Straße

Beiträge zum Thema Straße

52×

Bauprojekte
Straßenbau im Allgäu: Bauamt will 25 Millionen Euro investieren

Vielerorts kann das Staatliche Bauamt Kempten früher mit seinen Straßenprojekten beginnen als geplant. Voraussichtlich über 25 Millionen Euro werden 2014 zwischen Babenhausen und Oberstdorf, zwischen Lindau und Marktoberdorf in Staats- und Bundesstraßen investiert. Weitere 14 Millionen stehen nach jetzigem Stand für den Unterhalt der Trassen bereit. Bevor es ans Bauen geht, muss die fürs gesamte Allgäu zuständige Behörde jedoch vielfach dicke Bretter bohren. Denn der nötige Grunderwerb wird zu...

  • Kempten
  • 14.04.14
15×

Verkehr
Kaufbeurer Osttangente rückt immer weiter in den Fokus

Reden Politiker über die Planung von neuen Straßen, geht es oft um Dekaden. Der Zeitraum für eine mögliche Verwirklichung der Osttangente erstreckt sich über einen weit kürzeren Abschnitt. 'Wir möchten das innerhalb der nächsten zehn Jahre angehen', sagt Stadtplaner Manfred Pfefferle. Oberbürgermeister Stefan Bosse hat den Fertigbau der Spange als großes Ziel ausgerufen – womit er zwei Fliegen gleichzeitig schlagen will: Zum einen glaubt er, so die innerstädtischen Verkehrsströme zu...

  • Kempten
  • 03.02.14
30×

Verkehr
Vorsicht Winterdienst!

Was jetzt auf den Straßen zu beachten ist – Räumfahrzeuge genießen Sonderrechte Während sich Wintersportler über den Schnee freuen, ist er für Autofahrer oft eine Last. Vereiste Straßen und Autobahnen erschweren das Fahren. Räum- und Streufahrzeuge schaffen Abhilfe, erfordern aber Umsicht. Gemäß der Straßenverkehrsordnung genießt der Winterdienst Sonderrechte. Die Fahrzeuge dürfen etwa auf der Fahrbahn halten und wenden, entgegen der Fahrtrichtung rollen und trotz ihrer geringen Geschwindigkeit...

  • Kempten
  • 30.01.14

Verkehr
Westallgäu will im kommenden Jahr rund 700.000 Euro für Sanierung der Straßen ausgeben

Um 14 Kreisstraßen mit 67 Kilometer Länge muss sich der Landkreis kümmern. Das ist nicht immer ganz billig - vor allem, wenn an einzelnen Strecken viele Jahre lang so gut wie nicht getan worden ist. Im Kreisstraßen-Investitionsplan legen die Kreisräte jeweils am Jahresende fest, wo sie welche Prioritäten sehen. Das sind im nächsten Jahr unter anderem Instandsetzungen der Li 2 bei Weißensberg und der Li 6, aber auch Straßenabschnitte im Westallgäu, die neue Asphaltdecken erhalten sollen. Auf der...

  • Kempten
  • 03.12.13
130×

Winterdienst
Memmingen hat sich für den Schnee gerüstet

31 Räumfahrzeuge und über 45 Handräumer sind einsatzbereit – insgesamt sind 280 Straßenkilometer und 100 Kilometer Radwege zu räumen Der städtische Bauhof ist für den Winterdienst gerüstet. Die Vorratslager sind mit rund 1200 Tonnen Streusalz gefüllt, 31 Räumfahrzeuge und mehr als 45 Handräumer sind einsatzbereit. Wenn Schnee fällt, muss der Bereitschaftsdienst insgesamt rund 280 Kilometer Straßen, 100 Kilometer Rad- und Gehwege, 30 Bushaltestellen und mehr als 20 Parkplätze räumen. 'Der...

  • Kempten
  • 28.11.13
36×

Verkehrsinsel
Rottachstraße in Kempten soll sicherer werden

Gerhard Pleil hat es satt. Er will nicht mehr jedes Mal rennen, wenn er die Rottachstraße überquert. Die zwölf Meter breite Straße, schimpft der Rentner, sei eine Gefahr für Fußgänger und müsse dringend entschärft werden. Eine Meinung, mit der er bekanntermaßen nicht alleine steht: Nicht nur etliche Innenstadtanwohner, sondern auch Frauenlisten-Stadträtin Lisa Slavicek machen sich dafür stark, die 'Rennstrecke' nahe der Feuerwache sicherer für Fußgänger zu machen. Und, man höre und staune: Nach...

  • Kempten
  • 28.11.13
21×

Verkehr
Proteste bei Eröffnung des Reifträgerwegs in Neugablonz

Freie Fahrt am Reifträgerweg: Oberbürgermeister Stefan Bosse hat die 900 Meter lange Strecke zwischen dem Kreisverkehr an der Sudetenstraße und dem bestehenden Reifträgerweg am Freitag für den Verkehr eröffnet. 'Wir wollen Dinge nicht aufhalten, sondern in Fluss bringen', so Bosse. 'Das Demonstrieren überlassen wir anderen.' Die anderen - das waren einige Straßenbaugegner, teilweise vom Bund Naturschutz, teilweise von den Linken. Sie hielten Plakate hoch, auf denen 'Straße gebaut - Schutzwald...

  • Kempten
  • 23.11.13

Verkehrsfreigabe Reifträgerweg
Durchs Band geschnitten: Reifträgerweg in Kaufbeuren seit heute freigegeben

Und wieder mal geht eine unendlich scheinende Geschichte zu Ende.Dieses Mal ist es die des Reifträgerwegs in Kaufbeuren. Die Straße verbindet Germaringen und den Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz. Seit den 70er Jahren gibt es Pläne zum Ausbau der Straße. Im Vorfeld wurde heftig darum gestritten. Sogar der Petitionsausschuss des Bayerischen Landtags musste sich mit dem Thema befassen. Heute Vormittag wurde die Straße für den Verkehr freigegeben.

  • Kempten
  • 22.11.13
28×

Stellflächen
Parkplatz-Not am Memminger Ärztehaus

Wer den Parkplatz am Ärztehaus Ost in der Mindelheimer Straße ansteuert, hat oft das Nachsehen. Häufig gibt es keine freien Stellflächen – ein Ärgernis gerade für ältere oder gehbehinderte Menschen: 'Ich finde das ganz schlecht hier', klagt beispielsweise Agnes Graeber, die auf Krücken geht und zwei bis drei Mal in der Woche ins Ärztehaus kommt. Baurechtlich gesehen sei die Zahl der Stellflächen für ein Ärztehaus dieser Größe ausreichend, sagt dagegen der Memminger Hochbauamtsleiter...

  • Kempten
  • 20.11.13
19×

Vollsperrung
Füssener Straße in Kempten vom 25. bis zum 27. November gesperrt

Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten wird die Füssener Straße zwischen St.-Mang-Brücke und Lenzfrieder Straße ab 25.11.2013, 08:00 Uhr bis voraussichtlich 27.11.2013, voll gesperrt. Der von der Burgstraße/St.-Mang- Brücke kommende Verkehr wird über die Kaufbeurer Straße – Knussertstraße – Schumacherring umgeleitet. Der stadteinwärts fahrende Verkehr wird wie bisher über die Lenzfrieder Straße – Schumacherring – Knussertstraße – Kaufbeurer Straße...

  • Kempten
  • 20.11.13
94×

Großes Loch
Mozartstraße in Kempten ist ab Montag drei Tage lang gesperrt

Wasser aus der Baugrube wird abgepumpt Das große Loch, die 18 Meter tiefe Baugrube Ecke Mozart-Bahnhofstraße, steht bekanntlich unter Zwangsverwaltung. Die Schweizer Investoren haben damit nicht mehr das Sagen - zumindest was die Sicherheitsvorkehrungen anbetrifft. Als erster Schritt muss laut Baureferat das Wasser in der Grube abgepumpt werden. Anfang kommender Woche wird deshalb von der Mozartstraße aus Material (Aushub, Bauschutt) abgefahren, um Zugang zur Baugrube von dieser Seite zu haben...

  • Kempten
  • 15.11.13
19×

Straßenverkehr
Jugendliche blenden Autofahrer mit Laserpointer im Bereich Memmingen-Hart

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr - Täter gefasst Am Dienstag, 22.10.2013, zwischen 20.00 und 22.00 Uhr, blendeten ein 18-Jähriger und ein 16-Jähriger mit einem lichtstarken Laserpointer Autofahrer, welche im Bereich Memmingen-Hart, Alter Postweg, unterwegs waren. Hierbei wurden mehrere Autofahrer geblendet, einer von ihnen konnte aufgrund der aufgetretenen starken Augenschmerzen längere Zeit nicht mehr weiterfahren. Die herbeigerufenen Beamten konnten die jungen Männer beim Verlassen...

  • Kempten
  • 23.10.13
39×

Zeugen gesucht
Aggressiver Autofahrer in Memmingen unterwegs

Gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr fiel Verkehrsteilnehmern in Memmingen ein Schweizer Autofahrer aufgrund seiner aggressiven Fahrweise auf. An der Kreuzung Bismarckstraße/Hindenburgring bog er mit seinem schwarzen BMW 530d nach links in den Hindenburgring ein, ohne hierbei auf die vorfahrtsberechtigten Fahrradfahrer auf der Gegenfahrbahn zu achten. Eine namentlich nicht bekannte Radfahrerin verhinderte durch Vollbremsung gerade noch einen Zusammenstoß. Im Rahmen der Fahndung konnte der...

  • Kempten
  • 17.10.13
20×

Sicherheit
Leuchtend durch den Herbst

Sehen und gesehen werden ist an den kürzeren Tagen entscheidend für die Sicherheit des Radlers Sehen und vor allem gesehen werden ist in der dunklen Jahreszeit oberstes Gebot bei Radfahrern. Neben Lichtanlagen setzen Radler daher auf ergänzende Reflektoren, um sich im Straßenverkehr sichtbar zu machen. Der Gesetzgeber will elf Rückstrahler, auch 'Katzenaugen' genannt, am Rad sehen: jeweils zwei gelbe pro Pedal, je zwei gelbe in den Speichen des Vorder- und Hinterrads, zwei rote oder ein...

  • Kempten
  • 10.10.13
20×

Verkehr
Memminger Luitpoldstraße wieder geöffnet

Rechtzeitig vor dem Jahrmarkt wurde die Luitpoldstraße als wichtiges Teilstück des Altstadt-Rings für den Verkehr freigegeben. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger durchschnitt mit den Ehrengästen und den Vertretern der am Bau beteiligten Firmen und Behörden das Eröffnungsband. Seit Anfang Juni war die für Memmingen wichtige Luitpoldstraße komplett zwischen der Kreuzung 'Am Schanzmeister' und der Einmündung Bahnhofstraße gesperrt. Die Umleitungsstrecke, so Dr. Holzinger, wurde weit über die...

  • Kempten
  • 04.10.13

Ausbau
Zuschuß für den Ausbau der Kreisstraße OA 18

Für den Ausbau der Kreisstraße OA 18 zwischen Meggenried und der Landkreisgrenze durch den Landkreis Oberallgäu stellt der Freistaat Bayern Zuschüsse in einer Gesamthöhe von 1,26 Millionen Euro in Aussicht. Dies geht aus einem aktuellen Schreiben von Innenminister Joachim Herrmann an Landrat Gebhard Kaiser hervor. In einem ersten Bauabschnitt wurde hier auf einer Strecke von 1,7 km zwischen Meggenried und der Einmündung von Obereiberg (Zubringer zur B12) die Kreisstraße voll ausgebaut. Der...

  • Kempten
  • 13.09.13
13×

Preis
Deutscher Ingenieurpreis für Kempten

Die Stadt Kempten hat den Deutschen Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2013 erhalten. Mit dem Projekt Neugestaltung des historischen Hildegardplatzes und innovative Bürgermitwirkung konnte sich die Stadt Kempten gegen rund 60 andere Beiträge durchsetzen. Kempten ist die einzige bayerische Stadt unter den Preisträgern.

  • Kempten
  • 10.09.13
14×

Paarungszeit
Wildwechsel: Allgäuer Autofahrer müssen aufpassen

Bei Rehen schießen jetzt die Hormone - Autofahrer müssen doppelt aufpassen Auf der einen Seite strömen sie diesen verführerischen Duft aus, der die Männer reihenweise betört. Doch ergreifen die dann die Initiative, zieren sich die Damen - und nehmen einfach Reißaus. Umso umsichtiger, rät jetzt Manfred Werne, Vorsitzender des Kreisjagdverbands Kempten, sollten während der Paarungszeit die Autofahrer sein. Blind vor Liebe - oder besser gesagt völlig hormongesteuert - reagieren die Tiere...

  • Kempten
  • 25.07.13

Radairbag
Airbag für Radfahrer: Weltneuheit in Memmingen erfolgreich getestet

Jeder 5. Schwerverletzte im Straßenverkehr ist Radfahrer. In 48% der Fälle sind dabei Kopfverletzungen die Folge. Die Statistik zeigt es deutlich: Wer Rad fährt, sollte dringend seinen Kopf schützen. Doch ein Helm wird von vielen Erwachsenen als wenig modisches Accessoire empfunden. Zwei schwedische Tüftlerinnen haben deshalb einen Airbag für Radfahrer entwickelt. Die Weltneuheit gibt es jetzt auch in Deutschland. In Memmingen wurde sie vorgestellt. Wir haben den Airbag getestet.

  • Kempten
  • 15.07.13
30×

Verkehr
Geplanter Ausbau der Kaufbeurer Straße Richtung Kempten wird abgespeckt

Aus vier mach drei Tägliches Warten, tägliches Schimpfen: Rund um den A7-Anschluss Leubas stehen Autofahrer zu den Stoßzeiten meist im Stau. Die Kaufbeurer Straße ist dort so überlastet, dass Experten seit geraumer Zeit einen vierspurigen Ausbau zwischen Heisinger Straße und der Bahnlinie Kempten-Ulm empfehlen. Die Finanzierung hat der Bund jedoch erst in seinen langfristigen Plänen verankert. Deswegen soll nun eine 'Sofortlösung' her, die Dampf aus dem Kessel nimmt. Leubaser Eltern, die in der...

  • Kempten
  • 24.06.13
19×

Verkehr
Rottachstraße in Kempten: Anwohner klagen über Verkehrsbelastung

Zustand der Unterführung wird untersucht – Mobile Ampel soll helfen Mirko Schwarz steht jeden Tag mindestens zweimal an der Rottachstraße. Viel befahren, sagt Schwarz, war die Rottachstraße immer schon. Doch so schlimm wie derzeit sei es noch nie gewesen. 'Seitdem der Hildegardplatz zu ist, kommt man ja kaum mehr rüber', sagt er. Ganz zu schweigen davon, wie gefährlich jeder Überquerungsversuch zwischen dem kostenlosen Parkplatz an der Feuerwehr und dem Orangerieweg sei. 'Die Stadt sollte...

  • Kempten
  • 03.05.13
18×

Schneefall sorgt für Verkehrschaos im Allgäu

Straße und Schiene betroffen Verspätete Züge und rutschende Autos – der Winter hat das Allgäu wieder fest im Griff. Der viele Neuschnee über Nacht und in den Morgenstunden hat die Berufstätigen auf dem Weg zur Arbeit heute vor große Herausforderungen gestellt. Gleich mehrere Unfälle gab es auf der B 16 zwischen Pforzen und Lauchdorf. Die Strecke musste sogar für über eine Stunde komplett gesperrt werden. Auch die B 12 war kurzzeitig gesperrt, nach einem Unfall zwischen Seltmanns und...

  • Kempten
  • 07.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ