Streit

Beiträge zum Thema Streit

Lokales
Bei der Nominierung Nieberles (rechts im Bild) zum Bürgermeisterkandidaten waren die Gesichter von Füssens Bürgermeister Paul Iacob (links) und Ilona Deckwerth (Mitte) noch fröhlich.

Streit
Krach in der SPD in Füssen: Eigene Partei distanziert sich von Bürgermeister Paul Iacob

Mit einer persönlichen Erklärung distanziert sich die Vorsitzende des Füssener SPD-Ortsverbandes Ilona Deckwerth von Bürgermeister Paul Iacob. Es geht konkret darum, wie Iacob bei der Umwandlung von vier Wohnungen in Ferienwohnungen in einem Anwesen in der Brunnengasse vorgegangen ist. Er habe als Bürgermeister "dafür zu sorgen, dass Wohnraum in Füssen, der dringendst gebraucht wird, als solcher erhalten bleibt", so Deckwerth in einer Pressemitteilung. In der Vergangenheit habe Iacob selbst...

  • Füssen
  • 05.12.19
  • 2.877× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Nach Streit
Lauben: Mann (25) schlägt auf eigenes Auto ein

Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 25-jähriger Mann in Lauben auf seinen eigenen PKW eingeschlagen. Anwohner hatten die Polizei alarmiert.  Vor Ort fanden die Polizisten zunächst nur den beschädigten BMW vor - unter anderem war bei dem Fahrzeug die Heckscheibe zertrümmert. Dabei hatte sich der vermeintliche Täter wohl verletzt. Die Beamten verfolgten eine Blutspur zu einem nahegelegenen Mehrfamilienhaus.  Dort fanden die Beamten heraus, dass sich der betrunkene Ehemann auf dem...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 24.11.19
  • 3.358× gelesen
Polizei
Polizeizelle (Symbolbild)

Aggressiv
Streit unter Pärchen aus Österreich endet für beide in Kemptener Zelle

Ein Pärchen aus Österreich befand sich am Samstagabend bei einer Veranstaltung in Kempten. Nachdem der 29-Jährige beim Verlassen der Veranstaltung aufgrund seiner starken Alkoholisierung zufällig anwesenden Polizeibeamten negativ auffiel, wurde ihm zunächst ein Platzverweis erteilt. Nur kurze Zeit später fiel das Paar abermals auf, als es lauthals streitend durch die Fußgängerzone ging. Dabei schubste der Mann seine 36-jährige Lebensgefährtin, woraufhin dieser zur Verhinderung etwaiger...

  • Kempten
  • 23.11.19
  • 2.445× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Streit in Kempten: Jugendlicher Schlichter wird angegriffen

Donnerstagnacht haben sich mehrere Personen in Kempten zwischen der Linggstraße und dem Stadtpark gestritten. Ein bisher unbekannter Zeuge wollte diesen Streit schlichten, wobei ihm ein 17-jähriger Kemptner zu Hilfe kam. Der jugendliche Kemptner, der zur Schlichtung des Streites beitragen wollte, wurde durch einen ebenso unbekannten Täter angegriffen. Der 17-Jährige erlitt dadurch eine Platzwunde im Gesichtsbereich. Die am Streit beteiligten Personen, die etwa zwischen 16 und 20 Jahre alt...

  • Kempten
  • 21.11.19
  • 2.301× gelesen
Polizei
Messerangriff (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Streit endet in Messerangriff: Mann (32) in Memmingen verletzt

Am Sonntagabend kam es in Memmingen in der Augsburger Straße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 25-jährigen und einem 32-jährigen Zuwanderer aus Eritrea. In der Folge entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, wobei der Jüngere den Älteren mutmaßlich mit einem Messer angriff. Dabei zog sich der 32-Jährige nicht lebensbedrohliche Verletzungen im Torso- und Kopfbereich zu, die im Krankenhaus ambulant versorgt wurden. Die Ermittlungen werden durch die...

  • Memmingen
  • 18.11.19
  • 3.318× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Absichtlich ausgebremst: Autofahrer verursachen nach Streit Unfall in Kempten

Nach einem zunächst verbalen Streit haben am Sonntag zwei Autofahrer einen Unfall in Kempten verursacht. Verletzt wurde dabei aber niemand, es entstand lediglich Sachschaden.  Zwei Insassen eines Mercedes hatten am frühen Sonntagabend einen Streit mit zwei Insassen eines BMW. Nach einer verbalen Auseinandersetzung führten die Beteiligten ihren Streit während der Fahrt fort, indem sie sich gegenseitig ständig überholten.  Als die Autos auf der Rottachstraße stadteinwärts, kurz vor dem...

  • Kempten
  • 18.11.19
  • 7.530× gelesen
Boulevard
Werden wohl keine Freunde mehr: Frank Thelen (l.) und Carsten Maschmeyer

Frank Thelen löscht bösen Post und entschuldigt sich bei Maschmeyer

Zum Schluss der aktuellen Staffel der VOX-Erfolgsshow geht es in der "Höhle der Löwen" heiß her. Zwei Löwen brüllen sich in aller Öffentlichkeit an. In der Arena: Tech-Investor Frank Thelen gegen Multi-Unternehmer Carsten Maschmeyer. Am Ende fährt einer von beiden die Krallen ein... Wenn die Kameras laufen, wirken die Löwen eher selten wie Wildtiere. Meist sind sie friedlich, höflich und scherzen gerne miteinander. Doch hinter den Kulissen brodelt es offenbar schon seit langem. Zum Finale der...

  • 13.11.19
  • 492× gelesen
Polizei
Ein Streit um einen Parkplatz in Sonthofen ist eskaliert. Ein Autofahrer bekam dabei einen Faustschlag ins Gesicht. (Symbolbild)

Anzeige
Streit um Parkplatz in Sonthofen eskaliert: Mann (25) schlägt Autofahrer (62) mit der Faust ins Gesicht

Am Freitagvormittag ist ein Streit um einen Parkplatz vor dem Landratsamt in Sonthofen eskaliert. Nach Angaben der Polizei stand ein 25-Jähriger auf einem freien Parkplatz und wollte ihn unerlaubterweise für einen Bekannten freihalten. Ein 62-jähriger Autofahrer wollte den von dem jungen Mann blockierten Platz ebenfalls benutzen. Wie die Polizei mitteilt, sprach der Autofahrer den 25-Jährigen an, der den Parkplatz aber weiterhin nicht verließ. Daraufhin fuhr der 62-Jährige in die Parklücke...

  • Sonthofen
  • 09.11.19
  • 5.831× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewaltverbrechen
Frau (54) tot in Kemptener Wohnung gefunden: Polizei nimmt Sohn (32) als dringenden Tatverdächtigen fest

Eine 54-jährige Frau ist am Samstagabend tot in ihrer Kemptener Wohnung aufgefunden worden. Die Verletzungen deuten auf ein Gewaltverbrechen hin. Die Polizei hat den 32-jährigen Sohn der Frau als dringenden Tatverdächtigen festgenommen.  Wiederbelebung scheiterte Der 32-jährige Mann rief am Samstagabend selbst die Polizei und teilte mit, dass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit seiner Mutter gekommen sei. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte der Polizei und des Rettungsdienstes die...

  • Kempten
  • 03.11.19
  • 10.802× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Streit auf Leutkircher Parkplatz eskaliert: Mann fährt absichtlich mit Auto auf Fußgängerin zu

Am Samstagabend ist ein Streit auf dem Fenebergparkplatz in Leutkirch eskaliert. Ein Mann legte sich zunächst mit einem Mercedesfahrer an und stellte sich mit seinem Einkaufswagen vor das Auto und beleidigte den Fahrer.  Eine Frau stieß zu dem Vorfall hinzu und wurde daraufhin ebenfalls wüst von dem Mann beschimpft. Später soll der Mann laut Polizeiangaben mit seinem Auto der Marke Kia absichtlich und in "gefährlicher Weise" auf die Frau zugefahren sein. Der Vorfall soll von mehreren...

  • Leutkirch
  • 03.11.19
  • 7.158× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Aggressiv
Rabiater Beziehungsstreit: Mann (46) in Oberstaufen beleidigt und bedroht Polizeibeamte

Am frühen Mittwochmorgen kam es in Oberstaufen zu einer Streitigkeit zwischen einem 46-jährigen Mann und seiner Freundin. Dieser war so heftig, dass ein Unbeteiligter die Polizei über Notruf verständigte. Der 46-Jährige beschädigte währenddessen einiges an Inventar und attackierte anschließend die eintreffenden Streifenbeamten. Er beleidigte sie und drohte ihnen Schläge an. Die fünf Beamten überwältigten den alkoholisierten Mann und nahmen ihn in Gewahrsam. Auch während der Fahrt in die...

  • Oberstaufen
  • 31.10.19
  • 1.377× gelesen
Polizei
Symbolbild Gewalt.

Körperverletzung
Zwei Männer geraten in Bad Wörishofen wegen Paketzustellung aneinander

Zwei Männer sind am Donnerstagmittag in Bad Wörishofen wegen einer Paketzustellung aneinander geraten und verletzten sich gegenseitig.  Zwischen dem 31-jährigen Paktzusteller und seinem 68-jährigen Kund kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Dabei verletzten sich beide Beteiligten vorsätzlich wechselseitig, so dass sie ärztlich behandelt werden mussten. Beide Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Bad Wörishofen
  • 25.10.19
  • 1.750× gelesen
Lokales
Die Gämse muss vor der Ausrottung gerettet werden, fordert der Verein „Wildes Bayern“.

Gämsen-Streit
„Die Gämse stirbt. Und du schaust zu?!“: Verein "Wildes Bayern" verteilt Plakate im Oberallgäu

28 Gämsen sollen bis Mitte Dezember im Kürnachgebiet bei Kempten erlegt werden. Das schreibt zumindest der Abschussplan vor. Der Kreisjagdverband Kempten und der Verein „Wildes Bayern“ sehen dadurch die Population der Tiere in der Kürnach gefährdet und starten, wie die Allgäuer Zeitung berichtet, am Freitag eine Kampagne. Plakate mit dem Slogan „Die Gämse stirbt. Und du schaust zu?!“ werden ab diesem Wochenende in Kempten und Sonthofen zu sehen sein. "Wildes Bayern" will mithilfe dieser...

  • Kempten
  • 25.10.19
  • 4.322× gelesen
Lokales
Der Rückbau der Oberstdorf-Therme wurde bereits im Mai beschlossen. Am 24. September begannen die Abrissarbeiten.

Millionenprojekt
Abrissarbeiten: Oberstdorf-Therme sorgt weiter für Streit

Für Irritationen hat in den vergangenen Tagen in Oberstdorf ein Bagger gesorgt, der damit begonnen hat, Teile der Oberstdorf- Therme abzureißen. Ralf Bohlens von den Freunden der Oberstdorf-Therme, die sich für den Erhalt des Gebäudes eingesetzt hatten, kritisiert die Vorgehensweise der Verantwortlichen. Projektleiter Max Feldengut und Bürgermeister Laurent Mies hätten den Abriss der Therme ohne nochmalige Abstimmung im Gemeinderat verfügt. „Es bleibt nunmehr zu hoffen, dass beide nicht...

  • Oberstdorf
  • 28.09.19
  • 16.847× gelesen
Polizei
Symbolbild

Streit
Altusried: Mann (30) bedroht Kontrahenten mit Schreckschusspistole

Am Mittwoch, gegen 18:15 Uhr, kam es zu einer Bedrohungslage in Altusried, Bergs. Nach einer Streitigkeit zwischen einem 30-Jährigen und einem 23-Jährigen zog der 30-Jährige eine Pistole und richtete diese auf den Boden vor seinem Kontrahenten. Durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion und der Verkehrspolizeiinspektion Kempten konnte der Tatverdächtige überwältigt werden. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der geführten Pistole um eine...

  • Altusried
  • 26.09.19
  • 1.802× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Streitigkeit in Memminger Gemeinsschaftsunterkunft endet mit Widerstand gegen Polizeibeamte

In den Nachtstunden des Dienstags, 24.09.2019 kam es in einer Gemeinschaftsunterkunft im Erlenweg zunächst zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 30-jährigen Mann, der einen 33-jährigen Mann angriff. Zur Verteidigung setzte dann der 33-Jährige einen Tierabwehrspray ein. Durch den sofortigen Einsatz von mehreren Streifenbesatzungen konnte die Lage schnell beruhigt werden. Nach kurzem Verlassen der Streifenbesatzungen ging erneut die Mitteilung ein, dass es zwischen den beiden...

  • Memmingen
  • 25.09.19
  • 1.639× gelesen
Polizei
Den unbekannten Täter gab es nach aktuellem Ermittlungsstand nicht. Grund für die Körperverletzung war vermutlich ein Streit mit gleichaltrigen Kindern. (Symbolbild)

Ermittlungen
Junge (7) in Memmingen erfindet Mann, der ihn geschlagen haben soll

In der vergangenen Woche soll ein Unbekannter einen siebenjährigen Jungen in Memmingen geschlagen haben und anschließend geflüchtet sein. Die Ermittlungen in diesem Fall haben nun ergeben, dass es diesen Mann gar nicht gab. Das teilte die Polizei am Mittwoch, 18. September mit. Grund für die Körperverletzung war nach Angaben der Polizei vermutlich eine Auseinandersetzung mit gleichaltrigen Kindern.

  • Memmingen
  • 18.09.19
  • 7.214× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Prozess
Streit eskaliert an Heiligabend: Unterallgäuerin (38) tritt Ex-Mann gegen Oberschenkel

Zwischen einem geschiedenen Ehepaar kracht es schon seit geraumer Zeit. Der Mann und die Frau treffen sich immer wieder vor Gericht – dabei geht es unter anderem um das Umgangsrecht des Vaters mit dem gemeinsamen Kind. An Heiligabend vergangenen Jahres eskalierte die Situation. Der 40-Jährige fuhr gemeinsam mit seiner neuen Freundin zum Wohnhaus seiner Ex-Partnerin im nördlichen Landkreis Unterallgäu, um seinem Sohn Geschenke vorbeizubringen. Als die heute 38-Jährige sich weigerte, den Sohn...

  • Memmingen
  • 11.09.19
  • 1.145× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Familienstreit eskaliert
Vater würgt Sohn in Füssen und kassiert Faustschlag ins Gesicht

In der Nacht auf Samstag ist in Füssen ein Familienstreit eskaliert. Vater und Sohn sind dabei aufeinander losgegangen.  In der Nacht auf Samstag wurde die Polizei Füssen zu einem Familienstreit zwischen einem Vater und seinem Sohn gerufen. Der Vater wurde während des Gesprächs immer lauter und ist schließlich auf seinen Sohn losgegangen. Er hatte diesen am Hals gepackt und gewürgt. Daraufhin hatte sich der Sohn mit einem kräftigen Faustschlag in das Gesicht des Vaters gewehrt. Der Vater...

  • Füssen
  • 07.09.19
  • 8.986× gelesen
Lokales
Zu Füßen von Schloss Neuschwanstein auf Schwangauer Flur liegt das Füssener Wasserschutzgebiet (Archivfoto).

Konflikt
Streit ums Trinkwasser in Schwangau: Bayerischer Verwaltungsgerichtshof lehnt Klage ab

Über Jahre hinweg hat ein Wasserstreit zwischen Füssen und Schwangau getobt. Denn die Stadt fördert ihr Trinkwasser in der Schlössergemeinde. Das Schutzgebiet dafür umfasst mit Hohenschwangau einen der touristischen Brennpunkte Deutschlands. Nun hat ein Senat des bayerischen Verwaltungsgerichtshofs in München die Klage der Gemeinde Schwangau sowie von drei Grundstückseigentümern gegen den Freistaat Bayern abgewiesen, wie Pressesprecherin Dr. Franziska Haberl auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung...

  • Schwangau
  • 03.09.19
  • 3.283× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Streit eskaliert
Mann droht in Bad Wörishofen, Ex-Freundin umzubringen

Ein Streit zwischen einem früheren Paar ist am Freitagmittag in Bad Wörishofen eskaliert. Die Polizei musste eingreifen. Ein 49-jähriger Bad Wörishofer beleidigte seine Ex-Freundin auf offener Straße. Außerdem drohte er, sie umzubringen. Die Polizei konnte vor Ort feststellen, dass der Mann stark alkoholisiert war. Nachdem der Polizeieinsatz soweit abgeschlossen war, drohte der Mann damit, sich mit einem Bolzenschussautomaten das Leben zu nehmen. Der Mann wurde deshalb in ein Krankenhaus...

  • Bad Wörishofen
  • 31.08.19
  • 3.325× gelesen
Polizei
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fand die Polizei Marihuana-Planzen im Garten des Suizidgefährdeten (Symbolbild).

Suizidandrohung
Mann (32) kündigt Selbstmord an - Polizei findet Marihuana-Planzen in seinem Garten im Landkreis Lindau

Ein 32-jähriger Mann kündigte am 29. August 2019 gegen 00:30 Uhr nach einem Streit im privaten Umfeld gegenüber seiner Ehefrau seinen Suizid an. Seine Ehefrau, die sich nicht im gemeinsamen Haus befand, verständigte im weiteren Verlauf die Polizei und teilte mit, dass der Mann zu Hause über Waffen verfüge. Die Einsatzörtlichkeit wurde deshalb großräumig abgesperrt. Unter dem Einsatz von Spezialkräften konnte der Mann im weiteren Verlauf überwältigt und in ein Krankenhaus eingeliefert...

  • Lindau
  • 29.08.19
  • 2.918× gelesen
Polizei
Die beiden Täter erwarten nun jeweils eine Anzeige wegen Körperverletzung. (Symbolbild)

Körperverletzung
Streitereien unter Männern enden in Pfrontener Bar mit Ohrfeigen und einem Tritt

In einer Pfrontener Bar eskalierten in der Nacht von Samstag auf Sonntag laut Angaben der Polizei zwei Streitereien, die in Körperverletzungen endeten. Zunächst geriet ein Streit zwischen einem 52-Jährigen und einem 39-Jährigen gegen 23:00 Uhr außer Kontrolle. Der 52-jährige Pfrontener verpasste seinem Kontrahenten eine Ohrfeige und einen Tritt, so die Polizei in einer Meldung. Gegen 02:30 Uhr dann der zweite Vorfall. Der Streit zwischen einem 49-Jährigen und einem 20-Jährigen endete zum...

  • Pfronten
  • 25.08.19
  • 3.219× gelesen
Polizei
Polizist (Symbolbild)

Wegen Zuständigkeiten
Zuwanderer randaliert im Ostallgäuer Ausländeramt

Am Montagvormittag erschien zum wiederholten Mal ein 28-jähriger Zuwanderer mit seiner Frau im Ausländeramt beim Landratsamt Ostallgäu in Marktoberdorf. Ihnen konnte dort allerdings nicht geholfen werden, da für sie, die in München wohnhaft sind, das dortige Ausländeramt zuständig ist. Dies wollten sie offensichtlich nicht einsehen. Die beiden weigerten sich, das Büro zu verlassen, so dass schließlich die Polizei zu Hilfe gerufen wurde. Der Mann randalierte und leistete Widerstand gegen die...

  • Marktoberdorf
  • 19.08.19
  • 3.541× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019