Strahlung

Beiträge zum Thema Strahlung

259×

Initiativen fordern ein 5G-Moratorium, eine Technikfolgenabschätzung durch unabhängige Experten,
Über 180 Bürgerinitiativen und Vereine kritisieren 5G-Dialoginitiative der Bundesregierung

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Mit einem Offenen Brief (siehe unten) wendet sich das neu gegründete "Bündnis Verantwortungsvoller Mobilfunk Deutschland" an den Bundespräsidenten, die Bundeskanzlerin, Ministerien und Politiker*innen von Bund und Ländern, das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), die Strahlenschutzkommission (SSK) sowie an die Öffentlichkeit. Der offene Brief ist eine Reaktion des Bündnisses auf die...

  • Sulzberg
  • 18.01.21
2.899×

Heimatreporter-Beitrag: Weltweit zunehmender Widerstand gegen die Ausbaupläne von Industrie und Regierungen
Immer mehr Gemeinden und Regionen stimmen gegen 5G

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Aufgrund der unsicheren und kritischen Forschungslage, was die Gesundheitsrisiken von der Belastung durch Mobilfunk, insbesondere den geplanten Rollout des neuen Standards 5G angeht, beschließen immer mehr Gemeinden und Regionen, das Ihnen die Gesundheit Ihre Bürger und der Schutz der Natur wichtiger sind, als ungeprüft 5G einzuführen. Zu den Risiken von Mobilfunk / 5G:...

  • Sulzberg
  • 02.08.20
991× 5 1

Heimatreporter-Beitrag: Zunehmende Skepsis gegenüber Mobilfunk
48% der Bevölkerung gegen Mobilfunkausbau

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Aus einer Studie vom 20.04.2020, die der Verband der deutschen Digitalunternehmen, bitkom, in Auftrag gegeben hat, geht hervor, dass die Bevölkerung in Deutschland gespalten ist, was den Ausbau des Mobilfunks angeht. Die ein Hälfte (48%) befürwortet den Ausbau, die andere Hälfte (48%) ist aus gesundheitlichen Gründen dagegen. Und es sind nur 18%, die generell keine Bedenken gegen...

  • Sulzberg
  • 21.06.20
1.105× 4 2

Heimatreporter-Beitrag: Offener Brief - Wann gibt es in Deutschland wieder einen Strahlenschutz?
Verbraucherschutzorganisation fordert das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) auf, endlich seine Arbeit zu machen

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.diagnose:funk in einem offenen Brief vom 15.05.20 an die Präsidentin des BfS, Dr. Inge Paulini: Wann gibt es in Deutschland wieder einen Strahlenschutz? Die Vorstände von diagnose:funk, Jörn Gutbier & Peter Hensinger fordern in einem offenen Brief, veröffentlicht in der Zeitschrift "umwelt • medizin • gesellschaft" (33 |2/2020) das Bundesamt für Strahlenschutz, speziell deren Präsidentin,...

  • Sulzberg
  • 30.05.20
871× 2 1

Heimatreporter-Beitrag
Offener Brief als Antwort auf: „Informationen von Herrn Scheuer und Frau Schulze zum Mobilfunkausbau und zu 5G"

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Die Gemeinden spielen eine entscheidende Rolle in der Umsetzung der Wünsche und Vorgaben der Regierung und der Telekommunikationsunternehmen. Damit alles glatt läuft, sind Regierung und Anbieter auf die gemeindliche Kooperation angewiesen, auch wenn es um die Überzeugung von "5G/Mobilfunkskeptikern" geht. Dass aber begründete Zweifel gegenüber dieser Strategie vorliegen, führt Stephanie...

  • Bad Hindelang
  • 01.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ