Straftat

Beiträge zum Thema Straftat

Die Polizei hat drei demontierte Katalysatoren im Kofferraum der Diebe gefunden (Symbolbild).
 2.152×  2  1

Diebesgut
Abmontierte Katalysatoren im Landkreis Lindau: Polizei fasst Täter

Nach einem Verkehrsunfall in Ulm konnte die Polizei eine dreiköpfige Diebesbande festnehmen. Die Männer hatten zwischen Februar und Mai bei sechs Autohäusern im Landkreis Lindau den Kauf eines Autos vorgetäuscht. Zum leichteren abtransportieren hatten die Männer die Katalysatoren demontiert und erschienen dann aber nicht zum vereinbarten Abholtermin. Die Polizei hat bei dem Unfall im Kofferraum der drei Männer drei demontierte Katalysatoren aufgefunden. Weil die drei Bulgaren keinen Wohnsitz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.20
Symbolbild
 3.042×

Straftat
Mit dem Linienbus auf Diebestour ins Westallgäu: Ladendiebin (76) in Lindenberg ertappt

Eine 76-jährige Frau aus Baden-Württemberg war mit dem Bus nach Lindenberg gefahren - allerdings nicht um die Stadt zu besichtigen. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Frau in einem Sportbekleidungsgeschäft beim Diebstahl einer Bluse ertappt. Als Polizeibeamte den Diebstahl aufnahmen, stellten sie fest, dass die Frau weitere Diebstähle begangen hatte. Neben zwei hochwertigen Parfüms fanden die Beamten auch Wolle, die sie in einem Textilgeschäft eingepackt hatte. Der Wert der gestohlenen Waren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.05.19
Symbolbild
 660×

Statistik
Zahl der Straftaten im Zuständigkeitsbereich der Polizei Lindenberg steigt

Die Zahl der Betrugsdelikte im Westallgäu geht wieder nach oben. Das zeigt die Jahresbilanz: 135 Fälle haben die Beamten in 2018 bearbeitet – gut 48 Prozent als im Jahr zuvor. Ein erheblicher Anteil entfällt auf Waren- oder Warenkreditbetrug. Aber auch Schwarzfahren gehört dazu – und diverse Betrugsmaschen am Telefon. Die Täter machen beispielsweise falsche Gewinnversprechen, geben sich als Polizeibeamte oder Mitarbeiter einer Computerfirma aus.  Die Polizei Lindenberg, die sich um 42.700...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.04.19
 59×

Suchaktion
Polizei nimmt flüchtigen Sexualstraftäter (55) in Scheidegg fest

Die Polizei hat den Straftäter, der am Montagmittag während eines Ausflugs in Scheidegg flüchten konnte, festgenommen. Ein Hinweis aus der Bevölkerung führte die Ermittler schließlich zu dem Geflüchteten. Der Mann war seinem Betreuer am Montagmittag, gegen 11.30 Uhr, bei einem Toilettengang entkommen, als sich die Beiden in einem Naturerlebnispark bei Scheidegg befanden. Der 55-Jährige war vom Landgericht Ellwangen wegen Sexual- und Eigentumsdelikten verurteilt und in der Forensischen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.09.16
 36×

Aufmerksam
Polizei nimmt in Wangen mehrfachen Sexualstraftäter (20) fest

Mehrere Sexualstraftaten werden einem 20-Jährigen zur Last gelegt, der am vergangenen Mittwochnachmittag von Beamten des Polizeireviers vorläufig festgenommen werden konnte. Auf die Spur des Tatverdächtigen war die Polizei gekommen, nachdem der junge Mann am Abend des 7. Juni gegenüber eine 33-jährigen Frau als Exhibitionist in Erscheinung getreten war und es deren Lebensgefährten gelang, den mutmaßlichen Täter unbemerkt zu fotografieren, als dieser sich am 20. Juni erneut in der Nähe der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.07.16
 60×

Zeugen gesucht
Unbekannter Mann spricht in Ratzenried zwei Mädchen (7) an

Schon am vergangenen Freitag hat ein Mann in Ratzenried zwei siebenjährige Mädchen angesprochen und ihnen Geld geboten, wenn sie mit ihm ins Gebüsch gehen. Das geschah im Bauhofweg in der Nähe des Kindergartens. Der Unbekannte war mit einem blauen Kleinwagen unterwegs, als er die Kinder ansprach. Die haben ihn als großen Mann mit blonden Haaren und einem Ring am Finger beschrieben. Außerdem soll er ein weißes T-Shirt und eine Arbeitshose der Marke "Engelbert-Strauss" getragen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.06.16
 19×

Straftaten
Verkehrskontrolle eines Autofahrers (20) in Lindenberg endet vor dem Haftrichter

Dienstagnacht, gegen 3 Uhr, führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Lindenberg eine Verkehrskontrolle durch und stellten hierbei fest, dass der 20 Jahre alte Fahrer aufgrund einer örtlichen Fahndung, wegen verschiedener in den letzten Monaten begangener Straftaten, gesucht worden ist. Darüber hinaus hatte der junge Mann das Auto, mit dem er unterwegs war, kurz zuvor entwendet. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Drogen. Deshalb wurde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.16
 92×   6 Bilder

Sachbeschädigung
Erneut Straßenlaternen in Lindenberg beschädigt: Sind Serientäter am Werk?

Sie kommen vermutlich nachts – und ziemlich wahrscheinlich sind es immer die gleichen Täter. Die Stadt Lindenberg beklagt eine Serie von Sachbeschädigungen. Zum dritten Mal innerhalb kürzester Zeit haben Unbekannte auf dem Fußweg zwischen Hallenbad und Schulzentrum sich an Straßenlaternen vergriffen. Eine Laterne 40 Meter oberhalb des Hallenbads, eine weitere in Richtung Sonnenhalde und eine dritte am Mühlbach sind zum wiederholten Mal beschädigt worden. Nun kamen zwei neue hinzu: eine neue...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.11.15
 20×

Abzocke
Betrugsmasche im Allgäu: Erinnerungs-Briefe vom Zentralen Gewerberegister

Die Gauner lassen nicht locker. Dutzenden Westallgäuern sind in den vergangenen Tagen 'Erinnerungsbriefe' ins Haus geflattert mit der Aufforderung, sich in ein Zentrales Gewerberegister eintragen zu lassen. Greifbaren Nutzen bringt das keinen, aber Kosten in Höhe von knapp 400 Euro im Jahr. Viele Gastgeber und Gewerbetreibende hatten bereits in den vergangenen Wochen einen Brief von der 'DR Verwaltung' aus Bonn erhalten. Sie wurden darin zu einem Eintrag im 'Zentralen Gewerberegister zur...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.10.15
 18×

Kriminaltiät
Die Polizei klärt im Westallgäu zwei Drittel aller Straftaten auf

Die Polizei Lindenberg klärt zwei von drei Straftaten auf. Das geht aus der Jahresbilanz 2014 hervor. Die Zahl der Delikte ist im Westallgäu zwar um 13 Prozent auf 1125 gestiegen, liegt aber immer noch unter dem langjährigen Mittel. Brennpunkte oder besorgniserregende Vorfälle gab es laut Dienststellenleiter Christian Wucher nicht. Erfreulich ist für ihn der Rückgang bei den Verkehrsunfällen um 7,6 Prozent. Dennoch kündigt er für dieses Jahr verstärkte Kontrollen auf den heimischen Straßen an...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.03.15
 21×

Straftat
Junge Frau beim Heimatfest Isny offenbar grundlos bis zur Bewußtlosigkeit gewürgt

Eine junge Frau wurde beim Heimatfest in Isny offenbar grundlos bis zur Bewußtlosigkeit gewürgt. Eine Freundin brachte die neunzehnjährige vor ein Zelt des Kinder und Heimatfestes. Dort alarmierten Sicherheitskräfte den Rettungsdienst. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Bis jetzt ist nicht klar warum er die Frau gewürgt hat und ob die beiden wirklich unbekannt sind. Wer den Täter oder den Vorfall Samstag gesehen hat, soll sich bitte bei der Polizei Isny melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ