Straßensperre

Beiträge zum Thema Straßensperre

Am Mittwochabend hat ein 19-jähriger Autofahrer beim Abbiegen auf die A96 bei Lindau eine 24-jährige Autofahrerin übersehen. Durch die Kollision wurde auch noch ein drittes Auto beschädigt. (Symbolbild)
1.683×

Auto Totalschaden
Beim Abbiegen Auto übersehen - Fahranfänger (19) kracht bei Lindau in den Gegenverkehr

Am Mittwochabend hat ein 19-jähriger Autofahrer beim Abbiegen auf die A96 bei Lindau eine 24-jährige Autofahrerin übersehen. Durch die Kollision wurde auch noch ein drittes Auto beschädigt.  13.500 Euro Sachschaden Der junge Mann hatte die entgegenkommende 24-Jährige übersehen und kollidierte mit ihr auf der Fahrbahn in Richtung Lindau. Laut Polizeiangaben war der Zusammenprall so heftig, dass das der 19-Jährige mit seinem Auto noch in ein drittes, wartendes Auto krachte. Der Unfallverursacher...

  • Lindau
  • 07.10.21
Die Polizei hat einen Autofahrer festgenommen, der vor einer Kontrolle über die Autobahn flüchtete. (Symbolbild)
2.346×

Drogen und körperlicher Widerstand
Mann (35) liefert sich auf A7 Verfolgungsjagd mit mehreren Polizeistreifen

Am frühen Donnerstagmorgen ist ein 35-jähriger Autofahrer auf der A7 von Kempten Richtung Ulm vor mehreren Polizeistreifen geflüchtet. Zuvor war bei der Polizeiinspektion Kempten eine Mitteilung eingegangen, dass Im Allmey ein merklich schwankender Mann im Begriff sei mit seinem Auto zu fahren.  Mann will sich der Polizeikontrolle entziehenAufgrund einer detaillierten Beschreibung des Fahrers und seines Autos, entdeckte ein Polizeiwagen den Mann auf dem Schumacherring. Als die Polizisten...

  • Kempten
  • 23.09.21
Ein großer Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall auf der A7 bei Oy/Mittelberg entstanden. Eine 59-jährige Autofahrerin ist einem Wohnwagengespann hinten aufgefahren. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (Symbolbild)
2.903×

Vier Kilometer Stau
57.000 Euro Sachschaden und Vollsperrung nach Unfall auf A7 bei Oy/Mittelberg

Ein großer Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall auf der A7 bei Oy/Mittelberg entstanden. Eine 59-jährige Autofahrerin ist einem Wohnwagengespann hinten aufgefahren. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Straße 1,5 Stunden gesperrt Im Zuge der Aufräumarbeiten musste die Autobahn für knapp 1,5 Stunden voll gesperrt werden. Drei Personen wurden bei dem Unfall laut Polizeibericht leicht verletzt. Neben der Polizei war auch der Rettungsdienst, die Feuerwehr und die Autobahnmeisterei....

  • Oy-Mittelberg
  • 14.08.21
Am Mittwochabend ist ein 41-jähriger Autofahrer auf der A7 verunglückt. Er soll auf der Überholspur einen LKW übersehen und hinten aufgefahren sein. Der tatsächliche Unfallhergang ist noch nicht gesichert. Die Ermittlungen sind noch im Gange. (Symbolbild)
1.195×

Von hinten aufgefahren?
Autofahrer knallt auf A7 bei Fellheim in LKW und wird schwer verletzt

Am Mittwochabend ist ein 41-jähriger Autofahrer auf der A7 verunglückt. Er soll auf der Überholspur einen LKW übersehen und hinten aufgefahren sein. Der tatsächliche Unfallhergang ist noch nicht gesichert. Die Ermittlungen sind noch im Gange. Schwer verletzt ins Krankenhaus Nach dem Zusammenstoß schleuderte er laut Polizeibericht auf den rechten Fahrstreifen und blieb dort mit seinem Auto liegen. Die Feuerwehr musste den schwerverletzten Mann mit der Rettungsschere aus dem Wrack schneiden. Ein...

  • Fellheim
  • 29.07.21
Sperrung der Autobahnauffahrt A96 Richtung Lindau von Süden kommend.
10.720× 1 2 Bilder

Memmingen
A96 Auffahrten Richtung München und Lindau ab Montag gesperrt

Für die Erneuerung der Schaltschränke der Lichtsignalanlagen am Knoten 54 und Knoten 55, ist im Zeitraum vom 05. bis 06. Juli 2021 die Autobahnauffahrt an der AS MM Nord auf die A96 Richtung München, aus Fahrtrichtung Süden kommend, nicht möglich. Im Zeitraum vom 07. bis 08. Juli 2021 ist die Autobahnauffahrt an der AS MM Nord auf die A96 Richtung Lindau, aus Fahrtrichtung Süden kommend, ebenfalls nicht möglich. Außerhalb dieser Zeiten ist die Auffahrt möglich, dies gilt insbesondere für das...

  • Memmingen
  • 04.07.21
Bei Nesselwang hat am Freitagmorgen ein 28-jähriger Ostallgäuer beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. (Symbolbild).
2.948×

Beim abbiegen nicht aufgepasst
Ostallgäuer (28) übersieht entgegenkommenden Oberallgäuer (57) - 25.000 Euro Sachschaden

Bei Nesselwang hat am Freitagmorgen ein 28-jähriger Ostallgäuer beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Der entgegenkommende 57-Jährige konnte nicht mehr ausweichen. 25.000 Sachschaden Der junge Mann war auf der OAL 23 in Richtung Marktoberdorf unterwegs und wollte an der AS Nesselwang nach links auf die Autobahn auffahren. Dabei hat er einen 57-jährigen Oberallgäuer übersehen. Beim Zusammenstoß kippte das Auto des 28-Jährigen auf die Seite. Beim Unfall hat sich der 57-Jährige...

  • Nesselwang
  • 11.05.21
Umleitung (Symbolbild).
574×

Bauarbeiten Mitte Mai
Autobahnausfahrt Berkheim nachts gesperrt

Die Aus- und Auffahrt Berkheim der A7 Richtung Füssen wird in den Nächten vom 12. bis zum 15. Mai jeweils von 20 Uhr bis 5:30 Uhr gesperrt. Grund für die Sperrung sind Arbeiten an den Schutzplanken. UmleitungenDer Verkehr wird wie folgt umgeleitet: Verkehrsteilnehmer, die in Berkheim die Autobahn verlassen wollen, werden bereits an der Ausfahrt Dettingen abgeleitet und können über die Umleitungsstrecke U14 nach Berkheim gelangen.Verkehrsteilnehmer, die aus südlicher Richtung (Memmingen) in...

  • Berkheim
  • 09.04.21
A96 Asphaltarbeiten an der Anschlussstelle Weißensberg in Fahrtrichtung Memmingen (Symbolbild)
880×

Freitagvormittag Asphaltierungsarbeiten
A96: Anschlussstelle Weißensberg teilweise gesperrt

Die Anschlussstelle (AS) Weißensberg in Fahrtrichtung München auf der A96 wird am Freitag, den 25. September ab 07:30 Uhr bis etwa 12:00 Uhr aufgrund von Asphaltarbeiten gesperrt. Ein Fahrstreifen wird für den öffentlichen Verkehr befahrbar bleiben. Aufgrund der hohen Verkehrsbelastung kann es jedoch zu Verkehrsbehinderungen kommen, gibt die Autobahndirektion Südbayern in einer Pressemitteilung bekannt.

  • Weißensberg
  • 24.09.20
Symbolbild
3.778×

Verkehr
Tirol hält weiter an Fahrverboten fest: Maßnahmen für den Bezirk Reutte geplant

"Wir halten hundertprozentig fest an den PKW-Fahrverboten, so wie es jetzt schon verordnet ist, da können in Deutschland und in Bayern die Töne noch lauter werden.  Da gibt es nichts, wir bleiben dabei. Wir sind der Überzeugung, dass das EU-Konform ist", erklärte Tiroler Regierungschef Günther Platter (ÖVP) am Donnerstagmittag.  Zum vergangenen Wochenende wurden entlang der Inntal- und der Brennerautobahn Landstraßen entlang der Stau-Umgehungsstraßen zwischen Italien und Deutschland gesperrt....

  • Reutte
  • 27.06.19
125× 9 Bilder

Verkehr
Zwei Menschen sterben bei Unfall auf der A96 zwischen Mindelheim und Stetten

Auf der A96 zwischen Mindelheim und Stetten sind am Morgen, gegen 6.15 Uhr, zwei Menschen bei einem Unfall tödlich verunglückt. In Fahrtrichtung Lindau war die Autobahn mehrere Stunden lang gesperrt. Auf dem rechten Fahrstreifen, kurz nach der Anschlussstelle Mindelheim, fuhr ein 37 Jahre alter Autofahrer einem vorausfahrenden Auto auf. Durch den Aufprall kamen beide Fahrzeuge ins Schleudern. Das vorrausfahrende Fahrzeug prallte gegen die Leitplanke und fing Feuer. Die beiden Insassen...

  • Mindelheim
  • 13.09.16
44×

Verkehr
A7 bei Kempten: Geisterfahrt über fast 40 Kilometer

64-Jahriger ignoriert Anhalteversuche der Polizei Ein Geisterfahrer ist am Samstagabend auf der A7 in Richtung Füssen fast 40 Kilometer auf der falschen Spur unterwegs gewesen. Der 64-Jährige hatte zahlreiche Anhalteversuche der Polizei ignoriert. Erst eine Straßensperre der Polizei konnte den Mann an der Ausfahrt Füssen zum Stehenbleiben bewegen. Nach Angaben der Polizei grenzt es 'an ein Wunder, dass es zu keinem folgenschweren Frontalzusammenstoß kam'. Eine Sprecherin der...

  • Füssen
  • 17.06.13
95×

Unfall
Autobahn nach Lkw-Unfall bei Lindau stundenlang gesperrt

Nach einem Lkw-Unfall auf der A 96 bei Lindau war die Autobahn in Fahrtrichtung Süden gestern von Mittag bis zum frühen Abend komplett gesperrt. Nach Angaben der Polizei waren zwei Lkw kollidiert. Aus einem aufgerissenen Fahrzeugtank liefen 100 Liter Diesel aus. Ein 22 Jahre alter Lkw-Lenker, der auf das andere Schwerfahrzeug aufgefahren war, erlitt leichte Verletzungen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 150 000 Euro. Straßenglätte sei nicht Ursache des Unfalls gewesen.

  • Lindau
  • 12.12.12
31×

Lindau
150.000 Euro Sachschaden: Kollision zwischen zwei Lkw auf A 96 bei Lindau

Heute Mittag, kurz nach 13.00 Uhr, ereignete sich auf der BAB A 96, kurz vor der Anschlussstelle Lindau ein Verkehrsunfall mit zwei Lkw. Ein 47-jähriger Ungar fuhr mit seinem Sattelzug in Richtung Österreich und musste verkehrsbedingt bremsen. Straßenglätte bzw. Schneefall waren nicht unfallursächlich. Ein 22-jähriger Deutscher erkannte die Situation zu spät und fuhr ungebremst auf. Durch den Aufprall wurde der Fahrer leicht verletzt, die Zugmaschine sowie der Sattelauflieger stark beschädigt....

  • Lindau
  • 11.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ