Streetview

Beiträge zum Thema Streetview

32×

Oberstaufen
Google-Streetview: Oberstaufen zieht Bilanz

Vor einem Jahr machte Oberstaufen Schlagzeilen: Denn das Internet-Unternehmen Google startete seinen Kartendienst 'Streetview' in Deutschland mit dem Kurort im Oberallgäu. Und der Marketing-Clou soll seine Wirkung gehabt haben: 'Wir haben ein Plus von rund 13 000 Gästen', sagt Bianca Keybach. Zugleich räumt die Tourismus-Chefin ein, dass nicht sicher gesagt werden könne, inwiefern der Zuwachs mit Google zusammenhänge. Die Liaison mit dem Unternehmen hält indes an. Zum ersten Jahrestag startet...

  • Oberstaufen
  • 03.11.11

Oberstaufen
Erste Bilanz nach einem Jahr Google Street View in Oberstaufen

Der Markt Oberstaufen zieht heute, ein Jahr nach Einführung von Google Street View eine erste Bilanz. Außerdem stellt die Stadt gleich auch noch den ersten interaktiven Destinationsprospekt in Kooperation mit dem Suchmaschinen-Unternehmen vor. Dabei fotografiert man die Fotos aus dem Katalog mit seinem Handy ab und kann dann auf viele weitere Infos, Fotos und Videos zurückgreifen. Oberstaufen gilt bereits als 'digitalster Kurort Deutschlands'. Um 11 Uhr stellt die Stadt das neue Projekt im...

  • Kempten
  • 02.11.11
27×

Bing Maps Streetside - Auch Microsoft fotografiert Straßen und Häuser

Widersprüche gegen Veröffentlichungen im Internet möglich Der Internetdienst 'Bing Maps Streetside' der amerikanischen Firma Microsoft will - ähnlich wie 'Google Street View' - Straßenansichten mit auf Autodächern montierten Kameras aufnehmen und diese dann ins Internet stellen. Wie bei Google Street View kann auch bei "Bing Maps Streetside" jede Privatperson verlangen, dass betreffende Gebäude unkenntlich gemacht werden können. Darauf weist das Landratsamt Unterallgäu aktuell hin. Der...

  • Mindelheim
  • 08.08.11
2 Bilder

Datenschutz
Landesamt gibt Einzelheiten zum Widerspruchsverfahren bei Bing Maps Streetside bekannt

Wie schon bei Google Street View werden Autos mit Kameraufbauten wieder durch das gesamte Allgäu fahren und die Straßenansichten abfotografieren. Wer sein Haus nicht im Internet auf "Bing Maps Streetside" sehen will, kann von August bis 30. September 2011 Widerspruch bei Microsoft einlegen. Auf der Internetseite von Microsoft gelangt man auf ein Kontaktformular, das man online ausfüllen und und direkt an den Softwarekonzern schicken kann. Natürlich kann das ausgefüllte Formular auch per Post an...

  • Kempten
  • 04.08.11
19×

Neujahrsempfang-Enthüllung
Google fotografiert die Skigebiete von Oberstaufen für Street-View

Bürgermeister Walter Grath blickt auf 2010 zurück und präsentiert den nächsten Google-Coup - Oberstaufen ist dabei der zweite Ort weltweit nach Vancouver Mehr Übernachtungen, große Medienpräsenz und erfolgreiche Projekte - beim gestrigen Neujahrsempfang der Marktgemeinde Oberstaufen fiel das Resümee von Bürgermeister Walter Grath über das vergangene Jahr überwiegend positiv aus. Und daran soll 2011 angeknüpft werden. Ferner wird die Liaison mit dem Internetunternehmen Google aufgefrischt. Als...

  • Oberstaufen
  • 17.01.11
19×

Oberstaufen
Zugriffszahlen auf Internetseite haben sich seit Google Street View verdoppelt

Die Zugriffszahlen auf die Internetseite von Oberstaufen haben sich verdoppelt, seitdem die Gemeinde den Online-Straßenatlas Google Street View freigeschaltet hat. Das gab Andrea Presser von Oberstaufen Tourismus anlässlich des deutschlandweiten Starts von Google Street View bekannt. Zudem hätte es viele positive Rückmeldung von Oberstaufenern aus ganz Deutschland gegeben. Die Gemeinde Oberstaufen war Anfang November als erster deutscher Ort mit Google Street View online gegangen.

  • Kempten
  • 18.11.10
24×

Internet
Street-View: Pannen beim Test in Oberstaufen

Wie Sie sehen, sehen Sie alles: Der Start von Google Street-View in Oberstaufen (Landkreis Oberallgäu) galt als Testlauf für den umstrittenen Kartendienst. Doch wie sich herausstellte, verlief der Test mit Pannen: Auf mobilen Geräten, wie iPhone oder iPad, waren Häuser zu sehen, die eigentlich nicht zu sehen sein sollten.

  • Kempten
  • 05.11.10
100×

Google
Geteilte Meinung über Google Street-View

Oberstaufen hat mit Googles Street-View-Premiere landesweite Medienpräsenz genossen. Aber auch langfristig versprechen sich die Staufner Touristiker mehr Urlaubsgäste durch den Geodatendienst, der es erlaubt einen virtuellen Spaziergang durch die Marktgemeinde zu machen.

  • Kempten
  • 05.11.10
45×

Internet
Street-View startet mit Oberstaufen

Die Marktgemeinde im Oberallgäu ist der erste Ort in Deutschland, der seit heute im umstrittenen Angebot von Google zu sehen ist - Vor München und Berlin. Die Marktgemeinde Oberstaufen (Oberallgäu) war heute der erste Ort in Deutschland, der per Google-Street-View zu sehen ist - noch vor Metropolen wie Berlin oder München. «Lediglich» Wahrzeichen wie die Allianz-Arena oder das Brandenburger Tor wurden gemeinsam mit dem Kurort am Rande der Alpen als eine Art Vorpremiere freigeschalten. In...

  • Oberstaufen
  • 02.11.10
13×

Kempten
Google fotografiert wieder in der Stadt

Wenn der Internetdienst «Street View» («Straßenansicht») vermutlich noch in diesem Jahr für Deutschland verfügbar ist, werden auch Bilder von Kempten zu sehen sein: Im März und April sind zum dritten Mal die Spezialfahrzeuge des Internetdienstanbieters Google in der Stadt unterwegs. Wie mehrfach berichtet, können sich Nutzer mit diesem Internet-Werkzeug ganze Straßenzüge ansehen. Zum Beispiel kann man sich so schon ein originalgetreues Bild von der Gegend um das Colosseum in Rom...

  • Kempten
  • 12.03.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ