Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei
Polizeizelle (Symbolbild)

Aggressiv
Streit unter Pärchen aus Österreich endet für beide in Kemptener Zelle

Ein Pärchen aus Österreich befand sich am Samstagabend bei einer Veranstaltung in Kempten. Nachdem der 29-Jährige beim Verlassen der Veranstaltung aufgrund seiner starken Alkoholisierung zufällig anwesenden Polizeibeamten negativ auffiel, wurde ihm zunächst ein Platzverweis erteilt. Nur kurze Zeit später fiel das Paar abermals auf, als es lauthals streitend durch die Fußgängerzone ging. Dabei schubste der Mann seine 36-jährige Lebensgefährtin, woraufhin dieser zur Verhinderung etwaiger...

  • Kempten
  • 23.11.19
  • 2.449× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Streit in Kempten: Jugendlicher Schlichter wird angegriffen

Donnerstagnacht haben sich mehrere Personen in Kempten zwischen der Linggstraße und dem Stadtpark gestritten. Ein bisher unbekannter Zeuge wollte diesen Streit schlichten, wobei ihm ein 17-jähriger Kemptner zu Hilfe kam. Der jugendliche Kemptner, der zur Schlichtung des Streites beitragen wollte, wurde durch einen ebenso unbekannten Täter angegriffen. Der 17-Jährige erlitt dadurch eine Platzwunde im Gesichtsbereich. Die am Streit beteiligten Personen, die etwa zwischen 16 und 20 Jahre alt...

  • Kempten
  • 21.11.19
  • 2.302× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Absichtlich ausgebremst: Autofahrer verursachen nach Streit Unfall in Kempten

Nach einem zunächst verbalen Streit haben am Sonntag zwei Autofahrer einen Unfall in Kempten verursacht. Verletzt wurde dabei aber niemand, es entstand lediglich Sachschaden.  Zwei Insassen eines Mercedes hatten am frühen Sonntagabend einen Streit mit zwei Insassen eines BMW. Nach einer verbalen Auseinandersetzung führten die Beteiligten ihren Streit während der Fahrt fort, indem sie sich gegenseitig ständig überholten.  Als die Autos auf der Rottachstraße stadteinwärts, kurz vor dem...

  • Kempten
  • 18.11.19
  • 7.535× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewaltverbrechen
Frau (54) tot in Kemptener Wohnung gefunden: Polizei nimmt Sohn (32) als dringenden Tatverdächtigen fest

Eine 54-jährige Frau ist am Samstagabend tot in ihrer Kemptener Wohnung aufgefunden worden. Die Verletzungen deuten auf ein Gewaltverbrechen hin. Die Polizei hat den 32-jährigen Sohn der Frau als dringenden Tatverdächtigen festgenommen.  Wiederbelebung scheiterte Der 32-jährige Mann rief am Samstagabend selbst die Polizei und teilte mit, dass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit seiner Mutter gekommen sei. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte der Polizei und des Rettungsdienstes die...

  • Kempten
  • 03.11.19
  • 10.809× gelesen
Lokales
Die Gämse muss vor der Ausrottung gerettet werden, fordert der Verein „Wildes Bayern“.

Gämsen-Streit
„Die Gämse stirbt. Und du schaust zu?!“: Verein "Wildes Bayern" verteilt Plakate im Oberallgäu

28 Gämsen sollen bis Mitte Dezember im Kürnachgebiet bei Kempten erlegt werden. Das schreibt zumindest der Abschussplan vor. Der Kreisjagdverband Kempten und der Verein „Wildes Bayern“ sehen dadurch die Population der Tiere in der Kürnach gefährdet und starten, wie die Allgäuer Zeitung berichtet, am Freitag eine Kampagne. Plakate mit dem Slogan „Die Gämse stirbt. Und du schaust zu?!“ werden ab diesem Wochenende in Kempten und Sonthofen zu sehen sein. "Wildes Bayern" will mithilfe dieser...

  • Kempten
  • 25.10.19
  • 4.324× gelesen
Polizei
Arrestzelle (Symbolbild)

Aggressiv
Betrunkener Kemptener (45) nach Familienstreit in Gewahrsamszelle

Ein stark alkoholisierter 45-Jähriger aus Kempten geriet mit seiner 19-jährigen Tochter derart in Streit, dass die Polizei gerufen wurde, um zu schlichten. Hiervon unbeeindruckt zeigte er sich weiterhin uneinsichtig und aggressiv. Als er auch gegenüber der eingesetzten Streife der Polizeiinspektion Kempten Schläge androhte, musste er gefesselt und in Gewahrsam genommen werden. Bei der Verbringung in die Zelle versuchte er schließlich einen Beamten zu verletzten. Er wird sich nun wegen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 3.161× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Unbekannte schlägt in Kempten auf Waltenhofenerin (22) ein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen 01:00 Uhr in der Fischersteige zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einer 22-jährigen Waltenhofenerin und einer bisher unbekannten Frau. Die Unbekannte stieß die 22-Jährige unvermittelt von hinten auf den Boden, schlug auf diese ein und riss sie an den Haaren. Im Anschluss daran entfernte sich die Täterin in unbekannte Richtung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kempten Tel.: 0831/9909-2140 zu melden.

  • Kempten
  • 11.08.19
  • 5.717× gelesen
Lokales
Michael Ulmer

Streit
Kommunalpolitiker Michael Ulmer wirft Kemptens Politik Korruption vor

Erst mit Erstaunen, danach mit Empörung reagieren der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle sowie mehrere Stadträte auf einen Internetpost auf Facebook des parteilosen Stadtrats Michael Ulmer: „Nicht genug, dass die Politik Kemptens im Allgäu korrupt ist, manch Landwirt gehört auch in das Gefängnis“, schreibt der frühere Republikaner zum Allgäuer Tierskandal. Auf Anfrage unserer Zeitung bleibt Ulmer bei dem Vorwurf kriminellen Verhaltens in der Kemptener Politik: „Es gibt Leute, die...

  • Kempten
  • 10.08.19
  • 3.023× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Streit
Mann (27) stößt Partnerin auf Kemptener Fußgängerbrücke zu Boden

Am Samstagmittag kam es auf der Fußgängerbrücke am Illerdamm zu einem Streit eines Pärchens. Der 27-jährige Kemptener stieß seine 26-jährige Freundin zuerst gegen das Brückengeländer und dann zu Boden. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Beide Personen waren alkoholisiert. Der arbeitslose Mann war äußerst aggressiv und schrie laut herum. Nach mehrmaliger Aufforderung der Polizisten legte sich der Mann auf den Boden, wo ihm die Handfesseln angelegt wurden. Im Dienstfahrzeug spuckte der...

  • Kempten
  • 04.08.19
  • 8.300× gelesen
Lokales
Das Selbstbewusstsein von Dietmannsried wie das anderer Umlandgemeinden im Dunstkreis der großen Stadt Kempten ist inzwischen bei der Frage der Wirtschaftsentwicklung groß.

Dissonanzen
Streit um Wirtschaftsentwicklung in Kempten und dem Oberallgäuer Umland

Kempten bekommt in puncto wirtschaftliche Entwicklung weiterhin das immer größere Selbstbewusstsein der Oberallgäuer Landgemeinden zu spüren. Oberbürgermeister Thomas Kiechle wollte Unstimmigkeiten wegen der Abwanderung mehrerer Unternehmen nach Dietmannsried ausräumen und lud zu einem Stadt-Umland-Gespräch ein. Der Vorschlag seines Wirtschaftsreferenten, künftig Firmenansiedlungen mit einem gemeinsamen regionalen Einzelhandelskonzept abzusprechen, kam allerdings nicht gut an: „Das können die...

  • Kempten
  • 31.07.19
  • 503× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz wegen Bedrohung in Kempten (Symbolbild Polizei)

Streit
Ruhestörung in Kempten: Hausbewohner (35) bedroht Nachbarn (30) mit Küchenmesser

Am Sonntag, gegen 13:30 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus im Schumachering zu einer Streitigkeit zwischen einem 35-Jährigen und einem 30-Jährigen. Grund hierfür war eine fortwährende Ruhestörung durch den 35-Jährigen. Der 30-Jährige stellte den 35-Jährigen zur Rede, woraufhin dieser ihn mit einem Küchenmesser bedrohte. Die Lage konnte vor Ort durch die eingetroffene Polizeistreife kommunikativ gelöst werden. Den 35-Jährigen erwartet eine Anzeige wegen Bedrohung.

  • Kempten
  • 20.05.19
  • 990× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewalt
Mehrere Zähne bei Streit in Kempten ausgeschlagen

Am Sonntag in den frühen Morgenstunden gerieten zwei Männer in der Alpenrosenstraße in Kempten in Streit. Im Verlaufe dieses Streits schlug ein 26-Jähriger einem 39-jährigen Memminger ins Gesicht. Der Geschädigte verlor durch diesen Angriff mehrere Zähne. Beim Eintreffen der Polizeikräfte hatte der 26-jährige den Tatort bereits verlassen. Er konnte jedoch im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung angetroffen und als Täter identifiziert werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen...

  • Kempten
  • 19.05.19
  • 5.600× gelesen
Polizei

Auseinandersetzung
Streit an Kemptener Zebrastreifen eskaliert

Am Donnerstagmorgen gegen 07:30 Uhr fuhr ein 56-jähriger Oberallgäuer mit seinem Auto über einen Zebrastreifen am Bahnhofplatz in Kempten. Hierbei ist dieser nach Meinung eines 35-jährigen Unterallgäuers zu nah an ihm vorbeigefahren. Es kam zum Streitgespräch, wobei der Unterallgäuer den Oberallgäuer beleidigte und diesen zu Boden schubste. Der Oberallgäuer wurde dabei leicht verletzt. Noch während des Schubsens verpasste der Oberallgäuer dem Unterallgäuer einen Schlag, wodurch dieser im...

  • Kempten
  • 15.02.19
  • 5.133× gelesen
Lokales
Das Ergebnis im Semmelstreit: In Bayern und damit auch im Allgäu dürfen Bäckereien mit angeschlossenem Café Semmel am Sonntag länger als drei Stunden verkaufen.

Urteil
Bäckereien in Bayern dürfen Semmel Sonntags länger verkaufen

Als "Semmelstreit" wurde ein Fall vor dem Oberlandesgericht München bekannt, dessen Ausgang sich auch auf Allgäuer Bäckereien auswirken kann. Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hatte gegen eine Bäckerei in München geklagt, die an Sonn- und Feiertagen mehr als drei Stunden lang Backwaren zum Mitnehmen verkauft hat. Für die Kläger sei das ein Verstoß gegen das Ladenschlussgesetz. Das Oberlandesgericht hat diese Klage jetzt zurückgewiesen - die Verkäufe seien über das...

  • Kempten
  • 15.02.19
  • 2.436× gelesen
Lokales
Symbolbild

Institut
Tourismuszentrum an der Kemptener Hochschule: Streit ist beigelegt

Der Streit um das geplante Zentrum für Tourismus in Kempten ist offenbar beigelegt. Sowohl wegen der Finanzierung als auch der Laufzeit des Instituts war es Ende 2018 zu Dissonanzen zwischen Hochschule und Bayerischem Wirtschaftsministerium gekommen. In beiden Bereichen hatte die Hochschule deutliche Mängel ausgemacht und die Umsetzbarkeit des Vorhabens in Frage gestellt. Das Projekt stand auf der Kippe. „Inzwischen zeichnet sich eine tragfähige Lösung ab“, sagt Prof. Alfred Bauer, Dekan der...

  • Kempten
  • 05.02.19
  • 522× gelesen
Polizei
Beziehungsstreits in Kempten führen zu Kontaktverboten

Randalierer
Gleich zwei gewalttätige Beziehungsstreits in Kempten enden mit Kontaktverbot

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Beziehungsstreit in Kempten gerufen. Dort geriet ein 24-Jähriger mit seiner Freundin in Streit. In Verlaufe des Streites zerschlug der 24-Jährige mehrere Stühle und verletzte dann seine Freundin. Anschließend fügte sich der stark angetrunkene Randalierer noch Schnittverletzungen am Unterarm zu. Schließlich wurde der Mann in eine Klinik eingeliefert. Des Weiteren erhielt er ein Kontaktverbot ausgesprochen.  Bereits am Samstagnachmittag endete der...

  • Kempten
  • 14.01.19
  • 1.031× gelesen
Lokales
Vorerst alles beim Alten: Die Baustelle des „Großen Lochs“ vor dem Gebäude der Sozialbau liegt brach.

Stadtentwicklung
Streit ums Große Loch in Kempten: Wirtschaftlichkeit und Höhe des Komplexes sind entscheidend

Die neuen Bauherren am „Großen Loch“ in Kempten signalisieren „Bereitschaft zu alternativen Lösungen“, nachdem die Stadt den bisher geplanten Komplex als zu hoch und zu voluminös zurückgewiesen hat. Gleichzeitig sagte Projektleiter Reinhard Putz von der baden-württembergischen Bauträgerfirma Nowinta jedoch auf Anfrage: „Wenn wir nicht zu einem wirtschaftlich tragfähigen Konzept kommen, brauchen wir das Ganze nicht zu machen.“ Mit einer ähnlichen Aussage hatten die neuen Besitzer der...

  • Kempten
  • 09.10.18
  • 3.079× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Männer schlagen in Kempten mit Flaschen auf andere Männer ein

In der Nacht zum Sonntag kam es im Innenstadtbereich zu einem Streit zwischen drei jungen Männern und einer Gruppe von sechs Personen. In deren Verlauf schlugen die drei 21- bzw. 26-jährigen Rumänen mit Fäusten sowie Flaschen auf die Gruppe ein und setzten im Anschluss auch noch Pfefferspray gegen die ebenfalls rumänisch stämmigen Geschädigten ein. Die jungen Männer erwartet eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Kempten
  • 02.09.18
  • 2.869× gelesen
Polizei

Streit
Körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (20 und 24) auf der Allgäuer Festwoche

Am späten Montagabend gerieten ein 20 und ein 24-jährige Mann auf der Festwoche aneinander. Der Streit zwischen den beiden deutlich Alkoholisierten endete in einer handfesten körperlichen Auseinandersetzung. Da sich beide Personen – auch nach dem Einschreiten der Polizei – weiterhin aggressiv zeigten, mussten sie über Nacht in Gewahrsam genommen werden. Beide Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Kempten
  • 14.08.18
  • 1.402× gelesen
Lokales
Die Resterschließung von Straßen in Kaufbeuren (hier am Trettachweg) ist umstritten und ärgert Anlieger. Jetzt lässt ein kursierendes Flugblatt den politischen Streit darüber eskalieren.

Straßenbau
Flugblatt lässt Kaufbeurer Stadtrat schäumen

Der Stadtrat hat sich mit Donnerhall in die Sommerpause verabschiedet. Vordergründig ging es einmal mehr um den Straßenbau. Tatsächlich spielte in der jüngsten Sitzung aber Bernhard Pohl (FW) die Hauptrolle, weil er sich den Zorn eines Großteils des Gremiums zugezogen hatte. „Jetzt soll noch einmal richtig Kasse gemacht werden“ – dieses Zitat findet sich auf einem Flugblatt, als dessen Miturheber Pohl gilt. Der Landtagsabgeordnete musste sich von Oberbürgermeister Stefan Bosse anhören lassen,...

  • Kempten
  • 25.07.18
  • 6.068× gelesen
Lokales
So schön ein Garten auch ist, er ist immer wieder Grund für Streitigkeiten mit den Nachbarn.
5 Bilder

Tipps
Streit am Gartenzaun: Worauf Ihr Nachbar im Garten achten muss

Sommerzeit ist Gartenzeit. Am Wochenende im eigenen Garten entspannen – einfach herrlich. Aber: Gärten haben auch viel Konfliktpotential, besonders wenn der Nachbar partout nicht weiß, was erlaubt ist und was nicht. Wir verraten Ihnen, was Sie zurecht auf die Palme bringen darf. Hauptstreitpunkt Lärm bei der Gartenarbeit Einer der häufigsten Gründe, warum Sie sich mit Ihren Nachbarn in die Wolle bekommen, ist der Lärm bei der Gartenarbeit. Während Sie gerade ein wohlverdientes Nickerchen...

  • Kempten
  • 12.07.18
  • 5.249× gelesen
Polizei

Streit
Kemptener zerschlägt Handy mit Hammer

Im Streit zerschlug ein Mann am Mittwochmittag das Smartphone und den Router seiner Lebensgefährtin mit einem Vorschlaghammer. Deren Angaben nach hatte er auch ihr Pedelec an sich genommen und fuhr damit davon. Die Beamten der Polizei Kempten haben die Ermittlungen gegen den 41-Jährigen aufgenommen.

  • Kempten
  • 14.06.18
  • 1.010× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Mann (30) sticht Bekanntem in Kempten mit abgebrochener Flasche mehrmals ins Gesicht

Ein Streit ist am Montagabend in einer Wohnunterkunft für Bedürftige in Kempten eskaliert. Ein 30-jähriger Mann stach mit dem abgebrochenen Boden einer Flasche mehrfach ins Gesicht eines Bekannten, der dadurch schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde. Beide Männer waren stark alkoholisiert. Der 30-Jährige wurde vorläufig festgenommen und sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Er muss sich jetzt wegen schwerer Körperverletzung verantworten. Die Polizei Kempten hat die weiteren...

  • Kempten
  • 30.05.18
  • 3.910× gelesen
Polizei

Ehestreit
Mann (44) schlägt in Kempten Ehefrau und Sohn und will von Polizei erschossen werden

Ein 44-jähriger Mann schlug am Freitagmorgen auf seine Ehefrau ein. Im Anschluss schlug der angetrunkene Ehemann ebenfalls seinen jugendlichen Sohn. Beim Eintreffen der Streife bewaffnete sich der 44-Jährige mit einem Messer. Schließlich forderte er die Polizeibeamten auf, erschossen zu werden. Die Beamten mussten Pfefferspray einsetzen, um den Familienvater verhaften zu können. Aufgrund seines Verhaltens wurde der Mann in eine Klinik eingewiesen.

  • Kempten
  • 25.05.18
  • 8.743× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019