Strahlen

Beiträge zum Thema Strahlen

378×

Beschwerden
Aufregung um neuen Handy-Mast in Kempten-West

Anwohner fürchten höhere Belastung. Gutachter sieht dagegen im Wechsel des Standorts Vorteile fürs ganze Viertel Auf dem Hochhaus Johann-Schütz-Straße 2 steht seit Mittwoch ein neuer Sendemast. Aus der Nachbarschaft kamen prompt Beschwerden: Anwohner fürchten, nun intensiverer Strahlenbelastung ausgesetzt zu sein. Doch dies sei nicht der Fall, betonen die Verantwortlichen: Die neue Mobilfunk-Anlage versorge das Viertel schonender als ihr Vorgänger. Generell seien in der Höhe montierte Anlagen...

  • Kempten
  • 09.09.16
96×

Ermittlungen
Uran lagert jahrzehntelang in einem Keller in Reutte

Mann (85) brachte das Material aus Skandinavien mit Bei dem radioaktiven Material, das die Polizei am Dienstag in einem Haus in Reutte gefunden hat, handelt es sich um Uran. Die etwa fünf Zentimeter langen Stäbchen waren in einem geschlossenen Glasbehältnis im Keller eines 85-Jährigen. Der Tiroler erklärte, das strahlende Material befände sich seit fast 60 Jahren in seinem Besitz. Der Mann sei 1956 als Fertigungsleiter in einer Fabrik in Skandinavien beschäftigt gewesen, in der uranhaltiges...

  • Kempten
  • 16.10.15
29×

Strahlung
Polizei stellt radioaktives Material in Reutte sicher

Spezialisten der Tiroler Polizei haben im Keller eines Einfamilienhauses im Bezirk Reutte eine geringe Menge radioaktiven Materials sichergestellt. Die Substanz befand sich in einem verschlossenen Glasbehälter. 'Die Strahlung ist nach unseren bisherigen Erkenntnissen nur geringfügig und nicht als gefährlich einzustufen', sagte ein Sprecher der Landespolizeidirektion in Innsbruck gegenüber der Allgäuer Zeitung. Um welche Substanz es sich handle, müsse noch ermittelt werden. Der 85-jährige...

  • Kempten
  • 14.10.15
24×

Klinik
Mit Strahlentherapiepraxis den Standort stärken

Als Bekenntnis des Konzerns zum Klinik-Standort Lindau wertet Landrat Elmar Stegmann den nun von Asklepios geplanten Anbau für eine Strahlentherapiepraxis. Insgesamt geht es um Investitionen in Höhe von rund vier Millionen Euro. Das Lindauer Krankenhaus war vor nunmehr sieben Jahren an den privaten Träger verkauft worden.

  • Lindau
  • 15.07.11
24×

Kempten
Mobilfunkstrahlen im Allgäu weit unter den Grenzwerten

Die Mobilfunk-Immissionen im Allgäu liegen weit unter den gesetzlich geltenden Grenzwerten. Das hat eine bayernweite Untersuchung des Instituts für Mobil- und Satellitenfunktechnik (IMST) ergeben. In Auftrag gegeben hat die Studie der Verein «Informationszentrum Mobilfunk», der von den deutschen Mobilfunknetzbetreibern gegründet wurde, im Rahmen seiner Initiative «Wissenschaf(f)t Vertrauen». Die für die gestern vorgestellte Untersuchung verwendeten Messdaten stellte das bayerische Umweltamt zur...

  • Kempten
  • 09.07.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ