Straßenbau

Beiträge zum Thema Straßenbau

25×

Verkehr
Umfahrung für Auers: Landtagsabgeordneter Rotter sieht gute Chancen

Auf den ersten Blick schaut es so aus, als habe Opfenbach den Röthenbacher Ortsteil Auers ausgestochen: Nach dem neuen Verkehrswegeplan des Bundesverkehrsministeriums fällt die Ortsumfahrung Opfenbach in die Kategorie 'vordringlicher Bedarf', was bedeutet, dass sie bis 2030 umgesetzt werden soll. Etwa 3,8 Millionen kostet sie laut Schätzungen. Auers dagegen ist als 'Weiterer Bedarf' aufgelistet – das heißt, hierfür steht erst nach 2030 Geld bereit. Eine deutlich bessere Perspektive sieht...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.16
55×

Straßenbau
Argenbrücke zwischen Eglofstal und Steinegaden soll saniert werden

Grundbesitzer verkaufen nicht: Behörden leiten Planfeststellungsverfahren ein, das letztlich zu einer Enteignung führen kann Der geplante Bau der Argenbrücke zwischen Eglofstal und Steinegaden gestaltet sich nicht gerade einfach. Grund: Grundstückseigentümer weigern sich, Flächen zur Verfügung zu stellen. Deshalb leiten das Staatliche Bauamt in Kempten und das Landratsamt in Ravensburg ein Planfeststellungsverfahren ein. Es ist Voraussetzung für die vorzeitige Besitzzuweisung, eine Form der...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.15
45×

Geschwindigkeit
Blasen auf der Fahrbahn der B16 bei Biessenhofen geben Rätsel auf

Seit Anfang Juli gilt auf der B16 ab dem Ortsausgang Kaufbeuren in Richtung Biessenhofen Tempo 70 für Motorräder. Grund seien wohl mögliche 'Blow-ups', also Hitzeschäden, meint ein AZ-Leser. Er ärgert sich aber, dass sich nur wenige an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten. Die B16 werfe auf dem Abschnitt zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen tatsächlich Blasen, aber vor allem Rätsel auf. Zwar gebe es dort keine klassischen 'Blow-ups', wie das Straßenbauamt Kempten mitteilt. Solche könne es nur...

  • Kaufbeuren
  • 08.09.15
54×

Beschluss
Gemeinderat Ruderatshofen gibt 4,7 Kilometer lange Ortsumgehung als wichtigstes Ziel aus

Bis Ende des Jahres können für das Planfeststellungsverfahren der Ortsumgehung Ruderatshofen Stellungnahmen abgegeben werden. Der Gemeinderat war sich über eine Äußerung grundsätzlich einig. Lediglich der genaue Wortlaut wurde diskutiert. Zahlreiche Zuhörer füllten den Sitzungssaal der Gemeinde und verfolgten die zusammenfassenden Argumente von Bürgermeister Johann Stich: Der Neubau der Straße beginnt nordöstlich von Immenhofen und führt östlich an Ruderatshofen, Leichertshofen und Apfeltrang...

  • Kaufbeuren
  • 22.12.14
69×

Bauprojekt
Lugenbachbrücke in Eggenthal und Straße nach Oberegg werden bald freigegeben

Lange Zeit sorgten zwei Baustellen in der Gemeinde Eggenthal für Umwege oder erhöhten die Verkehrsbelastung. Nun stehen die Vorhaben vor der Fertigstellung: Die Lugenbachbrücke in Eggenthal und die Straße nach Oberegg in Bayersried sollen Anfang September offiziell freigegeben werden, kündigte Bürgermeister Harald Polzer in der Gemeinderatssitzung an. In Eggenthal mussten zwei marode Brücken komplett neu gebaut werden. Die Umleitungen führten zu einer größeren Verkehrsbelastung innerhalb des...

  • Kaufbeuren
  • 26.08.14
39×

Umleitung
Beginn der Fahrbahnerneuerungen in Eggenthal

Wegen Bauarbeiten ist die Kreisstraße OAL 12 an der Eggenthaler Steig ab heute bis einschließlich kommenden Freitag gesperrt. Laut dem Ostallgäuer Landratsamt wird in diesem Bereich die marode Fahrbahndecke erneuert. Dazu muss die bestehende Asphaltdeckschicht abgefräst und ein neuer Feinbelag aufgebracht werden. Da die Deckenbauarbeiten stark wetterabhängig sind, schließt das Landratsamt Verzögerungen nicht aus. Der Verkehr wird über Baisweil, Warmisried, Oberegg und Bayersried...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.13
29×

Gestratz
Straßenbauarbeiten in Gestratz

Von heute bis voraussichtlich 3. August wird die Staatsstraße zwischen den Ortsteilen Zwirkenberg und Brugg der Gemeinde Gestratz voll gesperrt. Grund sind Straßenbauarbeiten. Dabei werden beispielsweise Schadstellen in der Asphaltschicht saniert. Die Umleitungen sind vor Ort ausgeschildert.

  • Kaufbeuren
  • 16.07.12
48×

Bauarbeiten
Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Ruderatshofen in Richtung Kaufbeuren

Ab Montag, den 25. Juni wird die offiziell Kreisstraße OAL 7 genannte Ortsdurchfahrt von Ruderatshofen komplett gesperrt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten. Die erforderlichen Bauarbeiten sollen bis Mitte September 2012 abgeschlossen sein. Günstige Witterungsverhältnisse vorausgeseztz. Pkw-Fahrer, die Richtung Kaufbeuren fahren wollen, werden über Apfeltrang – Wenglingen – Richtung Umwangs über die Kreisstraße nach Aitrang und weiter nach Ruderatshofen umgeleitet. Alle Fahrzeuge...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.12
31×

Straße Li12
Brückenneubau zwischen Röthenbach und Eglofstal sorgt für Diskussionen im Kreistag

Für heftige Diskussionen hat der geplante Brückenneubau auf der Kreisstraße LI 12 zwischen Röthenbach und Eglofstal (Westallgäu) im Lindauer Kreistag gesorgt. Vor allem der in diesem Zuge angedachte Straßenausbau sorgte teils für Unverständnis. 'Für wenig sinnvoll' halten einige Kreisräte diese Planung. Und auch die Anwohner wehren sich gegen einen Ausbau der Straße. Derzeit ist die Brücke auf Grund ihres Zustands auf zwölf Tonnen beschränkt, für die Straße gilt eine 7,5-Tonnage-Beschränkung....

  • Kaufbeuren
  • 20.12.11
129×

Bürgerversammlung
Harsche Kritik an Bürgermeister und Gemeinderat in Stöttwang

Unmut über Verkehrsführung Verbalen Angriffen mussten sich Rathauschef Richard Ficker und die Gemeinderäte während der Bürgerversammlung in Stöttwang aussetzen. Kritik hörten sie sich wegen ihrer Zustimmung zur Umgestaltung der Einfahrt von der Kaufbeurer Straße in die Lindener Straße in Thalhofen und der damit zusammenhängenden Bushaltestellen an. Bruno Hackenberg drückte es noch moderat aus: "Es war vorher nicht ideal, aber jetzt ist es gefährlich. Totaler Unfug." Einige Bürger um Erich...

  • Kaufbeuren
  • 12.12.11
25×

Bürgerversammlung
Ortsumgehung zentrales Thema in Ruderatshofen

Sachliche Debatte - Ziel ist mehr Lebensqualität Viel Diskussionsbedarf gab es in der Ruderatshofener Bürgerversammlung zur Umgehung und zum Bau der innerörtlichen Brücken. Tenor der sachlich geführten Debatte war, dass der Verkehr innerorts katastrophal sei, man letztes Jahr kaum weitergekommen sei und nun endlich was passieren müsse. Bei Grundstücksverhandlungen müsse mehr Intensität und Bereitschaft gezeigt werden. Ein gravierender Anlass, weiterzukommen, ist die seit Sommer gültige...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.11
45×

Straßenbau
Ohne Umgehung keine B12-Auffahrt bei Geisenhofen

Ruderatshofen verknüpft Marktoberdorfer Plan mit eigenen Forderungen Heftige Diskussionen gab es in der jüngsten Sitzung im Gemeinderat Ruderatshofen zum Thema Umgehungsstraße Ruderatshofen-Apfeltrang und zum Bericht in der AZ zur geplanten weiteren B12-Auffahrt bei Geisenhofen. Einigkeit herrschte darüber, dass ohne eine Umgehung für den Ort keine Auffahrt toleriert werden könne. Zudem hieß es, die Umgehung sei nur mit einem Planfeststellungsverfahren durch den Landkreis umsetzbar. Ein...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.11
30×

Investitionsplanung
Investitionsplanung: Stiefenhofen knackt Sparschwein

Bürgermeister Wolf sieht «solide Finanzen» - Mehr als einer halben Million Euro für Straßenbau vorgesehen Vorarbeit für die in wenigen Wochen anstehenden Haushaltsberatungen in Stiefenhofen: Einstimmig hat der Gemeinderat die Investitionsplanung genehmigt, die Bürgermeister Anton Wolf und die Verwaltung ausgearbeitet hatten. Vor allem Investitionen in den Straßenbau werden demnach in den kommenden Jahren die zuletzt auf eine Million Euro gestiegenen Rücklagen reduzieren. Neben den laufenden...

  • Kaufbeuren
  • 11.02.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ