in Füssen einen Staubsauger aus dem Haus. (Symbolbild)
4.316×

Streit in Füssen eskaliert
Zu laut sauber gemacht: Mann (49) wirft Staubsauger aus dem Haus

Am Sonntagvormittag eskalierte ein Streit im Füssener Zentrum. Wie die Polizei mitteilt, beschwerte sich ein 49-jähriger Bewohner bei einer 45-jährigen Reinigungskraft, weil sie die Ferienwohnung unter ihm lautstark reinigen würde. Der Mann nahm den Staubsauger und warf ihn aus dem Haus. Zudem wurde er der Frau gegenüber handgreiflich. Sie wurde dabei nicht verletzt. Der 49-Jährige bekommt eine Anzeige.

  • Füssen
  • 05.07.21
In Halblech artete ein Streit zwischen einem Landwirt und einer Hundebesitzerin aus. (Symbolbild)
5.526× 1

Zeugen beruhigen die beiden
Nach Streit mit Besitzerin: Landwirt tritt Hund in die Flanke

Ein Landwirt hat einem Hund am Dienstagabend nach einem Streit auf einem Feldweg zwischen Halblech und Trauchgau mit dessen Besitzerin in die Flanke getreten. Laut Polizei kam es zu einer Diskussion zwischen dem 66-jährigen Landwirt und der 56-jährigen Spaziergängerin, weil ihr Hund angeblich zu nah am Weidegrundstück des Landwirtes gelaufen war. Der Mann stellte die Hundebesitzerin zur Rede. Nach Angaben von Zeuge eskalierte die Situation sehr schnell. Der Landwirt trat dem Hund mindestens...

  • Halblech
  • 30.06.21
Auf einem Füssener Parkplatz kam es zum Streit zwischen zwei Frauen. (Symbolbild)
6.178× 9 2

Anzeigen
Schlecht geparkt: Frauen streiten und beleidigen sich auf Discounter-Parkplatz in Füssen

Zwei Frauen sind am Mittwochmittag auf einem Discounter-Parkplatz im Füssener Norden in Streit geraten und haben sich gegenseitig beleidigt. Alles begann laut Polizei damit, dass eine 37-Jährige mit ihrem Auto zwei Parkplätze belegte. Eine 48-Jährige parkte sie daraufhin so ein, dass die 37-Jährige nicht mehr in ihr Auto einsteigen konnte. Auch durch eine andere Autotür kam sie nicht mehr in ihren Wagen. Als die Frauen aufeinander trafen, kam es zum Streit und die beiden beleidigten sich...

  • Füssen
  • 20.05.21
Junge (8) büxt nach Streit mit Mutter aus - Polizei findet ihn 2 Stunde später (Symbolbild)
3.469×

Es ging um die Hausaufgaben
Junge (8) büxt nach Streit mit Mutter aus - Polizei findet ihn 2 Stunden später

Am Montagabend erschien eine Frau bei der Polizei Füssen um zu melden, dass ihr achtjähriger Sohn nach einem Streit bezüglich der Erledigung der Hausaufgaben fluchtartig die Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Füssener Westen verlassen hat. Die Mutter suchte ihren Sohn gleich im Anschluss, konnte ihn jedoch nicht finden. Mehrere Polizeistreifen suchten den Jungen, bis er zwei Stunden nach verschwinden in der Nähe der Wohnadresse angetroffen und der Mutter übergeben werden konnte.

  • Füssen
  • 11.05.21
Die Polizei wurde am Dienstagabend zu einem ungewöhnlichen Einsatz nach Neugablonz gerufen. Zwei Väter hatten sich ein einer Einfahrt geprügelt. (Symbolbild)
6.462×

Vorbildfunktion Fehlanzeige
Nach Streit der Töchter: Zwei Väter prügeln sich in Neugablonz

Die Polizei wurde am Dienstagabend zu einem ungewöhnlichen Einsatz nach Neugablonz gerufen. Zwei Väter hatten sich ein einer Einfahrt geprügelt. Töchter lagen im StreitDer Grund war laut Polizeibericht eine Auseinandersetzung der beiden Töchter der Männer. Die beiden Teenager sollen sich gegenseitig des Mobbings beschuldigt haben. Als die Väter den Zwischenfall klären wollten, gerieten sie aneinander und schlugen aufeinander ein. Einer der beiden musste mit einer Gesichtsprellung ins...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.21
Polizei (Symbolbild)
10.130×

Anzeige erstattet
Streit bei Autokauf in Roßhaupten: Werkstattleiter (60) bedroht und verletzt Kunde

Am späten Dienstagnachmittag kam es in Roßhaupten zu einer körperlichen und verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Ein 20-jähriger Mann kaufte laut Polizei ein Fahrzeug, nachdem er sich persönlich mit dessen Eigentümer in Verbindung gesetzt hatte. Der vor Ort anwesende 60-jährige Werkstattleiter, der die eigentliche Aufsicht über das Fahrzeug hatte, akzeptierte den Kauf nicht und schickte den Neubesitzer von seinem Grundstück. Werkstattleiter muss mit Anzeige rechnenDabei kam es zu...

  • Roßhaupten
  • 01.05.21
Zwei Autofahrer haben sich am Mittwoch in Waal gestritten. (Symbolbild)
3.363×

Nach Überholvorgang
Verfolgt, beleidigt, mit Golfschläger bedroht: Streit zwischen Autofahrern in Waal eskaliert

Am Mittwochnachmittag sind zwei Autofahrer in Waal aneinandergeraten. Laut Polizei hatte ein 32-Jähriger einen 52-Jährigen kurz nach Holzhausen an der der abknickenden Vorfahrt nach Buchloe überholt. Der Ältere ärgerte sich darüber und fuhr dem 32-Jährigen bis zu einer Bäckerei in Waal hinterher. Dort kam es zum Streit zwischen den beiden mit wechselseitigen Beleidigungen. Anschließend holte der 52-Jährige einen Golfschläger aus seinem Kofferraum und bedrohte seinen Widersacher. Passanten...

  • Waal
  • 30.04.21
Zwei Nachbarn haben sich am Donnerstag gestritten. Zu Beginn war es nur ein verbaler Streit, doch dann folgten ein Schlag ins Gesicht, eine Schaufel und ein Messer. (Symbolbild)
4.790×

Zwei Männer im Garten in Kaufbeuren
Nachbarschaftsstreit eskaliert: Ein Schlag ins Gesicht, eine Schaufel und ein Küchenmesser

Ein Streit zwischen Nachbarn ist am Donnerstagnachmittag in Kaufbeuren etwas eskaliert. Der zu Beginn noch verbale Streit endete mit einem Schlag ins Gesicht, einem Angriff mit einer Schaufel und schließlich einer Drohung mit einem Messer.  Zwei Herren streitenZwei Männer stritten sich am Donnerstagnachmittag im Garten eines Wohnanwesens in Kaufbeuren. Der 53-Jährige und der 51-Jährige gingen dabei aufeinander los. Der 53-Jährige schlug dem 51-Jährigen ins Gesicht. Dann griff der 51-jährige...

  • Kaufbeuren
  • 26.02.21
Polizei (Symbolbild)
8.648×

Notruf in Eisenberg
Familienstreit mit Schrotflinten-Attrappe: Kind (11) ruft die Polizei

Ein elfjähriges Kind hat am Montagmorgen einen Notruf abgesetzt. Der Lebensgefährte der Mutter (40) habe die Mutter mit einer Schusswaffe bedroht. Der Notruf brach unvermittelt ab. Daraufhin rückte ein Großaufgebot an Polizeistreifen aus. Mann hat während des Streits eine Schrotflinten-Attrappe gehalten In der Wohnung trafen die Einsatzkräfte kurze Zeit später lediglich das Kind und die 40-jährige Mutter an, beide unverletzt. Es stellte sich heraus, dass es kurze Zeit zuvor zu einem Streit...

  • Eisenberg
  • 15.02.21
Weil ein Streit zwischen zwei Männern eskalierte, musste die Polizei ausrücken. (Symbolbild)
1.093×

Polizei sucht Zeugen
Streit um eine Leiter eskaliert: Mann (56) stößt Rentner (68) in Schneehaufen

Am Mittwochnachmittag ereignete sich im Bereich des Hopfensees ein Streit zwischen einem 68-Jährigen Rentner und einem 56-Jährigen. Der Rentner spazierte am Haus des 56-Jährigen vorbei, als ihm eine Konstruktion aus zwei aneinander gebundenen Leitern auffiel, die an der Hauswand lehnte. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand wies der Rentner auf die Gefährlichkeit einer solchen Konstruktion hin und fertigte hiervon Bilder mit seiner Kamera. Hiervon fühlte sich der Anwohner wohl provoziert und...

  • Füssen
  • 21.01.21
Den 52-Jährigen störte es, dass der 67-Jährige den Schnee auf die Straße schippte. (Symbolbild)
14.991× 1

Handgreiflichkeit
Schnee auf Straße geschippt: Nachbar (52) schubst Mann (67) in Füssen zu Boden

Am vergangenen Donnerstag ist es im Füssener Ortsteil Bad Faulenbach zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen: Weil ein 67-jähriger Herr den Schnee seines Grundstücks auf die Straße schippte, ging sein 52-jähriger Nachbarn wutentbrannt auf den Schneeschipper zu. Er konfrontierte den 67-Jährigen mit seinem Verhalten und beleidigte ihn. Wie die Polizei berichtet, forderte der Angegriffene seinen Nachbarn auf, das Grundstück zu verlassen. Dem kam der Aggressor jedoch...

  • Füssen
  • 16.01.21
In Halblech haben sich Vater und Sohn handfest gestritte (Symbolbild).
8.291×

Handfeste Auseinandersetzung
Vater (55) verpasst Sohn (20) in Halblech Kopfnuss: Sohn schlägt zurück

Am vergangenen Donnerstag ist es in einem Haus in Halblech zur körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 55-jährigen Mann und seinem 20-jährigen Sohn gekommen. Wegen einer Nichtigkeit gerieten die beiden in einen massiven Streit, so die Polizei. Der Vater verpasste seinem Sohn dann eine Kopfnuss. Daraufhin schlug der Sohn seinem Vater mit der Faust ins Gesicht und würgte ihn. Beide müssen nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.

  • Halblech
  • 16.01.21
Ein Streit in Füssen endete für alle drei Beteiligten im Krankenhaus. (Symbolbild)
2.221× 1

Alle drei mussten ins Krankenhaus
Streit zwischen Frau (43), Bekanntem (34) und Ex-Mann (43) eskaliert in Füssen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in einem Füssener Mehrfamilienhaus zu einem massiven Streit mit körperlichen Folgen für alle Beteiligten. Eine 43-jährige Füssenerin verbrachte einen zunächst feuchtfröhlichen Abend mit einem ihr sehr guten Bekannten, als plötzlich die Stimmung umschlug. Der 34-jährige Füssener entschied sich kurzerhand, den Ex-Mann der Füssenerin aufzusuchen, um diesem "eine Abreibung" zu verpassen. An der Wohnung des ebenfalls 43-Jährigen angekommen, fackelte der...

  • Füssen
  • 20.12.20
Polizei (Symbolbild)
1.439×

"Meinungsverschiedenheiten"
Handfester Streit unter Handwerkern in Blonhofener Zimmerei

In einer Blonhofener Zimmerei kam es Mittwoch früh zu einem Streit zwischen zwei Handwerkern. Offensichtlich gab es bezüglich der Arbeitsweise Meinungsverschiedenheiten. Im weiteren Verlauf warf ein 42-Jähriger seinem 21-jährigen Kollegen mehrfach den Gehörschutz gegen den Kopf. Zudem schlug er ihm mit der Faust gegen die Schulter. Der Angegriffene erlitt keine Verletzungen, erstattete aber bei der Buchloer Polizei Strafanzeige wegen Körperverletzung.

  • Kaltental
  • 14.12.20
Polizei (Symbolbild)
2.277×

Stöttwang
Nach Streit mit Ex-Freundin: Polizei stellt zahlreiche Waffen sicher

Am 30.11.2020 kam es in einem Einfamilienhaus zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen einem Hauseigentümer und seiner Ex-Lebensgefährtin. Als diese mit Hilfe mehrerer Freunde ihre persönlichen Wertsachen aus dem Haus transportieren wollte, stritten sich alle Parteien zunächst verbal. Anschließend kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der aber keiner der Beteiligten schwerer verletzt wurde. Der Hauseigentümer verwies die anwesenden Personen unter Vorhalt einer...

  • Stöttwang
  • 30.11.20
Polizei (Symbolbild)
6.351×

Morddrohung
Mann (38) soll getrennt lebende Ehefrau über Stunden in Wohnung festgehalten haben

Ein 38-jähriger Mann soll seine 27-jährige Ehefrau über Stunden in seiner Wohnung in Kaufbeuren festgehalten haben. Nach eigenen Angaben traf die Polizei die beiden getrennt lebenden Eheleute an der Wohnung an, nachdem Angehörige der Frau die Polizei gerufen hatten.  Bereits der zweite Vorfall innerhalb einer Woche Gegenüber der Polizei gab die 27-Jährige an, ihr Mann habe sie die Treppe hinuntergestoßen, gewürgt und mit dem Tode bedroht. In einem Krankenhaus wurde die verletzte 27-Jährige...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.20
Polizei (Symbolbild)
10.175× 1

Inhaber gewürgt
Paar rastet in Lamerdinger Autohaus aus

So hatte sich der Inhaber eines Autohauses in Lamerdingen das Verkaufsgespräch mit einem Landsberger Paar wahrscheinlich nicht vorgestellt. Eine 48-Jährige und ihr 58-jährigen Partner aus Landsberg waren bei einer Beratung anderer Meinung wie der Inhaber. Nach Angaben der Polizei nahm er den zuvor ausgehändigten Autoschlüssel wieder an sich, weil der Kaufpreis des Wagens noch nicht geklärt war. Die 48-Jährige versuchte daraufhin, ihm den Schlüssel wieder zu entreißen. Ihr Partner unterstützte...

  • Lamerdingen
  • 22.10.20
Polizei (Symbolbild)
1.691×

Strafanzeige
Frau (62) schlägt und beleidigt Kontrahentin (71) beim Flaschensammeln in Buchloe

Am Montagabend gerieten zwei Frauen am Buchloer Bahnhof beim Flaschensammeln aneinander. Im weiteren Verlauf schlug eine 62-Jährige ihre 71-Jährige Kontrahentin, schmiss zwei ihrer Glasflaschen zu Boden und beleidigte sie. Die Geschädigte erstattete bei der Buchloer Polizei Strafanzeige. Sie blieb unverletzt. Gegen die mutmaßliche Täterin wird nun wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung ermittelt.

  • Buchloe
  • 06.10.20
Gewalt (Symbolbild)
2.431×

Streit unter Arbeitskollegen
Schlägerei am Füssener Bahnhof endet im Krankenhaus

Am Donnerstagmittag kam es am Bahnhof in Füssen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Arbeitskollegen. Es begann mit einer verbalen Streitigkeit. Im weiteren Verlauf schlug und trat ein 36-jähriger Tatverdächtiger seinen 50-jährigen Kontrahenten mehrfach. Der Geschädigte wurde dabei verletzt und zur weiteren Abklärung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache der Auseinandersetzung muss noch geklärt werden.

  • Füssen
  • 02.10.20
In Füssen haben sich ein Autofahrer und ein Radfahrer gestritten (Polizei Symbolbild).
7.581× 15 1

Mittelfinger gezeigt und gegen Tür getreten
Streit über Radweg-Benutzungspflicht eskaliert in Füssen

Am Mittwochnachmittag ist in der Kemptener Straße in Füssen ein Streit zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer eskaliert. Eine Person wurde verletzt. Außerdem entstand ein Sachschaden am Auto.  Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Radler trotz Radweg-Benutzungspflicht auf der Straße. Ein Autofahrer sprach ihn während der Fahrt darauf an. Der Radler zeigte ihm daraufhin den Mittelfinger, so die Polizei. Doch der Autofahrer ließ sich das nicht gefallen: Er überholte den Radfahrer und wollte...

  • Füssen
  • 24.09.20
Fussballspiel führt zum Nachbarschaftsstreit (Symbolbild).
2.411×

Fussballspielen
Nachbarschaftsstreit zwischen Mann (58) und Jugendlichen (14)

Am Samstagnachmittag spielten mehrere Jugendliche Fußball in einer kleinen Wiese in einem Füssener Wohngebiet. Nachdem wohl ein Ball schon mehrere Male gegen einen dort geparkten Wohnwagen geschossen wurde und der Ball nun unter dem Wohnwagen feststeckte, rief der Besitzer des Wohnwagens die Polizei, da er den Ball nicht mehr rausgeben wollte. Bis zum Eintreffen der Beamten eskalierte allerdings die Situation. Zwischen dem 58 jährigen Anwohner und dem 14 jährigen Jugendlichen kam es zu...

  • Füssen
  • 13.09.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
5.280×

Polizeieinsatz
Familienstreit auf Campingplatz in Lechbruck eskaliert

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden mehrere Streifen der Polizei Füssen zu einer Streitigkeit auf den Campingplatz nach Lechbruck gerufen. Es stellte sich vor Ort raus, dass zwei Brüder und ihr Stiefvater aufgrund einer Diskussion über Kindererziehung ins Streiten gerieten. Die Situation eskalierte, vermutlich aufgrund der Alkoholisierung aller Beteiligten, sodass ein kleines Gerangel entstand. Dadurch wurde der 47-jährige Stiefvater leicht am Knöchel und Ellenbogen verletzt. Die Nacht...

  • Lechbruck
  • 06.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.912× 1

Nach Streit mit Eltern
Junge (14) läuft davon: Zwei Streifenbesatzungen bei Suche im Einsatz

Am Montag ist ein 14-jähriger Junge in Nesselwang nach einem Streit mit seinen Eltern davongelaufen. Nachdem alle Kontaktversuche der Eltern scheiterten, riefen sie die Polizei.  Zwei Streifenbesatzungen und ein Diensthundeführer suchten im Bereich Nesselwang und Maria-Rain nach dem jungen Mann. Zwei Stunden später konnte der verlorene Sohn dann im Bereich der Wertachtalbrücke gefunden und seinen Eltern übergeben werden.

  • Nesselwang
  • 01.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ