Streit

Beiträge zum Thema Streit

Gewalt (Symbolbild)
 7.844×  10

Gewahrsam
Familien-Streit in Lautrach eskaliert: Mann (18) schlägt Polizisten bewusstlos

Am Freitagabend ist ein 18-Jähriger in Lautrach komplett ausgerastet. Dabei schlug er nicht nur mehrfach auf einen unbeteiligten Mann ein, sondern im weiteren Verlauf auch einen jungen Polizisten bewusstlos. Der 18-Jährige sitzt in Gewahrsam und muss mit einer ganzen Reihe an Anzeigen rechnen, teilt die Polizei mit. Nach Angaben der Polizei ging ein 67-jähriger Lautracher mit seinem Hund im Bereich der Kneippanlage Gassi. Dabei muss er wohl in Richtung eines Streitgesprächs zwischen dem...

  • Lautrach
  • 04.07.20
Symbolbild.
 3.528×  1

Polizei
Streit in Immenstadt endet in Gewahrsam

Am frühen Samstagmorgen gegen 01.30 Uhr kamen zwei junge Männer auf die Dienststelle in Immenstadt und teilten mit, dass in der Nähe eine Schlägerei im Gange sei. Da die Personenanzahl und der Sachverhalt vollkommen unklar waren, wurden benachbarte Streifen zur Unterstützung hinzugezogen. Vor Ort stellte sich die Situation jedoch anders dar, wie zunächst geschildert. Drei alkoholisierte Männer hatten lediglich eine verbale Auseinandersetzung. Ein 30-Jähriger des Trios trat während der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.20
Symbolbild
 3.628×

Gewalt
Streit um Vorfahrt auf Feldweg bei Burgberg: Mann (45) zerschlägt Windschutzscheibe

Am Freitagvormittag gegen 10:15 Uhr befuhr der 36-jährige Fahrer eines Lieferwagens einen nur für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegebenen Feldweg. Als ihm ein 25-Jähriger mit seinem Traktorgespann entgegenkam, konnten die Fahrzeuge aufgrund der engen Fahrbahn nicht aneinander vorbeifahren. Aus diesem Grund entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern. Kurz nachdem der 35-Jährige seinen Weg fortgesetzt hatte, passierte der Lieferwagen einen am...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 27.06.20
Gericht (Symbolbild).
 1.437×

Amtsgericht Kaufbeuren
Mehrfach Ex-Frau angerufen: Mann (49) muss 3.500 Euro Strafe zahlen

Das Kaufbeurer Amtsgericht hat einen 49-jährigen Mann wegen eines Verstoßes gegen das Gewaltschutzgesetz zu einer Geldstrafe von 3.500 Euro verurteilt. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, hatte der Mann im Frühsommer 2019 seine Ex-Frau trotz Kontaktverbot viermal angerufen. Der Strafbefehl ist rechtskräftig. Laut AZ  hat der Mann ein völlig zerrüttetes Verhältnis zu seiner Ex-Frau. Seit Jahren befinden sich die beiden im Streit um ihre gemeinsamen Kinder. Vor Gericht versicherte der...

  • Marktoberdorf
  • 24.06.20
Laut mehreren Medienberichten sieht sich die Vorarlberger Mohrenbräu erneut massiven Rassismus-Vorwürfen ausgesetzt. 
 3.930×  2  1

Nach Rassismus-Vorwurf
Online-Petition macht sich für Erhalt des Mohrenbräu-Logos stark

Laut mehreren Medienberichten sieht sich die Vorarlberger Mohrenbrauerei in den letzten Wochen massiven Rassismus-Vorwürfen ausgesetzt. Auf der Facebook-Seite des Unternehmens uferte die Debatte derart aus, dass die Brauerei beschloss, ihre Facebook-Seite vorübergehend stillzulegen. Der Grund für die Vorwürfe liegen im Namen und im Logo des Unternehmens. Das Logo zeigt die Karikatur eines Mohren mit schwulstigen Lippen und krausen Haaren. Jetzt haben Initiatoren eine Online-Petition für den...

  • Lindau
  • 23.06.20
Gericht (Symbolbild).
 1.796×

Axt-Attacke
Auf Hochzeit folgt Familienstreit: Zwei Männer zu sechs Monaten Bewährung verurteilt

Das Schöffengericht Memmingen hat zwei Männer wegen gefährlicher Körperverletzung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der türkische Familienvater und sein ältester Sohn waren angeklagt, weil sie mit einem Messer, einer Axt und einem Stahlrohr auf eine albanische Familie losgegangen sein sollen. Dabei kam es zu einem Gerangel, bei dem aber keine Person schwer verletzt wurde. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Der Vorfall war das Resultat eines lang...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Polizei (Symbolbild)
 7.081×

Freiheitsberaubung
Frau (67) sperrt Lebensgefährten auf Balkon aus und beißt Polizisten ins Knie

Weil ihn seine Lebensgefährtin auf dem Balkon ihrer Haldenwanger Wohnung ausgesperrt hat, bat ein 61-Jähriger die Polizei am Donnerstagmorgen um Hilfe. Daraufhin rückte die Polizei an und befreite den Mann aus seiner misslichen Lage. Beide Personen waren nach Angaben der Polizei betrunken. Kurz nach dem Vorfall riefen Nachbarn erneut die Polizei, weil die 67-Jährige schreiend auf der Straße herumlief. Wegen der Gefahr, dass die stark betrunkene Frau weitere Straftaten begehen würden, wollten...

  • Haldenwang
  • 12.06.20
Die Polizei Pfronten ermittelt wegen Beleidigung (Symbolbild).
 2.864×

Streit
Vor dem Haus abgepasst: Mann (29) beleidigt 47-Jährigen in Pfronten

Am Montagnachmittag kam es vor einem Wohnhaus in der Tiroler Straße zu einem Streit zwischen zwei Männern. Ein 29-jähriger Mann wartete vor dem Haus, bis ein 47-Jähriger von der Arbeit nach Hause kam und beleidigte diesen dann vor der Haustüre. Am Vormittag hat der Mann bereits den 16-jährigen Sohn des 47-Jährigen auf der Straße beleidigt und beschimpft. Von der Polizei Pfronten wurden weitere Ermittlungen zu den Beleidigungen aufgenommen.

  • Pfronten
  • 09.06.20
Faustschlag (Symbolbild)
 17.997×  4

Spaziergang eskaliert
Urlauber (62) schlägt mit Regenschirm und Faust auf Auto und Fahrer (24) in Oberstorf ein

Ein 62-jähriger Urlauber aus Niedersachsen ist bei einem Spaziergang in der Lerchstraße in Oberstdorf ausgerastet. Laut Polizeiangaben schlug der 62-Jährige ohne erkennbaren Grund während seines Spaziergangs mit seinem Regenschirm auf ein entgegenkommendes Auto ein. Der 24-jährige Fahrer hielt daraufhin an und stellte den Urlauber zur Rede. Der wiederum beschimpfte den jungen Mann und schlug mit der Faust auf ihn ein, teilt die Polizei mit. Auch die dazugekommenen Polizisten pöbelte der...

  • Oberstdorf
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 9.362×  1

Körperverletzung
Nach Alkoholkauf: Besorgte Eltern geraten mit Freund (19) ihres Sohnes in Streit

Besorgte Eltern sind am Samstagnachmittag vor einem Supermarkt im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz mit einem Freund ihres Sohnes in Streit geraten. Nach Angaben der Polizei beobachteten die Eltern den 19-Jährigen wie er mehrere Flaschen hochprozentigen Alkohol kaufte. Demnach befürchteten die Eltern, dass der 19-Jährige seinem minderjährigen und ebenfalls anwesenden Freund etwas von dem Alkohol abgeben wollte. Darum stellten sie den Jugendlichen zur Rede. Allerdings taten das die Eltern...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.20
Polizei (Symbolbild)
 8.526×

Schwer verletzt
Mann (42) bricht in Wohnung ein und attackiert Verlobte (41) mit Schlagstock

Update vom 05. Juni Mit einem Schlagstock hat ein 42-jähriger Mann seine Verlobte am Donnerstag attackiert und ihr dabei zwei stark blutende Kopfplatzwunden zugefügt. Ein Rettungswagen brachte die schwerverletzte Frau in ein Krankenhaus. Das teilt die Polizei mit. Bereits am Mittwoch hatte der Mann zweimal seine Verlobte angegriffen und verletzt. Nachdem Vorfall kam die Verlobte bei einem Bekannten unter. Weil der 42-Jährige wohl davon wusste, brach er in die Wohnung des Bekannten ein. Als...

  • Bad Wörishofen
  • 05.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.614×

Unverletzt
Motorradhelm an Kopf geworfen: Unbekannter greift Jugendlichen (18) in Memmingen an

Am vergangen Samstag ist es im Memminger Ortsteil Steinheim zu einem Streit zwischen einem 18-Jährigen und einem bislang noch unbekannte Mann gekommen. Laut Polizei hielt sich der 18-Jährige zusammen mit einem Freund in der Achstraße in der Nähe des dortigen Baseballfeldes auf. Mit einem Transporter kam kurze Zeit später der Täter hinzu. Zunächst beleidigte der Unbekannte den Jugendlichen. Im weiteren Verlauf eskalierte die Auseinandersetzung und der Mann warf einen Motorradhelm in Richtung...

  • Memmingen
  • 18.05.20
Polizei (Symbolbild)
 2.900×

Streit unter Jugendlichen eskaliert
Körperverletzung: Mütter gehen in Buchloe aufeinander los

Dienstagabend entwickelte sich zunächst zwischen zwei 17-jährigen Jugendlichen in der Saubsdorfer Straße ein Gerangel. Die Mutter eines der Kontrahenten kam hinzu und ging dazwischen. Als sich auch die Eltern des anderen Jugendlichen einmischten, eskalierte die Auseinandersetzung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es anschließend zwischen den Müttern zu gegenseitigen Beleidigungen und Körperverletzungen. Gegen beide wird nun strafrechtlich ermittelt.

  • Buchloe
  • 13.05.20
Polizei (Symbolbild)
 6.707×

Uneinsichtig
Streit mit der Polizei am Schloss Neuschwanstein: Autofahrer (31) am Knöchel verletzt

Am Sonntagabend fuhr ein Pärchen aus Oberostendorf entgegen den geltenden Verkehrsregeln mit ihrem Pkw bis ans Schloss Neuschwanstein. Dort wurde das Paar von zwei dort arbeitenden Männern mit ihrem Fehlverhalten konfrontiert. Im weiteren Verlauf kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung. Dabei wurde der 31-jährige Fahrzeuglenker am Knöchel verletzt. Die Polizei Füssen sucht Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachten konnten. Hinweise nimmt die Polizei Füssen unter der Telefonnummer...

  • Schwangau
  • 11.05.20
Polizei (Symbolbild)
 3.278×

Zeugenaufruf
Streit zwischen Autofahrern in Isny endet in Handgreiflichkeiten

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Vorfall, der sich am späten Donnerstagabend gegen 22.10 Uhr in der Bahnhofstraße ereignete. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern im Alter von 32 und 24 Jahren mündete diese in Handgreiflichkeiten. Wie der Jüngere der beiden angab, hatte er zuvor den langsamer fahrenden 32-Jährigen überholt, woraufhin es in der Bahnhofstraße zu der Konfrontation gekommen sei. Da die Aussagen der Beteiligten auseinandergehen, wer...

  • Isny
  • 08.05.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 838×

Gefährliche Körperverletzung
Streit unter Betrunkenen in Wangen endet mit Platzwunde am Kopf

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen 33-jährigen Asylbewerber, der am Mittwochabend gegen 19 Uhr beim Konsum von Alkohol im Freien mit einem 26-jährigen Landsmann in Streit geriet und im Verlauf der Auseinandersetzung seinem Kontrahenten eine Bierflasche auf den Kopf schlug. Dieser flüchtete daraufhin mit seiner stark blutenden Kopfplatzwunde zu Fuß und wendete sich an eine Passantin, die einen Notruf absetzte. Während der Verletzte vom Rettungsdienst ins...

  • Wangen
  • 07.05.20
Symbolbild.
 7.754×

Unfallflucht, Nötigung, Körperverletzung
Mercedes-Fahrer (31) verfolgt BMW-Fahrer (19) bis nach Aitrang und schlägt auf ihn ein

Ein Autofahrer verletzt, den anderen erwarten einige Anzeigen. Weil beide Männer mit der Fahrweise des jeweils anderen auf der B12 bei Kraftisried nicht einverstanden waren, gerieten sie schließlich bei Aitrang in Streit. Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer aus Kaufbeuren auf der B12 bei Kraftisried den vor ihm fahrenden BMW überholen. Dabei kam es angeblich zu einer gefährlichen Situation, weshalb der Mercedes-Fahrer den 19-Jährigen im BWM verfolgte. Bei der...

  • Aitrang
  • 06.05.20
Symbolbild.
 1.565×

Alkohol
Beziehungsstreit in Bad Wörishofen endet in Beleidigung der Polizei

Am Montagabend, 20.04.2020, teilte eine 31-jährige Frau bei der Polizei Bad Wörishofen mit, dass sie einen heftigen Beziehungsstreit mit ihrem 27-jährigen Partner habe. Dieser sei zudem stark alkoholisiert und sie fürchte sich nun davor, dass er ihr gegenüber aggressiv werde. Bei Eintreffen der Polizeistreifen war der Mann zwar immer noch nicht gewalttätig geworden, aber wohl infolge des Alkoholeinflusses verbal sehr aggressiv. Ein Test hatte einen Wert von über zwei Promille ergeben. Aus...

  • Bad Wörishofen
  • 22.04.20
Symbolbild.
 2.103×

Polizei
Streit unter Betrunkenen eskaliert auf der Insel Lindau

Gegen 22:30 Uhr teilten mehrere Leute mit, dass es auf der Insel im Bereich der Ludwigstraße zu einer lautstarken Streiterei gekommen sei. Dabei seien mehrere Personen beteiligt und auch eine Schusswaffe, sowie ein Messer im Spiel. Mit zusätzlichen Kräften aus Lindenberg sowie Kempten und der Bundespolizei trafen die Kräfte mit spezieller Schutzausrüstung ein. Es konnte auch schnell ein 34-jähriger Mann festgenommen werden, der sowohl eine Schreckschusspistole, als auch einen Schlagring in...

  • Lindau
  • 19.04.20
Symbolbild
 16.493×  4

Auseinandersetzung
Streit am Wertstoffhof Marktoberdorf: Strafanzeige gegen Autofahrer (72)

Am Freitagvormittag kam es auf dem Wertstoffhofgelände und davor - auf der Schwabenstraße - zu einem Streit zwischen einem 57-jährigen Fußgänger und einem 72-jährigen Autofahrer, da der Autofahrer den Fußgänger mit seinem Pkw angefahren habe, um diesen von der Fahrbahn zu vertreiben. Der Fußgänger wurde hierbei nicht verletzt. Als der Fußgänger den rabiaten Pkw-Fahrer daraufhin zur Rede stellte, beleidigte ihn dieser wohl außerdem noch. Gegen den Pkw-Fahrer wurde ein Strafverfahren...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.20
Symbolbild.
 2.880×  1

Ermittlungen
Memmingen: Mann im Streit mit Schusswaffe bedroht

Ein Mann ist in den frühen Nachtstunden des Dienstags in Memmingen von einem 37-Jährigen mit einer Schusswaffe bedroht worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei befand sich der Anzeigenerstatter zusammen mit einem Mitbewohner und dem 37-Jährigen in dessen Wohnung. Aus bislang unbekannter Ursache kam es dann zu einem Streit. Im weiteren Verlauf zog der 37-Jährige eine Waffe, füllte diese mit Patronen und bedrohte damit den Anzeigenerstatter. Er flüchtete und rief die Polizei. Die...

  • Memmingen
  • 15.04.20
Polizei (Symbolbild)
 1.761×

Baseballschläger
Zwei Männer (57/42) geraten in Türkheim aneinander

Nahe des Eisstadions sind am Karfreitag gegen 20:00 Uhr zwei Männer im Alter von 57 und 42 Jahren vor einem Mehrfamilienhaus aneinander geraten. Wie die Polizei berichtet soll zunächst der Jüngere beim 57-Jährigen geklingelt haben. Dieser ging daraufhin mit einem Baseballschläger nach unten. An der Haustür ging der zunächst verbale Streit dann "in eine körperliche Auseinandersetzung" über. Dabei soll laut Polizei auch mit dem Baseballschläger zugeschlagen worden sein. Schließlich entriss der...

  • Türkheim
  • 11.04.20
Gewalt (Symbolbild)
 919×

Körperverletzung
Jugendlicher (16) schlägt Gleichaltrigem in Memmingen mit der Faust ins Gesicht

In den Abendstunden des Donnerstags (02.04.2020) führte ein 16-Jähriger seinen Hund aus. Auf Höhe der Kneippanlage am Haienbach traf er ebenfalls einen gleichaltrigen Jugendlichen. Aus dem Gespräch der beiden entwickelte sich zunächst ein Streit, der damit endete, dass der eine Jugendliche dem anderen mit der Faust ins Gesicht schlug. Dieser fiel zu Boden und wurde dabei leicht verletzt.

  • Memmingen
  • 03.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020