Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei (Symbolbild)
326×

Morddrohung
Mann (38) soll getrennt lebende Ehefrau über Stunden in Wohnung festgehalten haben

Ein 38-jähriger Mann soll seine 27-jährige Ehefrau über Stunden in seiner Wohnung in Kaufbeuren festgehalten haben. Nach eigenen Angaben traf die Polizei die beiden getrennt lebenden Eheleute an der Wohnung an, nachdem Angehörige der Frau die Polizei gerufen hatten.  Bereits der zweite Vorfall innerhalb einer Woche Gegenüber der Polizei gab die 27-Jährige an, ihr Mann habe sie die Treppe hinuntergestoßen, gewürgt und mit dem Tode bedroht. In einem Krankenhaus wurde die verletzte 27-Jährige...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.20
Polizei (Symbolbild)
9.552× 1

Körperverletzung
Nach Alkoholkauf: Besorgte Eltern geraten mit Freund (19) ihres Sohnes in Streit

Besorgte Eltern sind am Samstagnachmittag vor einem Supermarkt im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz mit einem Freund ihres Sohnes in Streit geraten. Nach Angaben der Polizei beobachteten die Eltern den 19-Jährigen wie er mehrere Flaschen hochprozentigen Alkohol kaufte. Demnach befürchteten die Eltern, dass der 19-Jährige seinem minderjährigen und ebenfalls anwesenden Freund etwas von dem Alkohol abgeben wollte. Darum stellten sie den Jugendlichen zur Rede. Allerdings taten das die Eltern...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.20
Die Polizei hatte Einsätze in Kaufbeuren (Symbolbild).
3.028×

Unstimmigkeiten
Streit und Körperverletzung in Kaufbeuren

Am Samstagnachmittag kam es im Ortsteil Neugablonz zu einem handgreiflichen Streit zwischen einem Ehepaar. Die Ehefrau flüchtete sich daraufhin zu ihrer Tochter und zeigte den Vorfall nachträglich an. Es wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung gegen den Ehemann eingeleitet.  Am frühen Samstagabend kam es zu einer Streitigkeit zwischen Ehepartnern im Ortsteil Neugablonz. Der 60-jährige Mann hatte entgegen ärztlichem Rat reichlich Alkohol konsumiert und war daraufhin aggressiv...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.20
Polizei (Symbolbild)
5.608×

Polizisten Attackiert
Polizei fixiert Mann (31) in Kaufbeurer Diskothek: Freund versucht ihn zu befreien

In der Nacht auf Samstag hat die Polizei einen 31-jährigen Mann in einer Kaufbeurer Diskothek fixieren müssen, weil dieser zuvor Polizisten angriff. Ein Freund des 31-Jährigen versuchte daraufhin den Mann zu befreien. Zuvor war die Polizei wegen eines Streites des 31-Jährigen mit einem anderen Mann in die Diskothek gerufen worden. Beim Eintreffen der Polizisten ließen sich die Gemüter nach Aussage der Polizei nur schwer beruhigen. Schließlich griff der betrunkene 31-Jährigen die Polizisten...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.20
Internet-Zugang (Symbolbild)
3.313×

Rabiater Nachbar
Wegen Streit um WLAN-Zugang: Betrunkener Kaufbeurer (55) randaliert in Wohnhaus

Am späten Montagabend wurde die Polizei Kaufbeuren von einem Anwohner der Eichendorffstraße um Hilfe gebeten, da sein 55-jähriger Nachbar randalierte. Hintergrund war offenbar, dass dieser noch bis vor kurzem das WLAN des Mitteilers nutzen durfte. Als ihm dies nun verwehrt wurde, schlug der 55-Jährige lautstark wiederholend seine Wohnungstüre zu. Des Weiteren kam es zwischen den beiden Nachbarn offenbar auch zu einer Handgreiflichkeit. Nachdem der Randalierer auch nach Eintreffen der...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.20
Symbolbild.
2.748×

Streit eskaliert
Tritte gegen Kopf: Mann (46) verletzt Ex-Partnerin (29) in Kaufbeuren

Auf dem Klinikgelände des Kaufbeurer Bezirkskrankenhauses ist am Freitagmittag ein Streit zwischen einem Mann und seiner ehemaligen Partnerin eskaliert. Die Frau wurde dabei verletzt und musste behandelt werden.  Der Streit ereignete sich am Freitag gegen 12 Uhr zwischen einer 29-jährigen Frau und einem 46-jährigen Mann. Nach Angaben der Polizei waren die beiden früher ein Paar. Der Streit eskalierte und die Frau wurde - am Boden liegend - von ihrem ehemaligen Lebensgefährten zwei Mal mit...

  • Kaufbeuren
  • 11.01.20
Der Fliegerhorst in Kaufbeuren wird nicht geschlossen. Die Freude darüber wird derzeit aber durch Streit in der Politik überschattet.
2.101×

Bundeswehr
Bundeswehr-Standort Kaufbeuren bleibt erhalten, doch Politiker giften sich an

Bitterer Nachgeschmack einer an sich freudigen Botschaft: Die jüngste Nachricht, dass der Bundeswehr-Standort Kaufbeuren nun doch erhalten wird, hat in der Stadtratssitzung zu heftigen Auseinandersetzungen geführt. Landtagsabgeordneter und Stadtrat Bernhard Pohl (FW) fühlt sich übergangen. Er sei zur Pressekonferenz, bei der Generalinspekteur Eberhard Zorn überraschend den dauerhaften Bestand des Standortes verkündet hatte, nicht eingeladen gewesen. Mehrere persönliche Erklärungen am Ende der...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.19
Symbolbild. Eine Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte wurde von einem Gast leicht verletzt.
6.262×

Hausverbot
Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen: Gast versuchte sie nach Streit zu würgen

Am Sonntagabend hat ein Gast die Mitarbeiterin einer Kaufbeurer Gaststätte angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, kam es zwischen den beiden zunächst zu einem verbalen Streit. Im weiteren Verlauf wurde der Mann dann immer aggressiver, weshalb ihm die Mitarbeiterin ein Hausverbot aussprach. Vor der Gaststätte trat der Gast dann mehrfach gegen das Auto der Frau. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 250 Euro. Laut Polizeiangaben packte der Täter die Mitarbeiterin nachfolgend am Hals...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.19
Straßenbau sorgt in Kaufbeuren für Unmut.
1.218×

Erschließungsbeiträge
Entspannung im Kaufbeurer Streit um Fertigbau alter Straßen

In dem erbitterten Streit um den Fertigbau alter Straßen zeichnet sich leichte Entspannung ab. Die Mehrheit des Bauausschusses kann sich vorstellen, den betroffenen Anliegern 30 Prozent der Erschließungsbeiträge zu erlassen, wenn sich die Situation damit befrieden lasse. Mit dem Meinungsbild aus der jüngsten Sitzung geht die Stadt nun in einen Runden Tisch, der am 17. Juli stattfindet. Bei diesem Treffen wollen Vertreter der betroffenen Grundstückeigentümer, der Fraktionen und der...

  • Kaufbeuren
  • 05.07.19
Symbolbild.
4.852×

Gewalt
Versuchter Totschlag in Kaufbeuren: Mann bei Streit gewürgt

Am Donnerstagabend kam es in Kaufbeuren zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Die beiden hatten sich zuvor gestritten. Bei der Auseinandersetzung würgte ein Mann den anderen. Hausbewohner, die den Vorfall mitbekamen, alarmierten daraufhin die Polizei und den Rettungsdienst. Der Geschädigte wurde anschließend zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter wurde wegen Verdachts des versuchten Totschlags durch die Polizeiinspektion Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren
  • 05.07.19
Polizei (Symbolbild)
2.859×

Aggressiv
Pärchen-Streit in Kaufbeuren eskaliert: Mann schlägt Schaukasten ein

Am Dienstagabend gegen 22:45 Uhr, geriet ein Pärchen am Hafenmarkt heftig in einen Streit. Die Emotionen kochten derart hoch, dass der Mann plötzlich mit dem Fuß gegen einen Schaukasten schlug. Hierbei ging das Glas zu Bruch und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Beide entfernten sich anschließend vom Tatort, konnten aber von mehreren aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet und schließlich von der Polizei identifiziert werden. Gegen den Mann wurde ein...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.19
Symbolbild
10.720×

Polizeieinsatz
Zu betrunken für einen Alkoholtest: Ehepaar aus Kaufbeuren ruft nach Streit die Polizei

Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einem Familienstreit in Kaufbeuren gerufen. Vor Ort stellten die Beamten zunächst einen stark alkoholisierten Mann und eine am Boden liegende Frau fest. Beide Personen waren kaum in der Lage sich zu artikulieren. Ein durchgeführter Alkoholtest bei der Ehefrau ergab einen Wert von knapp drei Promille. Beim Ehemann konnte die Polizei keinen Alkoholtest mehr durchführen. Während sich die Beamten und der herbeigerufene Rettungsdienst um die Ehefrau...

  • Kaufbeuren
  • 12.06.19
Symbolbild.
3.000×

Gericht
Streit in der Nachbarschaft in Kaufbeuren eskaliert: Haben sich Zeuginnen abgesprochen?

Ein Nachbarschaftskonflikt zwischen drei Parteien eines Kaufbeurer Mehrfamilienhauses war über die Jahre offenbar derart eskaliert, dass sich die Beteiligten zuletzt nur noch „hassten“, wie es jetzt eine Zeugin in einem Strafprozess vor dem Amtsgericht formulierte. Auch die Hunde der Parteien verstanden sich anscheinend nicht besonders gut: Im August 2018 kam es vor dem Anwesen zu einer Beißerei, woraufhin sich der Besitzer des einen Tieres bei seiner Nachbarin entschuldigen wollte. Laut...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.19
229×

Streit
Jugendlicher (18) schlägt auf Kaufbeurer Tänzelfest plötzlich zu: Ein Wochenende Arrest

Es war ein Angriff, den die Jugendrichterin in ihrem Urteil als „ziemlich hinterhältig“ einstufte: Ein 18-jähriger Kaufbeurer hatte im Juli 2018 im Tänzelfest-Bierzelt nach einem bereits beendeten Streit einem Gast plötzlich einen Faustschlag gegen die Schläfe versetzt. Der 33-jährige Ostallgäuer erlitt eine stark blutende Wunde an der Augenbraue. Die Verletzung musste im Krankenhaus genäht werden. Der bis dato unbescholtene Angeklagte wurde der vorsätzlichen Körperverletzung schuldig...

  • Kaufbeuren
  • 24.01.19
Der 43-Jährige musste die Nacht in der Zelle verbringen.
2.061×

Zelle
Mann (43) greift Ehefrau und Tochter in Kaufbeuren an

Am Samstagabend des 29. Dezembers 2018 kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar. Vermutlich ging ein verbaler Streit voraus, wodurch der 43-jährige Ehemann seine Frau und seine Tochter körperlich angriff. Beide wurden dadurch leicht verletzt. Die herbei gerufenen Streifen versuchten zunächst die aufgeheizte Situation zu beruhigen, jedoch schlug der 43-Jährige bei den Schlichtungsversuchen in Richtung eines Beamten. Dieser konnte den Schlag abfangen und der 43-Jährige wurde...

  • Kaufbeuren
  • 30.12.18
2.200×

Gewalt
Streit in Kaufbeuren eskaliert: Mann (39) schießt mit Schreckschusswaffe

Am Abend des 22.12.2018 wurden bei der Polizei Kaufbeuren telefonisch Schüsse mitgeteilt. Ein Mann gab am Telefon an, dass ein 39-Jähriger auf ihn mit einer Schreckschusswaffe geschossen habe und er nun kaum mehr Luft bekomme. Die herbeigerufenen Streifen konnten den Täter in Tatortnähe antreffen und zunächst vorläufig festnehmen. Die beiden Männer stritten sich wegen einer Frau. Der Streit eskalierte und der 39-Jährige schoss mit einer Schreckschusswaffe in Richtung des anderen Mannes. Die...

  • Kaufbeuren
  • 23.12.18
An einem Taxistand in Kaufbeuren sind sich zwei Frauen nach einer Disconacht in die Haare geraten.
1.026×

Streit
Zwei Frauen (27 und 21) geraten an Kaufbeurer Taxistand aneinander: Gericht fällt Urteil

Zwei junge Frauen waren im Dezember 2017 nach einem Discobesuch an einem Taxistand in Kaufbeuren aneinandergeraten. Im Strafprozess vor dem Amtsgericht hatte der Richter keine Zweifel, dass eine 27-jährige Kaufbeurerin ihrer 21-jährigen Kontrahentin ins Gesicht geschlagen und Prellungen an der Stirn zugefügt hatte. Er verurteilte sie wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 35 Euro – insgesamt 2.100 Euro. Die Entscheidung ist nicht rechtskräftig. Wie...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.18
Gericht (Symbolbild)
1.465×

Gericht
Kaufbeurer (32) verprügelt und erpresst Bekannten aus Eifersucht: Zu Haftstrafe verurteilt

Vor dem Kemptener Landgericht musste sich ein 32-jähriger Kaufbeurer am Dienstag wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, versuchter Nötigung und schwerer räuberischer Erpressung verantworten. Der türkische Staatsbürger gab zunächst an, dass die Schilderungen des Opfers nur teilweise stimmten. Er habe dem 18-Jährigen lediglich eine Ohrfeige verpasst, weil er seine Ex-Freundin beleidigt habe. Alles andere sei erfunden. Mit dieser Darstellung kam der Angeklagte jedoch nicht durch. Er...

  • Kaufbeuren
  • 31.07.18
1.339×

Zoff zwischen Nachbarn
Auseinandersetzung um den Inhalt einer blauen Tonne endet vor Kaufbeurer Gericht

Mit den Querelen zweier Nachbarsfamilien befasste sich das Kaufbeurer Amtsgericht. Die Konfliktparteien wohnen in einem Kaufbeurer Mehrfamilienhaus, wo die schon seit Längerem angespannte Situation im Sommer 2017 in ein Gerangel zwischen einem 42-jährigen Mann und seiner 35-jährigen Nachbarin ausartete. Auslöser war ein Streit um den Inhalt einer blauen Papiermülltonne. Das Ganze gipfelte nach Überzeugung von Staatsanwalt und Richterin darin, dass der Familienvater seine Kontrahentin mit dem...

  • Kaufbeuren
  • 07.05.18
1.123×

Körperverletzung
Meinungsverschiedenheit im Verkehr: Streit in Kaufbeuren eskaliert

Am Abend des 11.04.2018 kam es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Kaufbeuren zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Personen. Grund hierfür war eine Meinungsverschiedenheit im Straßenverkehr auf Höhe der Spittelmühlkreuzung. Um den Vorfall zu klären begaben sich alle Personen auf den Parkplatz. Ein Fahrzeugführer griff sich sofort einen Schlagstock, der griffbereit im Fahrzeug lag und ging auf die anderen zwei Personen zu, die ihn jedoch zu Boden rangen und dort auf ihn...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.18
93×

Körperverletzung
Streit in Kaufbeurer Asylbewerberunterkunft: Zwei Verletzte

Am späten Samstag Abend kam es in einer Asylbewerberunterkunft zu einer Streitigkeit zwischen zwei aus Afghanistan stammenden Bewohnern. In dessen Verlauf bewaffnete sich einer der Männer mit einem Küchenmesser und verletzte seinen Kontrahenten an den Händen. Nach der Tat flüchtete der Täter zunächst, stellte sich jedoch dann wenig später der Polizei. Bei der Auseinandersetzung zog auch er sich leichte Verletzungen zu. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Gefährlicher Körperverletzung...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.18
234×

Tierschutz
Wie Hund und Katz‘: Im Kaufbeurer Tierschutzverein geht der Streit weiter

Immer mehr Fronten tun sich im Tierschutzverein Kaufbeuren und Umgebung auf. Der Führungskampf zwischen dem Vorsitzenden Stefan Mitscherling und ehemaligen Vorstandsmitgliedern geht unvermindert hart weiter. Sie fordern seinen Rücktritt, werfen dem Vereinschef Satzungsverstöße vor, was dieser zurückweist. In der Gruppe finden sich auch Sympathisanten der Tierhilfe Arche Noah (Seeg), die mit dem Tierschutzverein seit Jahren über Kreuz liegt. Und nun steht auch noch ein Gerichtstermin bevor, da...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.17
45×

Schlägerei
Streit vor einer Gaststätte in der Ludwigstraße in Kaufbeuren eskaliert

Am Samstagabend gegen 19:30 Uhr kam es vor einer Gaststätte in der Ludwigstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Nach einer zunächst verbalen Streitigkeit eskalierte die Situation und es kam zu einer Schlägerei in deren Verlauf einer der Beteiligten zu Boden ging und durch einen 18-jährigen Afghanen an den Kopf getreten wurde. Ein weiterer beteiligter Afghane schlug zudem mit einem Stuhl auf den am Boden Liegenden ein. Vier Polizeistreifen konnten die Situation vor Ort...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ