Strafe

Beiträge zum Thema Strafe

Polizei

Gericht
Zusammenstoß mit knapp 1,2 Promille: Junger Ostallgäuer (20) muss Strafe zahlen

Ein 20-Jähriger aus einer Umlandgemeinde hatte im Oktober 2018 einen feuchtfröhlichen Abend bei einem Kumpel verbracht und dort auch übernachtet. Als er sich am anderen Morgen hinters Steuer setzte, war ihm offenbar nicht klar, dass er noch 1,17 Promille Restalkohol hatte. Auf der B 16 in Höhe Leinau geriet er auf die Gegenspur und kollidierte mit einem anderen Auto. Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls auf eine Wiese geschleudert und blieb dort auf dem Dach liegen. Der 53-jährige Fahrer...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.19
  • 1.697× gelesen
Lokales

Gericht
Alkoholkranker Ostallgäuer (47) bedroht Nachbarn (23) und muss 1.200 Euro Strafe zahlen

Eigentlich wollte ein 23-jähriger Ostallgäuer den alkoholkranken und psychisch belasteten Sohn eines Nachbarn im März mit einem Gespräch von seinen Problemen ablenken. Von einem Moment auf den anderen kippte dann offenbar die Stimmung. Der 47-jährige, ehemalige Bundeswehrsoldat, der nach Einsätzen in Afghanistan an einer posttraumatischen Belastungsstörung und Alkoholismus leidet, rastete aus. Er drohte dem jungen Mann, er werde ihm „mit einem Löffel die Augäpfel ausstechen“ und anschließend...

  • Marktoberdorf
  • 11.10.18
  • 594× gelesen
Lokales

Gericht
Scheinselbstständige beschäftigt: Ostallgäuer Angeklagter räumt Fehler ein

'Ich habe offensichtlich etwas falsch gemacht und dafür stehe ich jetzt gerade,' sagte ein 39-jähriger Angeklagter in seinem Schlusswort vor dem Kaufbeurer Amtsgericht. Der ehemalige Besitzer eines Montagebetriebs für Solaranlagen hatte zwischen 2009 und 2013 wiederholt Arbeiten an fünf vermeintliche Subunternehmer vergeben, von denen zumindest vier in Wirklichkeit scheinselbstständig waren. Die Männer hatten zwar jeweils ein Gewerbe angemeldet, waren aber weitgehend in den Betriebsablauf der...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.16
  • 18× gelesen
Lokales

Gericht
Verurteilung zweier Männer (23 und 32) wegen nächtlicher Schlägerei am Marktoberdorfer Marktplatz

Mit zwei Verurteilungen und einem Freispruch endete vor dem Kaufbeurer Amtsgericht ein Strafverfahren, in dem drei jungen Männern im Alter zwischen 23 und 32 Jahren eine gemeinschaftliche, gefährliche Körperverletzung vorgeworfen wurde. Sie sollen in einer Mainacht des Jahres 2013 am Marktoberdorfer Marktplatz einen heute 26-Jährigen verprügelt haben. Einem der Angeklagten konnte nun die Tatbeteiligung nicht nachgewiesen werden. Bei seinem jüngeren Bruder sah die Situation nach Überzeugung des...

  • Marktoberdorf
  • 02.02.15
  • 4× gelesen
Lokales

Verkehr
Leiter der Polizeiinspektion Marktoberdorf über die Folgen von SMS schreiben oder Telefonieren beim Fahrradfahren

Da ist die junge Frau, die in der Schwabenstraße mit ihrem Radl unterwegs ist. Smartphone in der Hand, gesenkter Kopf und offensichtlich eine SMS tippend. Der Jugendliche, der in der Bahnhofstraße radelnd telefoniert. Und der Bub auf seinem Mountainbike mit Kopfhörern. Drei zufällige Beobachtungen in Marktoberdorf. Und doch: Drei Situationen, in denen sich junge Menschen unbewusst in Lebensgefahr gebracht haben. 'Wer auf dem Rad telefoniert oder SMS schreibt, konzentriert sich nicht auf den...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.14
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019