Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei
Polizei (Symbolbild)

Streitigkeit in Memminger Gemeinsschaftsunterkunft endet mit Widerstand gegen Polizeibeamte

In den Nachtstunden des Dienstags, 24.09.2019 kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft im Erlenweg zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen Mann, der einen 33-jährigen Mann angriff. Zur Verteidigung setzte dann der 33-Jährige einen Tierabwehrspray ein. Durch den sofortigen Einsatz von mehreren Streifenbesatzungen konnte die Lage schnell beruhigt werden. Nach kurzem Verlassen der Streifenbesatzungen ging erneut die Mitteilung ein, dass es zwischen den beiden...

  • Memmingen
  • 25.09.19
  • 1.619× gelesen
Polizei
Den unbekannten Täter gab es nach aktuellem Ermittlungsstand nicht. Grund für die Körperverletzung war vermutlich ein Streit mit gleichaltrigen Kindern. (Symbolbild)

Ermittlungen
Junge (7) in Memmingen erfindet Mann, der ihn geschlagen haben soll

In der vergangenen Woche soll ein Unbekannter einen siebenjährigen Jungen in Memmingen geschlagen haben und anschließend geflüchtet sein. Die Ermittlungen in diesem Fall haben nun ergeben, dass es diesen Mann gar nicht gab. Das teilte die Polizei am Mittwoch, 18. September mit. Grund für die Körperverletzung war nach Angaben der Polizei vermutlich eine Auseinandersetzung mit gleichaltrigen Kindern.

  • Memmingen
  • 18.09.19
  • 7.196× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Prozess
Streit eskaliert an Heiligabend: Unterallgäuerin (38) tritt Ex-Mann gegen Oberschenkel

Zwischen einem geschiedenen Ehepaar kracht es schon seit geraumer Zeit. Der Mann und die Frau treffen sich immer wieder vor Gericht – dabei geht es unter anderem um das Umgangsrecht des Vaters mit dem gemeinsamen Kind. An Heiligabend vergangenen Jahres eskalierte die Situation. Der 40-Jährige fuhr gemeinsam mit seiner neuen Freundin zum Wohnhaus seiner Ex-Partnerin im nördlichen Landkreis Unterallgäu, um seinem Sohn Geschenke vorbeizubringen. Als die heute 38-Jährige sich weigerte, den Sohn...

  • Memmingen
  • 11.09.19
  • 1.133× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannte schlagen Mann (22) in Memmingen mehrfach ins Gesicht

Zu einer Auseinandersetzung kam es in den frühen Morgenstunden des Donnerstag (02.06.2019), in einem Fastfood Restaurant in Memmingen. Ein 22-Jähriger Mann fragte zwei männliche Personen, ob er eventuell ihr Feuerzeug zum Anzünden einer Zigarette haben könnte. Die zwei Männer fühlten sich provoziert und griffen dann den 22-Jährigen an und rissen ihn zu Boden. Anschließend schlugen sie diesen mit ihren Fäusten ins Gesicht. Die Freundin des 22-Jährigen griff dann ein und zog den am Boden...

  • Memmingen
  • 03.06.19
  • 860× gelesen
Polizei
Der Geschädigte wurde durch den Rettungsdienst versorgt und anschließen in ein Krankenhaus gebracht.

Rettungsdienst
Streit in Memmingen eskaliert: Mann (18) nach Schlag ins Gesicht im Krankenhaus

In einem Mehrfamilienhaus in der Buxheimer Straße in Memmingen, kam es am Samstag, 29. Dezember 2018, gegen 22:30 Uhr zu einem Streit zwischen mehreren jungen Männern. Eine Gruppe von Männern im Alter zwischen 17 und 19 Jahren, hatten sich getroffen und Alkohol getrunken. Zwei Beteiligte gerieten in Streit, der in eine Körperverletzung ausartete. Ein 19-Jähriger schlug einem 18-Jährigen ins Gesicht, sodass er aus Mund und Nase blutete. Ein Rettungsdienst musste verständigt werden, der erste...

  • Memmingen
  • 30.12.18
  • 1.070× gelesen
Polizei
Symbolbild

Polizeieinsatz
Mehrere Auseinandersetzungen nach Stromausfall in Memminger Innenstadt

Am 11.11.2018 kam es gegen 01:30 Uhr zu einem Stromausfall in der Innenstadt Memmingen im Bereich der Maximilianstraße. Durch den Stromausfall strömten viele Personen aus den Lokalitäten auf die Straßen. Infolgedessen kam es zu mehreren verbalen Streitigkeiten und körperlichen Auseinandersetzungen. Zu Beruhigung der Situation wurden mehrere Streifen unter anderem von benachbarten Dienststellen benötigt. Nach ca. 30 Minuten konnte durch die LEW der Strom wieder bereitgestellt werden. Eine...

  • Memmingen
  • 11.11.18
  • 1.562× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Streit im Straßenverkehr: Mann (57) tritt gegen anderes Auto

Ein 54 Jahre alter Mann fuhr am Dienstag in den Abendstunden von Memmingen in Richtung Heimertingen, als ihm ein 57 Jahre alter Pkw-Lenker sehr dicht auffuhr und ihn anschließend überholte. Der Fahrer hielt dann im Kreisverkehr an und der 54-Jährige konnte diesen nicht überholen, was sich auch zweimal an einer Verkehrsinsel wiederholte. Der Geschädigte fuhr dann dem anderen Verkehrsteilnehmer nach Hause nach, um ihn aufgrund seines Fahrverhaltens zur Rede zu stellen. Der 57-jährige Mann...

  • Memmingen
  • 13.09.18
  • 720× gelesen
Polizei
Schlägerei (Symbolbild)

Körperverletzung
Memminger Sicherheitswacht schreitet bei Schlägerei ein

Am vergangenen Samstag gegen 00:30 Uhr waren zwei Männer von der Kramerstraße in Richtung Theaterplatz unterwegs. Auf dem Weg fragten sie zwei junge Leute nach einer Zigarette. Da dies verneint wurde, geriet einer der beiden Männer, ein 20-Jähriger in Rage und schlug mit einem Schirm in Richtung der beiden anderen. Außerdem versuchte er mit einem Stuhl auf sie loszugehen und warf eine Falsche in deren Richtung. Die 16-Jährige und ihr 20-jähriger Begleiter wurden dadurch leicht an der Hand...

  • Memmingen
  • 13.08.18
  • 966× gelesen
Lokales
Archivfoto: Sanierungsarbeiten in der Memminger Fußgängerzone 2013.

Vergleich
Streit über Sanierung der Memminger Fußgängerzone landet vor Gericht

Die Stadt Memmingen muss 900.000 Euro an die Kaufbeurer Baufirma Dobler zahlen, die mit der Sanierung der Memminger Fußgängerzone zwischen März 2013 und Frühsommer 2015 betraut war. Das Unternehmen hatte im Lauf der Bauarbeiten erhebliche Mehrkosten, für die es die Stadt und deren Planungsunterlagen verantwortlich machte. Am Montagvormittag haben die Kommune und das Unternehmen nun vor dem Memminger Landgericht einen „widerruflichen Vergleich“ geschlossen. Die Widerspruchsfrist läuft bis...

  • Memmingen
  • 23.07.18
  • 2.553× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Mann kugelt sich bei Streit in Memmingerberg Schulter aus

Am Samstag in den späten Abendstunden ereignete sich in Memmingerberg am dortigen Flughafen zuerst eine verbale Beleidigung zwischen zwei Männern von 32 und 37 Jahren, die in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Der ältere der Beiden ging laut Zeugen wohl auf den Jüngeren los, der sich daraufhin wehrte. Bei der Aktion kugelte sich der 37 Jahre alte Mann, der zum Tatzeitpunkt eine Alkoholisierung von 1,1 Promille aufwies, seine Schulter aus und musste in das Klinikum geracht werden....

  • Memmingen
  • 02.07.18
  • 514× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Flucht
Betrunkener (20) schlägt Autoscheiben in Babenhausen ein und flüchtet mit gestohlenem Roller

Am Donnerstagmorgen wurde die Polizei zu einem Streit zwischen einem 20-Jährigen und einem 41-Jährigen vor einem Wohnhaus in Babenhausen gerufen. Im Verlauf des Streits ist es zu Handgreiflichkeiten gekommen. Der 20-Jährige hat angeblich zwei Scheiben eines dort abgestellten Autos mit einem Holzbrett eingeschlagen. Als die Polizisten am Wohnhaus ankamen, stellten sie fest, dass der Verdächtige bereits mit einem Roller geflüchtet ist. Im Rahmen der Fahndung fand die Polizei den jungen Mann...

  • Memmingen
  • 14.06.18
  • 247× gelesen
Lokales
Im Memmingen gibt es Streit um diese Fläche eines ortsansässigen Bauunternehmens.

Lärm
Neues im Streit um "Lagerplatz der Firma Kutter" in Memmingen

Nachdem der Bausenat des Stadtrates bereits zweimal eine Entscheidung vertagt hatte, stimmte er nun bei drei Gegenstimmen einem Bauantrag des Unternehmens zu. Dieser sieht die offizielle Nutzungsänderung einer ehemaligen gewerblichen Fläche der Firma Buzil zu einem Lagerplatz der Baufirma Kutter vor. Das Areal befindet sich an der Ecke Berger-/Bergermühlstraße. Der Verwaltung liegen seit Ende 2016 massive Beschwerden von Anwohnern vor. Diese beklagten sich vor allem über die nächtliche...

  • Memmingen
  • 23.03.18
  • 1.671× gelesen
Lokales

Familienzwist
Amtsgericht Memmingen: Sohn soll seine 87 Jahre alte Mutter entführt haben

War es eine Entführung oder eine Rettungsmission, die sich am 10. März 2016 in Memmingen abspielte? Die Wahl zwischen beiden Versionen hatte das Memminger Amtsgericht. Die Anklage hatte Szenen wie aus der Seifenoper zu bieten: Demnach passte der Angeklagte seine Schwester und ihren Mann vor dem Wohnhaus ab, um seine damals 87-jährige Mutter aus deren Obhut zu entführen. Er habe sie 'geschultert' und gegen ihren Willen zum SUV gebracht, mit dem seine der Freiheitsberaubung und gefährlichen...

  • Memmingen
  • 13.02.18
  • 242× gelesen
Lokales

Tarifstreit
Warnstreik in Memmingen: Rund 400 Beschäftigte gehen auf die Straße

Etwa 400 Beschäftigte haben sich am Mittwoch laut der IG Metall Allgäu am rund einstündigen Warnstreik in Memmingen beteiligt. Vor dem Sitz von Rohde & Schwarz versammelten sich Mitarbeiter des Messgeräte-Bauers sowie Arbeitnehmer der Firmen Goldhofer und Otto Christ AG. Mit Trillerpfeifen machten sie auf Forderungen nach einer Flexibilisierung der Arbeitszeit und sechs Prozent mehr Entgelt aufmerksam. Gewerkschaftsvertreter und Streikende hatten Wecker im Gepäck: 'Wir stellen sie für die...

  • Memmingen
  • 24.01.18
  • 399× gelesen
Lokales

Natur
Streit um Erhalt von Bäumen im ehemaligen Löwen-Biergarten in Legau

Der Erhalt der vier über 100 Jahre alten Bäume im ehemaligen Löwen-Biergarten in Legau sorgt in der Gemeinde für Zündstoff. Die Mitglieder der Ortsgruppe des Bund Naturschutz (BN) Legau-Illerwinkel setzen sich dafür ein, dass die Bäume auch im Zuge des Löwen-Neubaus – unter anderem entsteht dort ein neuer Gemeindesaal – stehen bleiben dürfen. Da es keine eindeutige Zusage von der Gemeinde in diesem Punkt gab, hatten die Mitglieder Unterschriften gesammelt und einen Bürgerantrag gestellt....

  • Memmingen
  • 11.01.18
  • 100× gelesen
Lokales

Denkmalschutz
Verwaltungsgericht: Zwist um Gerüst am Zehentstadel in Engishausen

Was wird aus dem historischen Zehentstadel, der seit vielen Jahren in der Dorfmitte vor sich hin bröckelt? Das fragen sich viele Engishauser. Und das fragte sich auch ein Nachbar, der deswegen immer wieder beim Landratsamt Unterallgäu vorstellig wurde – schließlich steht der massive Bau aus dem 18. Jahrhundert unter Denkmalschutz. Doch kaum hatte der neue Eigentümer mit der Sanierung begonnen, sah der Nachbar das Projekt ganz anders: Nun standen sich er und Vertreter des Landratsamtes vor dem...

  • Memmingen
  • 20.12.17
  • 264× gelesen
Lokales

Wohnen
Streit um Fassade in Memmingen: Stadt droht jetzt mit Zwangsgeld

Der jahrelange Streit um ein Wohnhaus in der Memminger Glockengießerstraße verschärft sich: Die Stadt droht dem Bauherrn jetzt mit einem Zwangsgeld in Höhe von 5000 Euro. Der Stein des Anstoßes ist die Beton-Optik der Fassade, die nach Ansicht der Stadt 'das ästhetische Empfinden des Durchschnittsbetrachters' verletzt. Der Bauherr soll die Außenwände bis Ende Dezember verputzen lassen. Dessen Architekt entgegnet, dass dies bereits einmal geschehen sei. Nun soll es ein Gespräch zwischen dem...

  • Memmingen
  • 22.11.17
  • 260× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Rangelei auf einer Betriebsfeier in Günz (Westerheim)

Am Samstag, 19.11.2017, fand in einer Gaststätte in Günz eine Jahresfeier statt. Laut der anwesenden Gäste rastete gegen Mitternacht ein 32-jähriger Betriebsangehöriger aus, beschädigte einen Fotoautomaten und schlug auf einen Gast ein. Der Gast wurde dadurch leicht verletzt. An dem Automaten entstand Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Da der 32-Jährige sich nicht beruhigte und immer wieder aggressiv wurde, musste er zur Polizei nach Mindelheim verbracht werden.

  • Memmingen
  • 19.11.17
  • 179× gelesen
Polizei

Streit
Pfefferspray: Streit zwischen Hundehaltern in Ottobeuren endet in gefährlicher Körperverletzung

Am Samstag, 04.11.17, kam es gegen 16.30 Uhr im Bereich Klosterwaldstraße zu einem Streit zwischen zwei Hundehaltern, da sich der Halter eines kleineren Hundes durch zwei heranstürmende große Hunde bedroht fühlte. Um diesen vermeintlichen Angriff abzuwehren, warf er mit Steinen nach den Hunden, woraufhin deren Halter wutentbrannt auf den Steinewerfer zuging. Dieser fühlte sich dadurch so bedroht, dass er ein Pfefferspray einsetzte. Der Angegriffene erlitt eine Augenreizung.

  • Memmingen
  • 05.11.17
  • 81× gelesen
Polizei

Gewalt
Frau (20) wird in Memmingen von Unbekanntem ins Gesicht geschlagen

Am Sonntag gegen 03:15 Uhr befanden sich drei Personen, im Alter von 19 bis 20 Jahren in der Kramerstraße als sie dort mit zwei Unbekannten in eine Streiterei gerieten. Im Verlauf des Streits schlug einer der Unbekannten einer 20-jährigen Frau mit der Faust ins Gesicht. Diese stürzte zu Boden und schlug mit dem Kopf auf. Anschließend seien die beiden Männer Richtung Schrannenplatz geflüchtet. Es soll sich um zwei Männer im Alter zwischen 35 und 40 Jahren handeln. Sie trugen dunkle Lederjacken...

  • Memmingen
  • 30.10.17
  • 121× gelesen
Polizei

Nachtleben
Polizei muss zweimal in einer Nacht Streitereien in Memminger Disco klären

Nach der Sommerpause beschäftigte von Samstag auf Sonntag eine Diskothek in der Allgäuer Straße die Polizei. Einlass verwehrt Der erste Einsatz ereignete sich gegen 00:30 Uhr. Einem 22-jährigen Mann wurde aufgrund seiner starken Alkoholisierung und seinem aggressiven Verhalten der Einlass in die Diskothek verwehrt. Er bedrohte darauf den Türsteher massiv. Die eintreffende Streife sprach dem Aggressor einen Platzverweis aus und nahm eine Anzeige wegen Bedrohung auf. Schlägerei Der zweite...

  • Memmingen
  • 17.09.17
  • 34× gelesen
Polizei

Versuchtes Tötungsdelikt
Familienstreit in Ottobeuren eskaliert: Frau (39) verletzt Mann (43) mit Messer

Zu einem Familienstreit kam es am Freitagmittag in einem Wohnhaus in Ottobeuren. Zwischen der 39-jährigen Tatverdächtigen und dem 43-jährigen Geschädigten kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Streit, in dessen Verlauf die Tatverdächtige mit einem Messer auf den Geschädigten im Bereich des Oberkörpers und des Kopfes einstach. Die Polizei wurde von der Nachbarschaft informiert. Die Tatverdächtige konnte unmittelbar nach der Tat vor Ort von Einsatzkräften widerstandslos vorläufig...

  • Memmingen
  • 03.06.17
  • 59× gelesen
Polizei

Auseinandersetzung
Streit in Memmingen: Gruppe betrunkener Männer versucht, festgenommenen Freund (19) zu befreien

Am Samstag, 13.05., wurde die Polizei gegen 02:30 Uhr zum Gerberplatz gerufen, da sich dort eine Auseinandersetzung ereignete. Beim Eintreffen der Streifen wies ein Zeuge auf mehrere Personen hin, welche in die Streitigkeit involviert gewesen seien. Im Anschluss sollten durch die Beamten die Personalien von insgesamt fünf jungen Männern im Alter zwischen 18 und 22 Jahren festgestellt werden. Die zwischen 0,6 und 1,5 Promille Alkoholisierten verweigerten die Angabe jedoch und verhielten sich...

  • Memmingen
  • 15.05.17
  • 21× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Streitigkeit in der Gemeinschaftsunterkunft in Memmingerberg führt zur Verhaftung

Am Donnerstag, 27.04.2017, gegen 01.30 Uhr, kam es in der Gemeinschaftsunterkunft in Memmingerberg zu einem Streit zwischen zwei Männern im Alter von 19 und 37 Jahren, welcher letztendlich in Handgreiflichkeiten endete. Angeblich wollte ein 37-Jähriger von einem 19-Jährigen eine Musikbox haben, welche dieser nicht herausgeben wollte. Im Verlauf des weiteren Streites kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen. Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass alle Beteiligten sowie auch weitere...

  • Memmingen
  • 27.04.17
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019