Straße

Beiträge zum Thema Straße

Bis zu 2.000 Tiere werden jede Nacht gerettet.
2.261× 1 Video 10 Bilder

Quakende Frösche gehen auf Reisen
Bis zu 2.000 Tiere in einer Nacht: Freiwillige in Oberstaufen retten Frösche und Kröten

Sobald es im Frühjahr wärmer wird, setzt die Frosch- und Krötenwanderung ein. Im Ortsteil "Wengen" bei Oberstaufen sammelt ein 10-köpfiges Team Abend für Abend die Tiere ein und bringt sie an einen See oder wieder zurück in Richtung Wald. "Sobald es regnet, die Dämmerung einsetzt und kein Schnee mehr liegt, geht es hier ab", sagt Yvonne Schäfer. Die 33-Jährige leitet zusammen mit einer Kollegin die Gruppe. Schutzzäune aufgestelltJeden Tag von Montag bis Sonntag macht sich ein vorher...

  • Oberstaufen
  • 18.04.21
Nachrichten
97×

Vollsperrung
Dinosauriergebiss im Einsatz - Start der Bauarbeiten an der B308

Umleitung – mit diesem wohl eher unbeliebten Straßenschild werden die Autofahrer auf der B308 am Kreisverkehr Hündlebahn ab sofort konfrontiert. Nach langen Ankündigungen starteten die Sanierung und damit die Vollsperrung des 2,5 km langen Streckenstücks zwischen Oberstaufen und Hündlebahn. Bis November sollen unter anderem mehrere Brücken neu gebaut und der Fahrbahnbelag erneuert werden. Ein aufwändiges Großprojekt – wir haben es uns einmal genauer angeschaut.

  • Kempten
  • 12.04.21
Hund überfahren und getötet. (Symbolbild)
4.482×

Entlaufener Hund getötet
Bei Probstried: Hund überfahren und abgehauen - Polizei sucht Unbekannten

Am Donnerstagmorgen wurde zwischen Probstried und Untrasried auf Höhe des Weilers Pfaffenhofen ein Hund überfahren. Der Hund kam dabei ums Leben. Lkw-Fahrer trägt toten Hund von der Straße Eine Anwohnerin hatte gesehen, wie ein Lkw und ein Auto anhielten. Der Lkw-Fahrer hatte das Tier auf die Seite getragen und fuhr dann weiter, der Autofahrer ebenfalls. Daraufhin hat die Anwohnerin bei der Polizei angerufen und den Vorfall gemeldet. Die Frau sah nach und stellte fest, dass der Hund tot war....

  • Haldenwang
  • 26.03.21
Straßenbauarbeiten in Immenstadt.
4.203× 4 Bilder

Gesperrt bis Sonntag
Vollsperrung der Mittagstraße und Mummener Straße in Immenstadt wegen Bauarbeiten

Am Montag haben in der Sonthofener-Straße zwischen Mittagstraße (Rainbow) und Mummener Straße (Härle) die Straßenbauarbeiten begonnen. Die Bauausführung erfolgt unter Vollsperrung der Straße. Am Donnerstag, 25. März ist die Straße von 15:00 Uhr bis Freitag, 26. März 06:00 Uhr gesperrt. Danach ist die Straße nochmals von Samstag, 27. März 14:00 Uhr bis Sonntag, 28. März 16:00 Uhr gesperrt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.03.21
Radler in der Buxacher Straße.
558× 2 2 Bilder

Verlängerung der Fahrradstraße
Platz drei für die Stadt Memmingen beim ADFC Fahrradklimatest

Drei Viertel der Radfahrenden die am Fahrradklimatest des ADFC teilgenommen haben, sagen, dass sie beim Radeln in Memmingen Spaß haben. Dieses gute Ergebnis gefällt Urs Keil, den Radfahrbeauftragten und Tiefbauamtsleiter natürlich sehr. Insgesamt sei es sehr erfreulich, dass Memmingen nicht nur den bayernweit dritten Platz im Vergleich zu anderen Städten dieser Größe belege. Auch dass sich diesmal wieder mehr Bürgerinnen und Bürger an der Online-Befragung beteiligt haben als in den vergangenen...

  • Memmingen
  • 24.03.21
Glatte Fahrbahn sorgt auch im Landkreis Ravensburg für etliche Unfälle (Symbolbild)
1.944× 1

Auto überschlägt sich mehrfach
Glatte Fahrbahn sorgt auch im Landkreis Ravensburg für etliche Unfälle

Mehrere Unfälle ereigneten sich am Montagabend auf schneeglatter Fahrbahn auf der A 96. Schwere Verletzungen erlitt ein 21-jähriger Audi-Lenker, als er gegen 22.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-Süd und Kißlegg nach einem Überholmanöver ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Auto kommt auf dem Dach zu liegen Dort überschlug sich der Audi mehrmals und kam auf dem Dach zum Liegen. Zeugen des Unfalls konnten den jungen Mann aus seinem Fahrzeug befreien und...

  • Leutkirch
  • 17.03.21
Ein 27-jähriger Mann hat am Dienstagabend seinen Hausmüll auf einem Parkplatz auf der BAB7 entsorgt. (Symbolbild)
8.628× 5

10 bis 15 Müllsäcke
Mann (27) entsorgt seinen Hausmüll auf einem Parkplatz in Memmingen

Dienstagabend hat ein Mann zwischen zehn bis fünfzehn Müllsäcke auf dem Parkplatz Buxachtal-Ost auf der BAB7 entsorgt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann vor Ort von einem Verkehrsteilnehmer dabei gesehen, wie er Müllsäcke aus seinem Auto neben den aufgestellten Mülltonnen entsorgte. 27-Jähriger entsorgt seinen Hausmüll auf dem Parkplatz Bei dem Müll handelt es sich laut Polizei hauptsächlich um Hausmüll. Die Beamten konnten den Betroffenen über die Fahrzeughalterin ermitteln. Der...

  • Memmingen
  • 10.03.21
Bürgermeister Maximilian Eichstetter (links) schaute direkt am Dienstag vor Ort vorbei und unterhielt sich mit dem Polier Patrick Metz (orangene Hose) und dessen Kollegen von der Firma Geiger über die angelaufenen Arbeiten.
2.523× 2 Bilder

Straßensperrung in Füssen
Die Bauarbeiten an der Alatseestraße haben begonnen - Sperrung bis Ende April

Die Arbeiten an der Alatseestraße haben am Montag begonnen. Die Straße ist deshalb zwischen der Abzweigung zum Mittersee bis zum Obersee von Montag, 01. März, bis zum 30. April gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle über den Weg zum Mitter- Obersee umgehen.  Bürgermeister Maximilian Eichstetter freut sich, dass die Arbeiten zur Verlegung der Alatseestraße nun beginnen: "Es ist der erste Schritt, damit die Füssenerinnen und Füssener im Sommer wieder im Mitter- und Obersee...

  • Füssen
  • 03.03.21
Ein 11-jähriger Bub wurde bei einer Kollision mit einem Auto glücklicherweise nur leicht verletzt. (Symbolbild)
3.956×

Hinter Schulbus aufgetaucht
Bub (11) rennt in Leutkirch auf die Straße und wird von Auto erfasst

Ein 11-jähriger Bub ist am Montagmittag hinter einem stehenden Schulbus über die Fahrbahn gerannt und wurde dort von einem 66-jährigen Autofahrer erwischt. Der 66-jährige Mann, der die Gegenfahrbahn in Schrittgeschwindigkeit befuhr, traf den Bub glücklicherweise nicht schlimm, sodass der Junge nur leicht verletzt wurde. Der 11-Jährige wurde vor Ort von Rettungsdienst behandelt und zur weiteren Untersuchung zu einem Arzt gebracht.

  • Leutkirch
  • 02.03.21
Straßensperrung aufgrund von Abbrucharbeiten an der Schlossbergklinik Oberstaufen (Symbolbild).
3.225× 2 Bilder

Tagsüber Vollsperrung
Oberstaufen B308: Straßensperrung ab Montag auf Höhe der Schlossbergklinik

Von Montag, 08. März bis Freitag, 12. März kommt es tagsüber zur Vollsperung auf der B308 in Höhe der Schlossbergklinik. Grund dafür sind Abbrucharbeiten an der Schlossbergklinik im Bereich der südseitigen Hangkante.  Von 8 bis 19 Uhr gesperrt Die Straßensperrung begrenzt sich auf den Zeitraum von 08 bis 19 Uhr. Von den Arbeiten betroffen ist der Bereich zwischen der Einmündung in die Landstraße St 2005, von Steibis kommend, und der Bergstraße/Am Stießberg. Die Umleitung ist ausgeschildert....

  • Oberstaufen
  • 02.03.21
Die Krautstraße wird ab 1. März 2021 ausgebaut.
373×

Krautstraße wird ausgebaut
Parkhaus Krautstraße ab 1. März nicht anfahrbar – Bauabschnitt eins soll sechs Wochen dauern

Die Krautstraße und ihre Nebenstraßen Gießergasse und In der Kappel werden ab 1. März 2021 ausgebaut. Im ersten Bauabschnitt stehen umfangreiche Kanal- und Leitungsarbeiten an, die zeitweise eine Vollsperrung für den Verkehr notwendig machen. Das Parkhaus Krautstraße ist daher ab Montag, 1. März, bis voraussichtlich Mitte April nicht anfahrbar. Für die 110 Dauerparker stellen die Stadtwerke Memmingen Ausweich-Stellplätze im Parkhaus am Bahnhof oder in der Tiefgarage Stadthalle zur Verfügung....

  • Memmingen
  • 17.02.21
Schwerer Autounfall auf der B12 bei Germaringen
22.939× Video 13 Bilder

War starker Seitenwind der Grund für den Unfall?
Schwerer Verkehrsunfall auf der B12 bei Germaringen mit acht Verletzten

Wie die Polizei mitteilt, ist es auf der B12 Höhe der Ortschaft Untergermaringen zu einem Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen gekommen. Eine 25-jährige Autofahrerin kam nach bisherigen Erkenntnissen von der Fahrbahn ab und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden SUV. Drei weitere Fahrzeuge hatten versucht auszuweichen und kamen dabei ebenfalls von der Fahrbahn ab und wurden erheblich beschädigt.   Zwei Personen schwer verletztOb die junge Frau wegen dem starken Seitenwind...

  • Germaringen
  • 13.02.21
Auffahrunfall auf der Birkenallee bei Immenstadt
3.016× 6 Bilder

Glücklicherweise unverletzt
Auffahrunfall auf der Birkenallee bei Immenstadt mit rund 10.000 Euro Sachschaden

Am Montagmittag ist es auf der sogenannten Birkenallee bei Immenstadt zu einem Auffahrunfall gekommen. Eine 67-jährige Frau wollte nach Angaben der Polizei auf Höhe des P+R-Parkplatzes in Richtung Häuser abbiegen. Ein 67-jähriger Autofahrer hatte das übersehen und fuhr ihr hinten auf.  Bei dem Unfall entstand an beiden Fahrzeugen ein hoher Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Zum Glück blieben beide Beteiligten bei dem Unfall unverletzt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.21
Mehrere Verkehrsunfälle aufgrund Schneefall
(Symbolbild)
499×

Keine Verletzungen
Wegen Schneefall: Mehrere Verkehrsunfälle im Landkreis Lindau

Gleich zu mehreren Unfällen kam es am Mittwochnachmittag zwischen 13 Uhr und 15 Uhr. OpfenbachIm Gemeindebereich Opfenbach blieb ein Lkw auf der Staatsstraße bei winterglatter Fahrbahn hängen, eine 53-jährige Frau rutschte in der Folge mit ihrem Pkw in den stehenden Lkw. Ein weiterer Lkw, welcher die Unfallstelle passieren wollte, streifte den stehenden Lkw. SigmarszellIm Gemeindebereich Sigmarszell kam eine 40-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der Bundesstraße 308 aufgrund des Schneefalls ins...

  • Lindau
  • 28.01.21
Fußgänger schwer verletzt in Kempten (Symbolbild)
5.701×

Räum- und Streupflicht missachtet?
Fußgänger (83) ausgerutscht und schwer verletzt in Kempten

Ein 83-jähriger Mann wurde am Mittwochnachmittag in der Oberwanger Straße schwer verletzt. Der Mann war auf einem Fußweg zwischen einem Parkplatz und der Straße ausgerutscht und hat sich dabei vermutlich einen Oberschenkelhalsbruch zugezogen. Nicht gestreut und geräumt Nach Angaben der Polizei war der Weg weder geräumt noch gestreut. Es wird geprüft, ob und wer die Räum- und Streupflicht missachtet hat. Laut Polizei erfolgt gegebenenfalls eine Anzeige wegen fahrlässiger...

  • Kempten
  • 28.01.21
Feuerwehr (Symbolbild)
892×

Lange Ölspur
Ausgelaufene Betriebsstoffe führen zu Einsatz mehrerer Feuerwehren bei Sontheim

Am 23.01.2021 verursachte ein 22-jähriger Pkw-Fahrer eine Ölspur von Sontheim bis Altisried. Ursache hierfür war ein technischer Defekt an seinem Pkw. Aufgrund der erheblichen Menge der ausgelaufenen Betriebsstoffe und der zurückgelegten Wegstrecke mussten mehrere Feuerwehren alarmiert werden, da zur Beseitigung der Verkehrsgefahr die Kräfte der FFW Sontheim nicht ausreichten.

  • Sontheim
  • 25.01.21
Erhöhtes Unfallaufkommen durch den erneuten Schneefall sorgt für Verkehrsbehinderungen im gesamten Allgäu (Symbolbild)
5.852×

Querstehende Fahrzeuge
Hohes Unfallaufkommen auf Allgäuer Straßen: Seit Mitternacht 33 Unfälle

Zwischen Mitternacht und 09:00 Uhr morgens sind im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West insgesamt 41 Unfälle gemeldet worden (33 davon im Allgäu) und 45 Meldungen über Verkehrsbehinderungen. Der Grund für die Verkehrsbehinderungen waren hier hauptsächlich hängengebliebene Fahrzeuge oder querstehende Lkws. Bei drei Unfällen wurden Personen verletzt. Bei den Verkehrsunfällen handelt es sich hauptsächlich um Blechschäden, bei den Unfällen mit den Verletzten lagen überwiegend nur leichte Verletzungen...

  • 14.01.21
Winterliche Straßenverhältnisse / schneeglatte Fahrbahn (Symbolbild)
3.844× 1

Zu schnell auf glatter Straße
Mehrere Unfälle wegen Schneeglätte im gesamten Allgäu

Im gesamten Allgäu haben schneeglatte Straßen am Dreikönigstag zu mehreren Unfällen geführt. Unter anderem war ein Milchlaster bei Breitenbrunn ins Rutschen gekommen. Der Milchlaster stieß nach Polizeiangaben mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Das Auto wurde dabei von der Fahrbahn auf die angrenzenden Wiese geschleudert. Die Fahrerin des Autos erlitt mittelschwere Verletzungen. Sie wurde ins Krankenhaus Mindelheim gebracht. Hier ein Überblick über die weiteren Unfälle.  Oberallgäu Ein...

  • 07.01.21
Der Mann muss nun unter anderem mit einem Bußgeld rechnen (Symbolbild).
7.448× 18

Ordnungswidrigkeit
Straßenmusiker (53) verstößt in Bad Wörishofen gegen Ausgangsbeschränkung

Weil ein 53-Jähriger in der Kneippstraße in Bad Wörishofen Straßenmusik machte, ermittelt die Polizei jetzt gegen ihn. Eine Anwohnerin hatte sich laut Polizei am Sonntagnachmittag über Lärm in der Fußgängerzone beschwert. Der Mann hatte keine entsprechende Genehmigung. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Ordnungswidrigkeiten gegen ihn, unter anderem wegen Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung nach dem Infektionsschutzgesetz. Diese können mit einem Bußgeld geahndet werden.

  • Bad Wörishofen
  • 28.12.20
Trunkenheitsfahrt mit Unfallfolge (Symbolbild).
3.792× 1

Sachschaden 15.000 Euro
Betrunkener Autofahrer (28) kommt bei Martinszell von der Straße ab

Am 24.12.2020, gegen 04:00 Uhr, kam es auf der B19 in Fahrtrichtung Süden zu einem Verkehrsunfall mit einem alkoholisierten Fahrzeuglenker. Der 28-jährige Pkw-Fahrer kam zwischen den Anschlussstellen Herzmanns und Martinszell nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte auf einer Länge von mehreren hundert Metern ein Verkehrszeichen sowie mehrere Leitpfosten und Schneeleitstäbe. Durch den Unfall wurden die Fahrzeugteile und Verkehrseinrichtungen auf die Fahrbahn geschleudert. An dem Pkw...

  • Waltenhofen
  • 24.12.20
In den letzten fünf Jahren hat der Freistaat Bayern die Stadt Kaufbeuren mit Zuwendungen in Höhe von rund 1,7 Millionen Euro bei Straßen- und Brückenbaumaßnahmen unterstützt. (Symbolbild)
848×

Verkehrsministerin stellt 1,27 Millionen Euro in Aussicht
Fertigstellung von Mauerstettener Straße und Straße Am Hang in Kaufbeuren steht kurz bevor

Die Stadt Kaufbeuren arbeitet weiter an einem zeitgemäßen Ausbau des innerörtlichen Verkehrsnetzes und an mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Ein wichtiger Baustein hierfür ist der bereits im Januar 2020 begonnene Ausbau der Mauerstettener Straße und der Straße Am Hang. Dringender Handlungsbedarf bestand hier vor allem wegen den unterdimensionierten und in Teilen völlig fehlenden Fuß- und Radwegen. Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer, die nun eine staatliche Förderung des...

  • Kaufbeuren
  • 14.12.20
Fahrer Martin Ender (links) und Bauhofleiter Markus Geikl erklären die Vorteile des Kombistreugeräts, das mit 6.200 Litern Sole und vier Kubikmetern Trockensalz befüllt werden kann.
507×

800 Tonnen Streusalz
Memminger Bauhof geht gut vorbereitet in die Wintersaison

Der Winter ist da. Und mit ihm Eis und Schnee. Um die Straßen und Wege in Memmingen und den Stadtteilen davon zu befreien, ist auch in diesem Jahr der Memminger Bauhof bestens vorbereitet. „Für ihren unermüdlichen Einsatz im Winter danke ich dem Team des Räumdienstes. Wenn viele noch schlafen, sind sie bereits unterwegs, um die Straßen und Wege sicherer zu machen“, betont Markus Geikl, Leiter des Bauhofs. Mit circa 800 Tonnen Streusalz, davon 150 Kubikmeter im Silo, 31 Räumfahrzeugen und bis zu...

  • Memmingen
  • 12.12.20
Glatteis auf den Straßen (Symbolbild).
1.565×

Schneeglätte
Mehrere Unfälle aufgrund witterungsbedingter Straßenglätte im Ober- und Ostallgäu

OberstdorfZu vier Verkehrsunfällen kam es aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse in Oberstdorf am Mittwochnachmittag. In einem Fall rutschte auf der Kreisstraße OA 4 ein Fahrzeug auf das vor ihm anhaltende Fahrzeug auf. Hierbei entstand 1.500 Euro Sachschaden. Im nächsten Fall rutschte ein Fahrzeug in der Rubinger Straße auf eine Verkehrsinsel und beschädigte die dort befindlichen Verkehrszeichen. Es entstand 1.200 Euro Sachschaden. Ein weiterer Fahrzeugführer kam aufgrund der...

  • 03.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ