Straße

Beiträge zum Thema Straße

Hund überfahren und getötet. (Symbolbild)
4.483×

Entlaufener Hund getötet
Bei Probstried: Hund überfahren und abgehauen - Polizei sucht Unbekannten

Am Donnerstagmorgen wurde zwischen Probstried und Untrasried auf Höhe des Weilers Pfaffenhofen ein Hund überfahren. Der Hund kam dabei ums Leben. Lkw-Fahrer trägt toten Hund von der Straße Eine Anwohnerin hatte gesehen, wie ein Lkw und ein Auto anhielten. Der Lkw-Fahrer hatte das Tier auf die Seite getragen und fuhr dann weiter, der Autofahrer ebenfalls. Daraufhin hat die Anwohnerin bei der Polizei angerufen und den Vorfall gemeldet. Die Frau sah nach und stellte fest, dass der Hund tot war....

  • Haldenwang
  • 26.03.21
Ein 11-jähriger Bub wurde bei einer Kollision mit einem Auto glücklicherweise nur leicht verletzt. (Symbolbild)
3.956×

Hinter Schulbus aufgetaucht
Bub (11) rennt in Leutkirch auf die Straße und wird von Auto erfasst

Ein 11-jähriger Bub ist am Montagmittag hinter einem stehenden Schulbus über die Fahrbahn gerannt und wurde dort von einem 66-jährigen Autofahrer erwischt. Der 66-jährige Mann, der die Gegenfahrbahn in Schrittgeschwindigkeit befuhr, traf den Bub glücklicherweise nicht schlimm, sodass der Junge nur leicht verletzt wurde. Der 11-Jährige wurde vor Ort von Rettungsdienst behandelt und zur weiteren Untersuchung zu einem Arzt gebracht.

  • Leutkirch
  • 02.03.21
Schwerer Autounfall auf der B12 bei Germaringen
22.940× Video 13 Bilder

War starker Seitenwind der Grund für den Unfall?
Schwerer Verkehrsunfall auf der B12 bei Germaringen mit acht Verletzten

Wie die Polizei mitteilt, ist es auf der B12 Höhe der Ortschaft Untergermaringen zu einem Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen gekommen. Eine 25-jährige Autofahrerin kam nach bisherigen Erkenntnissen von der Fahrbahn ab und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden SUV. Drei weitere Fahrzeuge hatten versucht auszuweichen und kamen dabei ebenfalls von der Fahrbahn ab und wurden erheblich beschädigt.   Zwei Personen schwer verletztOb die junge Frau wegen dem starken Seitenwind...

  • Germaringen
  • 13.02.21
Mehrere Verkehrsunfälle aufgrund Schneefall
(Symbolbild)
499×

Keine Verletzungen
Wegen Schneefall: Mehrere Verkehrsunfälle im Landkreis Lindau

Gleich zu mehreren Unfällen kam es am Mittwochnachmittag zwischen 13 Uhr und 15 Uhr. OpfenbachIm Gemeindebereich Opfenbach blieb ein Lkw auf der Staatsstraße bei winterglatter Fahrbahn hängen, eine 53-jährige Frau rutschte in der Folge mit ihrem Pkw in den stehenden Lkw. Ein weiterer Lkw, welcher die Unfallstelle passieren wollte, streifte den stehenden Lkw. SigmarszellIm Gemeindebereich Sigmarszell kam eine 40-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 308 aufgrund des Schneefalls ins...

  • Lindau
  • 28.01.21
Erhöhtes Unfallaufkommen durch den erneuten Schneefall sorgt für Verkehrsbehinderungen im gesamten Allgäu (Symbolbild)
5.852×

Querstehende Fahrzeuge
Hohes Unfallaufkommen auf Allgäuer Straßen: Seit Mitternacht 33 Unfälle

Zwischen Mitternacht und 09:00 Uhr morgens sind im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West insgesamt 41 Unfälle gemeldet worden (33 davon im Allgäu) und 45 Meldungen über Verkehrsbehinderungen. Der Grund für die Verkehrsbehinderungen waren hier hauptsächlich hängengebliebene Fahrzeuge oder querstehende Lkws. Bei drei Unfällen wurden Personen verletzt. Bei den Verkehrsunfällen handelt es sich hauptsächlich um Blechschäden, bei den Unfällen mit den Verletzten lagen überwiegend nur leichte Verletzungen...

  • 14.01.21
Sperrung der Anschlussstelle Holzgünz in den Nachtstunden zwischen dem 14. und 18. September 2020. Umleitung eingerichtet. (Symbolbild).
828×

A96
Von Montag bis Freitag: Anschlussstelle Holzgünz jeweils in der Nacht gesperrt

Wie das staatliche Bauamt Kempten mitteilt, ist die Bundesstraße A96 - Staatsstraße 2020 wegen Umbauarbeiten von Montag, 14. September, bis Freitag, 18. September, jeweils in der Nacht an der Anschlussstelle Holzgünz gesperrt. Bei den Umbauarbeiten handelt es sich um die Erneuerungen der Markierungen und Schutzeinrichtungen im Anschlussstellenbereich.  Wann genau sind die Sperrungen? Am Montag, den 14. September, von 20:00 Uhr bis Dienstag, 15. September, 05:30 Uhr ist die Auf- und...

  • Holzgünz
  • 11.09.20
Unfall trotz eines Ausweichmanövers auf der B32 Höhe Oberau - Amtzell (Symbolbild).
2.540×

Unachtsamkeit
Unfall trotz Ausweichmanöver auf der B32 Höhe Oberau: Drei Personen verletzt

Am Mittwochabend ist es auf der B32 zu einem Zusammenstoß zweier Autos gekommen. Die Unfallverursacherin wollte auf die B32 in Richtung Wangen einbiegen. Dabei hat sie laut Polizei den von der B32 aus Wangen kommenden, abbiegenden Autofahrer übersehen. Wie die Polizei berichtet, ist es trotz Ausweichmanöver zu dem Zusammenstoß gekommen. Nach dem Zusammenprall kam der Autofahrer mittig und quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Das Auto der Unfallverursacherin kam in der Leitplanke zum Stehen. An...

  • Wangen
  • 13.08.20
Unfall am Dienstagabend, 11. August bei Lindau.
6.620× 2 Video 14 Bilder

Unter Medikamenten-Einfluss
Mann (24) fährt Auto an Bahnunterführung bei Lindau fest

Ein 24-jähriger Mann ist am Dienstagabend einen steilen Abhang unter einer Bahnunterführung in Schönau bei Lindau heruntergefahren. Der Wagen fuhr sich dort fest, verletzt wurde niemand. Nach Angaben der Polizei fuhr der 24-Jährige auf der Schönauer Straße. Auf Höhe der Bahnunterführung bog er auf den parallel verlaufenden Fahrradweg ab und fuhr auf diesem weiter. Direkt unter der Unterführung übersah er den rechts weiterführenden Streckenverlauf des Radwegs und fuhr den steilen Abhang...

  • Lindau
  • 12.08.20
Motorrad rutscht von der Straße in ein entgegenkommendes Auto (Symbolbild).
808×

Zu schnell unterwegs
Motorrad rutscht in entgegenkommendes Auto bei Kiesele

Glück im Unglück hatte ein 27-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Dienstag kurz nach Mittag. Er fuhr mit einer Gruppe von drei weiteren Kradfahrern auf der Kreisstraße bei Zwiesele, als er in einer Kurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit stürzte. Sein Motorrad rutschte daraufhin in einen entgegenkommenden Pkw. Der Fahrer selbst rutschte am Pkw vorbei. Der Notarzt, der ihn noch an der Unfallstelle untersuchte, konnte keine Verletzungen feststellen. Auch der...

  • Heimenkirch
  • 05.08.20
Frau (31) schleudert in Gülle-Fass (Symbolfoto)
7.429×

Güllefass
Zwei Verletzte: Auto schleudert in Traktor-Gespann bei Rammingen

Eine Frau (31) und ihr Sohn (5) sind laut Polizei am Dienstagmorgen bei Rammingen bei nasser Fahrbahn in ein Traktor-Gespann gekracht.  Die Autofahrerin ist demnach aus bislang unbekannter Ursache in einer Rechtskurve ins Schleudern gekommen. Der zum Abbiegen wartende Traktor konnte nur zusehen, wie die Frau auf ihn zufuhr. Sie knallte in den linken Reifen seines Gülle-Fasses. Auf einer Grünfläche neben der Straße kam das Auto zum Liegen. Die 31-jährige Autofahrerin und der 5-jährige Sohn...

  • Rammingen
  • 05.08.20
Kein Tempo 30 für Haldenwang (Symbolbild).
2.142× 6 2

Kritik
Kein Tempo 30 für Haldenwang

Der Gemeinderat Haldenwang hat einen Antrag auf eine Tempo-30-Zone zurückgezogen. Damit wird es erstmal keine Tempo-30-Zone in der Gemeinde geben, so die Allgäuer Zeitung. Trotz des einstimmigen Wunsches für eine Tempo-30-Zone des Gemeinderats, gibt es vom Landratsamt Oberallgäu eine Absage. Die Kritiker stellen sich die Frage, ob wohl erst etwas passieren muss, bevor man handelt. In Börwang und Haldenwang soll Tempo 30 kommen Mehr über das Thema lesen Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer...

  • Haldenwang
  • 20.07.20
Auffahrunfall (Symbolbild)
2.178×

Fahranfänger (18) übersieht anderes Auto
Autofahrerin (43) bei Auffahrunfall auf der B19 bei Sonthofen verletzt

Donnerstagfrüh wollte ein 18-jähriger Pkw-Fahrer an der Auffahrt Sonthofen-Süd auf die B19 in Fahrtrichtung Kempten auffahren. Dabei übersah er eine am Ende des Beschleunigungsstreifens stehende 42-jährige Pkw-Fahrerin. Da er aufgrund des Verkehrs nicht auf die B19 einfädeln konnte, krachte er trotz Vollbremsung dem stehenden Fahrzeug ins Heck. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin verletzt. Drei auf dem Rücksitz sitzende Kinder blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von 18.600 Euro.

  • Sonthofen
  • 03.07.20
Symbolbild.
452×

Starkregen
Auto überschlägt sich bei Türkheim: Insassen bleiben unverletzt

Am Sonntagmorgen verlor eine 52-jährige Autofahrerin bei plötzlich eintretendem Starkregen und nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Fahrzeug kam aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach den Wildschutzzaun und überschlug sich einmal. Beide Insassen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro.

  • Türkheim
  • 08.07.19
Symbolbild.
723×

Zusammenstoß
Frau (87) übersieht in Mindelheim andere Autofahrerin (19) und wird schwerverletzt

Am Mittwoch kam es zur Mittagszeit im Heimenegger Weg in Mindelheim zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Autos. Eine 87-jährige Frau bog aus der Zufahrt eines Gewerbebetriebs auf die Straße ein und missachtetet dabei die Vorfahrt einer 19-Jährigen. Die 19-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß leicht, die 87-Jährige schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

  • Mindelheim
  • 13.06.19
Ein Teil der Augsburger Straße in Memmingen ist als Fahrradstraße ausgewiesen.
684× 1

Sonderzonen
Fahrradstraßen sorgen für Verwirrung im Allgäu

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) strampelt sich kräftig ab für die Sicherheit der Radler und den Klimaschutz. Die kleinere Lösung wären klassische Fahrradstraßen, die den Radlern vorbehalten sind. Aber auch solche Zweirad-Oasen gibt es nicht – zumindest nicht im Allgäu. In der Region existiert vereinzelt nur die aus Sicht des ADFC allerkleinste Lösung: Eine Fahrradstraße, in der also Radler Vorrang haben, aber auch Autos fahren dürfen, allerdings nur mit Tempo 30. Das führt aber...

  • Kempten
  • 13.03.19
Mehrere Probleme auf einmal soll die neue Ampel am künftig leicht in Richtung „Bären“ (rechts) versetzen Fußgängerüberweg auf einmal lösen. Zum einen kommen dank ihr Fußgänger sicherer aus der Straße, die bislang aus dem Gewölbe des Torgebäudes praktisch direkt auf die Fahrbahn treten. Zum anderen erleichtert sie Fahrzeugen aus der Lindenstraße (links) und der Aldi-Zufahrt (rechts) das Einmünden auf die Staatsstraße.
846×

Straßenverkehr
Neue Ampelanlagen helfen Fußgängern und Autofahrern in Nesselwang

Mit zwei neuen Ampelanlagen soll die Sicherheit auf der Ortsdurchfahrt durch Nesselwang verbessert werden – und zwar für Fußgänger und Autofahrer. Das gab Bürgermeister Franz Erhart im Marktgemeinderat bekannt. Denn die neuen Fußgängerampeln sollen es gleichzeitig Autofahrern erleichtern, von Nebenstraßen auf die Staatsstraße einzubiegen oder diese zu überqueren. Betroffen ist zum einen die Kreuzung beim Torgebäude, wo die Ortsdurchfahrt, die Lindenstraße und die Zufahrt zum Aldi...

  • Nesselwang
  • 14.02.19
Unfall zwischen Oberostendorf und Lengenwang.
6.666× 7 Bilder

Bildergalerie
Drei Verletzte bei schwerem Unfall zwischen Oberostendorf und Lengenfeld

Bei einem Unfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Oberostendorf und Lengenfeld sind am Freitagabend drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren die Fahrzeuge im Kurvenbereich frontal zusammengeprallt. Bei den Verletzen handelt es sich um einen 18-jährigen Autofahrer, seine Beifahrerin (17) und den Fahrer (52) des entgegenkommenden Fahrzeugs. Laut Polizei besteht keine Lebensgefahr.  Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von...

  • Oberostendorf
  • 08.12.18
740×

Unfall
Mädchen (14) an Bushaltestelle in Ettringen von Auto erfasst

Ein 14-jähriges Mädchen ist am Donnerstagmittag in Ettringen von einem Auto erfasst und verletzt worden. Die Schülerin hatte einen Linienbus verlassen und wollte die Straße überqueren. Dabei wurde sie vom Auto eines 26-jährigen Unterallgäuers erfasst.  Nach Angaben der Polizei musste die 14-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen den 26-Jährigen wurde Strafanzeige erstattet. Die Ermittlungen dauern aber noch an.

  • Mindelheim
  • 27.07.18
99×

Verkehr
Bypass und zweiter Kreisel für Oberstdorf

Es wird zwar kein Quantensprung, aber die Verantwortlichen erhoffen sich doch eine deutliche Verbesserung der Verkehrssituation vor Oberstdorf. So will das Staatliche Bauamt an der B 19 auf Höhe von MacDonalds bis zum Geiger-Kreisel einen Bypass am bisherigen Nadelöhr schaffen. Außerdem soll ein weiterer Kreisel an der Einmündung nach Tiefenbach errichtet werden. 'Niemand sollte erwarten, dass er dann von Ulm bis zum Fellhorn mit Vollgas durchrauschen kann, aber zumindest bringt der Bau vor...

  • Kempten
  • 20.12.17
927×

Sperrung
Kronenstraße Kempten nachts für Autos gesperrt: Autofahrer ärgern sich über Bußgeld

Entscheidend ist das Kopfsteinpflaster: Wer darauf in der Kronenstraße zwischen 22 und 6 Uhr mit einem Wagen oder Motorrad fährt, bekommt seit 5. September ein Bußgeld von 20 Euro aufgebrummt. So wie die neun Autofahrer innerhalb von 45 Minuten, darunter sechs mit Kemptener Kennzeichen, die sich an diesem späten Freitagabend sichtlich über die Verwarnungen ärgern. 'Das ist eine Frechheit', sagt ein Mann zu dem Mitarbeiter der kommunalen Verkehrsüberwachung, der hier von 22 bis 6 Uhr morgens...

  • Kempten
  • 18.09.17
260×

Verkehr
Geduldsprobe für Autofahrer auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen

Allzu vieles verbindet die Sonthofener und Immenstädter im menschlichen Miteinander normalerweise nicht. Derzeit gibt es allerdings etwas unüberhörbar Verbindendes: den gemeinsamen lautstarken Ärger über die zeitgleichen Baustellen auf der B19 und in Sonthofen-Rieden. Denn die trennen: Von Sonthofen kommt man derzeit über Blaichach gar nicht nach Immenstadt, da die Straße in dieser Richtung vollkommen gesperrt ist; und auf der B19 dauert die Fahrt im Berufsverkehr ungleich länger als sonst....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.05.17
29×

Verkehr
Autofahrer sind zufrieden mit der neu eröffneten Nordspange in Kempten

Neue Wegeweiser sollten zur Eröffnung des 13-Millionen-Euro-Projekts längst stehen. Sie wurden aber zu spät geliefert. Inzwischen stehen sie und leiten den Verkehr über Nordspange, Porschestraße und Abt-Kreuzung. Was sagen Anwohner und Autofahrer? Die Nordspange machte sich 'sofort bemerkbar', sagt Stefan Beck, der auf dem Bühl wohnt: 'Am Berliner Platz und an der Nordbrücke wurde es deutlich ruhiger, vor allem zu Berufsverkehrzeiten.' Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der...

  • Kempten
  • 16.11.15
405×

Stadtentwicklung
Oberzollhaus plant eine Dorferneuerung

In Oberzollhaus war mächtig was los – bis Mitte der 80er Jahre. Zwei große, stillgelegte Gasthöfe an der Hauptstraße zeugen noch von der Zeit, als im Sommer Tag für Tag Tausende von Autos durch den kleinen Luftkurort tuckerten – und Autofahrerfamilien dort einkehrten. Seit 1986 lenken sie einige hundert Meter weiter südlich am Ort vorbei – auf der A7. Kein Trubel mehr in Oberzollhaus. Eher das Gegenteil ist der Fall: Stille. Und weil heute wenige Autos durch Oberzollhaus fahren –...

  • Kempten
  • 04.02.15
17×

Unfall
Frau an Zebrastreifen in Nesselwang angefahren

Schwere Verletzungen erlitt eine 77-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag auf der Hauptstraße in Nesselwang. Die Frau überquerte beim Torgebäude den Fußgängerüberweg in Richtung Aldi und wurde dabei von einer 58-jährigen Pkw-Fahrerin erfasst die in Richtung Pfronten unterwegs war. Obwohl bereits ein Linienbus in der Gegenrichtung an dem Fußgängerüberweg angehalten hatte übersah die Autofahrerin die Frau auf dem Überweg. Die Fußgängerin erlitt bei dem Zusammenstoß...

  • Oy-Mittelberg
  • 03.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ