Streit

Beiträge zum Thema Streit

22×

Stadtrat
Leer stehende Arztpraxis in Füssen sorgt für Ärger bei Kommunalpolitikern

Eine leer stehende Arztpraxis sorgt für Unmut unter Füssener Kommunalpolitikern. So warf Michael Wollnitza (Freie Wähler) Bürgermeister Paul Iacob (SPD) mehrfach vor, nicht rechtzeitig gehandelt zu haben und somit die Schuld für Mietausfälle von rund 25.000 Euro zu tragen. Der Rathaus-Chef wies diese Vorwürfe entschieden zurück. 'Wir durften diese Räumlichkeiten nicht weiter vermieten, weil der Brandschutz dagegenstand.' Es geht um die Räume eines Urologen im alten Landratsamt. Dieser gab seine...

  • Füssen
  • 20.03.14
24×

Prozessauftakt
Streit unter Campern in Füssen beschäftigt die Justiz

Was als erholsamer Urlaub auf einem Füssener Campingplatz geplant war, endete im September 2012 in einem heftigen Streit: Dabei soll ein heute 71-jähriger Feriengast aus Hessen eine 62-jährige Frau aus dem Raum München mit einem Klappstuhl beworfen haben. Die Urlauberin soll im Gesicht und an der Brust getroffen worden sein und unter anderem Verletzungen am Unterkiefer erlitten haben. Während es vor dem Frankfurter Zivilgericht um Schmerzensgeldforderungen in Höhe von mehreren tausend Euro...

  • Füssen
  • 18.02.14
47×

Sanierung
Holzcontainer erhitzt in Füssen weiter die Gemüter

Der Streit um den Holzcontainer, den die Stadt Füssen für die Erweiterung der Grundschule gekauft hat, geht weiter. Seit Jahren wird über das Bauwerk heftig diskutiert. Jetzt sorgen sein aktueller Standort, der Verkauf eines Gewerbegrundstücks und die Kritik von CSU-Stadtrat Niko Schulte an beidem für Ärger. Rathauschef Paul Iacob (SPD) spricht vom 'Versuch, dem Bürgermeister und der Stadt etwas zu unterstellen, was jeglicher Realität entbehrt'. Schulte wirft der Stadt unter andrem vor, sich...

  • Füssen
  • 28.11.13
251×

Baugebiet
Streit um Wasenmoos in Füssen nach Jahren beendet

Es hat Jahrzehnte gedauert – doch nun ist der Streit um die Schwarzbauten im Wasenmoos in Füssen endgültig beendet: Inzwischen haben auch die letzten Eigentümer den vom Landratsamt Ostallgäu angebotenen Vertrag unterschrieben. Bis Ende 2026 müssen sie ihre Häuser räumen und abreißen. 'Damit können wir das Kapitel nach über 50 Jahren schließen', zeigte sich Landrat Johann Fleschhut gestern erleichtert. Erst im Juli hatten Eigentümer und Kreisbehörde einen Kompromiss gefunden, dem am Ende alle...

  • Füssen
  • 18.11.13
24×

Baugebiet
Wasenmoos-Streit bei Füssen endet friedlich

Nach dem Zweiten Weltkrieg ist im Wasenmoss bei Füssen das bayernweit größte illegale Baugebiet entstanden. Der Landkreis hat jetzt entschieden: In spätestens 12 Jahren müssen dort alle Gebäude abgerissen werden. Alle Eigentümer der illegalen Bauten in dem Gebiet haben jetzt freiwillig einen Vertrag unterzeichnet. Über 50 Jahre haben die Verhandlungen gedauert - jetzt kann die Akte Wasenmoos endlich geschlossen werden.

  • Füssen
  • 18.11.13
18×

Strafanzeige
Streitigkeit wegen Ruhestörung in Füssener Wohnhaus eskaliert

In der vergangenen Nacht wurde eine Streife der Polizei Füssen zu einer Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in Füssen/Weidach gerufen. Der Beschwerdeführer bat die Polizei, seinen Nachbarn zur Ruhe zu ermahnen, da in der Wohnung über ihn zu laut Musik gespielt wird und Gäste sich zu laut unterhielten. Zunächst konnte die Polizei die ruhestörende Partei zur Einhaltung der Nachtruhe bewegen. Als die Polizei das Anwesen bereits wieder verlassen hatte, gerieten der Beschwerdeführer und Gäste, die...

  • Füssen
  • 16.11.13
25×

Vorwurf
Streit um Pflege auf Füssens Waldfriedhof lässt nicht nach - Bürgermeister Iacob spricht von Kampagne

Schwelender Streit statt stiller Tage Die Pflege des Waldfriedhofs in Füssen ist seit der Vergabe an eine neue Firma ein Zankapfel - und wird allmählich zum Dauerstreit. Bereits Ende Oktober hatte Ursula Lax im Stadtrat nachgefragt, ob sich neben der beauftragten Firma inzwischen auch Mitarbeiter des Bauhofs um die Pflege der Anlage kümmerten. Bürgermeister Paul Iacob verneinte damals, doch der Vorwurf steht nach wie vor im Raum. Der Rathauschef vermutet dahinter wirtschaftliche Interessen und...

  • Füssen
  • 16.11.13
26×

Diskothek
Betrunkener verletzt zwei Frauen in Pfronten leicht im Gesicht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden zwei junge Frauen auf einem Parkplatz vor einer Diskothek von einem 23-jährigen Ostallgäuer massiv belästigt. Der junge Mann wurde im Verlauf der Auseinandersetzung auch handgreiflich gegenüber den beiden Frauen im Alter von 19 und 23 Jahren. Die herbeigerufenen Polizeibeamten leiteten weitere Ermittlungen wegen Verdacht der Körperverletzung ein und nahmen den jungen Mann, der über zwei Promille hatte, vorübergehend in Gewahrsam. Die beiden Frauen...

  • Füssen
  • 12.11.13
25×

Alkohol
Alkoholisierte Fans bei Eishockeyspiel in Füssen auffällig

Am Abend des 25.10.2013 kam es auf dem Vorplatz des BLZ zu einer Streitigkeit zwischen Eishockeyfans aus Bayreuth und den eingesetzten Ordnern. Die Gruppe aus zumeist jugendlichen bayreuther Fans hatte eine junge Dame angepöbelt und wurde daraufhin von den Ordnern beim Eintritt in das Stadion dazu ermahnt, sich drinnen anständig zu benehmen. Dies nahmen die Fans zum Anlass, sich noch vor dem Eisstadion mit den Ordnern zu streiten. Es kam zu einem leichten Gerangel, das durch die deeskalierend...

  • Füssen
  • 26.10.13
37×

Polizeimeldung
Nötigung im Straßenverkehr: Streit zwischen Bus- und Fahrradfahrer bei Halblech

Ein 34-jähriger Radfahrer und ein 65-jähriger Busfahrer gerieten am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 17 in Ortsteil Trauchgau aneinander. Der Busfahrer kündigte seinen Überholvorgang mittels Hupe an. Daraufhin bekam er den Mittelfinger des Fahrradfahrer zu sehen. Im Anschluß daran erfolgten mehrere Ausbremsmanöver des Busfahrers als auch des Fahrradfahrer der seinerseits den Bus überholte. Die hinzugerufene Polizei ermittelt nun wegen Nötigung im Straßenverkehr und Beleidigung.

  • Füssen
  • 19.10.13
26×

Auseinandersetzung
Prügelei zwischen Vater und Sohn in Füssen

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Polizei Füssen zu einer Streiterei in einem Hotel in der Kemptener Straße gerufen. Dort wurde festgestellt, dass sich Vater und Sohn einer britischen Touristenfamilie derart in die Haare gerieten, dass es schließlich zu Handgreiflichkeiten kam. Im Verlauf der Auseinandersetzung im Treppenhaus des Hotels schlug der 34-jährige Sohn seinem 66-jährigen Vater, was ein Außenstehende beobachtete und den Rettungsdienst verständigte. Von den beiden...

  • Füssen
  • 14.10.13
480×

Hintergrund
Hinter den Kulissen von Schloss Neuschwanstein herrscht seit Jahren Unruhe

Grabenkämpfe unter den rund 30 Mitarbeitern Hinter den Kulissen von Neuschwanstein toben seit einem Jahr Grabenkämpfe. Jetzt wurde die Führungsriege neu besetzt, aber Frieden scheint immer noch nicht eingekehrt zu sein. 'Gardino d’Amore' – der Garten der Liebe des italienischen Barockkomponisten Alessandro Scarlatti bescherte jüngst 800 Besuchern der Schlosskonzerte Neuschwanstein Musikgenuss auf höchstem Niveau. Doch jenseits der exklusiven Musikreihe im historischen Sängersaal...

  • Füssen
  • 26.09.13
17×

Familienstreit
Familienzusammenführung durch Polizei am Forggensee

Die Polizei, Dein Freund und Helfer. Am Forggensee hat die Wasserschutzpolizei gestern eine ganze Familie wieder zusammen geführt. Zuerst ist die Mutter nach einem Streit mit dem Vater ausgestiegen, wenig später die beiden Töchter - 15 und 16 Jahre alt -, um die Mutter zu suchen. Weil sie diese aber nicht finden konnten und auch der Vater inzwischen weg war, gerieten die Mädchen in Panik und verständigten die Polizei. Die Wasserschutzpolizei brachte die beiden zunächst zur Dienststelle. Die...

  • Füssen
  • 19.08.13
24×

Wasser
Streit um Wasserschutzgebiet in Schwangau: Runder Tisch geplant

Staatssekretär Franz Pschierer plädiert für Miteinander von Füssen und Schwangau Ein Runder Tisch soll dazu beitragen, den Streit um das geplante Füssener Wasserschutzgebiet, das weite Teile Hohenschwangaus umfassen soll, zu beenden. Diesen Vorschlag machte Finanz-Staatssekretär Franz Pschierer bei einer Veranstaltung in Schwangau. Das von der Ostallgäuer CSU geplante politische Biergarten-Gespräch musste wegen Regens ins Schlossbrauhaus verlegt werden. Und bei der Diskussion mit Pschierer kam...

  • Füssen
  • 13.06.13
23×

Trinkwasser
Schwangau will gegen Ausweisung von Wasserschutzgebiet von Füssen vorgehen

Streit steuert auf den Gerichtssaal zu Ein Ort, in dem sich täglich tausende Touristen tummeln, soll künftig im Wasserschutzgebiet liegen. Das klingt unvorstellbar, wird aber gerade geplant: Um Füssens Trinkwasserversorgung auch in Zukunft sicherzustellen, soll ein Schutzgebiet ausgewiesen werden, das weite Teile Hohenschwangaus umfasst. Das entsprechende Verfahren ist angelaufen, die Unterlagen werden beim Wasserwirtschaftsamt in Kempten geprüft. 'Wir werden massiv dagegen vorgehen', kündigt...

  • Füssen
  • 29.05.13
17×

Zeugenaufruf
Rangelei auf Füssener Volksfest

Zwischen einem 22-jährigen und einem 24-jährigen Ostallgäuer ist es gestern auf dem Volksfest in Füssen zu einer Auseinandersetzung gekommen. Der Jüngere war dem 24-Jährigen wohl zu nah mit seinem Kinderwagen auf die Pelle gerückt. Daraufhin kam es zu einem Streit. Der Jüngere behauptete anschließend, mit mehreren Faustschlägen traktiert worden zu sein, der Ältere meinte, ihn lediglich gestoßen zu haben. Die Polizei sucht deswegen jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben...

  • Füssen
  • 27.05.13
15×

Füssen
Bundestagsabgeordneter Stracke mahnt bei Allgäuer Dorf zu Besonnenheit

Im Streit um das Allgäuer Dorf bei Füssen ruft der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke zur Besonnenheit auf. Stracke sagte, wichtig sei jetzt Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit und die Vor- und Nachteile in Ruhe abzuwägen. Der Heimatpflegeverein hatte das geplante Allgäuer Dorf kritisiert. Es sei zu kitschig, zu kommerziell und zu oberflächlich. Auf 7 Hektar Fläche soll am Forggensee ein traditionelles Allgäuer Dorf entstehen. Das Gesamtvolumen beträgt rund 60 Millionen...

  • Füssen
  • 28.01.13
28×

Pfronten
Junger Mann aus Pfronten verletzte sich selbst mit Teppichmesser

Aufsehen in der Bevölkerung erregte am Mittwochnachmittag ein Sucheinsatz des BRK mit einem Rettungshubschrauber im Bereich Pfronten-Weißbach. Ein 27-jähriger junger Mann aus Oberbayern kam zu einem Besuch nach Pfronten und geriet dort mit seiner Exfrau in Streit. Wenige Zeit später verletzte sich der junge Mann im Kreuzegger Moos dann mit einem Teppichmesser am Unterarm. Ein aufmerksamer Zeuge meldete die Beobachtung der Rettungsleitstelle, die sofort eine Suchaktion einleitete. Der junge Mann...

  • Füssen
  • 13.12.12
46×

Nationalpark Ammergebirge
Streit über Nationalpark in Schwangau: Fronten bleiben verhärtet

Zu einem verbalen Schlagabtausch haben sich Gegner und Befürworter eines Nationalparks Ammergebirge in Schwangau getroffen. Am Ende blieben die Fronten verhärtet. Die Fürsprecher des Nationalparks, Dr. Johann Ehrhardt und Hubert Endhardt, argumentierten vor allem mit dem besseren Schutz der Natur, weil diese dann unberührt bleibe. Forstdirektor Robert Berchtold, als Vertreter der Gegner, widersprach: Ein Nationalpark bringe keinerlei Vorteile für die Region. Schon jetzt sei der Schutzstatus im...

  • Füssen
  • 04.07.12
22×

Füssen
34-jähriger Kroate bedroht Franzosen mit Softairwaffe in Füssen

In Füssen hat ein 34-jähriger Kroate im Streit einen Franzosen mit einer Softairwaffe bedroht. Wie die Polizei mitteilte, kam es bereits am Freitag vor einer Diskothek zum Streit zwischen den beiden. Währenddessen zog der 34-Jährige die Softairwaffe und bedrohte den 23-jährigen Franzosen. Ein Softairwaffe ist eine Druckluftwaffe, die einer echten Pistole allerdings sehr ähnlich sieht.

  • Füssen
  • 25.06.12
103×

Ritter
Streit zwischen Füssener Mittelalter-Gruppen

Fehdehandschuh wieder hingeworfen Der Fehdehandschuh bleibt in Füssen ein beliebtes Kleidungsstück: Erneut gab es in der Szene der Mittelalter-Gruppen heftige Turbulenzen. Die Folge: Die 'Interessengemeinschaft (IG) Historischer Kaiserverein zu Füssen' mit Manfred Wagner an der Spitze will nicht mehr an den historischen Festumzügen in der Altstadt teilnehmen. Dass es zwischen manchen Freizeit-Rittern gewaltig kriselt, ist ein offenes Geheimnis. Bereits 2003 ging es drunter und drüber in der...

  • Füssen
  • 18.05.12

Tourismusprojekt Almdorf soll nun doch am Fuß des Kienbergs entstehen

Die Räte der Pfrontner Liste sehen es am Fuß des Kienbergs deplatziert Die Idee kam an, nur der Standort missfiel: Weil ein 'Almdorf' als Tourismusattraktion am Fuß des Kienbergs nahe des Hotels Bavaria an aus Sicht mancher Gemeinderäte steinschlaggefährdeter Stelle entstehen sollte, war es auf Widerstand gestoßen. Vor gut vier Jahren kündigte deshalb Bauherr Joachim Wohlfart an, auf die Suche nach einem neuen Standort zu gehen. Angebote lägen ihm auch aus dem Tirol vor. Nun ist er mit der...

  • Füssen
  • 03.05.12
26×

Seeg
Ostallgäuer schlägt seine Freundin

Ein 21-jähriger Ostallgäuer muss jetzt mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen, weil er seine Freundin geschlagen hat. Laut Polizei war der junge Mann aus Seeg betrunken und hat seine Freundin vermutlich im Streit geschlagen. Die Polizei musste sich gewaltsam Zugang zur Wohnung verschaffen. Die 17-Jährige wurde mit einer Platzwunde ins Krankenhaus eingeliefert. Der 21-Jährige musste die Nacht in der Zelle verbringen.

  • Füssen
  • 12.04.12
164×

Kneippverein
Streit um künstliche Insel im Hopfensee bei Füssen ist jetzt bereinigt und erledigt

Die Wogen glätten sich Vermutlich ganz im Sinne des Wasserheilkundlers Sebastian Kneipp haben sich bei der Jahresversammlung des Kneippvereins Füssen am Ende auch wieder alle Wogen geglättet. Sowohl die stellvertretende Vorsitzende Carola Schweiger als auch Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier gestanden offen ein, sich bezüglich der geplanten Kneipp-Insel im Hopfensee missverstanden zu haben. Hatte sich der Kneippverein bei der Initiative aus Hopfen zuerst übergangen gefühlt, ist die...

  • Füssen
  • 24.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ