Straftat

Beiträge zum Thema Straftat

 60×

Zeugen gesucht
Unbekannter Mann spricht in Ratzenried zwei Mädchen (7) an

Schon am vergangenen Freitag hat ein Mann in Ratzenried zwei siebenjährige Mädchen angesprochen und ihnen Geld geboten, wenn sie mit ihm ins Gebüsch gehen. Das geschah im Bauhofweg in der Nähe des Kindergartens. Der Unbekannte war mit einem blauen Kleinwagen unterwegs, als er die Kinder ansprach. Die haben ihn als großen Mann mit blonden Haaren und einem Ring am Finger beschrieben. Außerdem soll er ein weißes T-Shirt und eine Arbeitshose der Marke "Engelbert-Strauss" getragen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.06.16
 35×

Einbruch
Mehrere Tausend Euro aus Füssener Supermarkt geklaut

Unbekannte drangen in der Nacht vom 19. auf den 20.06.16 durch Aufhebeln von der Nebeneingangstüre und einer Innentüre in die Büroräume eines Supermarktes in der Hopfener Straße ein. Dort wurde der Tresor aufgeflext und eine fünfstellige Bargeldsumme hieraus entwendet. Der Sachschaden beträgt mindestens 2.000 Euro.

  • Füssen
  • 20.06.16
 153×

Kriminalität
Memminger Kripo-Chef: Bei Straftaten von Asylbewerbern wird nichts beschönigt

Straftaten von Asylbewerbern: Immer wieder geistern hierbei Gerüchte durch den öffentlichen Raum. Doch was sind die Fakten? Das weiß der Leiter der Memminger Kriminalpolizei (Kripo), Wolfgang Sauter. Auf Anfrage der Memminger Zeitung hat er nun erläutert, was die Polizei in Zusammenhang mit Asylbewerbern in unserer Region beschäftigt. Kriminaloberrat Sauter: 'Der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen zählen bundesweit zu den sichersten Regionen, mit einer verhältnismäßig geringen...

  • Kempten
  • 20.06.16
 14×

Kontrolle
Geld oder Freiheit: Bundespolizei verhaftet gesuchte Straftäter auf A96 bei Sigmarszell

Für zwei gesuchte Straftäter hat es kaum Alternativen gegeben: Entweder die geforderte Geldstrafe zahlen oder ins Gefängnis gehen. Die beiden Männer wurden von der Bundespolizei am Donnerstag (2. Juni) an der A96 verhaftet. Nur einer von beiden konnte seine Reise fortsetzen. Auf Höhe Sigmarszell überprüften Lindauer Bundespolizisten die Insassen eines grenzüberschreitenden Reisebusses. Mithilfe des Fahndungscomputers stellten die Beamten fest, dass ein slowakischer Staatsangehöriger von der...

  • Lindau
  • 03.06.16
 29×

Diebstahl
Wehrlose Seniorinnen betrogen: Polizei ermittelt gewissenlosen Scherenschleifer in Lindau

Die Lindauer Polizei geht davon aus, den gesuchten Scherenschleifer, der am 18. April einer bettlägerigen Frau diversen Schmuck gestohlen hatte, ermittelt zu haben. Dabei handelt es sich um einen 50-jährigen Mann, der als Reisender unterwegs ist. Er hatte nicht nur der 88-Jährigen ein Goldarmband entwendet, sondern mindestens noch zwei gehbehinderte Frauen im Alter von 78 und 89 Jahren um Geld gebracht. Womöglich nutzte er dabei absichtlich eine geringe Hilflosigkeit seiner Opfer aus. Allen...

  • Lindau
  • 03.06.16
 18×

Ermittlungen
Diebesbande aufgeflogen: Ermittlungen der Staatsanwaltschaften Ulm und Memmingen und der Polizei führen zu Festnahmen

Fast 70 Straftaten geklärt Nach intensiven mehrmonatigen Ermittlungen der Polizeidienststellen Neu-Ulm und Ulm und der zuständigen Staatsanwaltschaften Ulm und Memmingen sitzen zwei Männer in Untersuchungshaft. Den Stein ins Rollen brachte ein 38-Jähriger zu Beginn des Jahres. Er stellte sich der Polizei in Ulm und berichtete von einer Vielzahl an Straftaten. Die habe er zusammen mit seinen Kumpanen begangen. Die Polizei richtete in Ulm eine Ermittlungsgruppe ein. Im Zuge der umfangreichen...

  • Kempten
  • 13.05.16
 19×

Straftaten
Verkehrskontrolle eines Autofahrers (20) in Lindenberg endet vor dem Haftrichter

Dienstagnacht, gegen 3 Uhr, führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Lindenberg eine Verkehrskontrolle durch und stellten hierbei fest, dass der 20 Jahre alte Fahrer aufgrund einer örtlichen Fahndung, wegen verschiedener in den letzten Monaten begangener Straftaten, gesucht worden ist. Darüber hinaus hatte der junge Mann das Auto, mit dem er unterwegs war, kurz zuvor entwendet. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und stand unter dem Einfluss von Drogen. Deshalb wurde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.16
 70×

Kriminalität
Jahresbilanz der Kriminalpolizei Lindau: 38 Prozent mehr Straftaten aufgenommen

Die vielen Fälle sind ein Beleg für eine erfolgreiche Polizeiarbeit. Je intensiver Beamte ermitteln, desto mehr kommt ans Licht. Woanders brachten über 1000 Spuren keinen Treffer Die gute Nachricht zuerst: Der Landkreis Lindau ist immer noch eine der sichersten Gegenden in Deutschland. Die vielleicht weniger gute: Die Zahl der Straftaten, mit denen es die Kriminalpolizei im vergangenen Jahr zu tun hatte, ist gestiegen, von 329 im Jahr 2014 auf 455 (2015). Die beruhigende: Diese Zahlen sind...

  • Lindau
  • 25.04.16
 12×

Amtsgericht
Anklage: Betrunken auf Kaufbeurer Polizeiwache gepöbelt

Das Vorstrafenregister des 44-Jährigen ist lang. 25 Einträge finden sich darin: Einige Diebstähle, Hausfriedensbruch, Körperverletzung und Beleidigung sind unter anderem aufgelistet – und das über Jahrzehnte hinweg verteilt. Manche der Strafen hat der Mann im Gefängnis abgesessen. Nun musste er sich abermals vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten: Drei Beamte soll er in der Polizeiwache der Wertachstadt beleidigt haben. Die Richterin verurteilte ihn deshalb zu einer Bewährungsstrafe von...

  • Kempten
  • 14.04.16
 15×

Straftaten
Volksverhetzung im Internet beschäftigt Memminger Kripo

Die Volksverhetzung in den Sozialen Netzwerken im Internet: eine relativ neue Erscheinung, die die Polizei beschäftigt. Das bestätigt Kriminaloberrat Wolfgang Sauter, der Chef der Memminger Kripo. Er und seine Kollegen haben im vergangenen Jahr einen 'deutlichen Anstieg' bei derartigen Straftaten festgestellt: 'Wir haben der Staatsanwaltschaft 22 Anzeigen wegen des Verdachts der Volksverhetzung vorgelegt.' Dabei handelt es sich keineswegs um harmloses Facebook-Geplapper. Das wird deutlich,...

  • Kempten
  • 12.04.16
 19×

Statistik
Zahl der Straftaten in Kaufbeuren geht weiter zurück

Kaufbeuren ist mit Blick auf die Sicherheit im bayernweiten Vergleich der kreisfreien Städte Vierter. Nur in Fürth, Schwabach und Erlangen werden im Schnitt weniger Straftaten begangen. Letztere sind im Jahr 2015 im Vergleich zu 2014 um 8,2 Prozent zurückgegangen. In Zahlen bedeutet das ein Minus von 2793 auf 2565 Delikte. Für Thomas Maier, Chef der Kaufbeurer Polizei, heißt das auch: Seine Mitarbeiter der Dienststelle machen einen guten Job. 'Natürlich ist ein solcher Wert auch immer...

  • Kempten
  • 10.04.16
 16×

Straftat
Jedes Jahr werden wieder Christbäume aus Allgäuer Wäldern gestohlen

Als der Bub mit zehn, elf Jahren nicht mehr ans Christkindle glaubte, nahm sein Vater ihn mit – zum Christbaumstehlen. 'Bald 50 Jahre ist das her', sagt der heute 60-jährige Bub. 'Da war’s bei uns im Allgäu schon so, dass es zwar auf dem Weihnachtsmarkt Bäume zu kaufen gab. Aber die ärmeren Arbeiterfamilien sind ein bis zwei Wochen vorher in den Wald rein.' Bis zum Spätnachmittag, als es schon ein bisschen dunkel wurde, warteten Vater und Bub. Rauf aufs Fahrrad. Der Bub saß anfangs noch auf...

  • Kempten
  • 16.12.15
 17×

Überprüfung
Bundespolizei Kempten nimmt gesuchten Straftäter fest: 400 Tage Haft

Die Kemptener Bundespolizei hat am Dienstag (24. November) in einem Regionalzug einen Türken festgenommen. Gegen den Mann lagen zwei Haftbefehle vor. Er wird voraussichtlich für über 400 Tage im Gefängnis bleiben müssen. Am Dienstagnachmittag kontrollierten Bundespolizisten die Fahrgäste eines Zuges, der regelmäßig zwischen München und Lindau verkehrt. Bei der Überprüfung der Personalien eines türkischen Staatsangehörigen stießen die Beamten auf zwei Haftbefehle. Der Mann wurde von der...

  • Kempten
  • 25.11.15
 110×

Urteil
Macheten-Angriff bei Oberstdorf: Täter soll in psychiatrischer Anstalt untergebracht werden

Vor dem Landgericht Kempten fand am Dienstag der Prozess gegen einen 24-jährigen Memminger statt, der Ende Februar mit einer Machete in einem Hotel (samt Jugendgästehaus) in Spielmannsau bei Oberstdorf auf seinen eigenen Bruder und weitere Familienangehörige losgegangen war. Dabei wurden drei Menschen schwer, einer leicht verletzt. Update 15.45 Uhr: Das Landgericht Kempten hat beschlossen, dass der 24-Jährige dauerhaft in einer psychiatrischen Anstalt untergebracht werden muss. Der Mann sei...

  • Kempten
  • 17.11.15
 92×   6 Bilder

Sachbeschädigung
Erneut Straßenlaternen in Lindenberg beschädigt: Sind Serientäter am Werk?

Sie kommen vermutlich nachts – und ziemlich wahrscheinlich sind es immer die gleichen Täter. Die Stadt Lindenberg beklagt eine Serie von Sachbeschädigungen. Zum dritten Mal innerhalb kürzester Zeit haben Unbekannte auf dem Fußweg zwischen Hallenbad und Schulzentrum sich an Straßenlaternen vergriffen. Eine Laterne 40 Meter oberhalb des Hallenbads, eine weitere in Richtung Sonnenhalde und eine dritte am Mühlbach sind zum wiederholten Mal beschädigt worden. Nun kamen zwei neue hinzu: eine neue...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.11.15
 19×

Festnahme
Frau (36) sticht Ehemann (38) mit Messer in Rücken - Polizei Kempten ermittelt wegen versuchter Tötung

Am vergangenen Samstagabend (07. November 2015) erreichte die Polizei der Notruf eines verletzten Mannes, der angab, dass er gerade von seiner getrennt lebenden Ehefrau mit einem Messer verletzt wurde. Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Kriminalpolizei befand sich der 38-Jährige nachmittags in der Wohnung seiner 36-jährigen Ehefrau, als es zum Streit zwischen den beiden kam. Dieser eskalierte offenbar, die Frau stach dem 38-Jährigen in den Rücken und fügte ihm eine Schnittwunde am Arm zu....

  • Kempten
  • 09.11.15
 38×

Zeugenaufruf
Radbolzen von Traktor gelockert - Polizei Pfronten bittet um Hinweise

In der Zeit vom Mittwoch auf Donnerstag lockerte ein unbekannter Täter die Radbolzen von einem Traktor der an einem Stadel an der Peter-Heel-Straße in Pfronten-Röfleuten abgestellt war. Am Donnerstagnachmittag löste sich dann während der Fahrt ins Vilstal das Vorderrad der Zugmaschine und fiel von der Achse. Der Fahrer konne die Zugmaschine noch rechtzeitig anhalten ohne das es zu einem Unfall kam. Ein technischer Defekt wird nach Rücksprache mit der Werkstatt nahezu ausgeschlossen. Zum Lösen...

  • Füssen
  • 30.10.15
 15×

Diebstahl
Ermittlung gegen Unbekannt: Dreiste Diebe erbeuten Hochzeitsgeschenk aus Hotel in Lindau

Nach ihrer Hochzeitsfeier wurde einem Schweizer Brautpaar in der Nacht zum Sonntag in einem Lindauer Hotel eines ihrer Hochzeitsgeschenke gestohlen. Von dem gebastelten Geschenk wurden zehn angeheftete 50 Euro-Scheine entwendet. Die Geschenke waren nach der Feier in einem nicht verschlossenen Raum deponiert worden, so dass sich der Täterkreis nicht näher eingrenzen lässt.

  • Lindau
  • 26.10.15
 20×

Ermittlung
Hat der Baumschlitzer wieder zugeschlagen? Apfelbaum in Wiggensbach entrindet

Ein Unbekannter hat am Wiggensbacher Friedhof einen Apfelbaum entrindet. Die Ermittler prüfen auf Anfrage der Allgäuer Zeitung einen Zusammenhang mit einer Baumschlitzer-Serie zwischen Ostern 2014 und März 2015 in Kempten. Damals hatte ein Unbekannter am Zentralfriedhof in der Stadtmitte insgesamt 13 Bäume entrindet. Die meisten Bäume waren so stark beschädigt, dass die Stadtverwaltung neu pflanzen musste. Die Polizei ermittelte, erwischte den Täter aber nicht. Besonders beängstigend: Der...

  • Altusried
  • 19.10.15
 49×

Drogenmilieu
Versuchte Tötung auf offener Straße in Frankfurt a.M.: Polizei nimmt Täter in Memmingen fest

Ende März 2015 kam es in Frankfurt am Main zu einem versuchten Tötungsdelikt im Drogenmilieu auf offener Straße. Die polizeiliche Fahndung führte nun in Memmingen zur Festnahme eines 25-jährigen Mannes. Im Frankfurter Bahnhofsgebiet attackierte damals ein zunächst unbekannter Mann einen arglosen 42-Jährigen, und fügte ihm mit einem Messer eine Stichverletzung im Halsbereich zu. Nachdem der Täter geflüchtet war, gelang es dem schwerverletzten Opfer, sich in eine nahgelegene Drogeneinrichtung zu...

  • Kempten
  • 16.10.15
 39×

Zeugenaufruf
Trickdieb erbeutet über 12.000 Euro - Polizei Bad Wörishofen bittet um Hinweise

Ein Unbekannter hat gleich in mehreren Fällen Geldbeutel geklaut und mit den enthaltenen EC-Karten reihenweise Geld abgehoben. Die Polizei bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Die Polizei Bad Wörishofen begann ihre Ermittlungen mit einem Diebstahl vom 12.08.2015, als der unbekannte Täter einer älteren Dame den Geldbeutel in einem Supermarkt entwendete. In dem Portemonnaie befanden sich u.a. etwa 130 Euro Bargeld und zwei EC-Karten inklusive der dazugehörenden PINs. Mit diesen Karten hob der...

  • Buchloe
  • 14.10.15
 20×

Abzocke
Betrugsmasche im Allgäu: Erinnerungs-Briefe vom Zentralen Gewerberegister

Die Gauner lassen nicht locker. Dutzenden Westallgäuern sind in den vergangenen Tagen 'Erinnerungsbriefe' ins Haus geflattert mit der Aufforderung, sich in ein Zentrales Gewerberegister eintragen zu lassen. Greifbaren Nutzen bringt das keinen, aber Kosten in Höhe von knapp 400 Euro im Jahr. Viele Gastgeber und Gewerbetreibende hatten bereits in den vergangenen Wochen einen Brief von der 'DR Verwaltung' aus Bonn erhalten. Sie wurden darin zu einem Eintrag im 'Zentralen Gewerberegister zur...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.10.15
 29×

Straftat
Jugendliche (15 und 16) aus Sonthofen kaufen Auto und fahren mit gestohlenen Kennzeichen

Urkundenfälschung, Kennzeichendiebstahl und Unfallflucht Am Dienstag in den frühen Nachstunden wurde der Polizei Sonthofen eine Verkehrsunfallflucht im Weiherkopfweg mitgeteilt. Dort wurde ein silberner Peugeot an der vorderen Stoßstange beschädigt. Der Verursacher fuhr davon und hinterließ einen Schaden von 500 Euro. Bei der Tatortüberprüfung fiel ein in der Nähe ohne Kennzeichen stehender roter VW Lupo auf, welcher einen dazu passenden Schaden aufwies. Über einen Hinweis konnte ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.15
 71×

Zeugenaufruf
Kripo Lindau bei Aktenzeichen XY-ungelöst: 60 Hinweise zum Sextäter

Beinahe 900 Spuren hat die Polizei schon verfolgt, nun sind 60 weitere Hinweise durch die ZDF-Sendung 'Aktenzeichen XY-ungelöst' am Mittwochabend hinzugekommen. Die Kriminalpolizei Lindau fahndet seit 15 Jahren nach einem Sexualtäter, der junge Frauen im Westallgäu überfallen hat. Bei insgesamt vier Übergriffen in den Jahren 2000, 2008, 2009 und 2014 hat der Unbekannte jeweils eine junge Frau angegriffen, die nachts allein unterwegs war und zuvor ein größeres Fest besucht hatte. Fünf...

  • Lindau
  • 24.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ