Straftat

Beiträge zum Thema Straftat

Lokales
2 Bilder

Straftat
Alkoholfahrt: Bernhard Pohl hatte 1,29 Promille im Blut

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl war bei seiner Trunkenheitsfahrt in München absolut fahruntüchtig. Das hat die Auswertung der Blutprobe ergeben, wie die Staatsanwaltschaft München I am Montagvormittag auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilte.  Damit ist klar, dass Pohls Promillewert mindestens 1,1 betragen haben muss. Darunter gilt eine Trunkenheit noch als Ordnungswidrigkeit, ab diesem Wert als Straftat. Nach Angaben von Parteichef Hubert Aiwanger ergab die Blutprobe...

  • Kempten
  • 10.08.15
  • 124× gelesen
Polizei

Brauchtum
Immer wieder Straftaten im Allgäu - Polizei mahnt: Freinacht ist kein Freibrief

In der Nacht vom 30. April auf 1. Mai steht wieder die sogenannte Freinacht an. Auch dieses Jahr werden wieder allerlei Streiche gespielt, die aber erfahrungsgemäß leider immer wieder über das erlaubte Maß hinausgehen. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West möchte dahingehend frühzeitig sensibilisieren und auf mögliche Konsequenzen hinweisen. Auch das Brauchtum der Freinacht rechtfertigt keinesfalls die Begehung von Straftaten. Darunter fallen beispielsweise Sachbeschädigungen oder...

  • Kempten
  • 29.04.15
  • 15× gelesen
Polizei

Anzeige
Autofahrerin lügt über Unfallhergang bei Ahegg und erhält Anzeige

Am 11.04.2015 gegen 17.20 Uhr fuhr eine 49 Jahre alte Pkw Lenkerin von Ahegg kommend Richtung Kempten. Nach einer scharfen Linkskurve verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und prallte gegen die rechte Schutzplanke. Die Fahrerin erlitt durch den Unfall eine Rippenprellung und einen Schock. Den vor Ort eingesetzten Beamten erzählte sie, dass ihr ein schwarzer Pkw auf ihrer Seite entgegen kam und sie deshalb Ausweichen musste. Für den Lenker des schwarzen Pkw wäre dies eine Straftat der...

  • Kempten
  • 12.04.15
  • 28× gelesen
Lokales

Polizei
Plötzlich ist man Straftäter: Wie Oberallgäuer zum Marihuanakonsum und den rechtlichen Folgen stehen

Haben unsere Ordnungshüter denn nichts anderes zu tun, als sich um ein paar harmlose Kiffer zu kümmern? Und warum fangen die keine richtigen Verbrecher? Fragen, die sich die Menschen in Kempten und dem Oberallgäu immer wieder stellen angesichts von Polizeimeldungen über Jugendliche, die mit kleinen Mengen Marihuana oder Joints erwischt wurden. Es sei Aufgabe der Polizei, auch in diesen Fällen zu ermitteln, sagt Günter Hackenberg, Chef der Kemptener Polizeiinspektion. Rauschgiftkonsum sei...

  • Kempten
  • 30.03.15
  • 12× gelesen
Lokales

Kriminalität
Kemptener Polizei in Sorge wegen vieler Einbrüche

68 Straftaten mehr als im Vorjahr haben sich 2014 in der Stadt Kempten und dem Altlandkreis ereignet – nämlich 5.558. Wobei diese Zunahme einen ganz bestimmten Grund hat, erklärt Günter Hackenberg, Chef der Kemptener Polizeiinspektion. Hintergrund seien die enormen Flüchtlingszahlen in ganz Bayern. Denn wer ohne Pass über die Grenze komme und aufgegriffen werde, begehe zunächst eine Straftat nach dem Aufenthalts- und Asylbewerberverfahrensgesetz. 264 solcher Fälle hat die Kemptener Polizei im...

  • Kempten
  • 27.03.15
  • 10× gelesen
Polizei

Straftaten
Bundespolizei nimmt Kleinkriminellen (52) am Kemptener Busbahnhof fest

Die Bundespolizei hat am Montag (9. Februar) einen 52-jährigen Kleinkriminellen am Busbahnhof Kempten festgenommen. Aus einem Geschäft hatte der Dieb ein Buch im Wert von 20 Euro entwendet. Er wurde noch am selben Tag ins Gefängnis gebracht. Allein in der vergangenen Woche hatte der Slowake achtmal gegen geltendes Recht verstoßen. Eine Mitarbeiterin der Kemptener Bahnhofsbuchhandlung verständigte Montagfrüh die Bundespolizei, weil ein Mann ein Buch mit politischem Inhalt aus der Auslage des...

  • Kempten
  • 10.02.15
  • 7× gelesen
Lokales

Urteil
Jugendstrafrecht: Ostallgäuer (22) erhält Bewährungsstrafe für zahlreiche Straftaten

Dass ein heute 22-jähriger Ostallgäuer im Herbst 2013 seinen Lebensunterhalt primär mit Straftaten bestritten hatte, stand vor dem Jugendschöffengericht auch aufgrund seiner eigenen Angaben fest. Der junge Mann hatte an seinem ehemaligen Ausbildungsplatz in Kaufbeuren eine Tankkarte unterschlagen und anschließend mehrere Wochen lang günstigen Sprit an Interessenten aus seinem Umfeld verhökert. Dazu kam noch ein Einbruchsdiebstahl bei seinem früheren Lehrherrn: Zwei Wochen nach seiner...

  • Kempten
  • 16.12.14
  • 8× gelesen
Lokales

Gericht
Landgericht Memmingen: Unterallgäuer begeht skurrile Straftaten

Auf der Kreuzung steht ein Mann, der ein Auto anhält und den Fahrer auffordert, ihm Alkohol zu besorgen: Dass so ein Vorfall nicht mehr passiert, hat besagter Mann Richterin Brigitte Grenzstein am Landgericht in Memmingen jetzt versichert. Der 46-Jährige musste sich dort vor der Ersten Strafkammer wegen weiterer Vorfälle verantworten. 25 Zeugen sagten aus. In den Plädoyers waren sich Staatsanwaltschaft und Verteidiger weitgehend einig: Das Gericht sprach den Angeklagten frei. Eine...

  • Kempten
  • 12.12.14
  • 12× gelesen
Lokales

Kindesmissbrauch
Kinder in Kemptener Keller missbraucht - Zwei Jahre Haft auf Bewährung

Es ist der Stoff, aus dem Eltern-Albträume sind. Von Kindern, die in einen Keller gelockt werden, denen ein Mann Süßigkeiten verspricht und Geschenke, doch in Wahrheit will er sich an ihnen vergehen. In einem Kellerabteil in Kempten hat sich ein solcher Fall zugetragen. Im Sommer 2013 hat ein heute 59 Jahre alter Mann mehrere Kinder dazu gebracht, sich auszuziehen und sich von ihm berühren zu lassen. Gestern musste sich der zweifache Familienvater zweier erwachsener Kinder dafür vor Gericht...

  • Kempten
  • 10.11.14
  • 31× gelesen
Polizei

Betäubungsmittel
Polizei entdeckt Cannabis-Aufzuchtanlage in Kemptener Wohnung

Am Sonntag Nachmittag wurde die Polizei zu einer Ruhestörung gerufen, die einen unerwarteten Ausgang nahm. Der Verursacher war vom Mitteiler zuvor blutend im Treppenhaus gesehen worden, was frische Blutspuren auf dem Boden und an der Türe belegten. Da der Wohnungsinhaber nicht öffnete, sich aber nachweislich in der Wohnung aufhielt, stand im Raum, dass eine Gefahr für Leib oder Leben bestehen könnte. Aus diesem Grund wurde durch die Beamten die Wohnung des Betroffenen geöffnet. Der...

  • Kempten
  • 22.09.14
  • 15× gelesen
Polizei

Straftat
Polizei stellt mehrere betrunkene Randalierer in Kempten

In der Nacht von Montag auf Dienstag konnten gleich in zwei Fällen von Sachbeschädigungen die Täter beobachtet und gestellt werden. Gegen 22.30 Uhr sah ein Taxifahrer wie zwei junge Männer in der Wiesstraße ein Verkehrszeichen beschädigten. Die hinzugerufene Polizei konnte die beiden gut angetrunkenen Männer, welche jeweils fast zwei Promille hatten, noch im Bereich der Wiesstraße feststellen. Wie sich herausstellte, haben der 21- und 22- jährige Mann auf ihrem Weg zwischen dem Schumacherring...

  • Kempten
  • 12.08.14
  • 11× gelesen
Polizei

Straftat
Unbekannter spannt Schnur über Radweg bei Kaufbeuren

Eine Radfahrerin fuhr am Montagnachmittag vom Leinauer Hang nach Neugablonz. In dem dortigen Waldstück entdeckte sie eine Schnur, die in Kopfhöhe quer über den Radweg gespannt war. Die Frau entfernte die Schnur. Wer die Schnur gespannt hat, ist bisher nicht bekannt. Das Beibringen von Hindernissen ist kein Streich, sondern stellt eine Straftat dar. Daher wird wegen eines versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt. Hinweise an die PI Kaufbeuren, Tel. 08341-9330. 

  • Kempten
  • 29.07.14
  • 15× gelesen
Polizei

Straftaten
Betrunkener Mann (31) schlägt in Immenstadt seine Frau, verletzt Polizisten und randaliert in Polizeizelle

Wegen mehrerer Straftaten muss sich ein betrunkener Mann verantworten, der anfangs seine Ehefrau anging und im Anschluss zwei Polizisten verletzte. Er wird auch eine Rechnung erhalten. Gestern Abend wurden Polizeibeamte zu einem Fall häuslicher Gewalt gerufen, und sahen sich in der Wohnung einem aggressiven und uneinsichtigen Betrunkenen gegenüber, weshalb dem Mann Handschellen angelegt werden musste. Da er sich hiergegen allerdings stark wehrte, wurden zwei Immenstädter Beamte leicht...

  • Kempten
  • 01.07.14
  • 14× gelesen
Polizei

Anzeige
Kemptener Polizei findet Rauschgift bei Mann (19), der eigentlich wegen Körperverletzung vernommen werden sollte

Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde einem 19-jährigen Kemptener zum Verhängnis, der deswegen zur Vernehmung am Mittwoch Besuch von Beamten der Polizeiinspektion Kempten bekam. Als die Streifenbesatzung allerdings an der Wohnungstüre klingelte und der junge Mann die Türe öffnete, stellte sie den Geruch von frisch gerauchtem Marihuana fest. Auf Vorhalt der Beamten räumte er dies auch ein und übergab schließlich auch noch kleinere Mengen an Marihuana, die er noch nicht...

  • Kempten
  • 26.06.14
  • 15× gelesen
Polizei

Straftat
Jugendliche (13 und 14) täuschen sexuellen Übergriff in Sulzberg vor

Völlig hysterisch erschienen am Freitagabend zwei 13 und 14 Jahre alte Mädchen in Begleitung zweier 20 und 21 Jahre alten Männer auf der Polizeiinspektion Kempten. Sie schilderten gegenüber den Beamten, dass sie von zwei Unbekannten in einen Lieferwagen gezerrt und zu einem Erholungsweiher in Sulzberg gefahren worden sein sollen. Dort hätten die beiden Unbekannten von den beiden Mädchen sexuelle Handlungen gefordert. Als sie dieser Aufforderung nicht nachgekommen seien, sei eine von ihnen mit...

  • Kempten
  • 17.05.14
  • 45× gelesen
Polizei

Ermittlungserfolg
Kaufbeurer Polizei klärt mehrere Straftaten nach Festnahme zweier Jugendlicher

Am Mittwochmittag stellte eine Streife der Polizei im Stadtteil Hofanger einen silbernen VW Polo ohne Kennzeichen fest. Im Fahrzeug saßen drei Personen. Beim Versuch der Anhaltung dieses Fahrzeuges flüchtete der Wagen quer durch den Stadtteil. Als der Pkw am Sonneneck verkehrsbedingt anhalten musste, sprang der Fahrer aus dem Fahrzeug und flüchtete in eine Wohnsiedlung. Ein Beamter konnte die beiden Mitfahrer, einen 18 Jahre und einen 21 Jahre alten Kaufbeurer, festnehmen. Der Grund des...

  • Kempten
  • 15.05.14
  • 14× gelesen
Lokales

Straftat
Bettlerin erleichtert Seniorin um 150 Euro in Kempten

Schamlos ausgenutzt hat eine Betrügerin in Kempten die Gutmütigkeit einer sehr schlecht sehenden Rentnerin. Die Frau mit Blindenabzeichen gab der Bettlerin ihre Geldbörse, damit sich die Unbekannte zwei Euro herausnehmen kann. Erst am nächsten Tag bemerkte die Seniorin, dass ihr 150 Euro fehlen. Die Betrügerin soll Mitte 30 sein, hat einen ausländischen Akzent und ein Kleinkind in eine Wolldecke gewickelt auf dem Arm. Hinweise an die Polizei.

  • Kempten
  • 02.05.14
  • 11× gelesen
Polizei

Information
Allgäuer Polizei warnt: Freinacht ist kein Freibrief für Straftäter

In der Nacht vom 30. April auf 1. Mai steht wieder die sogenannte Freinacht an. Diese wird zu allerlei Streichen benutzt, die leider all zu oft über das Brauchtum und über das erlaubte Maß hinausgehen. Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West weist auf mögliche Konsequenzen hin. In der Vergangenheit war das Wegräumen von Pflanzenkübeln, Gartenmöbeln und Gartentürchen ein probates Mittel um sich vor den Maistreichen in den Abend- und Nachtstunden zu schützen. Mittlerweile ist dies oft...

  • Kempten
  • 29.04.14
  • 17× gelesen
Polizei

Straftat
Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche bei Einkäufen mit EC-Karte

Insbesondere auf Einzelhandelsgeschäfte in der Kemptener Innenstadt abgesehen hat es eine südosteuropäische Tätergruppe, welche seit Mitte letzter Woche vermehrt auftritt. Die Masche ist dabei immer dieselbe: Die Täter, welche in wechselnder Zusammensetzung auftreten, suchen sich im jeweiligen Geschäft Waren aus und bezahlen diese mit einer EC-Karte. Dabei bestehen sie auf eine Zahlung im Lastschriftverfahren. In einigen Geschäften ist eine Bezahlung ab einem gewissen Betrag allerdings nur...

  • Kempten
  • 27.04.14
  • 13× gelesen
Lokales

Kriminalstatistik
Bilanz der Kripo Kempten: Steigende Anzahl von Straftaten im Allgäu im Jahr 2013

Die Kripo Kempten hat Bilanz gezogen. 2013 gab es im Landkreis Oberallgäu, im südlichen Ostallgäu und in Marktoberdorf und Kempten knapp 1.500 Straftaten. Das sind rund fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Die Aufklärungsquote liegt mit 70 Prozent über dem bayernweiten Durchschnitt. Auffällig ist, dass es in den Städten weniger Wohnungseinbrüche gab. Dafür wurde öfter auf dem Land, vor allem auch in alleinstehende Häuser eingebrochen. Der Allgäuer Kripochef Michael Haber hat deshalb die...

  • Kempten
  • 23.04.14
  • 6× gelesen
Polizei

Jugendliche
Schlägereien und Streit nach U18-Party in Kemptener Diskothek

Gleich zu mehreren Streitigkeiten musste die Polizei Kempten am vergangenen Dienstag Abend anlässlich einer Party für Jugendliche in einer Diskothek in Kempten ausrücken. Bereits gegen 20:00 Uhr wurden ca. 60 Jugendliche auf dem Gelände des benachbarten Schulzentrums wegen des massiven Alkoholkonsums auffällig. Ihnen wurde durch die Polizei ein Platzverweis für das Schulgelände erteilt. Nach dem "Vorglühen" ging der Weg in die benachbarte Diskothek, wo es dann bereits gegen 22:45...

  • Kempten
  • 23.04.14
  • 10× gelesen
Lokales

Straftat
Einbruch in Reihenhaus am Denzlerpark in Kempten

Noch unbekannte Diebe sind in ein Reihenhaus am Denzlerpark in Kempten eingebrochen. Sie hatten die Terrassentür aufgehebelt und das komplette Haus durchsucht. Einen vierstelliger Geldbetrag konnten die Verbrecher stehlen und anschließend unbemerkt wieder flüchten. Der Hauseigentümer war unterwegs und hatte den Einbruch erst bemerkt, als es schon zu spät war.

  • Kempten
  • 26.03.14
  • 12× gelesen
Lokales

Polizeistatistik
Sichere Stadtteile und keine Brennpunkte in Kempten

Günter Hackenberg konnte es nicht oft genug betonen: In Kempten und im Altlandkreis lebe es sich 'sehr sehr sicher.' So wenig Straftaten wie seit zehn Jahren nicht mehr, eine Aufklärungsrate von 71,8 Prozent, die weit über der bayerischen Quote mit 64,1 Prozent liege - das mache sich vor allem auch in der Stadt bemerkbar. 'Alle Stadtteile sind sicher', sagte der Chef der Polizeiinspektion (PI), 'zurzeit haben wir keinen Brennpunkt.' Die Gründe, warum es im Einzugsbereich der PI so gut aussehe,...

  • Kempten
  • 21.03.14
  • 44× gelesen
Polizei

Polizei
Kriminalstatistik des PP Schwaben Süd/West für das Jahr 2013

Am 11.03.2014 wurde die Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 für den Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West vorgestellt. Polizeiliche Kriminalstatistik 2013 Von Polizeipräsident Hans Jürgen Memel konnte anlässlich des Pressegesprächs erneut das positive Fazit gezogen werden, dass es sich bei dem Schutzbereich des PP Schwaben Süd/West um eine sehr sichere Region handelt. So liegt die Häufigkeitszahl mit einem Wert von 4.306 (Anzahl Straftaten auf 100.000 Bewohner) 15% unter dem Wert von...

  • Kempten
  • 11.03.14
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019