Streit

Beiträge zum Thema Streit

Polizei
Ein Unbekannter soll dem Lokführer ins Gesicht geschlagen haben (Symbolbild).

Streit
Unbekannte beleidigen Lokführer (24) bei Wangen: Einer schlägt ihm ins Gesicht

Am Dienstagnachmittag haben zwei unbekannte Männer im Bahnhof Wangen im Allgäu einen 24-jährigen Lokführer beleidigt. Einer davon schlug dem Lokführer ins Gesicht.  Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sollen am Dienstagnachmittag zwei unbekannte Männer am Bahnhof Wangen unbefugt Gleise überschritten haben. Der 24-jährige Lokführer stellte die beiden zur Rede. Es entwickelte sich ein Streitgespräch, bei dem der Lokführer auch beleidigt worden sein soll. Einer der beiden Unbekannten soll...

  • Wangen
  • 23.01.20
  • 3.796× gelesen
Lokales
Skifahren (Symbolbild)

Einigung
Hahnenkamm: Bahn und Lifte in Reutte laufen wieder

Seit Sonntagmorgen, 19.01, laufen die Lifte der Reuttener Bergbahnen am Hahnenkamm wieder. Laut Allgäuer Zeitung konnten sich jetzt Gemeinde und Bahn in einem Verhandlungs-Marathon einigen. Am Mittwoch, 15.01, hatte die Bergbahn den gesamten Betrieb eingestellt. Die Tiroler Landesregierung hatte auf Antrag der Gemeinde Höfen der Bahn die weitere Beschneiung untersagt. Ein Skibetrieb ohne weitere Beschneiung sei derzeit aber unrentabel, so die Bergbahn. Darum stellte man den Betrieb...

  • Reutte
  • 20.01.20
  • 6.883× gelesen
Lokales
Skilift (Symbolbild)

Streit mit Gemeinde
Trotz bester Pistenverhältnisse: Bergbahn Hahnenkamm bei Reutte stellt Betrieb ein

Seit Mittwoch, 15.01.2020, hat die Bergbahn Hahnenkamm bei Reutte den Betrieb eingestellt und das trotz bestens präparierter Piste. Der Grund dafür ist ein Streit zwischen der Bergbahn und der Gemeinde Höfen über die Regeln für die Beschneiung der Piste.  Laut Allgäuer Zeitung hatten sich beide Seiten noch im Dezember 2019 auf einen Kompromiss einigen können, der den Betrieb zumindest für die Wintersaison sicherstellen sollte. Doch legte die Gemeinde Höfen mit Bürgermeister Vinzenz Knapp...

  • Reutte
  • 16.01.20
  • 21.115× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Unbekannter schlichtet Streit zwischen zwei Jugendlichen in Immenstadt

Zwei Jugendliche sind am Dienstagmittag in einem wartenden Zug in Immenstadt aneinandergeraten. Ein bisher unbekannter Mann schlichtete den Streit. Die Polizei sucht Zeugen.  Die beiden Jugendlichen im Alter von 15 und 17 haben sich gegenseitig geschlagen. Wobei der Jüngere mehrmals mit der Faust auf den 17-Jährigen einschlug. Er hörte erst auf, als der unbekannte Helfer in das Geschehen eingriff und die beiden voneinander trennte. Der unbekannte Helfer, sowie weitere Zeugen werden gebeten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.01.20
  • 2.095× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Streit eskaliert
Tritte gegen Kopf: Mann (46) verletzt Ex-Partnerin (29) in Kaufbeuren

Auf dem Klinikgelände des Kaufbeurer Bezirkskrankenhauses ist am Freitagmittag ein Streit zwischen einem Mann und seiner ehemaligen Partnerin eskaliert. Die Frau wurde dabei verletzt und musste behandelt werden.  Der Streit ereignete sich am Freitag gegen 12 Uhr zwischen einer 29-jährigen Frau und einem 46-jährigen Mann. Nach Angaben der Polizei waren die beiden früher ein Paar. Der Streit eskalierte und die Frau wurde - am Boden liegend - von ihrem ehemaligen Lebensgefährten zwei Mal mit...

  • Kaufbeuren
  • 11.01.20
  • 2.639× gelesen
Lokales
Die Luft ist derzeit etwas raus bei den Genossen in Füssen: Nach der Kritik an Füssens Bürgermeister Paul Iacob hatten Stadträte ihren Rückzug angekündigt und es gab Irritationen innerhalb der Jusos. (Symbolbild)

Kommunalpolitik
Ferienwohnungs-Streit in Füssen: Bürgermeister Iacob will sich nicht aus der Partei drängen lassen

Noch im Dezember 2019 hatte Füssens Bürgermeister Paul Iacob mit dem Austritt aus der SPD gedroht. Wie er jetzt gegenüber der Allgäuer Zeitung erklärte, will er nun doch in der Partei bleiben, stellt aber die Spitze des Orts- und Kreisverbandes in Frage. Er sei über die Feiertage in sich gegangen und zu dem Schluss gekommen, dass man nach über 40 Jahren nicht einfach eine Partei verlasse. Durch eine Frau, die die SPD-Politik anders auslege als er, wolle er sich nicht aus der Partei drängen...

  • Füssen
  • 10.01.20
  • 1.317× gelesen
Polizei
Körperverletzung (Symbolbild)

Körperverletzung
Nach Streit und nicht eingehaltenem Kontaktverbot: Polizei nimmt Mann (37) in Türkheim fest

An Silvester hat die Polizei einen 37-Jährigen festgenommen, der sich nach einem Streit mit seiner 38-jährigen Lebensgefährtin nicht an ein Kontaktverbot gehalten hat. Laut Polizei schlug der Mann seiner Lebesngefärhtin während des Streits mit beiden Fäusten gegen die Brust. Daraufhin erteilte die hinzugerufene Polizei ein Kontaktverbot gegen den 37-Jährigen. Der Mann übergab deshalb den Haustürschlüssel zu der gemeinsamen Wohnung und verschwand. Gegen 01:00 Uhr nachts benachrichtigte...

  • Türkheim
  • 02.01.20
  • 926× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Beleidigungen
Frau bei Veranstaltung in Oberstdorf mit Sekt bespritzt: Streit eskaliert

Am Montagabend fand im Oberstdorfer Eisstadion eine Veranstaltung statt. Eine Frau öffnete dort eine Sektflasche. Dabei wurde eine andere Besucherin mit etwas Sekt bespritzt. Die beiden Frauen fingen an zu streiten und beleidigten sich gegenseitig. Weil der Streit zu eskalieren drohte, musste die Polizei die Situation schlichten.  Beide Frauen werden wegen Beleidigung und fahrlässiger Körperverletzung angezeigt. Außerdem wird eine dritte Frau gesucht, die ebenfalls Beleidigungen aussprach....

  • Oberstdorf
  • 31.12.19
  • 14.787× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Suizid-Gedanken
Nach Festnahme in Immenstadt: Betrunkener (45) fordert Polizei auf ihn zu erschießen

Am Samstag, 28.12, hat ein 45-jähriger Betrunkener die Polizisten aufgefordert ihn zu erschießen. Die Polizei lieferte den 45-Jährige der zudem Suizid-Gedanken äußerte in eine Klinik ein. Dies geht aus einer Pressemeldung der Polizei hervor. Demnach sei es war es zunächst zu einem Streit zwischen dem 45-Jährigen und einer 29-Jährigen gekommen. Die Polizei erteilte dem alkoholisierten Mann daraufhin einen Platzverweis. Weil er diesen ignorierte, nahm die Polizei den 45-Jährigen fest. Bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.12.19
  • 2.449× gelesen
Polizei
Ein Streit eskalierte (Symbolbild).

Körperverletzung
Im Streit um Beifahrersitz schlagen sich Männer (20 und 23) mit Fäusten ins Gesicht

Aufgrund eines Verlangens nach Fast Food fuhr eine fünfköpfige Gruppe junger Leute aus der Region Memmingen zu einem Fastfood-Lokal am Kneippland, welches aber noch geschlossen hatte. Vor der Heimfahrt gab es Diskussionen, wer auf der Beifahrerseite sitzen dürfte und so gerieten ein 20- und ein 23-Jähriger in Streit. Im weiteren Verlauf schlugen sie sich gegenseitig mit der Faust ins Gesicht und auf den Kopf. Letztendlich landeten beide mit Kopfverletzungen in verschiedenen Krankenhäusern....

  • Memmingen
  • 28.12.19
  • 2.090× gelesen
Polizei
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (Symbolbild)

Strafanzeige
Streit zwischen Hundehaltern in Buchloe: Ein Tier verletzt

Am späten Donnerstagnachmittag gerieten zwei Hunde auf dem Gehweg an der Eschenlohstraße aneinander. Im Verlauf der tierischen Auseinandersetzung schlug einer der Hundehalter, ein 69-Jähriger, den anderen Hund mehrmals mit dem Plastikhalter seiner Hundeleine. Das Tier musste von seinem Besitzer anschließend mit noch unbekannten Verletzungen zum Tierarzt gebracht werden. Er erstattete anschließend bei der Polizeiinspektion Buchloe Anzeige. Gegen den 69-Jährigen wird nun wegen Verstößen gegen...

  • Buchloe
  • 13.12.19
  • 2.639× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unter Drogeneinfluss
Mann (27) attackiert eigene Mutter in Füssen

Ein 27-jähriger Mann hat in der Nacht auf Mittwoch, 11.12.2019, unter Drogeneinfluss seine eigene Mutter und weitere Familienmitglieder attackiert. Laut Polizei befindet sich der Täter jetzt zu weiteren Behandlungen in einer Klinik. Der Mann zeigte sich in der Wohnung seiner Mutter zunächst nur verbal aggressiv. In einem Schlichtungsversuch erteilte die Polizei einen Platzverweis gegen den 27-Jährigen. Als die Polizei verschwunden war, kehrte der Mann trotz des Verbots zurück. Ein weiteres...

  • Füssen
  • 12.12.19
  • 1.971× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Autofahrer (34) schubst im Streit Fahrradfahrer (30) in Füssen vom Rad

Am Dienstagmorgen kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Rad- und Autofahrer. Der 30-jährige Radfahrer überquerte die Hopfener Straße, weswegen ein 34-jähriger Autofahrer leicht abbremsen musste. Daraufhin kam es zu einem Wortgefecht zwischen den Beiden. Der Autofahrer stieg während des Wortgefechtes aus und schubste den Radfahrer von seinem Fahrrad. Der Radfahrer wurde dadurch leicht verletzt, er erlitt Schürfwunden im Gesicht und an den Knien. Der Autofahrer fuhr...

  • Füssen
  • 12.12.19
  • 2.477× gelesen
Lokales
Bei der Nominierung Nieberles (rechts im Bild) zum Bürgermeisterkandidaten waren die Gesichter von Füssens Bürgermeister Paul Iacob (links) und Ilona Deckwerth (Mitte) noch fröhlich.

Streit
Krach in der SPD in Füssen: Eigene Partei distanziert sich von Bürgermeister Paul Iacob

Mit einer persönlichen Erklärung distanziert sich die Vorsitzende des Füssener SPD-Ortsverbandes Ilona Deckwerth von Bürgermeister Paul Iacob. Es geht konkret darum, wie Iacob bei der Umwandlung von vier Wohnungen in Ferienwohnungen in einem Anwesen in der Brunnengasse vorgegangen ist. Er habe als Bürgermeister "dafür zu sorgen, dass Wohnraum in Füssen, der dringendst gebraucht wird, als solcher erhalten bleibt", so Deckwerth in einer Pressemitteilung. In der Vergangenheit habe Iacob selbst...

  • Füssen
  • 05.12.19
  • 3.266× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Nach Streit
Lauben: Mann (25) schlägt auf eigenes Auto ein

Nach einem Streit mit seiner Ehefrau hat ein 25-jähriger Mann in Lauben auf seinen eigenen PKW eingeschlagen. Anwohner hatten die Polizei alarmiert.  Vor Ort fanden die Polizisten zunächst nur den beschädigten BMW vor - unter anderem war bei dem Fahrzeug die Heckscheibe zertrümmert. Dabei hatte sich der vermeintliche Täter wohl verletzt. Die Beamten verfolgten eine Blutspur zu einem nahegelegenen Mehrfamilienhaus.  Dort fanden die Beamten heraus, dass sich der betrunkene Ehemann auf dem...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 24.11.19
  • 3.383× gelesen
Polizei
Polizeizelle (Symbolbild)

Aggressiv
Streit unter Pärchen aus Österreich endet für beide in Kemptener Zelle

Ein Pärchen aus Österreich befand sich am Samstagabend bei einer Veranstaltung in Kempten. Nachdem der 29-Jährige beim Verlassen der Veranstaltung aufgrund seiner starken Alkoholisierung zufällig anwesenden Polizeibeamten negativ auffiel, wurde ihm zunächst ein Platzverweis erteilt. Nur kurze Zeit später fiel das Paar abermals auf, als es lauthals streitend durch die Fußgängerzone ging. Dabei schubste der Mann seine 36-jährige Lebensgefährtin, woraufhin dieser zur Verhinderung etwaiger...

  • Kempten
  • 23.11.19
  • 2.488× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Streit in Kempten: Jugendlicher Schlichter wird angegriffen

Donnerstagnacht haben sich mehrere Personen in Kempten zwischen der Linggstraße und dem Stadtpark gestritten. Ein bisher unbekannter Zeuge wollte diesen Streit schlichten, wobei ihm ein 17-jähriger Kemptner zu Hilfe kam. Der jugendliche Kemptner, der zur Schlichtung des Streites beitragen wollte, wurde durch einen ebenso unbekannten Täter angegriffen. Der 17-Jährige erlitt dadurch eine Platzwunde im Gesichtsbereich. Die am Streit beteiligten Personen, die etwa zwischen 16 und 20 Jahre alt...

  • Kempten
  • 21.11.19
  • 2.365× gelesen
Polizei
Messerangriff (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Streit endet in Messerangriff: Mann (32) in Memmingen verletzt

Am Sonntagabend kam es in Memmingen in der Augsburger Straße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 25-jährigen und einem 32-jährigen Zuwanderer aus Eritrea. In der Folge entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, wobei der Jüngere den Älteren mutmaßlich mit einem Messer angriff. Dabei zog sich der 32-Jährige nicht lebensbedrohliche Verletzungen im Torso- und Kopfbereich zu, die im Krankenhaus ambulant versorgt wurden. Die Ermittlungen werden durch die...

  • Memmingen
  • 18.11.19
  • 3.379× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Absichtlich ausgebremst: Autofahrer verursachen nach Streit Unfall in Kempten

Nach einem zunächst verbalen Streit haben am Sonntag zwei Autofahrer einen Unfall in Kempten verursacht. Verletzt wurde dabei aber niemand, es entstand lediglich Sachschaden.  Zwei Insassen eines Mercedes hatten am frühen Sonntagabend einen Streit mit zwei Insassen eines BMW. Nach einer verbalen Auseinandersetzung führten die Beteiligten ihren Streit während der Fahrt fort, indem sie sich gegenseitig ständig überholten.  Als die Autos auf der Rottachstraße stadteinwärts, kurz vor dem...

  • Kempten
  • 18.11.19
  • 7.603× gelesen
Boulevard
Werden wohl keine Freunde mehr: Frank Thelen (l.) und Carsten Maschmeyer

Frank Thelen löscht bösen Post und entschuldigt sich bei Maschmeyer

Zum Schluss der aktuellen Staffel der VOX-Erfolgsshow geht es in der "Höhle der Löwen" heiß her. Zwei Löwen brüllen sich in aller Öffentlichkeit an. In der Arena: Tech-Investor Frank Thelen gegen Multi-Unternehmer Carsten Maschmeyer. Am Ende fährt einer von beiden die Krallen ein... Wenn die Kameras laufen, wirken die Löwen eher selten wie Wildtiere. Meist sind sie friedlich, höflich und scherzen gerne miteinander. Doch hinter den Kulissen brodelt es offenbar schon seit langem. Zum Finale der...

  • 13.11.19
  • 502× gelesen
Polizei
Ein Streit um einen Parkplatz in Sonthofen ist eskaliert. Ein Autofahrer bekam dabei einen Faustschlag ins Gesicht. (Symbolbild)

Anzeige
Streit um Parkplatz in Sonthofen eskaliert: Mann (25) schlägt Autofahrer (62) mit der Faust ins Gesicht

Am Freitagvormittag ist ein Streit um einen Parkplatz vor dem Landratsamt in Sonthofen eskaliert. Nach Angaben der Polizei stand ein 25-Jähriger auf einem freien Parkplatz und wollte ihn unerlaubterweise für einen Bekannten freihalten. Ein 62-jähriger Autofahrer wollte den von dem jungen Mann blockierten Platz ebenfalls benutzen. Wie die Polizei mitteilt, sprach der Autofahrer den 25-Jährigen an, der den Parkplatz aber weiterhin nicht verließ. Daraufhin fuhr der 62-Jährige in die Parklücke...

  • Sonthofen
  • 09.11.19
  • 5.865× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Gewaltverbrechen
Frau (54) tot in Kemptener Wohnung gefunden: Polizei nimmt Sohn (32) als dringenden Tatverdächtigen fest

Eine 54-jährige Frau ist am Samstagabend tot in ihrer Kemptener Wohnung aufgefunden worden. Die Verletzungen deuten auf ein Gewaltverbrechen hin. Die Polizei hat den 32-jährigen Sohn der Frau als dringenden Tatverdächtigen festgenommen.  Wiederbelebung scheiterte Der 32-jährige Mann rief am Samstagabend selbst die Polizei und teilte mit, dass es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit seiner Mutter gekommen sei. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte der Polizei und des Rettungsdienstes die...

  • Kempten
  • 03.11.19
  • 10.861× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Streit auf Leutkircher Parkplatz eskaliert: Mann fährt absichtlich mit Auto auf Fußgängerin zu

Am Samstagabend ist ein Streit auf dem Fenebergparkplatz in Leutkirch eskaliert. Ein Mann legte sich zunächst mit einem Mercedesfahrer an und stellte sich mit seinem Einkaufswagen vor das Auto und beleidigte den Fahrer.  Eine Frau stieß zu dem Vorfall hinzu und wurde daraufhin ebenfalls wüst von dem Mann beschimpft. Später soll der Mann laut Polizeiangaben mit seinem Auto der Marke Kia absichtlich und in "gefährlicher Weise" auf die Frau zugefahren sein. Der Vorfall soll von mehreren...

  • Leutkirch
  • 03.11.19
  • 7.196× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Aggressiv
Rabiater Beziehungsstreit: Mann (46) in Oberstaufen beleidigt und bedroht Polizeibeamte

Am frühen Mittwochmorgen kam es in Oberstaufen zu einer Streitigkeit zwischen einem 46-jährigen Mann und seiner Freundin. Dieser war so heftig, dass ein Unbeteiligter die Polizei über Notruf verständigte. Der 46-Jährige beschädigte währenddessen einiges an Inventar und attackierte anschließend die eintreffenden Streifenbeamten. Er beleidigte sie und drohte ihnen Schläge an. Die fünf Beamten überwältigten den alkoholisierten Mann und nahmen ihn in Gewahrsam. Auch während der Fahrt in die...

  • Oberstaufen
  • 31.10.19
  • 1.407× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020