Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei
Symbolbild

Streit
Altusried: Mann (30) bedroht Kontrahenten mit Schreckschusspistole

Am Mittwoch, gegen 18:15 Uhr, kam es zu einer Bedrohungslage in Altusried, Bergs. Nach einer Streitigkeit zwischen einem 30-Jährigen und einem 23-Jährigen zog der 30-Jährige eine Pistole und richtete diese auf den Boden vor seinem Kontrahenten. Durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion und der Verkehrspolizeiinspektion Kempten konnte der Tatverdächtige überwältigt werden. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der geführten Pistole um eine...

  • Altusried
  • 26.09.19
  • 1.783× gelesen
Polizei

Geldschulden
Streit eskaliert: Mann (30) wirft sich in Dietmannsried aus fahrendem Fahrzeug

Der Streit zweier Mitarbeiter einer Tiefbaufirma eskalierte am Dienstagnachmittag. Hintergrund des Streites war, dass ein 30-jähriger Mitarbeiter bei seinem 39-jährigen Kollegen Geldschulden hatte. Im Verlaufe eines Gespräches darüber eskalierte die Situation und es kam zu einer wechselseitigen Körperverletzung. Angeblich soll dabei der 39-Jährige den 30-Jährigen so geschlagen haben, dass dieser sich aus dem fahrenden Firmenfahrzeug warf. Die Polizei Kempten hat weitere Ermittlungen...

  • Altusried
  • 02.08.17
  • 25× gelesen
Lokales

Werbung
Gibt es für die Reklametafel in Altusried doch eine Genehmigung?

Tankstellenbesitzer will Leuchtgestell nachträglich legitimieren lassen und dafür einen Bauantrag stellen. Das Landratsamt sagt aber weiterhin: Die Sache ist kritisch. Zunächst bleibt alles, wie es ist Das letzte Wort über eine unrechtmäßig aufgestellte Reklametafel in Altusried ist noch nicht gesprochen. Wie berichtet geht es um eine Anzeigetafel, die der Tankstellenbesitzer Ralf Guggenmos am Dorfeingang ohne Genehmigung platziert hat. , den Guggenmos auch einräumt. Allerdings möchte er seine...

  • Altusried
  • 04.07.16
  • 34× gelesen
Polizei

Anzeige
Beziehungsstreit am Allgäuer Tor eskaliert: Frau (27) fährt mutwillig in das Auto einer Nebenbuhlerin

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag eskalierte ein Beziehungsstreit an der Rastanlage Allgäuer Tor/West. Eine 27-jährige Oberallgäuerin unterstellte ihrem Lebensgefährten und seiner Kollegin eine Affäre. Sie fuhr mit ihrem Pkw zur Rastanlage um die Beiden zur Rede zu stellen. Im Verlauf des Streites fuhr dann die Frau absichtlich zwei Mal gegen den geparkten Pkw der vermeintlichen Nebenbuhlerin. Dabei wurden beide Fahrzeuge massiv beschädigt. Der Lebensgefährte konnte sich mit einem Sprung...

  • Altusried
  • 08.04.16
  • 13× gelesen
Lokales

Moor
Zwei Hektar des Schorenmooses in Käsers bei Dietmannsried wurden renaturiert

Ende gut, alles gut. Darin sind sich alle Beteiligten einig. Was die mittlerweile fast abgeschlossene Renaturierung des Schorenmooses angeht, ist diese Einigkeit nicht weniger als eine kleine Sensation. Denn zur Wiedervernässung des Moores bei Käsers (Dietmannsried) hatte es ursprünglich – gelinde gesagt – sehr kontroverse Ansichten gegeben. Rückblende: Es ist Frühsommer 2012, als Anwohner des Schorenmooses öffentlich machen, wogegen sie schon seit längerer Zeit kämpfen: Der Forstbetrieb...

  • Altusried
  • 13.11.15
  • 26× gelesen
Lokales

Politik
Geballte Konzentration an Dummheit: Streit im Bad Grönenbacher Marktrat

'Wir fragen uns, wie lange Du Dir das noch antun willst, Monat für Monat mit der ,geballten Konzentration an Dummheit an einem Tisch zu sitzen und Entscheidungen zu treffen, deren Ausgang Du hinterher nicht akzeptieren kannst!': Dieser Satz stammt aus einer E-Mail, in der die Bad Grönenbacher Fraktion der Freien Wähler (FW) ihren Unmut gegenüber dem Kollegen Peter Eichele zum Ausdruck bringt. Auslöser war die knappe Ablehnung einer Voranfrage zum Bau eines Senioren- und Pflegeheimes im...

  • Altusried
  • 05.08.15
  • 18× gelesen
Polizei

Gewalt
Autoverkauf in Dietmannsried eskaliert: Mann muss ins Krankenhaus

So hatte sich ein Ehepaar aus dem Landkreis Oberallgäu den Verkauf ihres Pkw sicher nicht vorgestellt. Am Samstag kam ein 52-jähriger aus dem Landkreis Unterallgäu zusammen mit einem Kaufinteressenten zu dem Ehepaar um das Fahrzeug anzusehen. Nachdem es nicht zu einem Verkauf gekommen war, erschien der 52-Jährige am Sonntagnachmittag wiederholt bei dem Ehepaar und forderte die Herausgabe des Autos. Nachdem das Ehepaar die Türe nicht öffnete, begann der sichtlich alkoholisierte Mann zu...

  • Altusried
  • 01.06.15
  • 14× gelesen
Polizei

Alkohol
Familienstreit in Altusried endet in Polizeigewahrsam

Am Freitagabend geriet ein 45-jähriger Mann mit seiner 40-jährigen Ehefrau in Streit. Um dem Streit aus dem Weg zu gehen flüchtete er leicht bekleidet aus dem Haus. Sowohl seine Schwester als auch die eingesetzten Beamten konnten den stark alkoholisierten Mann nicht beruhigen und aufgrund den herrschenden Außentemperaturen dazu bewegen ins Haus zurück zu gehen. Aufgrund seiner Uneinsichtigkeit und weit über ein Promille Atemalkohol war letztendlich nur noch ein polizeilicher Gewahrsam möglich....

  • Altusried
  • 25.01.14
  • 12× gelesen
Polizei

Streit
Versuchtes Tötungsdelikt: Mann greift eigenen Bruder in Dietmannsried mit Messer an

Die beiden 45 und 48 Jahre alten Brüder aus dem Oberallgäu hatten sich am Mittwoch gegen 20:30 Uhr vor einem Lokal in Dietmannsried getroffen, um eine bereits länger andauernde Streitigkeit zu besprechen. Nachdem das Lokal geschlossen hatte, schlug der ältere der beiden Brüder, der bereits zu diesem Zeitpunkt von seinem Bruder verbal angegangen worden war, vor, sich in einer anderen Gaststätte auszusprechen. Nachdem der 48-Jährige sich für die Fahrt dorthin in seinen Pkw gesetzt hatte, riss der...

  • Altusried
  • 25.07.13
  • 9× gelesen
Lokales

Bürgerentscheid
Altusried vor dem Bürgerentscheid: Wie gehts weiter mit dem Feneberg?

Es ist ein Thema, das die Bürger in Altusried spaltet. Die Frage lautet: Was passiert künftig mit dem Feneberg in der Ortsmitte? Er möchte in ein größeres Gebäude innerhalb der Gemeinde umziehen. Vorgesehen ist dafür eine Grünfläche im Ortskern. Zahlreiche Einwohner haben allerdings Vorbehalte gegen diesen Standort und deshalb für den 23. September einen Bürgerentscheid auf den Weg gebracht.

  • Altusried
  • 12.09.12
  • 20× gelesen
Lokales

Streit
Kimratshofen: 37-Jährige bricht ihrem Freund das Nasenbein

Mit Verdacht auf ein gebrochenes Nasenbein wurde ein 43 Jahre alter Mann nach einem handfesten Streit mit seiner 37-jährigen Freundin ins Krankenhaus gebracht. Laut Polizei waren die beiden auf einer Geburtstagsfeier in Kimratshofen in Streit geraten. Sie wollte die Party verlassen, er ließ sie nicht gehen. Denn die Feier fand fernab im Grünen statt und die Frau war stark angetrunken. Gut möglich, dass sie die Fürsorge ihres Freundes deshalb nicht zu schätzen wusste: Sie schlug ihn.

  • Altusried
  • 30.05.12
  • 11× gelesen
Lokales

Ortsentwicklung
Ortsentwicklung Altusried: Gespräch mit Augsburger Kirchenvertretern bringt erneut kein Ergebnis

Wie geht es weiter mit dem Dorfpark in Altusried? Diese Frage, die die Altusrieder seit Wochen umtreibt (wir berichteten mehrfach), bleibt nach einem weiteren Gespräch am Freitag ungeklärt. Alle drei Bürgermeister, Anwohner, Mitglieder der Bürgerinitiative 'Rathaus-Ortsentwicklung', Pfarrer Anton Zech und Vertreter der bischöflichen Finanzkammer Augsburg waren vor Ort zusammengekommen. Letztlich ohne Entscheidung. Dafür äußerte sich erstmals Pfarrer Zech in der Sache gegenüber der AZ: Er...

  • Altusried
  • 14.01.12
  • 23× gelesen
Lokales

Gerichtsurteil
Wiggensbach: Vergleich legt Streit um Geld für Schulweg bei

Unterkürnacher und Gemeinde vor Gericht Ein Vergleich vor Gericht hat gestern den Streit des Unterkürnachers Andreas Raichle mit der Gemeinde Wiggensbach beigelegt. Raichle hatte von der Gemeinde gefordert, dass diese ihm im Winter einen höheren Zuschuss zahlt, wenn er seine Kinder mit dem Auto zur Schule fährt. Denn im Winter müsse er zuweilen einen Umweg in Kauf nehmen. Die Gemeinde hatte das abgelehnt. Gestern einigten sich beide Parteien vor dem Verwaltungsgericht Augsburg: Demnach zahlt...

  • Altusried
  • 11.01.12
  • 23× gelesen
Lokales

Streit
Raiffeisenweg in Reicholzried schon immer Privatstraße

Eigentümer ärgern sich, dass Fremde bei ihnen parken Einen Schneepflug der Gemeinde haben Michael Schrödinger (58) und Oliver Wengler (40) im Raiffeisenweg in Reicholzried noch nie gesehen. Schrödinger und Wengler haben nichts dagegen. Schließlich ist der Reicholzrieder Raiffeisenweg im Besitz von vier Familien, "eine Privatstraße", wie Wengler betont, "und das schon seit vielen, vielen Jahren". Was Schneeräumen und Kehren angeht, unterliegen sie somit keinen gemeindlichen...

  • Altusried
  • 22.12.11
  • 86× gelesen
Lokales

Konzessionsabgabe
Strom: Bauern fühlen sich benachteiligt

Streit mit Gemeinde Dietmannsried wegen Rücknahme finanzieller Erleichterungen hält an - Treffen vereinbart Der Kampf der Landwirte in der Gemeinde Dietmannsried gegen die volle Beteiligung an der Konzessionsabgabe (ist in den Stromkosten enthalten und wird vom Stromversorger an die Gemeinde überwiesen) geht weiter. Bürgermeister Hans-Peter Koch kündigte deshalb in der jüngsten Gemeinderatssitzung noch diese Woche vermittelnde Gespräche mit den Obmännern des Bauernverbands in der Gemeinde, der...

  • Altusried
  • 23.02.11
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019