Streik

Beiträge zum Thema Streik

Streik bei Ryanair: Der Allgäu Airport ist diesmal nicht davon betroffen.
480×

Fliegen
Streik bei Ryanair hat diesmal keine Auswirkungen auf den Allgäu Airport

Der 24-stündige Streik bei der irischen Billig-Fluglinie Ryanair hat keine negativen Auswirkungen auf den Allgäu Airport bei Memmingen. „Am Mittwoch, den 12. September 2018 finden alle Ryanair Flüge planmäßig ab/an Memmingen statt“, teilte die Verantwortlichen auf der Internetseite des Flughafens mit. Der Streik bei der irischen Fluglinie dauert noch bis Donnerstagmorgen um drei Uhr. Dazu aufgerufen hatten die Pilotenvereinigung Cockpit und verdi. Die Mitarbeiter fordern bessere...

  • Memmingen
  • 12.09.18
Ryan-Air Maschine am Allgäu Airport.
3.637×

Pilotenstreik
Ryan Air streicht Flüge vom Allgäu Airport

Schlechte Nachrichten für Fluggäste von Ryan Air. Die Fluglinie streicht für Freitag drei Flüge vom Allgäu Airport - Grund ist der angekündigte Pilotenstreik. Betroffen sind die Flüge nach Thessaloniki (06:05 Uhr), nach Sevilla (11:35 Uhr) und nach Warschau (18 Uhr). Sowie die Flüge aus Thessaloniki (10:50 Uhr), aus Sevilla (17:35) und aus Warschau (21:55). Passagiere sollen sich mit der Fluglinie in Verbindung setzen.  Grund für den Streik am Freitag ist der europaweite Tarifkonflikt bei der...

  • Memmingen
  • 08.08.18
Flughafen (Symbolbild)
5.635×

Urlaub
Ryanair streicht Flüge in Memmingen: Was können enttäuschte Fluggäste tun?

Ryanair streicht wieder Flüge am Allgäu Airport, diesmal nach Porto und Alicante. Bereits im Juni hat eine Meldung aus Marktoberdorf für großes Aufsehen gesorgt: Einem Urlauber wurde 48 Stunden vor Abflug mitgeteilt, dass sein Flug nach Sardinien gestrichen wurde. Grund der Flugausfälle: Streik der belgischen, portugiesischen und spanischen Kabinencrews der Fluggesellschaft Ryanair. Betroffen sind jetzt die Flüge am Mittwoch, den 25.07. um 10:10 Uhr nach Alicante und am Donnerstag, am 26.07. um...

  • Memmingen
  • 24.07.18
Nach einer schlaflosen Nacht und vielen Ärgernissen erreichte Klaus Reiß schließlich Sardinien. Unser Foto entstand auf dem Monte Corassi.
30.309×

Allgäu Airport
Marktoberdorfer erfährt 48 Stunden vor Abflug von gestrichenem Flug nach Sardinien

Die Hiobsbotschaft erreichte ihn nach der Chorprobe: Als Klaus Reiß abends nach Hause kam, las er noch seine E-Mails. „Dann bin ich fast in Ohnmacht gefallen“, erzählt der Marktoberdorfer. Die Fluggesellschaft Ryanair teilte ihm mit, dass sein Flug ausfällt – etwa 48 Stunden vor dem Start. Reiß wollte mit seiner Partnerin nach Sardinien reisen. Geschlafen habe er in dieser Nacht nicht mehr, erzählt der 67-Jährige. Es galt zu retten, was zu retten war. Schließlich fand der Ostallgäuer einen...

  • Memmingen
  • 05.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ