Strafverfahren

Beiträge zum Thema Strafverfahren

Ein 25-Jähriger schlug Polizisten in Friedrichshafen mit der Faust. (Symbolbild)
1.852× 2

Polizeieinsatz in Friedrichshafen
Mann (25) greift erst Mutter an und schlägt dann Polizisten mit Faust

Ein 25-Jähriger griff am Samstagvormittag erst seine Mutter an und schlug später Polizisten mit der Faust gegen den Kopf. Wie die Polizei berichtet, waren die Beamten zu einem Einsatz im Gustav-Werner-Weg in Friedrichshafen gerufen worden, nachdem der Mann seine Mutter getreten hatte. Die Polizisten brachten ihn in eine psychiatrische Einrichtung. Dort leistete er Widerstand und wurde von den Beamten zu Boden gebracht. Dabei schlug der 25-Jährige mit den Fäusten nach den Beamten und traf diese...

  • Friedrichshafen
  • 28.11.21
Ein 98-Jähriger hat in Friedrichshafen einen Unfall verursacht. (Symbolbild)
4.655× 1

Unfall in Friedrichshafen
Autofahrer (98) streift Auto und fährt durch geschlossenes Garagentor

Ein 98-Jähriger hat am Sonntag gegen 15:45 Uhr einen Unfall in einem Garagenkomplex in der Königsberger Straße in Friedrichshafen verursacht. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann mutmaßlich wegen körperlicher Einschränkungen beim Ausfahren aus seiner Garage unkontrolliert beschleunigt. Feuerwehr muss Autofahrer befreienDabei streifte er das Auto einer 62-Jährigen, die gerade einparkte. Danach fuhr er durch ein geschlossenes Garagentor hindurch und drückte einen darin abgestellten Anhänger...

  • Friedrichshafen
  • 22.11.21
Der Drogentest der Polizei war positiv bei der Frau. Nun werden die Ergebnisse der Blutuntersuchung abgewartet. (Symbolbild)
2.425×

Verdacht auf Drogenkonsum
Autofahrt in Friedrichshafen endet in Böschung - Fahrerin (33) womöglich unter Drogen

Am Mittwochmorgen ist eine 33-jährige Fahrerin in Friedrichshafen von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei vermutet Drogenmissbrauch. Straßenschild beschädigtDie Frau war auf der L 207 mit ihrem Smart in Richtung Kluftern unterwegs und verlor, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über ihren Wagen. In einer scharfen Rechtskurve kam sie über die Gegenfahrbahn nach links von der Straße ab. Dabei überfuhr sie ein Verkehrszeichen und kam nach mehreren Metern in einer...

  • Friedrichshafen
  • 29.10.21
Ein 17-Jähriger fuhr mit einem E-Bike 45 km/h schnell. (Symbolbild)
2.019× 2 2

Rad beschlagnahmt
E-Bike manipuliert: Jugendlicher (17) mit 45 km/h in Friedrichshafen unterwegs

An Ort und Stelle endete die Fahrt für einen 17-Jährigen, der am Montagabend mit einem modifizierten E-Bike durch die Straßen Friedrichshafens fuhr. Eine Streifenwagenbesatzung war auf den Radfahrer aufmerksam geworden, als dieser bei etwa 45 km/h locker in die Pedale trat. In der Kontrolle des jungen Mannes und dessen Zweirad deckte das geschulte Auge der Polizeibeamten eine vorsätzliche Manipulation der elektrischen Tretunterstützung auf. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt,...

  • Friedrichshafen
  • 14.07.21
Ein Mann griff Polizisten an einer Bahnhaltestelle an. (Symbolbild)
2.246× 2

Polizeieinsatz in Friedrichshafen
Mann greift Polizisten nach Schlägerei in Regionalbahn an

Am Sonntagnachmittag gegen 14:20 Uhr prügelten sich zwei Männer in einer Regionalbahn zwischen Friedrichshafen und Ravensburg auf Höhe der Haltestelle Löwental. Dort blieb der Zug laut Polizei stehen. Als die Polizei eintraf, war einer der beiden Männer bereits geflüchtet. Die Polizisten forderten den anderen Mann auf, sich auszuweisen. Daraufhin griff er die Polizisten an und leistete Widerstand. Mehrere Zugverspätungen Die Beamten wurden dabei nicht verletzt. Die Bundespolizei leitete ein...

  • Friedrichshafen
  • 23.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ