Streit

Beiträge zum Thema Streit

Lokales

Gemeinderat
Rücktritt gefordert

Streit mit Bürgermeister Betz Es gärt schon länger im Gemeinderat Hergensweiler (Landkreis Lindau). Eine Mehrheit des Gremiums hat sogar in einer nichtöffentlichen Sitzung Bürgermeister Georg Betz den Rücktritt nahegelegt. Betz lehnte diesen Schritt jedoch ab. Auf Anraten des Landratsamtes hat der Bürgermeister diesen Streit jetzt öffentlich gemacht. Ein Teil der Räte wirft Betz seit längerer Zeit vor, er würde wichtige Themen liegen lassen, zuletzt beim geplanten Umbau des alten Bahnhofes...

  • Lindau
  • 14.01.11
  • 39× gelesen
Lokales

Ludwigshöhe
Bauschäden an Reihenhäusern werden nach jahrelangem Streit behoben

Nach Vergleich vor dem Oberlandesgericht alle 28 Objekte überprüft BSG-Vorstand: Beseitigung der Mängel ab März - Hausbesitzer hoffen auf ein «gutes Ende» Die Sanierung der blauen Reihenhäuser auf der Ludwigshöhe steht jetzt an. So wurden vergangenes Jahr alle 28 Häuser am östlichen Stadtrand von der Bau- und Siedlungsgenossenschaft (BSG) Allgäu und dem TÜV-Süd überprüft und die Mängel protokolliert. Wobei diese weit geringer ausgefallen seien, als angenommen, wie BSG-Vorstand Mario Dalla Torre...

  • Kempten
  • 08.01.11
  • 37× gelesen
Lokales

Messerstich
Messerstich bei Streit in Disco

36 Jahre alter Mann schwer verletzt Bei einer Auseinandersetzung in einer Memminger Disco sind am ersten Weihnachtsfeiertag insgesamt fünf Menschen verletzt worden. Ein 36-jähriger Mann erlitt durch einen Messerstich in den Rücken schwere Verletzungen. Nach den bisherigen Ermittlungen waren zunächst zwei junge Männer in Streit geraten. In dessen Verlauf bekam ein bis zu diesem Zeitpunkt unbeteiligter 18-Jähriger aus Kempten eine Sektflasche über den Kopf geschlagen. Mitarbeiter des...

  • Kempten
  • 28.12.10
  • 23× gelesen
Lokales

Recht
Streit im Dickicht

Waldbesitzer verbieten Kollegen manchmal den Zugang zu deren Grundstücken Im Wald herrscht zumeist die Farbe Grün vor. Doch damit hat es sich mit der Übersichtlichkeit. Denn zugleich weist er oft schwer durchschaubare Besitzverhältnisse auf. Die Forstbetriebsgemeinschaft Kaufbeuren/Ostallgäu zählt knapp 1400 Waldbesitzer zwischen Lamerdingen und Ruderatshofen (es gehören aber nicht alle zur Gemeinschaft dazu). Und der Flickenteppich der Besitzverhältnisse führt manchmal zu Streitigkeiten. ...

  • Kempten
  • 14.12.10
  • 24× gelesen
Lokales

Streumaterial
Stadt lenkt im Streit um Splitt ein

Künftig soll vor jedem Winter eine einmalige Ausgabe erfolgen Die Entscheidung der Stadt, ihre Streugutkisten abzusperren und sie nur noch für den eigenen Winterdienst zu nutzen, hat viele Bürger kalt erwischt. Der Unmut ist wie berichtet groß, da vielen Menschen nun Splitt fehlt, um damit den Bürgersteig vor dem Haus zu streuen. Nach einer Welle des Protests lenkt die Stadt jetzt aber ein. Einmal vor jedem Winter soll es künftig einen «Aktionstag» geben, bei dem sich die Bürger an...

  • Kempten
  • 10.12.10
  • 24× gelesen
Lokales

Splitt
Streit um Splitt: Stadt lenkt ein

Die Stadt Kaufbeuren hat im Splittstreit eingelenkt. Die Entscheidung der Stadt, ihre Streugutkisten abzusperren und sie nur noch für den eigenen Winterdienst zu nutzen, hat bei vielen Bürgern für großen Unmut gesorgt. Vielen Menschen fehlte der Splitt, um damit den Bürgersteig vor dem Haus zu streuen. Nach einer Welle des Protests lenkt die Stadt jetzt aber ein. Einmal vor jedem Winter soll es künftig einen «Aktionstag» geben, bei dem sich die Bürger an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet...

  • Kempten
  • 10.12.10
  • 18× gelesen
Lokales

Gas
Erdgas Schwaben und Stadt streiten um Netzdaten

Zwischen der Stadt Kaufbeuren und Erdgas Schwaben ist ein Streit um die Herausgabe von Netzdaten entbrannt. In Kaufbeuren wird die Gaskonzession, also die Netzbetriebserlaubnis, nach 20 Jahren erneut ausgeschrieben. Für dieses Verfahren sind der Stadt zufolge diese Daten notwendig. Die Informationen müssten allen Bewerbern zugänglich gemacht werden. Das Unternehmen Erdgas Schwaben, das bislang das Kaufbeurer Erdgasnetz betrieben hat, möchte aus Wettbewerbsgründen nicht alle Kennzahlen...

  • Kempten
  • 01.12.10
  • 15× gelesen
Lokales

Ausbaubeitrag
Stiftsstadt-Straßen: Streit ums Geld geht weiter

23 Anwohner wehren sich aus verschiedenen Gründen gegen Zahlungen - Externer Prüfer: Festsetzung korrekt Wenn es ums Geld geht, hört sich bei den meisten der Spaß auf. Vor allem, wenn es sich um mehrere tausend bis zehntausend Euro handelt, die man berappen soll. So ergeht es auch Anwohnern quer durch die Stiftsstadt, deren Straßen in der jüngeren Vergangenheit saniert wurden. Wie mehrfach berichtet, wurden sie dafür von der Stadt mit zur Kasse gebeten - über die so genannten...

  • Kempten
  • 30.11.10
  • 17× gelesen
Lokales

Amtsgericht
Streit eskaliert - Opfer bewusstlos

Geständiger Angeklagter einschlägig vorbestraft - Urteil fällt am 8. Dezember Von Beleidigungen und verletztem Ehrgefühl war viel die Rede im Sitzungssaal 1 des Amtsgerichts Lindau, aber auch von gefährlicher Körperverletzung und zahlreichen einschlägigen Vorstrafen: Angeklagt war ein 25-jähriger Westallgäuer mit türkischem Pass. Vor genau einem Jahr hat er einen 49-jährigen Landsmann auf offener Straße so attackiert, das dieser zu Boden ging und kurzzeitig bewusstlos war. Das ist nach der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.11.10
  • 15× gelesen
Lokales

Gericht
Streit eskaliert

Geständiger Angeklagter bereits einschlägig vorbestraft Von Beleidigungen und verletztem Ehrgefühl war viel die Rede im Sitzungssaal 1 des Amtsgerichts Lindau, aber auch von gefährlicher Körperverletzung und zahlreichen einschlägigen Vorstrafen: Angeklagt war ein 25-jähriger Westallgäuer mit türkischem Pass. Vor genau einem Jahr hat er einen 49-jährigen Landsmann auf offener Straße so attackiert, das dieser zu Boden ging und kurzzeitig bewusstlos war. Das ist nach der Verhandlung unstrittig,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.10
  • 16× gelesen
Lokales

Streit
Ex-Vorstand Schlichtner geht vor Gericht

Im August 2009 stellten die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren Dr. Susanne Schlichtner als Vorstand ein. Sie statteten sie mit einem Fünfjahresvertrag aus. Doch schon ein Jahr später entschied der Verwaltungsrat, Schlichtner zu entlassen und einen neuen Vorstand zu installieren. Dass sie das nicht einfach so hinnehmen würde, war zu erwarten. Nun reichte Schlichtner Klage beim zuständigen Landgericht in Kempten ein. Sie will demnach ihren Fünfjahresvertrag erfüllt haben.

  • Kempten
  • 09.11.10
  • 9× gelesen
Lokales

Streit
Ex-Vorstand Schlichtner reicht Klage ein

Geschasste Chefin pocht auf Erfüllung ihres Fünfjahresvertrags - Landgericht Kempten muss entscheiden Im August 2009 stellten die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren Dr. Susanne Schlichtner als Vorstand ein. Sie statteten sie mit einem Fünfjahresvertrag aus. Doch schon ein Jahr später entschied der Verwaltungsrat, Schlichtner zu entlassen und einen neuen Vorstand zu installieren. Dass sie das nicht einfach so hinnehmen würde, war zu erwarten. Nun reichte Schlichtner Klage beim zuständigen Landgericht...

  • Marktoberdorf
  • 09.11.10
  • 28× gelesen
Lokales

Streit
Ex-Vorstand Schlichtner verklagt Kliniken

Geschasste Chefin pocht auf Erfüllung ihres Fünfjahresvertrags - Landgericht Kempten muss entscheiden Im August 2009 stellten die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren Dr. Susanne Schlichtner als Vorstand ein. Sie statteten sie mit einem Fünfjahresvertrag aus. Doch schon ein Jahr später entschied der Verwaltungsrat, Schlichtner zu entlassen und einen neuen Vorstand zu installieren. Dass sie das nicht einfach so hinnehmen würde, war zu erwarten. Nun reichte Schlichtner Klage beim zuständigen Landgericht...

  • Kempten
  • 09.11.10
  • 11× gelesen
Lokales

Geschasste Chefin pocht auf Erfüllung ihres Fünfjahresvertrags

Landgericht Kempten muss entscheiden Im August 2009 stellten die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren Dr. Susanne Schlichtner als Vorstand ein. Sie statteten sie mit einem Fünfjahresvertrag aus. Doch schon ein Jahr später entschied der Verwaltungsrat, Schlichtner zu entlassen und einen neuen Vorstand zu installieren. Dass sie das nicht einfach so hinnehmen würde, war zu erwarten. Nun reichte Schlichtner Klage beim zuständigen Landgericht in Kempten ein. Sie will demnach ihren Fünfjahresvertrag erfüllt...

  • Kempten
  • 09.11.10
  • 90× gelesen
Lokales

Masten
Streit zwischen Bauern und Gemeinde Dietmannsried um den Strompreis

Von Stromleitungen überspannt und mit Masten bestückt sind viele Bauernwiesen im Oberallgäu. Das macht Mehrarbeit. Fast alle Oberallgäuer Gemeinden und auch die Stadt Kempten kommen den Landwirten (und teilweise auch anderen Großabnehmern) preislich entgegen: Sie zahlen deshalb nur bis 5000 Kilowattstunden den gleichen Betrag wie jeder andere Kunde, was darüber hinaus geht, wird um rund einen Cent pro Kilowattstunde verringert. Dietmannsried hat diese sogenannte «Sockellösung» vor kurzem im...

  • Kempten
  • 05.11.10
  • 60× gelesen
Lokales

Medizin
Verunsicherung in den Praxen

Verunsicherung macht sich breit unter den Patienten: «Ich geh heuer nicht mehr zum Zahnarzt», sagt eine Frau aus der Region, «nicht dass ich danach noch eine Extra-Rechnung bekomme.» Wie ihr geht es vielen gesetzlich Versicherten, namentlich der AOK, mancher Innungskrankenkassen und der Bundesknappschaft. Die liegen mit der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayerns (KZVB) im Clinch über die Höhe der Vergütung. Das Landesschiedsamt soll sich mit dem Dilemma befassen. Zahnärzte und AOK versichern...

  • Kempten
  • 04.11.10
  • 14× gelesen
Lokales

Käse
Streit um Käsenamen endet vor Gericht mit Vergleich

Der Gerichtsstreit zwischen der Firma Bergader (Waging am See) und der Schönegger Käsealm (Prem/Ostallgäu) ist mit einem Vergleich zu Ende gegangen. Die Firma Bergader wollte der Schönegger Käsealm den Käsenamen «Bergler» verbieten lassen, weil er dem Firmennamen ähnele. Der «Urige Bergler» ist eine Spezialität der Schönegger Käsealm.

  • Kempten
  • 26.10.10
  • 22× gelesen
Lokales

Allgäu/Hindelang
Streit zwischen Urlauber und Vermieter eskaliert

Hinang Teuer zu stehen kommt einem 41-jährigen, niederländischen Urlauber der Streit mit seinem Vermieter. Weil es Probleme wegen des mitgebrachten Hundes gab, wollte der Gast das Quartier wechseln. Er war aber nicht bereit, die vollen Kosten zu bezahlen. Kurzerhand stieg er in sein Auto und parkte rückwärts aus der Hofeinfahrt aus.

  • Kempten
  • 13.08.10
  • 8× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Mann drückt Ehefrau über Balkonbrüstung

Ein verstopfter Küchenabfluss ist in Kaufbeuren Auslöser für einen Streit zwischen Eheleuten geworden, der mit schwerer Körperverletzung und Bedrohung endete. Als der 33-jährige, stark alkoholisiert Ehemann feststellte, dass unter anderem Haare seiner Frau zu der Verstopfung beigetragen haben, entstand laut Angaben der Polizei ein zunächst wortreicher Streit. Schließlich eskalierte die Situation und der 33-Jährige wurde handgreiflich. Er schlug seiner Frau mehrfach mit der Faust ins Gesicht....

  • Kempten
  • 25.09.09
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020