Straße

Beiträge zum Thema Straße

Arbeit und Protest: Bereits begonnen haben die Arbeiten im Alten Postweg in Asch.
 1.533×  4   2 Bilder

Erschließungsbeiträge
Gemeinderat Fuchstal lehnt Antrag ab: Anwohner müssen weiter mitzahlen

Mit einer Gegenstimme hat der Fuchstaler Gemeinderat einen von 90 Bürgern unterstützten Antrag abgelehnt. Diese hatten gefordert, dass den Bürgern die Erschließungsbeiträge für Straßen während der Corona-Krise erlassen werden sollen. Das berichtet die Buchloer Zeitung (BZ). Demnach waren die Antragsteller davon ausgegangen, dass die Gemeinde die Erschließungsbeiträge durch Mittel aus einem 150-Millionen-Euro-Förderpaket des Freistaates ersetzen könne. Diese Annahme war laut BZ jedoch falsch....

  • Buchloe
  • 02.06.20
Es dauert zwar noch mindestens zwei Jahre, ehe die Eisenbahnüberführung an der Mindelheimer Straße neu gebaut wird. Die Planungen dafür laufen bereits auf Hochtouren. Auch im Stadtrat war die Unterführung wieder Thema, denn die Straße muss vermutlich 1,40 Meter tiefer gelegt werden.
 1.293×

Bauarbeiten
Bahnunterführung: Mindelheimer Straße in Buchloe wird tiefer gelegt

Die Mindelheimer Straße soll tiefer gelegt werden, heißt es in einem Artikel der Allgäuer Zeitung. Der Buchloer Stadtrat habe sich bei einer Sitzung demnach erneut mit der Bahnunterführung beschäftigt.  Die geplanten Geh-und Radwege rechts und links in der Unterführung sollen schmaler werden, statt 3,25 Meter nun 3 Meter. Damit verringere sich auch die lichte Weite der Unterführung und dementsprechend auch die Baukosten. Der Stadtrat stimmte dieser Planung einstimmig zu.  Wegen der...

  • Buchloe
  • 25.02.20
Baustelle.
 920×

Bauarbeiten
In Jengen wird die Ortsdurchfahrtsstraße gesperrt

Komplett gesperrt wird die Ortsdurchgangsstraße in Jengen, die Kardinalstraße S 2035, in der kommenden Woche ab 2. September. Grund dafür sind Bauarbeiten in Höhe der Hausnummern 40 und 42. Im Kurvenbereich soll dort an der Kardinalstraße eine Leuchte, die derzeit noch über der Straße hängt, abmontiert werden. Die Straßenlampe wird ersetzt durch eine herkömmliche Leuchte am Straßenrand. Gleichzeitig, teilt die Bauverwaltung der Verwaltungsgemeinschaft mit, würden dort Hausanschlüsse neu...

  • Buchloe
  • 26.08.19
Die großen Bäume schützen vor Lärm - halten aber auch die Feierabend Sonne fern. Das kritisieren Buchloer Anwohner.
 1.673×

Lärmschutz
Bäume nehmen Sonne: Buchloer Anwohner kritisieren Schutzwall

Im Westen schließt die Wohnbebauung derzeit mit einem Wall vor der Rudolf-Diesel-Straße ab. Der grüne Mini-Höhenzug schirmt auch die Anlieger der Böhmerwaldstraße vor dem Lärm ab – aber inzwischen am Nachmittag auch von der Sonne, sagt eine erzürnte BZ-Leserin. Denn der Bewuchs sei so hoch, dass der Feierabend auf den Terrassen einiger Hausbesitzer lediglich im Schatten genossen werden könne. „Für das Zuschneiden ist die Stadt Buchloe zuständig, aber gemacht wurde bisher nicht viel“, kritisiert...

  • Buchloe
  • 16.06.19
Auf schneeglatter Fahrbahn überschlug sich das Fahrzeug einer 20-Jährigen Autofahrerin.
 5.164×

Schneeglätte
Auto überschlägt sich bei Buchloe: Mehrere Autos fahren ohne anzuhalten vorbei

Das Auto einer 20-Jährigen hat sich am Donnerstagvormittag zwischen Lindenberg und Weicht überschlagen. Die junge Frau war zu schnell auf der schneeglatten Fahrbahn unterwegs und verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Laut Polizeiangaben beträgt der Sachschaden mehrere tausend Euro. Nach dem Unfall rief die 20-Jährige zunächst ihre Mutter an, die dann die Polizei verständigte. Wie die Polizei mitteilte, sollen fünf...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.19
Markus Schorer räumt die Kreisstraße zwischen Buchloe und Oberostendorf frei.
 1.867×

Wetter
Markus Schorer räumt im Auftrag des Landkreises die Kreisstraße zwischen Buchloe und Oberostendorf frei

Knapp, sehr knapp schrammt Markus Schorer mit seinem Räumfahrzeug am Straßen-Begrenzungspfosten vorbei. Höchstens fünf Zentimeter Platz sind es noch zwischen dem mächtigen Schild seines Lastwagens und dem Pfosten. „Für den Abstand kriegt man mit der Zeit ein Gefühl“, meint Schorer und grinst. Dabei ist er nach eigenen Angaben noch ein „richtiger Fuchs“, ein Anfänger. Seit diesem Winter räumt er die Kreisstraße zwischen Oberostendorf und Buchloe frei von Schnee und streut Salz, wenn es glatt...

  • Oberostendorf
  • 22.01.19
Der Landkreis investiert in den nächsten Jahren kräftig in seine Infrastruktur.
 299×

Großbaustelle
Der Landkreis Ostallgäu will Schulen und Straßen auf Vordermann bringen

Im Ostallgäu wird kräftig investiert. Der Landkreis will in den kommenden vier Jahren 54 Millionen Euro ausgeben, um vor allem Schulen und Straßen auf Vordermann zu bringen. Der Kreisausschuss billigte das Investitionsprogramm einstimmig. Beim Hochbau fließt 2019 Geld vor allem in die Realschulen Füssen und Obergünzburg sowie in den Umzug des Kreisbauhofs von Westendorf nach Dösingen, aber auch in der VG Buchloe soll gebaut werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe...

  • Füssen
  • 13.12.18
Parkplatz Karwendelstraße
 719×

Buchloe
Karwendelstraße in Buchloe: Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen

Wie oft im Buchloer Stadtrat in den vergangenen Jahren über die Verlegung der Karwendelstraße diskutiert wurde, kann kaum einer der Räte genau sagen. In der jüngsten Sitzung war es wieder einmal soweit. Diesmal ging es darum, einen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan zur Verlegung der Straße zu fassen. Zweiter Bürgermeister Manfred Beck, der die Sitzung leitete, hatte zuvor die lange Planungsgeschichte aufgerollt – und nicht wenige waren überrascht, dass sich der Stadtrat bereits...

  • Buchloe
  • 16.03.18
 29×

Bürgerentscheid
Fronten in Waal verhärtet

Statt sich mit den Menschen über den Straßenausbau auszutauschen, zeigen Gemeinderat und Bürgerinitiative, wie enttäuscht sie voneinander sind. Die Anliegen der anderen Anwohner kommen dabei zu kurz. Eine Woche vor dem Bürgerentscheid in Waal spitzt sich die Lage zu: Bei der Podiumsdiskussion, die eigentlich über beide Standpunkte zum Straßenausbau mit Gehweh informieren sollte, war ein sachlicher Austausch kaum noch möglich. Die Anliegen der übrigen Anwohner kamen zu kurz. Was sich bei der...

  • Buchloe
  • 30.06.17
 106×

Straßenausbau
Waal: Ein Dorf, zwei Stimmzettel, sechs Fragen

Zwei Stimmzettel mit insgesamt sechs Fragen bekommen die aktuell 1827 Stimmberechtigen der Marktgemeinde Waal am Sonntag, 9. Juli, vorgelegt. Insgesamt sechs Kreuzchen dürfen die Bürger machen. Es geht um den Straßenausbau im Waaler Süden – beziehungsweise konkret um geplante Gehwege in der St.-Nikolaus- und der Jägerhausstraße – sowie die Zukunft der Alten Schule. Soll das Gebäude saniert oder stattdessen ein Ersatzbau errichtet werden? Die BZ beantwortet zusammen mit Ralf Kinkel,...

  • Buchloe
  • 23.06.17
 202×

Stadt
Diskussion über neue Straßennamen in Buchloe

Sitzungen wie die des Buchloer Bauausschusses am Dienstagabend gehören zu den kurzweiligeren. Kein Wunder, standen doch Beratungen über neue Straßennamen der geplanten Baugebiete im Osten und im Süden an. Aus der Vergangenheit wissen die aufmerksamen Beobachter: Damit machen es sich die Stadträte nie leicht. Diesmal allerdings waren sie sich nach einer teils launigen Diskussion recht schnell einig. So schnell, dass Manfred Beck (SPD) augenzwinkernd meinte: 'So glatt kann das doch gar nicht...

  • Buchloe
  • 19.01.17
 89×

Pläne
Geplante Verlegung der Karwendelstraße in Buchloe

In einer etwas anderen Form laufen in diesem Jahr die drei Bürgerversammlungen der Stadt ab. Vor dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger und den Wortmeldungen informierte Stadtbaumeister Herbert Wagner über die Verlegung der Karwendelstraße, die Neugestaltung des Bahnhofsplatzes/Ladehof und die möglichen Standorte für den Busbahnhof. 'Die Entwurfsplanung für die Verlegung der Karwendelstraße steht', sagte Wagner. Nächstes Jahr folgten die Ausführungsplanung und die Ausschreibung....

  • Buchloe
  • 20.10.16
 26×

Zeugenaufruf
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr: Unbekannte decken zwei Gullydeckel in Türkheim auf

Unbekannte haben am Sonntagfrüh kurz nach 5 Uhr an der Kirchen-/Bachstraße zwei Gullydeckel auf der Fahrbahn entfernt und neben den Öffnungen abgelegt. Glücklicherweise wurde die gefährliche Situation rechtzeitig von einem Verkehrsteilnehmer entdeckt und der Polizei gemeldet. Die Kanalöffnungen konnten wieder geschlossen werden, bevor eine Gefährdung eintreten konnte. Die Polizei ermittelt jetzt wegen einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr und bittet Zeugen, die den Vorfall...

  • Buchloe
  • 29.03.16
 205×

Antrag
Bauen im Außenbereich von Buchloe bleibt ein Streitfall

Bauen im Außenbereich – mit dieser Thematik befasste sich der Buchloer Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstagabend bereits zum zweiten Mal binnen weniger Wochen. Die Bauanfrage eines Hauseners, der im Süden des Dorfes an der Ulrichstraße ein Wohnhaus errichten wollte, lehnten die Stadträte noch ab; einen anderen Antrag für ein Austragshaus im Norden von Hausen an der Franz-Xaver-Lang-Straße befürworteten sie nun. Doch warum darf der Antragsteller im Norden bauen und der im Süden...

  • Buchloe
  • 11.12.15
 54×

Benennung
Drei neue Straßennamen in Jengen vergeben

Drei Straßennamen sollten bei der jüngsten Sitzung des Jengener Gemeinderates vergeben werden. Am einfachsten tat sich das Gremium bei einer Gemeindeverbindungsstraße, die aus Ummenhofen herausführt. Dort soll ein Doppelhaus gebaut werden, das eine Adresse braucht. Weil die bislang unbenannte Straße in Richtung Waal führt, war der Name auch schnell gefunden: Waaler Straße. Auch, weil es in Waal bereits eine Jengener Straße gebe, sei dies eine gute Wahl, erklärte Jengens Bürgermeister Franz...

  • Buchloe
  • 08.07.15
 113×

Bauprojekt
Verlegung der Karwendelstraße in Buchloe: Planung geht voran

Einen Schritt weiter in Sachen Verlegung der Karwendelstraße ist die Stadt Buchloe. Bei sechs Gegenstimmen sprach sich der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung für die vorgelegte Planung durch das Kaufbeurer Ingenieurbüro Mooser aus. Vorausgegangen war der Entscheidung erneut eine muntere Grundsatzdiskussion über das Für und Wider der neuen Straßentrasse. Wie mehrfach berichtet, hat sich der Stadtrat bereits im Frühjahr 2009 und nochmals im Sommer 2014 für die Straßenverlegung ausgesprochen....

  • Buchloe
  • 21.05.15
 21×

Dorferneuerung
Straßenausbau in Lamerdingen beginnt

Am Dienstag fällt der Startschuss für die Bauarbeiten im Rahmen der Dorferneuerung Was lange geplant wurde, wird bald Wirklichkeit: Die Buchloer Firma Gabriel beginnt am Dienstag mit dem Straßenausbau im Rahmen der Dorferneuerung. Los geht es im Gernbergweg in Dillishausen, einen Monat später soll ein zweiter Trupp in Lamerdingen hinzukommen, wie Bauleiter Christoph Brandstetter der BZ bestätigte. In der jüngsten Gemeinderatssitzung erklärte Bürgermeister Konrad Schulze, dass nun auch im...

  • Buchloe
  • 20.05.15
 39×

Abfall
Stadträtin Amely Beutlrock ärgert sich über Müll auf Buchloes Straßen

Wenn der Schnee schmilzt, kommt er zum Vorschein: Müll – in allen Variationen. In den vergangenen Wochen und Monaten waren achtlos weggeworfene Getränkedosen und -flaschen, Papierschnipsel, Zigarettenschachteln und -kippen, Folien, Hundekottüten und anderer Unrat unter der weißen Pracht versteckt. Jetzt ist er deutlich sichtbar. Egal ob am Straßenrand, rund um den Bahnhof, am Immleplatz. In Buchloe gibt es vermutlich keine Stelle, die müllfrei ist. Darüber ärgert sich Amely Beutlrock bereits...

  • Buchloe
  • 19.03.15
 19×

Verkehr
Dank penibler Organisation kommt der Winterdienst in Buchloe nur selten an seine Grenzen

Wechselnde Straßenverhältnisse im Winter ärgern viele Verkehrsteilnehmer. Arbeiter der Winterdienste sehen sich deshalb oft heftigen Vorwürfen ausgesetzt. Doch kaum jemand weiß, welcher Organisationsaufwand und welches ausgeklügelte System hinter dem Räumdienst steckt. Gleich drei Behörden sind für den Winterdienst in Buchloe und im Ostallgäu zuständig. Um die Verkehrswege möglichst schnee- und eisfrei zu halten, ist der Winterdienst des städtischen Bauhofs innerorts und der des Kreisbauhofs...

  • Buchloe
  • 05.02.15
 29×

Baugebiet
Mehrheit unterstützt Anliegerwunsch nach schmalerem Ausbau der Theaterstraße in Waal

Die Ausbaubreite der Theaterstraße und der zukünftigen Otto-Kobel-Straße bewegt in Waal die Gemüter. Denn als nun ein Antrag des Zweiten Bürgermeisters Karl Völk und des Gemeinderates Jürgen Ackermann zu diesem Thema auf der Tagesordnung im Marktrat stand, war der Andrang sehr groß: Die Besucherplätze im Saal des Waaler Rathauses waren restlos besetzt. Das Ergebnis dürfte die Anlieger freuen: Die Straße wird nur 5,5 Meter breit gebaut. Das Gremium diskutierte sehr kontrovers, wie breit die...

  • Buchloe
  • 29.11.14
 128×

Straßensperrung
Straße zwischen Türkheim und Amberg bis Mitte November gesperrt

Die Kreisstraße MN 2 zwischen Türkheim und Amberg ist ab Mittwoch, 24. September, voraussichtlich bis Mitte November komplett für den Verkehr gesperrt. Das teilt die Tiefbauverwaltung am Landratsamt Unterallgäu mit. Die Kreisstraße wird in diesem Bereich erneuert. Im Bereich Amberg wird außerdem eine Überquerungshilfe für Fußgänger und Radfahrer eingebaut. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt ab Buchloe über Wiedergeltingen nach Türkheim. Diese Umleitung gilt für beide Fahrtrichtungen. ...

  • Buchloe
  • 22.09.14
 20×

Lärmschutz
Karwendelstraße in Buchloe soll verlegt werden

Die Karwendelstraße im Buchloer Westen soll verlegt werden. Künftig - so sieht es eine knappe Mehrheit im Stadtrat - soll sie weiter südlich, direkt bei den Eisenbahngleisen verlaufen. Davor könnte ein Parkdeck für mehr Lärmschutz der Anwohner sorgen. Auf dem dann freien Grund (jetzige Pendlerparkplätze) könnte dann Wohnbebauung geschaffen werden. Über die genaue Planung soll sich nun das Kaufbeurer Büro Moser für rund 12.000 Euro Gedanken machen. Auch darauf einigte sich der Stadtrat in...

  • Buchloe
  • 31.07.14
 21×

Unfall
Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer in Ettringen

Am Montagabend, 28.07.2014, kam es auf der Staatsstraße zwischen Ettringen und Hiltenfingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Motorradfahrer aus Ettringen fuhr in Richtung Ettringen und übersah einen auf der Fahrbahn stehenden Pkw, der die Warnblinkanlage eingeschaltet hatte und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall wurde der Motorradfahrer leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 3.500 Euro.

  • Buchloe
  • 29.07.14
 21×

Verkehr
Verkehrszählung in Buchloe am 17. Juli

Am Donnerstag, 17. Juli, sitzen sie wieder am Straßenrand und machen sich Notizen: Verkehrszähler. Ihre Erhebungen bilden eine wichtige Grundlage für einen Verkehrsentwicklungsplan (VEP), den die Stadt wie berichtet beim Münchner Planungsbüro 'Stadt, Land, Verkehr' in Auftrag gegeben hat. Rund 37.000 Euro werden dafür ausgegeben. 25 Jahre ist es her, seit Buchloe seinen noch immer gültigen Verkehrsplan entwickeln ließ, nun soll ein neuer angefertigt werden. Darauf hatte sich der Stadtrat...

  • Buchloe
  • 01.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020