Straße

Beiträge zum Thema Straße

 86×

Verkehr
Zufahrt behindert Firma in Eggenthal

Ein Engpass mitten im Ort Fast 50 Jahre ist das Kunststoffwerk Mitschke schon in Eggenthal und inzwischen der größte Arbeitgeber im Ort. Doch die einzige Zufahrt zu dem Betrieb ist ein Nadelöhr: Denn von der Kreisstraße biegt nur eine kleine Straße ab und führt dabei über eine alte schmale Brücke über den Mühlbach. Seit 20 Jahren versucht das Unternehmen, diesen Zustand zu ändern, doch ohne Erfolg:'Wir haben wenig Unterstützung von der Gemeinde bekommen und fühlen uns vernachlässigt', meint...

  • Kaufbeuren
  • 01.06.12
 26×

Gemeinderat
Ahorn statt Kastanie in Eggenthal

Die Allee zwischen den beiden Kirchen in Eggenthal ist nun fertiggestellt Vor sechs Jahren beschloss der Gemeinderat, die Kastanienallee in Eggenthal umzugestalten. 'Jetzt ist die Erneuerung abgeschlossen. Die Erdarbeiten sind fertig und alle Bäume gepflanzt', teilte Bürgermeister Harald Polzer mit. Der repräsentative Fußweg verbindet die Pfarrkirche mit der höher gelegenen Marien-Seelenkapelle. Doch die Schatten spendenden, teilweise über 100 Jahre alten Kastanien waren von Miniermotten...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.12
 14×

Gemeinderat
Ruderatshofen nimmt Stellung zu neuer Führung beim Ausbau der Kreisstraße

Brücken könnten Wasserabfluss stören Im Dezember fand eine Anliegerversammlung für den Neubau der Brücken in der Bgm.-Andreas-Müller-Straße in Ruderatshofen statt. Die dort vorgebrachten Wünsche und Anträge wurden vom Gemeinderat in der jüngsten Sitzung beraten und entsprechend in die wasserrechtliche Stellungnahme mit aufgenommen. Vor Ort zweifelt man vor allem daran, dass die geplanten Brücken die Hochwassersituation verbessern. Die Anwohner befürchten sogar eine Verschlechterung. Zusammen...

  • Kaufbeuren
  • 13.01.12
 42×

Verkehr
Neugablonz: Ausfahrt von einem Markt auf die Gewerbestraße ist über 18 Meter breit

Erschwerte Sicht Die Ausfahrt von Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Richtung Gewerbestraße sei zu schmal, moniert ein AZ-Leser: 'Dort parken Autos am Straßenrand und behindern die Sicht', meint er. Dadurch sei das Abbiegen nach links nur schwer oder kaum möglich. Der Leser empfiehlt deshalb, ein Parkverbot vor der Ausfahrt einzurichten. Zumindest in einem Punkt stimmt Jürgen Schlamber, der städtische Verkehrssachbearbeiter, zu: 'Dort herrscht wegen des Wohngebietes ein starker Parkdruck.'...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.12
 26×

Straße Li12
Brückenneubau zwischen Röthenbach und Eglofstal sorgt für Diskussionen im Kreistag

Für heftige Diskussionen hat der geplante Brückenneubau auf der Kreisstraße LI 12 zwischen Röthenbach und Eglofstal (Westallgäu) im Lindauer Kreistag gesorgt. Vor allem der in diesem Zuge angedachte Straßenausbau sorgte teils für Unverständnis. 'Für wenig sinnvoll' halten einige Kreisräte diese Planung. Und auch die Anwohner wehren sich gegen einen Ausbau der Straße. Derzeit ist die Brücke auf Grund ihres Zustands auf zwölf Tonnen beschränkt, für die Straße gilt eine 7,5-Tonnage-Beschränkung....

  • Kaufbeuren
  • 20.12.11
 89×   2 Bilder

Optimierung
Verlegung der Romantischen Straße ist erfolgt

Mehr Romantik auf Nebenstrecken - Route führt jetzt durch die Dörfer Dass es mit romantischen Gefühlen auf einer Fahrt über die dreispurig ausgebaute B17 zwischen Landsberg und Hohenfurch nicht weit her ist, darüber waren sich Gemeinde- und Tourismusvertreter einig. Im Mai dieses Jahres hatten sich Bürgermeister der südlichen Landkreisgemeinden und Gemeindechefs aus dem Nachbarlandkreis Weilheim-Schongau, die an der Romantischen Straße liegen, in Denklingen getroffen und eine Routenoptimierung...

  • Kaufbeuren
  • 15.09.11
 131×

Festakt
Denklinger Mühlstraße heißt jetzt offiziell Dr.-Manfred-Hirschvogel-Straße

Es war ein bewegender Moment, als Bürgermeisterin Viktoria Horber das Hausnummernschild der Firma Hirschvogel übergab. Denn der Stammsitz des Unternehmens in Denklingen ist nun nicht mehr an der «Mühlstraße 6» zu finden, sondern an der «Dr.-Manfred-Hirschvogel-Straße 6». Offiziell wurde die Straße jüngst zu Ehren des im vergangenen Jahr verstorbenen Firmenchefs umbenannt. Familie, Kollegen, Gemeinderäte, die stellvertretende Landrätin Ruth Sobotta und viele weitere waren zum Festakt gekommen -...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.11
 20×

Verkehr
Spielstraße in Pforzen abgelehnt

Anlieger finden mit Antrag im Gemeinderat kaum Verständnis Von der Dorferneuerung und Bauvorhaben in Irpisdorf über die Suche nach einer Lagerstätte für das im Winter benötigte Streusalz bis zu Verkehrsproblemen in der Keltenstraße spannte sich der Themenbogen bei der Gemeinderatssitzung in Pforzen. Bürgermeister Hermann Heiß informierte über das Sicherheitskonzept für die Schule (dort muss der Zugang für die Feuerwehr geregelt werden), stellte das Angebot eines Coburger Instituts zur...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.11
 37×

Staatsstraße
Bald mehr Sicherheit für Fußgänger auf Staatsstraße 2005 zwischen Harbatshofen und Stiefenhofen

Stiefenhofen beteiligt sich am Ausbau und schafft Gehweg - Straße wird saniert Die Staatsstraße 2005 zwischen Harbatshofen und Stiefenhofen ist Teil der Verbindung zwischen Isny und Oberstaufen, wird aber auch von vielen Urlaubern und Ausflüglern als alternative Anfahrt in den Bregenzerwald genutzt. Entsprechend viel befahren ist die Straße - und sie ist, wie Stiefenhofens Bürgermeister Anton Wolf in der jüngsten Gemeinderatssitzung feststellte, >. Im Spätsommer nun steht eine Sanierung an. Und...

  • Kaufbeuren
  • 10.06.11
 30×

Straßenbau
Ohne Umgehung keine B12-Auffahrt bei Geisenhofen

Ruderatshofen verknüpft Marktoberdorfer Plan mit eigenen Forderungen Heftige Diskussionen gab es in der jüngsten Sitzung im Gemeinderat Ruderatshofen zum Thema Umgehungsstraße Ruderatshofen-Apfeltrang und zum Bericht in der AZ zur geplanten weiteren B12-Auffahrt bei Geisenhofen. Einigkeit herrschte darüber, dass ohne eine Umgehung für den Ort keine Auffahrt toleriert werden könne. Zudem hieß es, die Umgehung sei nur mit einem Planfeststellungsverfahren durch den Landkreis umsetzbar. Ein...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.11
 41×

Gemeinderat
Spedition erweitert erneut

Neue Halle an der Straße Altdorf-Kreen geplant Das Gewerbe in Biessenhofen erfährt einen weiteren Aufschwung, was die Erweiterung des «Gewerbeparks Altdorf» und die Aufstellung eines Bebauungsplans «Gewerbegebiet Altdorf-Nord» erforderlich macht. Des Weiteren beschäftigte sich der Gemeinderat Biessenhofen bei seiner jüngsten Sitzung mit der Erhöhung der Gebühren für die Entwässerung und mit der Fachstelle zur Vermeidung von Obdachlosigkeit. Die Firma Spedition Ansorge plant den Bau einer...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.10
 75×

FFH-Gebiet
Kies, Asphalt oder Rasensteine?

Ob die Straße zwischen Berbruggen und Ellhofen ausgebaut werden darf, wird geprüft Zwischen zwei und fünf Mal am Tag fährt Otto Fehr die Strecke zwischen dem Weiler Berbruggen und Weilerer Ortsteil Ellhofen. Der geschotterte Weg hat tiefe Furchen und große Steine liegen immer wieder mitten auf der Strecke mit teils großem Gefälle. «Da muss man richtig aufpassen, dass das Auto kein Schaden bekommt», sagt der Landwirt. Doch die Schotter-Straße auszubauen und etwa zu teeren, ist nicht...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.10
 49×

Transport
300 Tonnen auf Schienen und Straße

Ende November wird der Transformator zum neuen Umspannwerk bei Bidingen gebracht 19,6 Meter lang, 9,5 Meter breit, fast elf Meter hoch und 295 Tonnen schwer: Hinter diesen nackten Zahlen steht jede Menge Arbeit. Seit gut einem halben Jahr sind die Fachleute der Lechwerke (LEW) in Absprache mit dem Staatlichen Bauamt, dem Landratsamt, der Polizei und den betroffenen Gemeinden dabei, die ideale Route für einen Schwertransport dieses Ausmaßes zu finden. Bis Ende November soll der Plan...

  • Kaufbeuren
  • 11.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ