Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL
Straßenbauprojekte im Allgäu

Straßenbau

Beiträge zum Thema Straßenbau

Lokales
An der Baustelle in der Kaufbeurer Straße wird die Kreuzung gesperrt. Autofahrer müssen bis Dienstag, 30. Juli, eine Umleitung (rechts) nehmen.

Autofahrer
Verkehrsbehinderungen und Sperrungen: Mehrere Baustellen auf Kemptens Straßen

Wenn Straßen gerichtet und neue gebaut werden, wird es spätestens während der Gestaltung der Oberfläche problematisch. Dann müssen diese Bereiche komplett gesperrt werden. Für Autofahrer heißt das: Durchfahrt verboten. So zum Beispiel ab Freitagnachmittag im Kreuzungsbereich vor Leubas an der Heisinger Straße. So in der Gerberstraße rund ums soziale Rathaus und in der Zeppelinstraße. Ab 29. Juli könnte es auf einem Teilstück des Adenauerrings zu Behinderungen kommen. Höhe Haubensteigweg wird...

  • Kempten
  • 24.07.19
  • 2.374× gelesen
Lokales
Große Baustelle im Gewerbegebiet "Leubas Süd".

Baustelle
Leubas Süd: Kreuzung Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße ab 26. Juli gesperrt

Zur Erschließung des Gewerbegebiets "Leubas Süd" ist es notwendig, die Kreuzung Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße zu erweitern. Bereits seit Monaten wird dort gearbeitet.  Für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten muss der Kreuzungsbereich von Freitag, 26. Juli 2019 (16:00 Uhr), bis Dienstag, 30. Juli 2019 (05:00 Uhr) gesperrt werden. Wie das Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Kempten mitteilt, wird der Verkehr in diesem Zeitraum großräumig umgeleitet.  Das Industriegebiet...

  • Kempten
  • 05.07.19
  • 3.152× gelesen
Lokales
Eine Art Slalom-Parcours erwartet seit gestern die Autofahrer am Knoten Kaufbeurer/Leubaser Straße mit der Heisinger Straße. Wo sonst Tempo 70 gilt, ist die Geschwindigkeit nun auf 30 Kilometer pro Stunde begrenzt.

Straßenbau
Runter vom Gas bei Leubas: Umgestaltung des Knotens Kaufbeurer/Heisinger Straße gestartet

Aus der angestrebten Kalenderwoche fünf wurde zwar wegen der widrigen Witterung nichts. Nach der Winterpause ist jetzt aber die Umgestaltung des Knotens Kaufbeurer/Heisinger Straße südlich von Leubas wieder in vollem Gang. Für die Autofahrer bedeutet dies vor allem: runter vom Gas. Sie müssen sich in den nächsten Monaten auf Behinderungen einstellen. Wo sonst der Verkehr zwischen der Autobahnabfahrt und Leubas mit 70 Kilometern pro Stunde fließt, gilt nun Tempo 30. Im Kreuzungsbereich werden...

  • Kempten
  • 21.02.19
  • 403× gelesen
Lokales
Die Resterschließung von Straßen in Kaufbeuren (hier am Trettachweg) ist umstritten und ärgert Anlieger. Jetzt lässt ein kursierendes Flugblatt den politischen Streit darüber eskalieren.

Straßenbau
Flugblatt lässt Kaufbeurer Stadtrat schäumen

Der Stadtrat hat sich mit Donnerhall in die Sommerpause verabschiedet. Vordergründig ging es einmal mehr um den Straßenbau. Tatsächlich spielte in der jüngsten Sitzung aber Bernhard Pohl (FW) die Hauptrolle, weil er sich den Zorn eines Großteils des Gremiums zugezogen hatte. „Jetzt soll noch einmal richtig Kasse gemacht werden“ – dieses Zitat findet sich auf einem Flugblatt, als dessen Miturheber Pohl gilt. Der Landtagsabgeordnete musste sich von Oberbürgermeister Stefan Bosse anhören lassen,...

  • Kempten
  • 25.07.18
  • 6.066× gelesen
Lokales
Der Brodkorbweg ist bis 18. Mai zwischen Spickel- und Ulrichstraße wegen Bauarbeiten gesperrt.

Verkehr
Autofahrer müssen sich in Kempten wieder auf Behinderungen einstellen

Mit den Krokussen kommen die Bagger. Der Beginn der Bausaison im Frühjahr zieht auch heuer wieder an einigen Stellen im Stadtgebiet Behinderungen für die Autofahrer nach sich. Ein erster Überblick: Die Baumaßnahme zur Auswechslung der Wasserleitungen im Bereich des Brodkorbwegs wurde wieder aufgenommen. Bis 18. Mai wird die Verbindung zwischen Spickel- und Ulrichstraße in zwei Teilabschnitten gesperrt. Die Zufahrten Spickelstraße, Thermenstraße und Merktstraße werden über Umleitungen...

  • Kempten
  • 26.03.18
  • 2.565× gelesen
Lokales
In der Kolpingstraße wurden Abwasserkanal und Straße erneuert. Die Verwaltung arbeitet gerade an der Abrechnung.

Zwangsabgabe
Müssen Anlieger in Kempten doch für den Straßenausbau zahlen?

Vorerst bleibt es eine Hängepartie, in der es um tausende Euro geht: Obwohl Freie Wähler und inzwischen auch die CSU die finanzielle Beteiligung von Anliegern am Straßenausbau abschaffen wollen, bereitet die Kemptener Stadtverwaltung Abrechnungen vor. Beschlossen ist nämlich noch nichts und sofern eine Reihe von Bescheiden nicht zeitgerecht verschickt würden, verjähren die Ansprüche der Stadt. Angst, dass in Kürze dicke Rechnungen im Briefkasten landen, brauchen Hausbesitzer in...

  • Kempten
  • 13.03.18
  • 1.775× gelesen
Lokales

Abgaben
Die finanzielle Beteiligung von Anliegern am Straßenausbau in Kempten und dem Oberallgäu wird abgeschafft

'Das Abschaffen wird genauso knifflig werden, wie es das Einführen war', sagt der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz zu der CSU-Entscheidung, dass Anlieger Straßenausbauten entlang ihrer Häuser nicht mehr mitzahlen müssen. Klotz fasst seine Einschätzung noch deutlicher zusammen: 'Es wird weiter Ärger geben.' Denn dort, wo derzeit ein Straßenausbau läuft, werden die Bürger wohl angesichts der angekündigten Änderung nicht mehr zahlen wollen. Allein in Kempten gibt es momentan elf derartige...

  • Kempten
  • 19.01.18
  • 100× gelesen
Lokales

Geld
Es bleibt bei Beiträgen zum Straßenausbau in Kempten

Wer Bagger vor seiner Tür hat, ist mit dem Baulärm erst mal bedient. Einen gewissen Trost bringt zwar die Aussicht auf eine reparierte Zufahrt zum eigenen Heim. Doch die gibt es meist nicht umsonst. Für die Sanierung von Straßen werden in der Regel Beiträge der Anlieger fällig. Dieser Zankapfel beschäftigt Bürger und Verwaltungen im ganzen Land. Die Kemptener FDP hatte beantragt, die geltende Satzung abzuschaffen. Im Finanzausschuss hatte das keinen Erfolg. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kempten
  • 13.12.17
  • 26× gelesen
Lokales

Straßenbau
Ab Montag: Behinderungen auf der B19 wegen Baustellen

Ab Montag ist die B19-Anschlussstelle Rauhenzell halbseitig dicht. Erst auf der westlichen Seite, dann auf der östlichen. Und das jeweils drei Wochen lang. Alle müssen auf andere Zu- und Abfahrten ausweichen. Das bringt Umleitungsverkehr für Immenstadt, Sonthofen, Blaichach und Burgberg. Nicht zu vergessen: Wenn der Landkreis in einer Woche die Brücke zwischen Blaichach und Burgberg kappt, wird das den Verkehrsfluss zusätzlich stocken lassen. Mehr zu den Bauarbeiten im südlichen Oberallgäu,...

  • Kempten
  • 19.08.17
  • 202× gelesen
Lokales

Straßenbau
Stadt Kempten investiert 2017 fast fünf Millionen Euro in den Straßenbau

Schlaglöcher, Parken, Verkehrsführungen: Es sind die immer gleichen Themen, wenn es um Straßen geht und sich Kemptener bittend oder fordernd an die Stadt wenden. 360 Kilometer lang ist das städtische Straßennetz und da gibt es irgendwo ständig etwas zu tun, sagt Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. m kommenden Jahr sollen knapp fünf Millionen Euro ausgegeben werden, um an zahlreichen Stellen auszubessern oder 'aufzuhübschen'. Nicht zuletzt wird es 2017 darum gehen, die Weichen für zwei große...

  • Kempten
  • 20.10.16
  • 21× gelesen
Lokales

Verkehr
St.-Mang-Brücke in Kempten: Sperrung zieht weite Umwege nach sich

Auf eine Geduldsprobe werden zurzeit die Autofahrer in Kempten gestellt. Grund ist die teilweise Sperrung der St.-Mang-Brücke. Stadteinwärts ist die wichtige Verbindung über die Iller dicht. Autofahrer müssen den Umweg über den Ring in Kauf nehmen. Die Arbeiten zur Sanierung des Bauwerks sind auf drei Wochen ausgelegt. Voraussichtlich dauern sie bis 9. September. Mehr über die Sperrung der St.-Mang-Brücke erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 23.08.16
  • 455× gelesen
Lokales

Straßenbau
Memminger Straßen bekommen neue Decken

Während für viele Memminger in den kommenden Wochen Sommerferien oder Urlaub bevorstehen, laufen an einigen Stellen im Stadtgebiet die Arbeiten auf Hochtouren. Denn laut Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler werden mehrere marode Straßen wieder auf Vordermann gebracht, Kanäle erneuert und Baugebiete erschlossen. In der Bodenseestraße zum Beispiel ist der Abschnitt zwischen Kaisergraben und Hindenburgring vom 19. bis 30. September komplett gesperrt. Die Fahrbahn, die an der Oberfläche durch Risse...

  • Kempten
  • 04.08.16
  • 15× gelesen
Lokales

Verkehrssituation
Klinik-Gebiet Kempten: Droht der Verkehrsinfarkt?

Nach den Sommerferien will das Amt für Tiefbau und Verkehr in Kempten reagieren: Rund ums Klinikum in der Robert-Weixler-Straße kann sich Markus Wiedemann, Leiter des Amts für Tiefbau und Verkehr, Einbahnregelung und geänderte Ampelschaltungen vorstellen. Denn Anwohner beobachten dort seit Monaten Verkehrsprobleme. Das neue Klinik-Parkhaus habe die Situation sogar verschärft und zu mehr Verkehr geführt. Stadtrat Klaus Knoll (Freie Wähler) hat am Montag daher den Antrag gestellt, Autofahrer...

  • Kempten
  • 19.04.16
  • 20× gelesen
Lokales

Bundesverkehrswegeplan
B12-Ausbau im Allgäu: Verschiedene Prioritäten für Streckenabschnitte

Einhellig begrüßt wurde die Nachricht, dass die Bundesstraße 12 zwischen Kempten und Buchloe vierspurig ausgebaut werden soll. So steht es im neuen Bundesverkehrswegeplan, in dem die wichtigsten Straßen- und Schienenprojekte bis 2030 aufgelistet sind. Allerdings werden der Ausbaustrecke unterschiedliche Prioritäten beigemssen. Doch welche Auswirkungen hat diese Bewertung für die Ausbau-Abschnitte? Können beide zeitgleich angepackt werden, wie es etwa Bundesentwicklungshilfeminister Gerd Müller...

  • Kempten
  • 17.03.16
  • 34× gelesen
Lokales

Straßenbau
Bundesverkehrswegeplan: Stephan Stracke macht sich für Ausbau der B12 stark

Von der Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans hängen in der Region zahlreiche Straßenbauvorhaben ab. Kommenden Mittwoch will das Bundesverkehrsministerium seine Bewertung aller angemeldeten Projekte bekannt geben. Ausschlaggebend dafür ist laut Bundestagsabgeordnetem Stephan Stracke eine Kosten-Nutzen-Analyse, welche die Fachleute in den vergangenen Monaten erstellt haben. Danach haben die Bürger das Wort. Sie können sich voraussichtlich im Internet informieren und ihre Meinungen zu den...

  • Kempten
  • 11.03.16
  • 7× gelesen
Lokales

Verkehr
Anwohner auf der Halde in Kempten verärgert über gekippte Trasse

Große Verärgerung auf der Halde in Kempten: Die Anwohner sind verärgert, weil der Bauausschuss des Stadtrats die lange geplante Trasse fürs neue Wohngebiet gekippt hat. Denn die Anbindung von der Memminger Straße an die Heiligkreuzer Straße war als Entlastung für die jetzigen Bewohner in Halde-Süd gedacht. Jetzt haben sie Sorge, dass sie künftig bei mehr Mitbewohnern auch mit mehr Verkehr rechnen müssen – und protestieren gegen die Entscheidung im Bauausschuss. Warum die Anwohner...

  • Kempten
  • 08.12.15
  • 8× gelesen
Lokales

Straßenausbau
B12 zwischen Kempten und Buchloe: Nicht alle pochen auf vier Spuren

Bremst das Ministerium das Allgäuer Großprojekt? Er gilt als wichtigstes Straßenbau-Projekt Südschwabens: Der vierspurige Ausbau der B12 zwischen Kempten und Buchloe (Ostallgäu). Doch der Startschuss für das 265 Millionen Euro teure Vorhaben steht in den Sternen. Denn nur wenn das Projekt im neuen Bundesverkehrswegeplan als "vordringlich" rangiert, können die Bagger rollen. Die auf 15 Jahre ausgelegte Rangliste wichtiger Straßenbauprojekte soll im November als Entwurf vorliegen. Doch...

  • Kempten
  • 17.09.15
  • 21× gelesen
Lokales

Haushalt
Sanierung der Gewerbestraße in Aitrang nicht mehr in diesem Jahr

Während die Straße in Umwangs noch heuer saniert werden soll, beschloss der Aitranger Gemeinderat, die Sanierung der Gewerbestraße ins Jahr 2016 zu verschieben. Begründet wurde das damit, dass dafür im Haushalt 2015 keine Finanzmittel vorgesehen sind. Allerdings soll geprüft werden, ob diese Sanierung nicht doch noch heuer durchgeführt werden kann, nachdem noch Haushaltsmittel vorhanden sind. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf,...

  • Kempten
  • 06.09.15
  • 7× gelesen
Lokales

Straßenbauprojekt
Alte Pläne für Osttangente in Kaufbeuren wieder allgegenwärtig

Politik im Herbst mit überarbeitetem Konzept befasst Ein nie fertiggestelltes Straßenbauprojekt rückt wieder in den Blickpunkt: die Osttangente. Sie soll einen besseren Anschluss des Fliegerhorstgeländes nach Abzug der Bundeswehr sicherstellen, die Spittelmühlkreuzung entlasten und den Verkehrsfluss in der Stadt insgesamt verbessern. Die Pläne für diese "Spange" reichen bis in die 1960er Jahre zurück. Sie werden derzeit auf den neuesten Stand gebracht und dem Stadtrat voraussichtlich...

  • Kempten
  • 18.07.15
  • 97× gelesen
Lokales

Verkehr
Straßenbauarbeiten bei Durach sorgen bei Radfahrern für Verwirrung

'Was ist denn da los? Haben die den Radweg verlängert?', fragen sich in den letzten Wochen immer wieder Radler, die von Durach Richtung Sulzberg an der Kreisstraße unterwegs sind. Das Komische ist nur, dass ein Schild: 'Radler verboten' dort prangt. Das versteht der Radler spätestens dann, wenn er vor der Autobahnausfahrt Sulzberg landet – auf der falschen Straßenseite. Der breite, neue Asphaltstreifen, den manche als Radweg interpretieren, ist eine Befestigung des Banketts, klärt...

  • Kempten
  • 18.05.15
  • 13× gelesen
Lokales

Asyl
Regierungspräsident lenkt nach Ärger über stillstehende Umbauarbeiten an künftiger Asylbewerberunterkunft in Kempten ein

'Wir werden es anders machen' 'Ich verstehe die Kritik in Kempten, wir werden es jetzt anders machen.' So reagiert Schwabens Regierungspräsident Karl Michael Scheufele auf heftigen Unmut von Verwaltung und Bürgern darüber, dass in der Stadt Asylbewerber im Gasthaus 'Klecks' wohnen müssen - das ehemalige Straßenbauamt dagegen leer steht. Die Bezirksregierung hat es bisher nicht geschafft, das Gebäude herzurichten. Doch jetzt, sagt Scheufele gegenüber der Allgäuer Zeitung, werde man das Haus...

  • Kempten
  • 22.04.15
  • 26× gelesen
Lokales

Straßenbau
Memminger Hurren-Trasse soll heuer saniert werden

Wird jetzt ein seit Jahren diskutiertes Bauvorhaben angepackt? Der Memminger Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler glaubt, dass die Sanierung der Kreisstraße bei Hurren bald startet: 'Ich denke, dass wir heuer zu einer Lösung kommen', sagt er mit Blick auf die seit Langem laufenden Grundstücksverhandlungen. Zu den Memminger Straßenbauprojekten in diesem Jahr gehört unter anderem auch die Sanierung der westlichen Oberbrühlstraße. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom...

  • Kempten
  • 14.04.15
  • 10× gelesen
Lokales

Verkehrsbehinderungen
Trotz der kalten Temperaturen wird an vielen Straßen in Kempten gebaut

Der Herbst geht, doch auf Kemptens Straßen wird weiter gebaut: 'Die derzeitigen Temperaturen machen uns keine Probleme', sagt Kemptens Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. Erst, wenn das Quecksilber unter die Fünf-Grad-Marke sinkt, sei das Asphaltieren schwierig. Bis Jahresende können sich Kemptens Autofahrer also weiterhin auf Behinderungen einstellen. Und zwar auf folgenden Strecken: Pettenkoferstraße (Einbahnregelung in Richtung Klinikum), Bahnhofsunterführung richtung Innenstadt, Duracher...

  • Kempten
  • 18.11.14
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019