Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei
Symbolbild.

Familienstreit eskaliert
Vater würgt Sohn in Füssen und kassiert Faustschlag ins Gesicht

In der Nacht auf Samstag ist in Füssen ein Familienstreit eskaliert. Vater und Sohn sind dabei aufeinander losgegangen.  In der Nacht auf Samstag wurde die Polizei Füssen zu einem Familienstreit zwischen einem Vater und seinem Sohn gerufen. Der Vater wurde während des Gesprächs immer lauter und ist schließlich auf seinen Sohn losgegangen. Er hatte diesen am Hals gepackt und gewürgt. Daraufhin hatte sich der Sohn mit einem kräftigen Faustschlag in das Gesicht des Vaters gewehrt. Der Vater...

  • Füssen
  • 07.09.19
  • 8.978× gelesen
Lokales
Zu Füßen von Schloss Neuschwanstein auf Schwangauer Flur liegt das Füssener Wasserschutzgebiet (Archivfoto).

Konflikt
Streit ums Trinkwasser in Schwangau: Bayerischer Verwaltungsgerichtshof lehnt Klage ab

Über Jahre hinweg hat ein Wasserstreit zwischen Füssen und Schwangau getobt. Denn die Stadt fördert ihr Trinkwasser in der Schlössergemeinde. Das Schutzgebiet dafür umfasst mit Hohenschwangau einen der touristischen Brennpunkte Deutschlands. Nun hat ein Senat des bayerischen Verwaltungsgerichtshofs in München die Klage der Gemeinde Schwangau sowie von drei Grundstückseigentümern gegen den Freistaat Bayern abgewiesen, wie Pressesprecherin Dr. Franziska Haberl auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung...

  • Schwangau
  • 03.09.19
  • 3.272× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Parkplatzstreit zwischen Rentnern in Füssen - Junge (13) verletzt

Wegen eines Parkplatzes sind am Freitagnachmittag zwei Rentner in Füssen aneinander geraten. Bei der Auseinandersetzung wurde ein 13-jähriger Junge leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte ein 76-jähriger einparken und hatte seinen 16-jährigen Enkel beauftragt einen Parkplatz freizuhalten. Das wiederum passte einen 79-jährigen Autofahrer nicht. Der 79-Jährige fuhr in den Parkplatz ein uns zwang den 16-Jährigen zur Seite zu gehen.  Der Großvater des Jungen wollte den 79-jährigen...

  • Füssen
  • 03.08.19
  • 18.899× gelesen
Lokales
Das Festspielhaus in Füssen

Diskussion
Luxushotel beim Festspielhaus Füssen: Gegner weisen Vorwurf der Un- und Halbwahrheiten zurück

Die Diskussion um das geplante Luxushotel beim Festspielhaus in Füssen läuft auf vollen Touren. Und dabei wird den Gegnern des Projektes immer wieder vorgeworfen, die Bevölkerung mit Un- und Halbwahrheiten verunsichern zu wollen. Dagegen wehrt sich Alexander Beck vom Kreisfischerverein Füssen: Bei einem Informationsabend Mitte Juni im Soldatenheim hätten die Gegner ihre Argumente auf 64 Folien transparent dargestellt. An diesem Abend „wurden eher Un- und Halbwahrheiten bei den Befürwortern...

  • Füssen
  • 01.07.19
  • 1.423× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Handgreiflichkeiten: Hundebesitzer geraten am Alatsee in Streit

Zu einem Streitgespräch mit anschließenden Handgreiflichkeiten kam es am Mittwochabend zwischen einer 47-Jährigen und einem 52-Jährigen. Beide spazierten mit ihren Hunden um den Alatsee. Als sich der Herr mit seinen unangeleinten Hunden der Dame mit ihren Hunden näherte, forderte diese ihn lautstark auf, dass er seine Hunde unverzüglich anzuleinen hätte. Dieser Aufforderung kam der 52-Jährige zunächst nicht nach. Anschließend entfernten sich die beiden zunächst wieder voneinander. Als sie...

  • Füssen
  • 24.05.19
  • 3.671× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz wegen Kuscheltier (Symbolbild)

Uneinigkeit
Qualitätsstreit in Füssen: Fünf Straftaten wegen eines Kuscheltieres für Tiere

Ein Urlauber und seine Ehefrau kauften am Anfang der Woche ein Kuscheltier für Tiere in einem Tierzubehörladen in der Füssener Innenstadt. Da das Kuscheltier den Zähnen des Hundes nicht Stand gehalten hat, wollten sich der Urlauber und seine Frau nun am Samstagnachmittag in dem Tiergeschäft beschweren. Hier kam es nun zum Streitgespräch zwischen den Urlaubern und der Inhaberin des Geschäftes. Da die Urlauber sehr uneinsichtig waren, verwies die Inhaberin die Beiden des Geschäftes. Dieser...

  • Füssen
  • 21.04.19
  • 5.099× gelesen
Polizei

Auseinandersetzung
Zwei Verletzte nach Streit in Füssener Wohnhaus

Am späten Montagabend ereignete sich in Füssen ein Streit, der mit zwei Verletzten und einer Gewahrsamnahme bei der Polizei endete. Ein 20-Jähriger und ein 16-Jähriger klingelten zunächst beim dem Wohnhaus eines Bekannten. Sie weckten dadurch alle Hausbewohner. Ein 47-jähriger Anwohner verließ seine Wohnung und wollte die Männer des Hauses verweisen. Daraufhin wurde er von den Männern wüst beschimpft und beleidigt. Der 47-Jährige griff anschließend zu einem verbotenen Pfefferspray und...

  • Füssen
  • 09.04.19
  • 1.569× gelesen
Lokales
Der Kreisfischereiverein lehnt das geplante Hotel nordöstlich des Festspielhauses vehement ab, Bürgermeister Paul Iacob befürwortet es ausdrücklich. Das sorgt für gehörige Verstimmungen. (Archivfoto)

Diskussion
Hotelbau am Füssener Festspielhaus: Streit zwischen Bürgermeister und Fischern

Um das Verhältnis zwischen Füssens Bürgermeister Paul Iacob und dem Vorstand des Kreisfischereivereins ist es nicht zum Besten bestellt. Das zeigte sich jüngst im Stadtrat, als der Rathaus-Chef zum Vorwurf Stellung nahm, er habe den Pachtvertrag der Fischer für die Faulenbacher Seen gekündigt, da diese sich vehement gegen das geplante Hotel am Festspielhaus wehren. „Wir haben einen bestehenden Vertrag“, er denke aber über eine Ausschreibung der Seen nach, sagte Iacob. Doch dies habe nichts mit...

  • Füssen
  • 04.04.19
  • 1.981× gelesen
Polizei
Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, wegen einer Banalität aus. Die vier beteiligten erhalten eine Anzeige wegen Körperverletzung

Blaues Auge
Anzeige wegen Körperverletzung: Streit von chinesischer Reisegruppe bei Füssen eskaliert

Der Streit einer chinesischen Reisegruppe artete am Montagabend, 4. Februar 2019, in Bad Faulenbach bei Füssen aus. Vier der Reisegäste erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Als der Reisebus vor ihrem Hotel anhielt, stiegen einige Passagiere aus. Wie die Polizei mitteilt, sollen sich die letzten vier chinesischen Reisegäste dann wegen einer Banalität gestritten haben. Bei der Auseinandersetzung soll ein Mann geschubst worden sein. Mit seinem Ellenbogen traf er einen weiteren...

  • Füssen
  • 05.02.19
  • 4.151× gelesen
Polizei
Symbolbild Gewalt

Gewalt
Wegen Absperrpfosten: Schlägerei zwischen Anwohner und Hausmeister in Füssen

In Füssen hat sich ein Hausmeister mit einem Anwohner geprügelt. Grund für die Auseinandersetzung war ein Absperrpfosten. Diesen wollte der Anwohner aufgrund geplanter Renovierungsarbeiten entfernen und geriet deswegen mit dem zuständigen Hausmeister in Streit. Ebenfalls involviert waren die Ehefrauen der beiden Männer - beide hatten sich jedoch nur verbal an der Auseinandersetzung beteiligt. Die Männer wurden leicht verletzt. Gegen sie wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.

  • Füssen
  • 23.01.19
  • 2.131× gelesen
Lokales
Das Strandbad am Hopfensee soll deutlich vergrößert werden. Doch dagegen wehren sich einige Bürger massiv.

Neubaupläne
Strandbad Hopfensee: Fronten zwischen Gegnern und Befürwortern sind verhärtet

Im Streit um die Neubaupläne für das Strandbad Hopfensee stehen die Chancen derzeit schlecht, dass sich die Wogen wieder glätten. Massive Kritik musste sich Füssens Bürgermeister Paul Iacob bei der Bürgerversammlung im Schützenhaus Roßmoos am Montagabend anhören. Er fühlte sich zwar bestätigt, da ein Eilantrag der Gegner, die sich juristisch gegen die Ablehnung eines Bürgerbegehrens durch den Stadtrat wehren, vom Verwaltungsgericht Augsburg abgelehnt wurde. Doch die Kritiker verweisen...

  • Füssen
  • 27.11.18
  • 1.604× gelesen
Lokales
Symbolbild

Verwaltungsgericht
Streit um Füssener Wasserschutzgebiet in Hohenschwangau ein Fall für Bayerns oberste Verwaltungsrichter

Der seit Jahren schwelende Streit um das Füssener Wasserschutzgebiet im benachbarten Hohenschwangau steuert auf seinen Höhepunkt zu: An Dienstag, 23. Oktober, um 9 Uhr ist er Thema am bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München. Eine Privatperson, eine Schutzgemeinschaft aus Anwohnern und die Gemeinde Schwangau wehren sich gegen das Wasserschutzgebiet. Dieses war neu ausgewiesen worden, da es neue Erkenntnisse über den Zustrom gegeben hatte: In der Vergangenheit waren die Verantwortlichen...

  • Füssen
  • 21.10.18
  • 1.027× gelesen
Lokales

Streit
Füssens Kommunalpolitiker weiter gegen dm-Markt am Stadtrand

Sie wollen den Einzelhandel in der Füssener Altstadt schützen und lehnen deshalb weitere Märkte am Standrand ab: An diesem Kurs halten Füssens Kommunalpolitiker weiter fest, gerade was die Ansiedlung eines dm-Marktes bei Aldi angeht. Dieses Projekt haben die Stadträte schon mehrfach abgelehnt. Nun wird der Ton im Streit um den Drogeriemarkt schärfer: Der Rechtsanwalt von Aldi, auf dessen Parkplatz der Markt entstehen soll, droht inzwischen der Stadt damit, Schadenersatzansprüche geltend zu...

  • Füssen
  • 09.10.18
  • 827× gelesen
Lokales
Der Kiosk am Weißensee.

Streit
Vor dem Bürgerentscheid in Füssen: Heftiger Schlagabtausch am Weißensee

Soll das bisherige Kiosk-Areal am Weißensee erhalten bleiben oder wird der Weg für den Neubau eines Bistros auf der Liegewiese frei gemacht? Darüber entscheiden die Füssener am 22. Juli. Am Mittwochabend trafen die Vertreter beider denkbaren Lösungen aufeinander: Höhnisches Gelächter, heftige Verbalattacken gegen Vertreter der Stadt und des Kommunalparlaments – bei einem Infoabend zum Ratsbegehren für den Neubau eines Bistros am Weißensee schlugen die Wellen zeitweise hoch. Den Argumenten der...

  • Füssen
  • 12.07.18
  • 1.571× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Streit auf dem Parkplatz: Füssener (71) ohrfeigt Urlauberin (57)

Ein 71-jähriger Füssener hat am Freitag eine 57-jährige Wiesbadenerin auf dem Parkplatz eines Supermarkts  geohrfeigt. Gegen 13:30 Uhr haben die beiden ihre Autos nebeneinander vor dem V-Markt in Füssen geparkt.  Dabei musste der Rentner nochmal korrigieren. Weil die Urlauberin nicht abgewartet hat, bis sein Auto korrigiert war, wurde dieser sauer. Als beide aus dem Auto ausgestiegen sind, um zum Einkaufen zu gehen, verpasste der Füssener der 57-Jährigen unvermittelt eine Ohrfeige. Ein...

  • Füssen
  • 23.06.18
  • 2.896× gelesen
Sport
Symbolbild

Streit
Körperverletzung in Pfrontener Gaststätte

Am Freitagnachmittag kam in einer Gaststätte in Pfronten-Steinach zu einen Streit zwischen einem 47-jährigen Küchenhelfer und seinem 67-jährigen Chef. Dabei wurde der 47-jährige Mann angeblich von seinem Chef am Hemd gepackt und eine Treppe hinuntergestoßen. Der 47-jährige gab bei der Polizei an, dass er sich dabei seinen Fuß verstaucht habe und er an der Hüfte verletzt wurde. Der 67-jährige gab gegenüber den Beamten an, dass die Anschuldigungen so nicht stimmen würden. Wegen der...

  • Füssen
  • 08.04.18
  • 338× gelesen
Lokales

Diskussion
Streit um das Strandbad Weißensee steuert auf nächsten Höhepunkt zu

Der Streit um die Pläne für das neue Strandbad Weißensee steuert auf den nächsten Höhepunkt zu: Am Dienstag wird der Stadtrat über einen fraktionsübergreifenden Antrag beraten, der das Ende für die Pläne bedeuten könnte. Denn darin fordern zehn Kommunalpolitiker, den Ratsbeschluss vom 25. Juli 2017 zum Neubau des Strandbades aufzuheben. Der Gastronom Otto Sentürk, der den Neubau realisieren will, kündigt unterdessen an: 'Ich werde nicht aufgeben.' Er sei nach wie vor gesprächsbereit,...

  • Füssen
  • 26.01.18
  • 437× gelesen
Polizei

Streit
Lautstarker Streit unter Freunden in Füssen eskaliert: Attackierter Nachbar hilft sich mit Schreckschusspistole

Am Abend des 19.01.2018 kam es in Füssen in der Karlstrasse zu einer Auseinandersetzung im Treppenaufgang eines Mehrfamilienhauses. Die alarmierte Polizei konnte vor Ort schnell die Beteiligten feststellen, deren Angaben bzgl. des Auslösers allerdings voneinander abweichen. Dem ersten Kenntnisstand nach kam es wohl zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen eigentlich befreundeten afghanischen Staatsbürgern, infolge dessen einer der Beteiligten eine Schnittwunde erlitt. Der durch den...

  • Füssen
  • 20.01.18
  • 47× gelesen
Polizei

Tumult
Randale bereits vor Beginn eines Hobbyeishockeyturniers in Füssen

Am Dienstagabend befand sich eine Eishockeymannschaft aus Nordrhein-Westfahlen in einer Kneipe. Zwei Eishockeyspieler fingen dort an zu Pöbeln. Der Besitzer forderte diese beiden auf, die Kneipe zu verlassen. Da sie dieser Aufforderung nicht nachkamen, wurde die Polizei gerufen. Da es während der Anwesenheit der Polizei zu einer Auseinandersetzung der beiden Eishockeyspieler mit ihrer restlichen Mannschaft kam, rückte die Bundespolizei mit zehn Beamten zur Unterstützung an. Die Polizei konnte...

  • Füssen
  • 23.11.17
  • 71× gelesen
Polizei

Streit
Betrunkene Männer (28 und 19) prügeln sich im Zug bei Füssen

Am Abend des 17.11.2017 ereignete sich im Zug der Deutschen Bahn auf der Strecke von Seeg nach Füssen eine handfeste Auseinandersetzung zwischen einem 28-jährigen Deutschen und einem 19-jährigen Afghanen. Im Zuge des Streits schlug der Deutsche dem Afghanen mit der Faust auf den Oberkörper, sodass dieser zu Boden ging. Anschließend trat der Deutsche auf den Afghanen ein. Die beiden alkoholisierten Beteiligten konnten vom Zugpersonal getrennt werden. Sie wurden am Bahnhof Füssen durch eine...

  • Füssen
  • 18.11.17
  • 27× gelesen
Lokales

Konflikt
Weißensee: Pavillon muss nicht abgerissen werden

Die Wogen schlugen zuletzt hoch am Weißensee: Massiv kritisierten Vereinsvertreter das Vorgehen der Füssener Stadtverwaltung im Streit um den vom Abriss bedrohten Pavillon. Bei einem Treffen am Mittwochabend diskutierten die Beteiligten nun, wie der Konflikt gelöst werden kann. Dabei wurde vor allem eines klar: Der Pavillon kann stehen bleiben. Warum die Vereinsvertreter allerdings um Bedenkzeit baten und welche weitere Zusicherung Füssens Bürgermeister Paul Iacob am Mittwochabend machte,...

  • Füssen
  • 21.09.17
  • 28× gelesen
Lokales

Strandbad
Musikpavillon am Weißensee: Gesprächsrunde im Rathaus soll Wogen im Streit glätten

Die Vereine in Weißensee laufen Sturm gegen die Pläne der Stadt für ein neues Strandbad in dem Stadtteil: Denn danach müsste der für viele Veranstaltungen genutzte Musikpavillon abgerissen werden. Doch womöglich wird bei diesem Streit doch noch ein Konsens gefunden. Darauf baut zumindest das Landratsamt Ostallgäu bei einem Termin Mitte September, zu dem alle Beteiligten ins Füssener Rathaus geladen werden: 'Wir hoffen, dass sich die Wogen glätten und eine weitestgehend einvernehmliche Lösung...

  • Füssen
  • 03.09.17
  • 47× gelesen
Lokales

Diskussion
Debatte um von Fällung bedrohte Linde hält in Füssen weiter an

Es ist 'nur' eine Linde – doch in Füssen ist um ihren Erhalt ein Streit entbrannt: Die Kommunalpolitiker wollen den Baum in der Altstadt beseitigen lassen, um einen Bereich nahe der Spitalkirche barrierefrei zu gestalten und ihn städtebaulich aufzuwerten. Dagegen hat sich eine Allianz aus Baumfreunden, Naturschützern und weiteren Füssenern zusammengetan. Bereits an die 250 Unterschriften wurden für den Erhalt der Linde gesammelt. Wie beide Seiten argumentieren, lesen Sie in der...

  • Füssen
  • 21.07.17
  • 40× gelesen
Lokales

Umwelt
Streit zwischen Füssen und Schwangau um das Wasserschutzgebiet

Der Streit um das Wasserschutzgebiet der Stadt Füssen in Hohenschwangau verschärft sich: Jetzt will auch die Gemeinde Schwangau einen Antrag auf Normenkontrolle einreichen, wie bereits zwei Privatpersonen. Auslöser dafür ist, dass der Füssener Stadtrat hinter verschlossenen Türen einen von Schwangau vorgelegten Wasservertrag abgelehnt hat, der 'eine einvernehmliche Lösung der Interessenkonflikte zwischen den Kommunen' ermöglichen sollte, wie es in dem Entwurf heißt. Das Wasserschutzgebiet...

  • Füssen
  • 25.04.17
  • 110× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019