Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei (Symbolbild)
1.662×

Strafanzeige
Frau (62) schlägt und beleidigt Kontrahentin (71) beim Flaschensammeln in Buchloe

Am Montagabend gerieten zwei Frauen am Buchloer Bahnhof beim Flaschensammeln aneinander. Im weiteren Verlauf schlug eine 62-Jährige ihre 71-Jährige Kontrahentin, schmiss zwei ihrer Glasflaschen zu Boden und beleidigte sie. Die Geschädigte erstattete bei der Buchloer Polizei Strafanzeige. Sie blieb unverletzt. Gegen die mutmaßliche Täterin wird nun wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Beleidigung ermittelt.

  • Buchloe
  • 06.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.937×

Streit unter Jugendlichen eskaliert
Körperverletzung: Mütter gehen in Buchloe aufeinander los

Dienstagabend entwickelte sich zunächst zwischen zwei 17-jährigen Jugendlichen in der Saubsdorfer Straße ein Gerangel. Die Mutter eines der Kontrahenten kam hinzu und ging dazwischen. Als sich auch die Eltern des anderen Jugendlichen einmischten, eskalierte die Auseinandersetzung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es anschließend zwischen den Müttern zu gegenseitigen Beleidigungen und Körperverletzungen. Gegen beide wird nun strafrechtlich ermittelt.

  • Buchloe
  • 13.05.20
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (Symbolbild)
2.685×

Strafanzeige
Streit zwischen Hundehaltern in Buchloe: Ein Tier verletzt

Am späten Donnerstagnachmittag gerieten zwei Hunde auf dem Gehweg an der Eschenlohstraße aneinander. Im Verlauf der tierischen Auseinandersetzung schlug einer der Hundehalter, ein 69-Jähriger, den anderen Hund mehrmals mit dem Plastikhalter seiner Hundeleine. Das Tier musste von seinem Besitzer anschließend mit noch unbekannten Verletzungen zum Tierarzt gebracht werden. Er erstattete anschließend bei der Polizeiinspektion Buchloe Anzeige. Gegen den 69-Jährigen wird nun wegen Verstößen gegen...

  • Buchloe
  • 13.12.19
Symbolbild
7.054×

Körperverletzung
Streit vor dem Pfandautomat: Frau in Buchloe leicht verletzt

Ein Streit an einem Pfandflaschenautomat in Buchloe ist am Dienstagnachmittag eskaliert. Einem 61-jährigen Mann ging es offensichtlich nicht schnell genug. Wie die Polizei mitteilt, schrie der Mann die vor ihm stehenden Kunden an und ging auf sie zu.  Eine Frau stellte sich dem 61-Jährigen in den Weg um eine weitere Eskalation zu verhindern. Der Mann stieß sie zur Seite, sodass sie zu Boden fiel und leicht verletzt wurde. Gegen den Mann wird wegen vorsätzlicher Körperverletzung ermittelt.

  • Buchloe
  • 03.07.19
Symbolbild.
8.754×

Körperverletzung
Faustschlag statt Verlobung: Streit zwischen Mann (57) und Partnerin (29) in Buchloe eskaliert

Ein geplanter Heiratsantrag endete am Samstagabend in Buchloe mit einem Faustschlag ins Gesicht.  Am Samstagabend fuhr ein 57-jähriger Mann zur Wohnung seiner 29-jährigen Freundin. Er wollte ihr einen Heiratsantrag machen. Weil die Frau nicht sofort die Haustür öffnete, vermutete der Mann, dass sich ein Liebhaber in der Wohnung befinde. Der 57-Jährige verschaffte sich Zugang zur Wohnung. Daraufhin entwickelte sich ein Streit zwischen dem Paar. Die junge Frau schlug ihrem Freund...

  • Buchloe
  • 17.06.19
Schlägerei in Buchloer Supermarkt (Symbolbild)
4.685×

Vier Verletzte
Schlägerei in Buchloer Verbrauchermarkt

Am frühen Mittwochnachmittag eskalierte in einem Verbrauchermarkt an der Justus-von-Liebig-Straße eine zunächst verbale Auseinandersetzung. Anfangs geriet die Mitarbeiterin eines Verkaufsstandes am Eingangsbereich mit Kunden in Streit. Die verbale Konfrontation artete anschließend in Tätlichkeiten aus. Im weiteren Verlauf kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen zwischen zwei Frauen und zwei Männern. Der eigentliche Grund des Vorfalls, sowie der genaue Tatablauf stehen noch nicht fest....

  • Buchloe
  • 13.06.19
Symbolbild.
965×

Gericht
Angetrunkene Männer greifen am Buchloer Bahnhof zwei Jugendliche an

Dass zwei erwachsene Männer sich im Dezember 2017 auf einen Streit mit Jugendlichen eingelassen und zwei von ihnen auch noch verprügelt hatten, konnte die Richterin in einem Strafprozess vor dem Kaufbeurer Amtsgericht nicht nachvollziehen. Auch die beiden 32 und 35 Jahre alten Angeklagten taten sich mit einer Erklärung schwer und sprachen von „Dummheit“ und einer „Scheiß-Aktion“. Die Männer waren damals nach einem feuchtfröhlichen Abend angetrunken zum Buchloer Bahnhof gelaufen. Dort trafen...

  • Buchloe
  • 09.05.19
Symbolbild
1.069×

Gericht
Ostallgäuerin benutzt Schneeschaufel als Waffe im Beziehungsstreit

Es war ein heftiger Beziehungsstreit, bei dem eine 48-jährige Ostallgäuerin im Februar ihren Partner offenbar mit allem traktierte, was sie gerade zur Hand hatte – insbesondere mit einer Schneeschaufel, mit der sie dem Mann Blessuren am Arm und am Bein zufügte. Außerdem beschmierte sie ihn mit schwarzer Schuhcreme, schlug ihm in den Unterleib, kratzte ihn im Gesicht und biss ihn in die Hand. Der Einsatz der Schneeschaufel – diese gilt vor dem Gesetz als gefährliches Werkzeug – sorgte dann...

  • Buchloe
  • 20.07.18
995×

Streit
Jugendlicher (14) schlägt Mädchen (12) ins Gesicht

Am frühen Mittwochabend vergangener Woche gerieten in der Rudolf-Diesel-Straße ein 14-jähriger Jugendlicher und ein 12-jähriges Mädchen in Streit. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung wurde das Mädchen von dem Kontrahenten beleidigt und ins Gesicht geschlagen. Der Jugendliche wird nun wegen des Verdachts der Körperverletzung und der Beleidigung angezeigt.

  • Buchloe
  • 03.04.18
50×

Körperverletzung
Familienstreit in Waal eskaliert: Frau bedroht Schwester mit Messer

Donnerstagabend eskalierte ein Familienstreit. Der zunächst verbale Streit zwischen zwei 47- und 55-jährigen Schwestern artete derart aus, dass die Ältere mit einer Tasse nach der Jüngeren warf. Sie traf sie leicht an der Schläfe. Zusätzlich drohte sie ihr mit einem Küchenmesser. Bei Eintreffen der Polizei hatte sich die Situation bereits wieder beruhigt. Die Kontrahentinnen wurden getrennt, das Messer sichergestellt. Die Täterin wird nun wegen Bedrohung und gefährlicher Körperverletzung...

  • Buchloe
  • 02.02.18
35×

Streit
Fernseher zu laut: Buchloerin (70) zwickt Antennenkabel der Nachbarin durch

Am Sonntagnachmittag fühlte sich die 70-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses durch die Lautstärke des Fernsehers ihrer Nachbarn gestört. Deswegen versuchte sie zunächst, das an ihrem Balkon durchlaufende Antennenkabel herunterzureißen. Als das nicht gelang, schnitt sie das Kabel durch. Die 24-jährige Geschädigte erstattete Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Die Schadenshöhe beträgt etwa 10 Euro.

  • Buchloe
  • 08.01.18
36×

Streit
Mann schlägt mit Spaten auf Nachbarin in Jengen ein

Zu einem Nachbarschaftsstreit kam es am späten Mittwochnachmittag. Als dieser eskalierte, schlug ein Mann seiner Nachbarin mit einem Spaten gegen Arm und Brust. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Anmerkung: Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes kann in diesem Fall keine Angabe zum Alter der Beteiligten gemacht werden.

  • Buchloe
  • 29.06.17
42×

Zeugenaufruf
Vorfahrtsregelung: Streit zwischen Lkw-Fahrer (31) und Autofahrer (47) eskaliert in Jengen

Durch einen Unfall auf der B12 herrschte Donnerstagfrüh auf der Umgehungsstraße erhöhtes Verkehrsaufkommen. Höhe eines Supermarktes kam es an der Einmündung Kreisstraße/Marktanger zwischen einem 31-jährigen Lkw-Fahrer und einem 47-jährigen Autofahrer zunächst zu einer Meinungsverschiedenheit bezüglich der dortigen Vorfahrtsregelung. Der anfangs verbale Streit steigerte sich in gegenseitige Beleidigungen. Letztlich endete der Konflikt mit einer wechselseitigen Körperverletzung. Beide...

  • Buchloe
  • 28.04.17
28×

Anzeige
Nach Beziehungsstreit in Buchloe: Mann (40) stiehlt Hund seiner Freundin

Am späten Dienstagabend kam es in Buchloe zu einem Streit zwischen einer 43-jährigen Frau und ihrem 40-jährigen Freund. Nach der verbalen Auseinandersetzung nahm der verärgerte Mann den Hund seiner Freundin im Wert von ca. 500 Euro mit, lud diesen in sein Auto und fuhr davon. Trotz telefonischer Aufforderung gibt er ihn bisher nicht zurück. Die Frau zeigte ihren Freund nun wegen Diebstahl an.

  • Buchloe
  • 02.03.17
313×

Lügengeschichte
Angeblich verzweifelt und ohne Geld: Au-Pair-Mädchen (23) aus Venezuela nutzt Polizeibeamte in Buchloe aus

Ein Au-Pair-Mädchen hat ihre Gastfamilie in Buchloe wohl nach einem Streit selbständig verlassen. Vergangene Woche hatte die 23-Jährige am Buchloer Bahnhof private finanzielle Unterstützung von Polizeibeamten bekommen. Wie sich herausstellte, hat das Au-Pair-Mädchen die Polizisten angelogen, auch über das Verhalten ihrer Buchloer Gastfamilie. Für die Buchloer Familie war sie bereits das vierte Au-Pair-Mädchen. Als die 23-Jährige den Platz in Buchloe zugesagt bekam, heiratete die junge Frau...

  • Buchloe
  • 31.01.17
29×

Körperverletzung
Streit in Türkheim führt zu Polizeieinsatz

Am Freitagabend kam es in einer Türkheimer Asylbewerberunterkunft zu wechselseitigen Körperverletzungsdelikten zwischen zwei syrischen Asylbewerbern im Alter von 19 und 23 Jahren sowie zwei pakistanischen Asylbewerbern im Alter von 18 und 19 Jahren. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden die vier Beteiligten leicht verletzt, zudem wurde Inventar der Unterkunft beschädigt. Der 20-jährige syrische Haupttäter, welcher nicht unerheblich alkoholisiert war, bedrohte im weiteren Verlauf die...

  • Buchloe
  • 28.01.17
40×

Alkohol
Fremdenfeindliche Äußerung führt zu Streit in Buchloer Spielhalle

Nachdem sich ein 30-jähriger Deutscher am Montagabend in einer Spielhalle in der Bahnhofstraße in Buchloe abfällig über Türken äußerte, bekam er von einem 33-jährigen Deutschen türkischer Abstammung eine Watschen. Anschließend bedrohte der 30-Jährige zusammen mit seinem 32-jährigen Bekannten den Türkischstämmigen mit dem Tod. Dabei wurde vom Bekannten wohl auch mit einem Hammer und einem Einhandmesser gedroht. Bei der Kontrolle durch die Polizei wurde festgestellt, dass die beiden deutschen...

  • Buchloe
  • 15.11.16
46×

Planung
Spielhalle in Buchloe: Jetzt geht’s vor Gericht

Eine dritte Spielhalle im Bereich der Bahnhofstraße wird immer wahrscheinlicher. Nach Angaben des Geschäfts-Eigentümers (früher Müller-Markt) im Raiffeisenblock werde das Landratsamt Ostallgäu einen ablehnenden Beschluss des Stadtrats vom März aufheben und die Erlaubnis zur Nutzungsänderung erteilen. Diese Entscheidung stehe tatsächlich in Kürze an, bestätigt Gudrun Hummel, Leiterin der Abteilung Bauen und Umwelt: 'Aus baurechtlicher Sicht ist eine Spielhalle als Vergnügungsstätte in einem...

  • Buchloe
  • 21.09.16
27×

Körperverletzung
Schlägerei mit Verletzten in Buchloe

Am frühen Dienstagabend gerieten ein Heranwachsender und ein 56-jähriger Mann in der Karwendelstraße in Buchloe in Streit. Die zunächst verbale Auseinandersetzung artete in eine Schlägerei aus, in die sich auch noch der Bruder des Heranwachsenden einmischte. Die zwei Brüder erlitten jeweils Kopfverletzungen. Als der Rettungsdienst den Bruder de Heranwachsenden untersuchen wollte, lehnte er dies ab. Die Polizisten mussten ihn fixieren. Er wehrt sich dagegen. Keiner der Beamten wurde dabei...

  • Buchloe
  • 03.08.16
28×

Anzeige
Streit vor dem Kino in Türkheim eskaliert: Jugendlicher (16) schlägt Kontrahenten ins Gesicht

Am Dienstagabend kam es vor dem Kino in Türkheim zu einer zunächst verbalen Streitigkeit zwischen zwei Jugendlichen. Ein 16-jähriger Türkheimer war im Vorfeld nach derzeitigem Ermittlungsstand beleidigt worden und schlug dem 16-jährigen Kontrahenten aus dem Landkreis Ostallgäu deshalb mit der Faust ins Gesicht. Die Eltern der beiden Jugendlichen waren ebenfalls vor Ort. Die jungen Männer erwarten nun Anzeigen wegen Beleidigung und Körperverletzung.

  • Buchloe
  • 27.07.16
17×

Ermittlungen
Streit in Buchloer Asylbewerberunterkunft: Mann mit Messer bedroht

Am Abend des 14.07.2016 kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Buchloe zu einer Streitigkeit zwischen zwei Bewohnern. In dessen Verlauf bedrohter ein 33 Jahre alter Mann einen 38-Jährigen mit einem Küchenmesser. Verletzt wurde niemand. Der 33-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen, ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Bedrohung. Der Hintergrund der Streitigkeit wird derzeit ermittelt.

  • Buchloe
  • 15.07.16
90×

Aggressiv
Häusliche Gewalt in Beckstetten: Vater (43) verletzt Tochter (14)

Im Rahmen einer häuslichen Auseinandersetzung zwischen getrennt Lebenden drang ein 43jähriger in die Wohnung seiner 34-jährigen ehemaligen Partnerin mittels körperlicher Gewalt ein. Dort kam es dann zur Auseinandersetzung, wobei er die gemeinsame 14-jährige Tochter schlug und dabei leicht verletzte, so dass diese ins Krankenhaus verbracht werden musste. Weiterhin bedrohte er Mutter und Tochter, wobei auch sein 15-jähriger Sohn ein Messer aus der Küche holte. Der 43-Jährige wird nun u.a. wegen...

  • Buchloe
  • 09.07.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ