Strafverfahren

Beiträge zum Thema Strafverfahren

Ein 38-jähriger Asylbewerber bekommt immer geöffnete Post. (Symbolbild)
2.397× 3

Verletzung des Briefgeheimnisses
Mann in Sammelunterkunft bekommt immer geöffnete Post - Polizei ermittelt

Ein 38-jähriger Asylbewerber führte am gestrigen Mittwoch Beschwerde darüber, dass er immer Briefe zugestellt bekommt, die bereits vorher geöffnet wurden. Der Mann, welcher eine Sammelunterkunft bewohnt, erhält seine Post jeweils über einen Sammelbriefkasten, der von einem Beauftragten bewirtschaftet wird. Momentan richtet sich die polizeilichen Ermittlung dahingehend, ob die Post vor dem Einwurf, oder danach durch Unberechtigte geöffnet wurde. Ein Strafverfahren wegen Verletzung des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.21
Symbolbild
7.044×

Videoaufnahme
Verkehrsunfall in Immenstadt stellt sich als absichtliches Bremsmanöver heraus

Ein Fahrradfahrer ist am Samstagnachmittag bei einem vermeintlichen Unfall im Immenstädter Ortsteil Stein leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, stellte sich der Verkehrsunfall im weiteren Verlauf aber als absichtliches Manöver durch einen 54-jährigen Autofahrer heraus. Der 54-Jährige wollte eigenen Angaben nach mit seinem Wagen nach links abbiegen, woraufhin ein dahinter fahrender 51-jähriger Radfahrer gegen das Auto stieß, stürzte und sich mehrere Schürfwunden zuzog. Nach Angaben...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.03.20
74×

Belästigung
Mann (56) manipuliert an seinem Glied in Waltenhofener Kinderland

Ein 56 Jahre alter Mann aus Baden-Württemberg manipulierte am Sonntagnachmittag an seinem Glied bei einem Spielgerät in einer Indoorspielanlage für Kinder in Waltenhofen. Nachdem das Verhalten des Mannes an der Hüpfburg von Erwachsenen bemerkt wurde, griffen diese ein und sprachen den 56-Jährigen an. Dieser verließ daraufhin das Kinderland. Vor dem Gebäude wurde er durch die alarmierte Polizei angetroffen. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.01.18
31×

Durchsuchungen
Polizei aus Immenstadt findet Bengalos, Marihuana und Amphetamin

Die Polizei Immenstadt führte frühen Donnerstagvormittag sowie vergangenen Freitagvormittag Durchsuchungen im Rauschgiftmilieu durch. Vorangegangen waren umfangreiche wochenlange Vorermittlungen. Bei den Durchsuchungen am vergangenen Freitag konnten bei einem 25-jährigen Oberallgäuer geringe Mengen von Marihuana und zahlreiche sogenannte bengalische Feuer mit einem Pulvergehalt von netto 300 Gramm, sichergestellt werden. Bei einem 18-Jährigen wurde eine Kleinmenge Haschisch sichergestellt. Bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.16
43×

Strafverfahren
Unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Wagen bei Kempten unterwegs: Polizei kann gefährlichen Autofahrer (30) stoppen

Noch bevor Personenschaden entstand, konnten Polizeibeamte gestern Abend einen Autofahrer stoppen, der mit einem gestohlenen Fahrzeug eine Irrfahrt hinter sich und davor bereits einiges an Sachschaden angerichtet hatte. Gleich durch mehrere Mitteilungen wurde die Kemptener Polizei gestern Abend auf einen Mann aufmerksam, der sich zwischen 18.30 und 20 Uhr einiges zu Schulden kommen ließ. Über das Motiv sind sich die Beamten noch unklar. Der Einfluss von Drogen könnte aber ursächlich sein; ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.10.15
34×

Drogenfund
Mann (21) mit Rauschgift im Rucksack in Blaichach

Am Montag in den frühen Abendstunden wurde ein 21-jähriger Mann in Blaichach kontrolliert. Hierbei wurde auch sein Rucksack durchsucht. Die Polizeibeamten staunten nicht schlecht, als sie verschiedene, nicht unerhebliche Mengen von Rauschgift in dem Rucksack fanden. Deshalb ordnete die Staatsanwaltschaft Kempten auch eine Wohnungsdurchsuchung an, die noch am selben Abend in der elterlichen Wohnung stattfand. Den Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen Besitz von verschiedenen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ