Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei (Symbolbild)
1.349× 4

Wegen Hausverbot
Streit in Sportwettenbüro in Marktoberdorf eskaliert: Mann (32) prügelt auf Hund ein

Nachdem die beiden Personen bereits einige Tage zuvor miteinander Streit hatten, eskalierte dieser nun am Freitagnachmittag. Der 21-jährige Angestellte des Wettbüros wollte dem 32-jährigen pakistanischen Staatsangehörigen Hausverbot erteilen. Dabei wurde der Angestellte am Arm verletzt. Dessen Hund biss im Rahmen dieses Gefechts den Angreifer leicht ins Bein. Nachdem sich die Situation soweit geklärt hatte, schlug der 32-Jährige unvermittelt mit einem Stehaschenbecher auf den Hund ein. Den...

  • Marktoberdorf
  • 25.07.20
Polizei (Symbolbild)
3.105×

Nachbarschaft
Streit wegen spielender Kinder eskaliert in Marktoberdorf

Am Sonntagnachmittag ist ein Streit zweier benachbarter Familien in Marktoberdorf eskaliert. Ausgelöst wurde der Streit nach Angaben der Polizei durch spielende Kinder.   Demnach entwickelte sich die Ausgangssituation schnell zu einem Tumult. Dabei waren mehrere Familienmitglieder unterschiedlichen Alters und Geschlechts auf beiden Seiten involviert waren. Dabei kam es zu Körperverletzungen und Beleidigungen auf beiden Seiten.  Beamte der Polizei Marktoberdorf konnten die Situation...

  • Marktoberdorf
  • 13.07.20
Gericht (Symbolbild).
1.559×

Amtsgericht Kaufbeuren
Mehrfach Ex-Frau angerufen: Mann (49) muss 3.500 Euro Strafe zahlen

Das Kaufbeurer Amtsgericht hat einen 49-jährigen Mann wegen eines Verstoßes gegen das Gewaltschutzgesetz zu einer Geldstrafe von 3.500 Euro verurteilt. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, hatte der Mann im Frühsommer 2019 seine Ex-Frau trotz Kontaktverbot viermal angerufen. Der Strafbefehl ist rechtskräftig. Laut AZ  hat der Mann ein völlig zerrüttetes Verhältnis zu seiner Ex-Frau. Seit Jahren befinden sich die beiden im Streit um ihre gemeinsamen Kinder. Vor Gericht versicherte der...

  • Marktoberdorf
  • 24.06.20
Symbolbild
16.672× 4

Auseinandersetzung
Streit am Wertstoffhof Marktoberdorf: Strafanzeige gegen Autofahrer (72)

Am Freitagvormittag kam es auf dem Wertstoffhofgelände und davor - auf der Schwabenstraße - zu einem Streit zwischen einem 57-jährigen Fußgänger und einem 72-jährigen Autofahrer, da der Autofahrer den Fußgänger mit seinem Pkw angefahren habe, um diesen von der Fahrbahn zu vertreiben. Der Fußgänger wurde hierbei nicht verletzt. Als der Fußgänger den rabiaten Pkw-Fahrer daraufhin zur Rede stellte, beleidigte ihn dieser wohl außerdem noch. Gegen den Pkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.20
Polizist (Symbolbild)
3.657×

Wegen Zuständigkeiten
Zuwanderer randaliert im Ostallgäuer Ausländeramt

Am Montagvormittag erschien zum wiederholten Mal ein 28-jähriger Zuwanderer mit seiner Frau im Ausländeramt beim Landratsamt Ostallgäu in Marktoberdorf. Ihnen konnte dort allerdings nicht geholfen werden, da für sie, die in München wohnhaft sind, das dortige Ausländeramt zuständig ist. Dies wollten sie offensichtlich nicht einsehen. Die beiden weigerten sich, das Büro zu verlassen, so dass schließlich die Polizei zu Hilfe gerufen wurde. Der Mann randalierte und leistete Widerstand gegen die...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.19
Ist Marktoberdorf fahrradfreundlich? Diese Frage sorgt in der Stadt momentan für mächtig Zündstoff.
1.005× 4

Verkehr
Streit um Marktoberdorfer Fahrradfreundlichkeit nimmt Fahrt auf

Umweltreferent Christian Vávra kritisiert, dass Marktoberdorf für Fahrradfahrer nicht sicher genug sei. Er behauptet, die Stadt habe zu wenig getan. Harte Worte, die Bürgermeister Hell übel aufstoßen und zu einem offenen Schlagabtausch führen. In einem offenen Brief an Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell kritisiert er die Maßnahmen für Radfahrer in den vergangenen Jahren als unzulänglich. Kritik, die Hell nicht nachvollziehen kann. „Anstatt unsere Situation schlecht zu reden, sollten wir uns an den...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.19
Symbolbild. Der  58-jährige ging mit Tritten gegen seine Nachbarin (55) und ihren Partner vor.
2.969×

Schneeräumen
Streit zwischen Frau (55) und Nachbar (58) eskaliert in Marktoberdorf

Über die Frage wer jetzt Schnee räumen muss, sind am Sonntag zwei Marktoberdorfer Nachbarn in Streit geraten. Ein 58-jähriger Mann hatte seine Nachbarin zum Schneeräumen aufgefordert. Als diese sich weigerte, kam es zu einer Auseinandersetzung. Im Laufe des Streits trat der 58-Jährige dann noch den Lebensgefährten seiner Nachbarin. Bei der Auseinandersetzung erlitten alle drei Personen leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

  • Marktoberdorf
  • 14.01.19
Messerattacke
3.372×

Streit
Marktoberdorfer versucht, Ehefrau zu erstechen

Ein Mann aus dem Ostallgäu hat am Mittwochnachmittag versucht, seine Ehefrau zu erstechen. Wie die Polizei mitteilte, war die getrennt lebende Ehefrau in die gemeinsame Wohnung des Paares zurückgekehrt, um Kleidung mitzunehmen. Dabei hatte sich ein Streit entwickelt. Der Ehemann zückte daraufhin ein Messer und versuchte, auf seine Ehefrau einzustechen - das Opfer konnte den Angriff jedoch abwehren.  Bei der anschließenden Rangelei erlitten beide Schnitt- und Stichwunden. Die...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.18
2.253×

Streit
Mann (23) greift in Marktoberdorf Mitbewohner mit Messer an und droht mit dem Tod

Ein 23-Jähriger, mit dem es in letzter Zeit immer wieder zu Schwierigkeiten kommt, geriet am Mittwochabend mit einem Mitbewohner in einer Marktoberdorfer Wohnung in Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung verpasste er ihm eine Kopfnuss, so dass sein Kontrahent im Nasen- und Stirnbereich verletzt wurde. Anschließend holte sich der 23-Jährige ein Brotmesser aus der Küche und fuchtelte damit vor seinem Kontrahenten herum. Dieser flüchtete sich in sein Zimmer und versperrte die Tür, da der...

  • Marktoberdorf
  • 10.08.18
Symbolbild
1.369×

Gewalt
Autofahrer (49) nach Streit in Marktoberdorf angegriffen

Am Freitagnachmittag kam es im Norden von Marktoberdorf zu einem Streit zwischen einem 49-jährigen Pkw-Fahrer und einem etwa 55-jährigen Arbeiter einer ansässigen Firma. Grund für den Streit war wohl, ein aus Sicht des Arbeiters, nicht verkehrsgerechtes Verhalten des Autofahrers. Nach einem Wortgefecht wurde der Fahrer mehrmals mit Gewalt gegen sein Auto gedrückt. Dabei erlitt er leichte Verletzungen. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei Marktoberdorf zu melden, Tel....

  • Marktoberdorf
  • 09.06.18
Inlinehockey in Marktoberdorf
1.176×

Sport
Zwei Marktoberdorfer Vereine streiten sich wegen Eisplatz

Seit die Allgäu Amigos als Betreiber des Eisplatzes in Marktoberdorf dem Hockey-Club Allgäu Rangers den Nutzungsvertrag gekündigt haben, liegen die beiden Vereine im Streit. Der ist nun mit einem Brief an den Stadtrat eskaliert. Dabei ist viel Porzellan zerschlagen worden. Das wiederum lässt Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell nicht ruhen. Er habe die Amigos aufgefordert, zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. „Und dann müssen die Beteiligten zur Sachebene zurückkehren“, fordert er. Sein Ziel...

  • Marktoberdorf
  • 11.05.18
1.493×

Körperverletzung
Arbeitskollegen verprügeln sich auf Firmengelände in Aitrang

Am Montagnachmittag wurde die Polizei verständigt, weil in Aitrang zwei Arbeitskollegen einer Baufirma derart in Streit gerieten, dass sie sich gegenseitig verprügelten. Einer der Beiden ließ sich nicht mehr beruhigen und musste nach einer kurzen medizinischen Behandlung die Nacht im Polizeigewahrsam verbringen. Hierbei beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten und leistete heftigen Widerstand. Ein Alkoholtest ergab, dass er sehr deutlich alkoholisiert war. Nun erwarten den 32-Jährigen...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.18
73×

Harmonie
Tipps, damit Weihnachten bei den Marktoberdorfern nicht in Frust endet

An den Feiertagen geht es in vielen Familien oft gar nicht so harmonisch zu. Das liegt unter anderem an den hohen Erwartungen an die Festtage. Und daran, dass oft zu wenige Dinge abgesprochen und organisiert sind. Wie Weihnachten stressfrei gelingen kann, sagt Dr. Achim Grinschgl, Chefarzt der Günztalklinik Allgäu, im Interview. Miteinander reden und Kompromisse schließen gehören dazu. Das Bild von Weihnachten ist geprägt durch Erinnerungen an die Kindheit. So wollen wir es wieder haben und wir...

  • Marktoberdorf
  • 17.12.17
250×

Kurios
Mann (46) fährt betrunken zur Polizei um einen Alkotest zu machen

Ein 46-jähriger Mann aus dem Ostallgäu ist wegen eines Streits mit seiner Frau alkoholisiert zur Polizei gefahren und hat um einen Atemalkoholtest gebeten. Der Streit zwischen dem Paar war am Donnerstag wegen des Alkoholkonsums des 46-Jährigen entbrannt. Der Ostallgäuer wollte seiner Frau beweisen, dass er nichts getrunken hatte, dazu sollte ein Alkotest bei der Polizei herhalten. Das Paar fuhr daraufhin getrennt zur Polizei in Marktoberdorf. Der dort durchgeführte Test verlief aber...

  • Marktoberdorf
  • 29.09.17
14×

Gericht
Handgemenge in Marktoberdorfer Asylunterkunft: Verfahren gegen zwei syrische Familien eingestellt

Weil es nach einem Streit in einer Asylunterkunft in Marktoberdorf zu einem Handgemenge gekommen war, mussten sich zwei syrische Familien vor dem Amtsgericht Kaufbeuren verantworten. Im Juli 2016 wurde die Polizei zu einer Marktoberdorfer Asylunterkunft gerufen, nachdem dort zwei Familien aus Syrien ihren Konflikt teils auch handgreiflich ausgetragen hatten. Der genaue Ablauf ließ sich vor Ort wegen der Sprachbarrieren nicht klären. Und auch vor Gericht ließ sich nicht klären, ob der...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.17
36×

Vandalismus
Mann reißt Zaunlatten in Marktoberdorf heraus: Zeuge und weitere Personen wollen ihn daran hindern

Am Sonntag beobachtete ein Zeuge in den frühen Morgenstunden einen Vandalen, der gerade an einer Umzäunung eines benachbarten Wohnanwesens in der Schwabenstraße in Marktoberdorf Zaunlatten herausriss. Als der Zeuge den Täter an der weiteren Tathandlung hindern und stellen wollte, kamen weitere Personen hinzu. Die Lage eskalierte dann zwischen den Beteiligten in einer körperlichen Auseinandersetzung, woraufhin es auch zu mehreren leichten Verletzungen kam. Eine hinzugezogene Streife konnte den...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.16
39×

Strafantrag
In Marktoberdorf kommt es zum Streit wegen einer durchgebrochenen Brücke

Als ein Landwirt mit seinem Gespann bei Marktoberdorf Kies über die Geltnach transportieren wollte, brach die Brücke durch. Mit dem Traktor hatte er das Ufer erreicht, der Anhänger landete aber im Bachbett. War die Brücke, obwohl sie für eine Last von 16 Tonnen ausgelegt ist, schon zu schwach? War der Kiesanhänger zu schwer? Darum drehte es sich in der Sitzung des Stadtrats. Vor zehn Jahren war die alte, marode Brücke entlang der bei Radlern und Fußgängern beliebten Ausflugsstrecke durch ein...

  • Marktoberdorf
  • 26.10.16
45×

Schlägerei
Gefährliche Körperverletzung zwischen Alkoholisierten in Marktoberdorf

Zu einer Körperverletzung kam es Samstag Nacht bei einer Auseinandersetzung vor einer Gaststätte in Bertoldshofen. Mehrere Gäste waren zuvor in der Gaststätte mit einem 32-jährigen, stark alkoholisierten Gast, um den Fußballsport in eine hitzige Diskussion geraten. Nachdem einer der Beteiligten, ein 28-Jähriger Mann, vor die Gaststätte gegangen war, folgte ihm der 32-Jährige und schlug ihm von hinten mit einem Baseballschläger in die Kniekehlen und in Richtung Hinterkopf. Der Geschädigte...

  • Marktoberdorf
  • 17.10.16
28×

Kritik
Harsche Kritik bei Bürgerversammlung in Kraftisried

In Kraftisried kam bei der Bürgerversammlung mit dem Thema Bearbeitung von Rentenanträgen ein Streitthema auf den Tisch, dass sehr viele der versammelten Bürger bewegte und massiv auf die Barrikaden brachte. Ausgangspunkt war die Wortmeldung von Helene Mutzel, die als Seniorenbeauftragte der Gemeinde Kritik übte an einer Entscheidung der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Unterthingau: Seit Kurzem können die älteren Bürger, die im Gebiet der VG leben, nicht mehr wie bisher ihren Rentenantrag...

  • Marktoberdorf
  • 15.04.16
45×

Heimatmuseum
Der Streit ums Marktoberdorfer Hartmannhaus verschärft sich

Der Streit ums Hartmannhaus verschärft sich. 'Die Stadt Marktoberdorf steht ohne Einschränkung hinter der Entscheidung des Heimatvereins, dem bisherigen Betreuer die Niederlegung seiner Tätigkeit nahe zu legen', schreibt Kulturamtsleiter Rupert Filser. Als Begründung für die Position der Stadt wird dabei etwa angeführt, dass der bisherige Museumsbetreuer, Winfried Frischmann, den Zustand des Hartmannhauses 'nicht an die Stadt gemeldet hat'. Denn der Zustand des Hauses sei schlechter als...

  • Marktoberdorf
  • 11.02.16
30×

Gefährliche Körperverletzung
Ehestreit in Marktoberdorf: Frau (30) verletzt ihren Ehemann (36) mit Messer

Eine Stichverletzung am Gesäß zog sich gestern Früh ein 36-jähriger Mann bei einem Streit mit seiner Ehefrau zu. Die 30-Jährige stach mit einem Brotzeitmesser in Richtung ihres Ehemannes und verletzte ihn dabei leicht. Der Mann konnte nach der Erstversorgung der Stichverletzung das Krankenhaus wieder verlassen. Zur Tatzeit war die 30-Jährige stark alkoholisiert. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Die Polizei Marktoberdorf ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Marktoberdorf
  • 20.01.16
24×

Streit
Gericht: Mann (86) aus Marktoberdorf soll Mieter mit Schuhlöffel geschlagen haben

Ein 86-jähriger Mann soll seinen 67-jährigen Mieter bei einem Streit im Treppenhaus mit einem metallenen Schuhlöffel geschlagen und eine Platzwunde am Ohr zugefügt haben. Der Angeklagte bestritt vor dem Kaufbeurer Amtsgericht die Vorwürfe. Da die Beweislage nicht eindeutig war, wurde das Verfahren eingestellt. Mehr über den Fall erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 03.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.15
21×

Gewalt
Streit nach verwehrtem Eintritt in Diskothek in Marktoberdorf eskaliert: Polizei setzt Pfefferspray ein

Am frühen Sonntagmorgen kam es in einer Diskothek im Stadtgebiet Marktoberdorf zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem Sicherheitspersonal und zwei männlichen Personen. Den beiden 33- bzw. 37-Jährigen wurde aufgrund ihrer erheblichen Alkoholisierung der Zutritt zu der Diskothek verwehrt. Da sich beide aggressiv verhielten, wurde die Polizei alarmiert. Auch gegenüber den eingesetzten Beamten zeigten sie sich uneinsichtig und befolgten keine Anordnungen. Im Verlaufe des Einsatzes kam...

  • Marktoberdorf
  • 29.11.15
24×

Gewalt
Betrunkener (38) attackiert Mann (39) in Marktoberdorf mit Holzscheit

Leichte Verletzungen zog sich gestern Nachmittag ein 39-Jähriger bei einer Auseinandersetzung mit einem 38-Jährigen zu. Dieser hatte seinen Arbeitskollegen in dessen Wohnung aufgesucht und einen Streit angefangen. In dessen Verlauf lief der 38-Jährige ins Freie und kehrte mit einem ca. einen Meter langen Scheitholzstück zurück. Damit attackierte er seinen Arbeitskollegen und schlug auf diesen ein. Weitere anwesende Personen konnten den Mann zunächst festhalten. Dieser flüchtete anschließend...

  • Marktoberdorf
  • 16.11.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ