Streit

Beiträge zum Thema Streit

Messer (Symbolbild).
7.692× 2

Mit Messer bedroht
Mann (40) schlägt Täter in Oberstdorf mit Regenschirm in die Flucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 40-jähriger Mann in seinem Garten in Oberstdorf von einem 37-Jährigen mit einem Messer bedroht worden. Nach Angaben der Polizei setzte sich der 40-Jährige mit einem Regenschirm zu Wehr. Daraufhin flüchtete der Täter.  Die Polizei konnte den 37-jährigen Täter später an seiner Wohnung antreffen und widerstandslos festnehmen. Auch eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Das Ergebnis liegt derzeit noch nicht vor. Ein Alkoholvortest ergab einen Wert von...

  • Oberstdorf
  • 16.07.20
Faustschlag (Symbolbild)
18.172× 4

Spaziergang eskaliert
Urlauber (62) schlägt mit Regenschirm und Faust auf Auto und Fahrer (24) in Oberstorf ein

Ein 62-jähriger Urlauber aus Niedersachsen ist bei einem Spaziergang in der Lerchstraße in Oberstdorf ausgerastet. Laut Polizeiangaben schlug der 62-Jährige ohne erkennbaren Grund während seines Spaziergangs mit seinem Regenschirm auf ein entgegenkommendes Auto ein. Der 24-jährige Fahrer hielt daraufhin an und stellte den Urlauber zur Rede. Der wiederum beschimpfte den jungen Mann und schlug mit der Faust auf ihn ein, teilt die Polizei mit. Auch die dazugekommenen Polizisten pöbelte der...

  • Oberstdorf
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
14.964×

Beleidigungen
Frau bei Veranstaltung in Oberstdorf mit Sekt bespritzt: Streit eskaliert

Am Montagabend fand im Oberstdorfer Eisstadion eine Veranstaltung statt. Eine Frau öffnete dort eine Sektflasche. Dabei wurde eine andere Besucherin mit etwas Sekt bespritzt. Die beiden Frauen fingen an zu streiten und beleidigten sich gegenseitig. Weil der Streit zu eskalieren drohte, musste die Polizei die Situation schlichten.  Beide Frauen werden wegen Beleidigung und fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Außerdem wird eine dritte Frau gesucht, die ebenfalls Beleidigungen aussprach....

  • Oberstdorf
  • 31.12.19
Der Rückbau der Oberstdorf-Therme wurde bereits im Mai beschlossen. Am 24. September begannen die Abrissarbeiten.
17.254×

Millionenprojekt
Abrissarbeiten: Oberstdorf-Therme sorgt weiter für Streit

Für Irritationen hat in den vergangenen Tagen in Oberstdorf ein Bagger gesorgt, der damit begonnen hat, Teile der Oberstdorf- Therme abzureißen. Ralf Bohlens von den Freunden der Oberstdorf-Therme, die sich für den Erhalt des Gebäudes eingesetzt hatten, kritisiert die Vorgehensweise der Verantwortlichen. Projektleiter Max Feldengut und Bürgermeister Laurent Mies hätten den Abriss der Therme ohne nochmalige Abstimmung im Gemeinderat verfügt. „Es bleibt nunmehr zu hoffen, dass beide nicht...

  • Oberstdorf
  • 28.09.19
Spezielle Trails für Mountainbiker könnten in der Region die Konflikte mit Wanderern und anderen Freizeitsportlern entschärfen.
8.340× 2

Freizeit
Oberstdorfer Gemeinderäte fordern Helmpflicht und Kennzeichen für E-Biker

Tausende Radler rollen an Sommerwochenenden durchs Oberallgäu. Durch elektrische Antriebe gelangen die Freizeitsportler auch immer höher ins Gebirge. Das führt in der ganzen Region zu Konflikten mit Wanderern, die auf den gleichen Wegen unterwegs sind. Aus der Tourismushochburg Oberstdorf kommen jetzt radikale Vorschläge: Dort wurde im Gemeinderat darüber diskutiert, eine Helmpflicht und Kennzeichen für Leih-E-Bikes einzuführen. Auch um Unfallverursachern leichter auf die Spur zu...

  • Oberstdorf
  • 06.08.19
Drei Personen wurden am Oberstdorfer Bahnhof verletzt.
38.856× 12 Bilder

Zeugenaufruf
Angriff mit dem Messer in Oberstdorf: Mann (29) verletzt fünf Personen

Ein 29-jähriger Mann hat am Dienstagabend zwei Männer mit einem Messer angegriffen. Wie die Polizei berichtet, hatte der 29-Jährige die beiden am Oberstdorfer Bahnhof zunächst nach Feuer gefragt und dann einem der beiden 20 Jahre alten Männer ein Messer an den Hals gehalten und ihn mit zwei Schnitten an der Schulter verletzt. Dem anderen Mann stach der 29-Jährige unvermittelt in den Brustkorb. Die beiden Verletzten konnten zur nahegelegenen Polizeiinspektion flüchten. Der Täter folgte...

  • Oberstdorf
  • 26.06.19
Symbolbild
5.813×

Streit
Autofahrer schlägt Fußgängerin (43) nach Faschingsumzug in Fischen ins Gesicht

Kurz nach Mittag lief eine 43-jährige Frau auf dem Imbergweg. Als sie auf der schmalen Straße ein Auto überholte, geriet sie, da sie vom Außenspiegel gestreift wurde, ins Straucheln und musste sich auf der Motorhaube eines anderen Autos abstützen. Anschließend schrie sie dem Fahrer ihren Unmut darüber nach. Der Fahrer hielt an, stieg aus und schlug ihr unvermittelt mit der flachen Hand ins Gesicht. Da es sich um einen Werkswagen eines Automobilherstellers handelt, muss der beschuldigte Fahrer...

  • Oberstdorf
  • 01.03.19
Bierflasche (Symbolbild)
878×

Streit
Jugendlicher (17) bedroht seinen Trainer und die Mannschaftskollegen in Bad Hindelang mit kaputter Bierflasche

Am späten Mittwochabend eskalierte ein Streit unter zwei Jugendlichen dermaßen, dass die Polizei gerufen werden musste. Ein 17-Jähriger war mit seiner Fußballmannschaft im Trainingslager. Während einer Streitigkeit zerbrach er eine Flasche und hielt den Flaschenhals weiterhin in der Hand in Richtung des Fußballtrainers und der Gruppe. Zu Verletzungen kam es jedoch nicht. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich die Situation schon wieder beruhigt; dennoch musste der junge Mann über Nacht in...

  • Oberstdorf
  • 26.07.18
523×

Natur
Streit um Zusammenschluss der Skigebiete Grasgehren und Balderschwang geht weiter

Die nächste Runde im erbitterten Streit um einen Zusammenschluss der Skigebiete Grasgehren und Balderschwang am Riedberger Horn hat der Landesbund für Vogelschutz (LBV) eingeläutet. 'Murenabgang am Riedberger Horn' titelte der LBV vergangenen Dienstag fälschlicherweise eine Pressemitteilung. Tatsache ist: Eine Woche zuvor war im Skigebiet der Hörnerbahn in der Nähe des und hatte einen Teil eines Stützen-Fundaments freigelegt. Seitdem steht die Bahn still, der Schaden wird auf über eine...

  • Oberstdorf
  • 01.02.18
79×

Finanzierung
Streit um die Nordische Ski-WM in Oberstdorf

Ein 'Wintermärchen' wollen die Oberstdorfer im Jahr 2021 erzählen, wenn dort die Nordische Ski-WM ausgetragen wird. Die Medien sollen stimmungsvolle Bilder der Titelkämpfe in alle Welt senden und so für die Tourismusregion werben. Die Euphorie war groß, als Oberstdorf nach vier erfolglosen Bewerbungen 2016 den Zuschlag bekam. Doch von diesem Gefühl ist im Ort nicht mehr viel zu spüren. Denn so groß wie die Freude war auch die Erwartungshaltung, die Infrastruktur könnte im Zuge der Titelkämpfe...

  • Oberstdorf
  • 12.09.17
241×

Urteil
Gericht: Grundbesitzer dürfen Wanderweg zwischen Gruben und Dietersberg sperren

Entlang der Trettach verläuft eine der beliebtesten Wanderrouten Oberstdorfs – der Grubenweg. Doch die Allee ist auch Gegenstand eines jahrelangen Streits zwischen der Gemeinde und Grundeigentümer Karl Müller. Der wollte den Weg bereits Ende 2014 nach einem Zwist mit der Gemeinde sperren, die Kommune hielt ihn mit einem Bescheid offen. Die Auseinandersetzung endete auf juristischem Parkett: Der Bescheid der Gemeinde wurde bereits aufgehoben. Jetzt entschied das Verwaltungsgericht Augsburg über...

  • Oberstdorf
  • 12.08.17
108×

Alpenplan
Verhärtete Fronten beim Streit um das Riedberger Horn

Seit Jahren wird über einen Skigebiets-Zusammenschluss gestritten. Im Oktober soll der Landtag entscheiden. Jetzt hat sich eine neue Gruppe gegen die Pläne gegründet. Noch vor Jahresende steht die entscheidende Abstimmung im Landtag an: Formal geht es um die Änderung des Landesentwicklungsplans (LEP). Denn das Vorhaben kann nur genehmigt werden, wenn die Grenzen der Schutzzonen neu gezogen werden. Und genau daran reiben sich die Gegner: Sie wehren sich dagegen, dass der Alpenplan im Sinne...

  • Oberstdorf
  • 08.08.17
180×

Konflikt
Riedberger Horn: Viele Einwände gegen Skischaukel

Pünktlich zum Ende der Einspruchsfrist gegen die Änderung des bayerischen Alpenplans und damit gegen die geplante Skischaukel am Riedberger Horn hat sich noch eine Allianz mehrerer Verbände zu Wort gemeldet, die sich bislang öffentlich aus dem Streit herausgehalten hatten. Unter dem Titel 'Hände weg vom Alpenplan' positionierten sich bayerische Städtebauer, Landesplaner und Architekten sowie Heimatpfleger und die Akademie Ländlicher Raum klar gegen das umstrittene Projekt. Bis Donnerstag...

  • Oberstdorf
  • 24.03.17
71×

Bergbahnprojekt
Knappe Mehrheit im Bolsterlanger Gemeinderat für Tausch der Schutzflächen am Riedberger Horn

Aber es gibt auch Kritik: Ratsmitglieder befürchten eine Zunahme der Skifahrer im Bolgental Der Bolsterlanger Gemeinderat hat den Plänen zugestimmt, das Bergbahnprojekt am Riedberger Horn durch einen Tausch von Schutzflächen zu ermöglichen. Dort sollen die Skigebiete Grasgehren und Balderschwang mit einer Verbindungsbahn und einer Skiabfahrt verbunden werden. Doch die Entscheidung fiel denkbar knapp aus: Mit 7:6 Stimmen votierten die Ratsmitglieder für das Vorhaben. Geplant ist, die für das...

  • Oberstdorf
  • 07.03.17
35×

Skiliftprojekt
Niemand war befangen: Ministerium billigt Obermaiselsteiner Gemeinderatsbeschluss zum Riedberger Horn

Der Gemeinderatsbeschluss zum Teilflächennutzungsplan in Obermaiselstein in Zusammenhang mit der Skiliftverbindung am Riedberger Horn ist rechtlich nicht zu beanstanden. Zu diesem Schluss kommen Juristen des bayerischen Innenministeriums. Wie berichtet, hatte es im Gemeinderat von Obermaiselstein am 16. Oktober 2014 einen Beschluss zum Teilflächennutzungsplan gegeben, bei dem auch die geplante und sehr umstrittene Verbindungsbahn eine Rolle spielte. Vor der Abstimmung hatte der Gemeinderat...

  • Oberstdorf
  • 24.02.17
43×

Familie
Urlauberpaar gerät in Fischen in Streit

Am Neujahrsabend kam es in einer Ferienwohnung in Fischen zu erheblichen Meinungsverschiedenheiten bei einem Urlauberpaar, in deren Verlauf die 28-jährige Frau mit dem 11-jährigen Sohn abreisen wollte. Der Lebensgefährte der Frau wollte dies jedoch nicht zulassen, da die Frau aufgrund gesundheitlicher Probleme kein Aufenthaltsbestimmungsrecht über das Kind hat. Die Polizei wurde gerufen, da die Frau auch die schlichtend eingreifende Vermieterin anging. Die Polizei beruhigte die Gemüter. Der...

  • Oberstdorf
  • 02.01.17
27×

Einsatz
Polizei muss eingreifen: Familienstreit in Oberstdorf eskaliert

Am Donnerstagnachmittag kam es in einer Oberstdorfer Familie zu einer Auseinandersetzung. Hierbei kam es offensichtlich zu verbalen und körperlichen Angriffen. Um die Streitigkeiten zu befrieden wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten dem Verursacher ein Haus- und Kontaktverbot auferlegt. Weitere Ermittlungen folgen durch die Polizei Oberstdorf.

  • Oberstdorf
  • 30.12.16
36×

Außer Kontrolle
Stein geschleudert: Streit an Bergbahn in Oberstdorf eskaliert

Aus bisher ungeklärten Umständen gerieten am zweiten Weihnachtsfeiertag an der Bergstation Seealpe mehrere Personen in Streit. Hierbei beleidigten sich die Beteiligten mit Kraftausdrücken. Am späten Nachmittag trafen die Parteien zufällig am Parkplatz der Nebelhornbahn erneut aufeinander. Hierbei eskalierte die Situation derart, dass eine 43-jährige Frau einen großen Stein nahm und diesen in das Fahrzeug eines 37-Jährigen schleuderte. Dadurch wurde die auf dem Fahrersitz befindliche Frau...

  • Oberstdorf
  • 27.12.16
37×

Polizeieinsätze
Streitigkeiten in Gemeinschaftsunterkünften in Sonthofen und Fischen

Gleich zu zwei Auseinandersetzungen zwischen Asylbewerbern mussten die Beamten der PI Sonthofen ausrücken. In der zurückliegenden Nacht von Sonntag auf Montag kam es in der Salzstraße zu einer gegenseitigen Körperverletzung zwischen einem 21-Jährigen und einem 27-Jährigen. Mit einer zerbrochenen Scherbe wurde einer der beiden stark Alkoholisierten leicht verletzt. Der jüngere Verursacher wurde in Gewahrsam genommen und musste sich einer richterlich angeordneten Blutentnahme unterziehen. Im...

  • Oberstdorf
  • 13.09.16
190×

Bebauung
Diskussion zwischen Gemeinden Oberstdorf und Fischen um Einzelhandel-Ansiedlung an der B19

Die Bebauung an der B19 hat seit Jahrzehnten immer wieder für Streit zwischen den Nachbargemeinden Fischen und Oberstdorf gesorgt. Deshalb wurde vor 15 Jahren ein Vertrag geschlossen, der Einzelhandel und Discounter entlang der Bundesstraße im Grenzbereich zwischen beiden Gemeinden ausschließt. Jetzt ist die Vereinbarung abgelaufen – und wird nicht verlängert. Der Grund: unterschiedliche Vorstellungen bei der Ausgestaltung des Vertrages. Die Gemeinde Fischen wäre bereit gewesen, die bestehende...

  • Oberstdorf
  • 17.05.16
30×

Körperverletzung
Zwei betrunkene Fahrgäste verletzten Taxifahrer in Oberstdorf

Zwei alkoholisierte Fahrgäste wollte nach Beendigung ihrer Fahrt im Taxi, nicht den vollen Betrag bezahlen und so kam es zum Streit zwischen Taxifahrer und Ihnen. In dessen Verlauf gingen die beiden Uneinsichtigen den Taxifahrer an, welcher hierdurch leicht verletzt und ein Kleidungsstück beschädigt wurde. Die Polizei bekam die Situation dann schnell unter Kontrolle und klärte den Sachverhalt auf. Gegen den Verursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Nötigung und...

  • Oberstdorf
  • 13.04.16
67× 2 Bilder

Leitartikel
Redaktionsleiter Uli Hagemeier zum Riedberger Horn: Es geht um den Tourismus, nicht nur um diesen einen Berg

Vor wenigen Jahren kannte kaum jemand das Riedberger Horn im Allgäu. Warum jetzt der Ministerpräsident selbst entscheidet, ob dort ein Skilift gebaut wird So macht ein Berg Karriere: Vor wenigen Jahren kannte kaum jemand außerhalb des Oberallgäus das Riedberger Horn, jetzt weiß halb Bayern, dass es diesen Gipfel gibt. Ursache dafür ist der Wunsch einheimischer Unternehmer, dort einen neuen Skilift zu bauen. Die Debatte um Für und Wider wirft grundsätzliche Fragen auf: Wie lassen sich...

  • Oberstdorf
  • 06.04.16
16×

Körperverletzung
Oberstdorf: Jugendlicher (16) würgt Mann (20) und versucht, weiteren Mann (27) mit Flasche anzugreifen

In der Nebelhornstrasse in Oberstdorf kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen. Hierbei würgte ein 16-Jähriger zunächst einen 20-jährigen Kontrahenten und ging später auf einen anderen 27-Jährigen mit einer abgeschlagenen Flasche zu, vermutlich um ihn damit zu schneiden. Der Täter konnte festgenommen werden; ihn erwarten nun zwei Strafanzeigen. Alle Beteiligten erlitten leichte Verletzungen. Der Grund der Auseinandersetzung ist...

  • Oberstdorf
  • 19.10.15
141×

Tourismus
Riedberger Horn entzweit Bürgermeister und Naturschützer

Schon Luis Trenker schwärmte vom Riedberger Horn. Nun entzweit der Berg Bürgermeister und Naturschützer. Sollen zwei Skigebiete zu einem gemeinsamen Super-Skigebiet ausgebaut werden? Die Staatsregierung muss entscheiden. Problem dabei: Sie ist sich auch nicht einig. An schönen Tagen reicht der Blick vom Gipfel bis zum Bodensee. In der Ferne erkennt man die Schweizer Schesaplana, im Süden den Allgäuer Hauptkamm und die hellen Kalkwände des Gottesackerplateaus. Thomas Frey ist begeistert von...

  • Oberstdorf
  • 23.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ