Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Straßenbau

Beiträge zum Thema Straßenbau

Nachrichten
97×

Vollsperrung
Dinosauriergebiss im Einsatz - Start der Bauarbeiten an der B308

Umleitung – mit diesem wohl eher unbeliebten Straßenschild werden die Autofahrer auf der B308 am Kreisverkehr Hündlebahn ab sofort konfrontiert. Nach langen Ankündigungen starteten die Sanierung und damit die Vollsperrung des 2,5 km langen Streckenstücks zwischen Oberstaufen und Hündlebahn. Bis November sollen unter anderem mehrere Brücken neu gebaut und der Fahrbahnbelag erneuert werden. Ein aufwändiges Großprojekt – wir haben es uns einmal genauer angeschaut.

  • Kempten
  • 12.04.21
Geh-und Radweg entlang der Linggener Straße von Kempten nach Durach
2.634× 2 Bilder

Baumfällarbeiten
Stadt Kempten baut Geh- und Radweg nach Durach aus

Der sehr marode Geh-und Radweg entlang der Linggener Straße wird zwischen dem Ludwigshöhenweg und der Stadtgrenze nach Durach in diesem Jahr ausgebaut. Damit wird ein weiteres Projekt des Mobilitätskonzepts 2030 der Stadt Kempten umgesetzt und die Verkehrssicherheit des beliebten Rad- und Wanderwegs verbessert. Im Vorfeld zu den Bauarbeiten werden bis spätestens 28. Februar 2020 die Straßenbäume und Sträucher entlang der Kleingartenanlage bis zur Ortseinfahrt nach Linggen gerodet. Dabei werden...

  • Kempten
  • 20.01.20
40×

Geld
Es bleibt bei Beiträgen zum Straßenausbau in Kempten

Wer Bagger vor seiner Tür hat, ist mit dem Baulärm erst mal bedient. Einen gewissen Trost bringt zwar die Aussicht auf eine reparierte Zufahrt zum eigenen Heim. Doch die gibt es meist nicht umsonst. Für die Sanierung von Straßen werden in der Regel Beiträge der Anlieger fällig. Dieser Zankapfel beschäftigt Bürger und Verwaltungen im ganzen Land. Die Kemptener FDP hatte beantragt, die geltende Satzung abzuschaffen. Im Finanzausschuss hatte das keinen Erfolg. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kempten
  • 13.12.17
25×

Straßenbau
Stadt Kempten investiert 2017 fast fünf Millionen Euro in den Straßenbau

Schlaglöcher, Parken, Verkehrsführungen: Es sind die immer gleichen Themen, wenn es um Straßen geht und sich Kemptener bittend oder fordernd an die Stadt wenden. 360 Kilometer lang ist das städtische Straßennetz und da gibt es irgendwo ständig etwas zu tun, sagt Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. m kommenden Jahr sollen knapp fünf Millionen Euro ausgegeben werden, um an zahlreichen Stellen auszubessern oder 'aufzuhübschen'. Nicht zuletzt wird es 2017 darum gehen, die Weichen für zwei große...

  • Kempten
  • 20.10.16
18×

Haushalt
Sanierung der Gewerbestraße in Aitrang nicht mehr in diesem Jahr

Während die Straße in Umwangs noch heuer saniert werden soll, beschloss der Aitranger Gemeinderat, die Sanierung der Gewerbestraße ins Jahr 2016 zu verschieben. Begründet wurde das damit, dass dafür im Haushalt 2015 keine Finanzmittel vorgesehen sind. Allerdings soll geprüft werden, ob diese Sanierung nicht doch noch heuer durchgeführt werden kann, nachdem noch Haushaltsmittel vorhanden sind. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Kempten
  • 06.09.15
43×

Straßenbau
Neue Hurren-Trasse bei Memmingen: Einigung rückt näher

Autofahrer, die zwischen Memmingen und dem Illerwinkel unterwegs sind, hoffen seit Jahren auf eine Sanierung der maroden Straße beim Weiler Hurren. Nach schwierigen Grundstücksverhandlungen rückt jetzt eine Einigung näher, heißt es bei der Stadtverwaltung. Die Trasse soll auch einen anderen Verlauf bekommen. Es handelt sich um einen rund 3,4 Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen der Stadtgrenze bei Hurren und Dickenreishausen. Die Straße soll künftig von Hurren auf der bestehenden Trasse...

  • Kempten
  • 24.09.14
52×

Sanierung
Strigelstraße in Memmingen: Endausbau nach 60 Jahren - Anwohner sollen Kosten übernehmen

Obwohl sie bereits vor rund 60 Jahren gebaut wurde, gilt die Strigelstraße in Memmingen immer noch als Provisorium. 'Es gab nie einen Endausbau', sagte Tiefbauamtsleiter Ingo Mnich in der jüngsten Bausenatssitzung des Stadtrats. Der soll jetzt nachgeholt und zugleich der Kanal erneuert beziehungsweise saniert werden. Für den Straßenbau sind laut Mnich 860 000 und für den Kanal 180 000 Euro eingeplant. Dabei müssten die Anwohner der Straße zusammen 90 Prozent dieser Summe aufbringen. Angesichts...

  • Kempten
  • 04.04.14
20×

Straßenbau
Fertigstellung der Dettinger Ortsdurchfahrt verzögert sich

'Kleiner zeitlicher Puffer' wird benötigt Seit April ist die Ortsdurchfahrt in der Gemeinde Dettingen gesperrt. Das bedeutet für Verkehrsteilnehmer im Illertal und speziell für die Anlieger Einschränkungen und Umleitungen. Der ursprünglich angepeilte Sanierungsabschluss Ende November für die knapp 1,5 Millionen Euro teure Maßnahme ist nicht zu halten. Doch die Ochsenhauser Straße kann wohl bis zum Wintereinbruch fertiggestellt werden, teilte Bürgermeister Alois Ruf auf Anfrage mit. Die Gemeinde...

  • Kempten
  • 15.11.12
21×

A 7
Bauarbeiten auf der A7 bei Kempten dauern bis Ende Oktober an

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen Zu Verkehrsbehinderungen kommt es in den nächsten Wochen auf der A 7 im Bereich der Anschlussstelle Oy-Mittelberg sowie zwischen dem Autobahndreieck Allgäu und der Anschlussstelle Kempten. In beiden Bereichen werden die Fahrbahndecken saniert. Während an der Anschlussstelle Oy-Mittelberg die Arbeiten voraussichtlich Ende Juli beendet sind, werden zwischen Autobahndreieck Allgäu und Kempten Rampen bei der Auf- und Abfahrt Betzigau und fast fünf Kilometer...

  • Kempten
  • 02.07.12
15×

Untertrogen
Straßensanierungsarbeiten auf der LI 10

An der Kreisstraße LI 10 zwischen Untertrogen und Schnellers ist absofort mit Behinderungen zu rechnen. Grund: Heute beginnen dort die Straßensanierungsarbeiten. Noch bis Freitag werden die Arbeiten unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung durchgeführt. Voraussichtlich ab nächster Woche wird die Straße wegen Asphaltierungsarbeiten vollständig gesperrt.

  • Kempten
  • 21.05.12

Straßenausbau
Lauben will jetzt schnell dringend notwendige Sanierungen durchführen

Umstrittene Beitragssatzung endlich vom Tisch Bevor die Gemeinde Lauben die Ausbaubeitragssatzung endgültig ad acta legen konnte, musste der Gemeinderat dazu noch eine entsprechende Aufhebungssatzung erlassen. Bürgermeister Berthold Ziegler hatte wie berichtetet bereits in der Bürgerversammlung angekündigt, dass das Landratsamt seine Zustimmung gegeben hat. Mit 14 : 2 Stimmen wurde im Gemeinderat jetzt die Aufhebungssatzung angenommen. Sie tritt rückwirkend zum 1. Juni 2009 in Kraft. Mit dem...

  • Kempten
  • 19.12.11
13×

Kreisstraße
Kreisstraße bei Altusried saniert

1,65 Millionen Euro investiert - 2012 weitere Baumaßnahmen Der Ausbau sei dringend gewesen, sagte Landrat Gebhard Kaiser gestern bei der Verkehrsübergabe der sanierten O 15 zwischen Altusried und Wiggensbach. Die Kreisstraße sei zu schmal gewesen und nicht frostsicher. 1,65 Millionen Euro investierte der Landkreis seit Mai in den Ausbau des 1600 Meter langen Straßenstücks. Der restliche zweite Bauabschnitt mit Linksabbiegespur in die kreuzende OA 14 (Kimratshofen - Kempten) soll 2012...

  • Kempten
  • 06.09.11
19× 3 Bilder

Straßenbau
Nicht jede Schlaglochpiste wird sofort saniert

Welche Projekte 2011 angepackt werden und was noch geschoben wird Die gute Nachricht für viele Autofahrer in Kempten: Die Staugefahr durch Baustellen wird nächstes Jahr längst nicht so groß sein wie im «Super-Straßenbaujahr 2009». Die schlechte Nachricht für viele Anwohner: Etliche Schlaglochpisten (beispielsweise die Herrenstraße) werden erneut nicht angepackt, sondern geschoben. So sehen - grob zusammengefasst - die Planungen beim Kemptener Straßenbau für 2011 aus. Tiefbauamtsleiter Markus...

  • Kempten
  • 16.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ