Stiftung

Beiträge zum Thema Stiftung

Die Stiftung Liebenau sucht nach Helfern.
1.835× 2 Bilder

Vermehrt Ausfälle durch Corona
"Löcher in der Personaldecke": Stiftung Liebenau sucht helfende Hände im Allgäu

Die rasante Entwicklung der Pandemie in den vergangenen Wochen hat in einigen Einrichtungen der Stiftung Liebenau im Allgäu Löcher in die Personaldecke gerissen. Es kam zu vermehrten Ausfällen durch Erkrankungen oder Quarantäne. Während manche Einrichtungen der Stiftung in so gut wie personellem Normalzustand sind, befinden sich Andere in einer aktuell schwierigen Lage. Dazu kommt laut einer Pressemitteilung der Stiftung die große Sorge, dass die Verbreitung der Omikron-Variante die Situation...

  • 04.01.22
Michael J. Fox bei einem Auftritt in Los Angeles.
86×

Er bleibt optimistisch
"Realist und Optimist": So geht es Michael J. Fox

Michael J. Fox leidet seit 1991 an Parkinson. Vor drei Jahren hatte er zudem einen schweren Unfall. So geht es dem Schauspieler heute. "Ein wirklich guter Groove": Michael J. Fox (60) geht es körperlich gut, wie er dem "People"-Magazin verriet. Der seit Anfang der 1990er an Parkinson erkrankte Schauspieler hatte vor drei Jahren einen Unfall. "Jeder Tag ist anders", sagt er nun. Der Kreis der Dinge, die er tun könne, werde kleiner: "Aber ich bin froh, dass ich in der Mitte des Kreises Dinge...

  • 21.10.21
Nachrichten
164×

Isny
Land und Leute Isny - 5. Juli 2021

Isny ist eine Stadt mit historischer Geschichte. Das Schloss Isny ist wohl die größte und beeindruckendste Sehenswürdigkeit. Aber auch ganz kleine Sehenswürdigkeiten sind hier zu finden. Die Predigerbibliothek ist nur ein paar Quadratmeter groß, trotzdem äußerst interessant. Um die 2000 Jahrhunderte alte Bücher stehen hier in den Regalen.

  • Isny
  • 06.07.21
Nachrichten
112×

Große Talente für kleine Herzen
Familienministerin verteilt Herzwerker-Preis an Stiftungskindergarten in Memmingen

Der Stiftungskindergarten Stadtweiherstraße in Memmingen ist durch Familienministerin Carolina Trautner mit dem Herzwerker-Preis ausgezeichnet worden. Überzeugt wurde mit einem Kurzvideo mit dem Titel „Warum ein pädagogischer Beruf?“. Durch die Aktion Herzwerker soll mehr Interesse auf den Erzieherberuf geweckt werden. Die Herzwerker-Aktion zeigte, dass Arbeiten in Kitas viel Spaß macht und dass haben wir auch bei unseren Dreharbeiten gesehen - Meine Kollegin Anja Neuhauser war vor Ort.

  • Memmingen
  • 28.06.21
Nachrichten
26×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 25. Juni 2021

Die Themen: • Weit entfernt vom Ziel: wie steht es um die Barrierefreiheit am Sonthofer Bahnhof? • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Große Talente für kleine Herzen: Familienministerin vergibt Herz-werker-Preis an Stiftungskindergarten in Memmingen • Ein Stück Brasilien im Allgäu – das ist die Kampfsportart Capoeira

  • Kempten
  • 28.06.21
Der Allgäuer CSU-Politiker und Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller hat den Ulrichspreis verliehen bekommen.
803×

Er spendet das Preisgeld
Europäische St.-Ulrichs-Stiftung verleiht Preis an Allgäuer CSU-Politiker Gerd Müller

Gerd Müller (65), Bundesentwicklungsminister und CSU-Bundestagsabgeordneter aus Durach, ist am Mittwoch mit einem besonderen Preis ausgezeichnet worden: mit dem Europäischen St.-Ulrichs-Preis. Der Allgäuer Politiker reiht sich ein in die Reihe der hochrangigen Preisträger aus der Politik, in der man unter anderem Bundeskanzler Helmut Kohl (1997), Bundespräsident a.D. Roman Herzog (1999) und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (2015) findet. Die Europäische St.-Ulrichs-Stiftung hat Müller...

  • Durach
  • 25.06.21
2.498×

Stiftung Warentest testet endlich CBD-Öle
CBD Öl Test Stiftung Warentest

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Nun ist es endlich so weit, der mit Sehnsucht erwartete Test der Stiftung Warentest zum Thema CBD Öl ist online. Um kurz darauf einzugehen, CBD steht für Cannabidiol, und bezeichnet einen der wohl meist diskutierten Wirkstoffe, der in unterschiedlichen Aggregatszuständen und Anwendungen getestet wurde. Vorweg kann man schon einmal festhalten, dass das Resumee durchaus kritisch ausgefallen...

  • 28.03.21
links: Kirchturm Oberostendorf, rechts: Kirchturm Leuterschach
994×

Knapp 74.000 Euro
Bayerische Landesstiftung unterstützt Kirchensanierungen im Ostallgäu

Die Bayerische Landesstiftung unterstützt zwei größere Bauprojekte im Ostallgäu: Die statische Instandsetzung und Außensanierung der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Oberostendorf mit 30.000 Euro an die Kirchenstiftung Mariä Himmelfahrt.Die Außensanierung der katholischen St. Johannis Baptist-Kirche in Leuterschach mit 43.800 Euro an die katholische Kirchenstiftung St. Johannes Baptist. Der bereits 2019 bewilligte Zuschuss von 38.000 Euro wurde damit nochmals um 5.800 Euro...

  • Marktoberdorf
  • 26.06.20
Der imposante Kirchturm des Marktes Obersforf der katholischen Kirche Sankt Baptist
961×

Einheimischer Spender
Bischof Bertram weiht neue Oberstdorfer Friedensglocke

Das Geläut der Pfarrkirche St. Johann Baptist wird künftig durch eine fünfte Glocke erweitert. Ein Oberstdorfer Spender stiftete Mittel, die nach seinem Wunsch für eine Friedensglocke verwendet werden sollten. Bischof Dr. Bertram Meier wird am Freitag, 26. Juni, um 15 Uhr im Rahmen eines Wortgottesdienstes auf dem Platz vor der Kirche die 350 Kilogramm schwere Glocke weihen. Direkt im Anschluss daran wird sie von einem Autokran auf den Turm gezogen und findet dort ihren endgültigen Platz....

  • Oberstdorf
  • 19.06.20
Schirmherr und Oberbürgermeister Stefan Bosse (l.), Wolfgang Groß und Landrätin Rita Maria Zinnecker tragen schon die von der Stiftung Nächstenliebe hergestellten Masken.
900×

Krisenhilfe
Kaufbeuren/Ostallgäu: Stiftung "Nächstenliebe in Aktion" sucht Freiwillige Masken-Näher

Die Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“ sucht ab sofort weitere Freiwillige, die Behelfsmasken nähen. Seit mehreren Wochen sitzen Ehrenamtliche aus Kaufbeuren und dem Ostallgäu täglich an der Nähmaschine, um im Rahmen der Corona-Krisenhilfe der Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“ unter der Leitung von Wolfgang Groß Mund-Nasen-Masken herzustellen. Nun werden dringend weitere freiwillige Näher gesucht. Ab kommenden Montag wird die Bedeckung von Mund und Nase für Personen ab dem siebten Lebensjahr...

  • Kaufbeuren
  • 22.04.20
Senioren: Sie gehören zu den Risikogruppen beim Coronavirus und brauchen Unterstützung durch freiwillige Helfer. In Kaufbeuren wird das nun koordiniert.
3.625×

Ehrenamtliche Helfer
Nachbarschaftshilfe in Zeiten des Coronavirus: koordiniertes Engagement in Kaufbeuren

Das Coronavirus zwingt viele Menschen, zuhause zu bleiben. Wer infiziert ist oder zu einer Risikogruppe gehört, soll das Haus nicht verlassen. Das trifft vor allem ältere Menschen, die sich ohnehin schwertun, beispielsweise beim Einkaufen. Jetzt zeigt sich momentan, wie hilfsbereit die Allgäuer Bevölkerung ist, aber auch, ob die große Hilfsbereitschaft im derzeitigen Informationschaos zielgerichtet und koordiniert sein kann. In Kaufbeuren versucht man, die freiwilligen und ehrenamtlichen Helfer...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.20
Spendenaktion "1.000 Schulen für unsere Welt"
877×

Entwicklungshilfe
Landkreis Ostallgäu startet Spendenaktion zum Bau einer Schule in Afrika

Am Sonntag, 17. November findet im Füssener Festspielhaus eine Spendenaktion für den Bau einer Schule in Afrika statt. Der Landkreis Ostallgäu organisiert die Großveranstaltung. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Schirmherr ist demnach unter anderem Bundesentwicklungsminister Gerd Müller. Der Bau der Schule soll in Zusammenarbeit mit der Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help geschehen, die bereits mit dem Landkreis Donau-Ries zusammen begonnen hat, 20 Schulen in Afrika zu...

  • Füssen
  • 11.11.19
Die Gemeindevertreter der Modellregion trafen sich nun zur ersten Sitzung: (vorne von links) Markus Koneberg,
Franz Morath, Alfons Weber, Paul Nagler, Projektmanagerin Rebecca Schweiß, Josef Fickler sowie (hinten von links) Maria Bachmayer, Rudolf Rauscher, Gerhard Kraus, Alfred Wölfle, Ulrich Ommer, Lars Leveringhaus, German Fries, Alfred Gänsdorfer, Christa Bail und Dieter Miller. Es fehlte Böhens Bürgermeister Andreas Meer.
667×

Initiative
„Öko-Modellregion Günztal“ legt Grundstein für künftige Arbeit

In ihrer ersten Sitzung hat die landkreisübergreifende „Öko-Modellregion Günztal“ Grundlagen festgezurrt. Die Initiative wurde von 15 Kommunen gegründet. Als Koordinatorin und Projektmanagerin wurde von dem Gremium der 15 Bürgermeister die 31-jährige Rebecca Schweiß eingestellt. Sie tritt ab 18. November in einer Bürogemeinschaft mit der Stiftung Kulturlandschaft Günztal in der Ottobeurer Bahnhofstraße 38 ihren Dienst an. Zu den Projekten von Schweiß zählen laut Allgäuer Zeitung die Förderung...

  • Ottobeuren
  • 04.11.19
Ausstellungsstück im Schwäbischen Krippenmuseum Mindelheim
652× 5 Bilder

Auszeichnung
Museumspreis 2019 für das Schwäbische Krippenmuseum Mindelheim

Die Hans Frei-Kulturstiftung hat dem Schwäbischen Krippenmuseum in Mindelheim den Schwäbischen Museumspreis 2019 verliehen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Stiftung würdigt mit der Auszeichnung "die überzeugende Ausstellungsgestaltung mit einer großen Vielfalt an Objekten und Informationen", so der Text auf der Urkunde laut einer Pressemitteilung des Schwäbischen Krippenmuseums Mindelheim. Das Schwäbische Krippenmuseum wurde komplett neu konzipiert und 2018 eröffnet. Ausgestellt sind...

  • Mindelheim
  • 30.10.19
Die Form eines unendlichen Möbiusbandes hat der "Ring of Peace" (Friedensring) im Luitpoldpark in Lindau. Er ist 7,5 Meter hoch. An der Skulptur soll der Start für ein Projekt erfolgen, das den Schutz heiliger Stätten weltweit zum Ziel hat. Bildhauer Gibsert Baarmann.
1.178×

Glaube
Welttreffen der Religionen in Lindau

900 Delegierte erwartet Lindau in einer Woche zum Welttreffen der Religionen. „Die Stadt wird ihr Gesicht verändern“, sagt Ulrich Schneider, Geschäftsführer der Stiftung Friedensdialog. Zur Eröffnung des nach eigenen Angaben weltweit größten interreligiösen Treffens wird erstmals Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in den Landkreis kommen. Nachfolgend ein Überblick. Wie viele Religionen sind vertreten? Mehr als ein Dutzend. Neben Delegierten der großen Weltreligionen haben sich auch...

  • Lindau
  • 13.08.19
Symbolbild.
522×

Solidarität
Ärmel hoch gegen Blutkrebs: Typisierungsaktion in Babenhausen am Sonntag

Sie ist ein Schicksalsschlag für Patienten, für deren Familie, Freunde und Kollegen: die Diagnose Leukämie. Ein Familienvater aus Babenhausen hat diese gestellt bekommen – und es galt, schnell einen passenden Stammzellenspender zu finden. Die Theatergruppe „Schmiere“, in welcher der Erkrankte spielte und in der er noch immer Mitglied ist, wollte nicht tatenlos bleiben. Die Gruppe wandte sich an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) und organisierte eine Typisierungsaktion....

  • Babenhausen
  • 27.06.19
Der Wahl-Füssener Dr. Ingo Risch war für die Vereinten Nationen unter anderem als Richter im Kosovo, Zentralasien und dem Irak im Einsatz. Zuvor arbeitete er für das Bundesjustizministerium. Im Ruhestand leitet er jetzt eine Stiftung in Den Haag, die Ländern unter anderem bei rechtlichen Fragen hilft, die in die EU eintreten wollen. Das Foto zeigt Risch, der in seiner Freizeit auf die Jagd geht, in seinem Haus in Füssen.
1.689×

Report
Füssener war als Richter in aller Welt unterwegs

Ruhestand – das ist für Dr. Ingo Risch ein Fremdwort. Aber womöglich ist es für ihn, der so unglaublich viel erlebt hat, auch schwierig, plötzlich die Füße ganz still zu halten. Der Wahl-Füssener arbeitete für die Vereinten Nationen (UN) unter anderem im Kosovo als Richter in Kriegsverbrecherprozessen und in Zentralasien sowie dem Irak als Berater. Außerdem war der 72-Jährige zu Zeiten der Roten Armee Fraktion (RAF) in den 1980er Jahren beim Bundesjustizministerium an Terrorismus- und...

  • Füssen
  • 18.01.19
Sofia Wiedenroth aus Niederstaufen hat mit ihrem Team beim Tortour-Straßenrennen in der Schweiz den dritten Platz belegt - und zudem was für einen guten Zweck getan.
518×

Radsport
Sofia Wiedenroth (23) aus Niederstaufen radelt für den guten Zweck quer durch die Schweiz

Sofia Wiedenroth hat an der zehnten Auflage des Ultracycling-Straßenrad-Rennens in der Schweiz teilgenommen. Die 23-Jährige trat im Wechsel mit ihren beiden Teamkollegen fast 17 Stunden nonstop in die Pedale. Am Ende kam der dritte Platz heraus – noch vor dem Team von Olympiasieger Miguel Indurain. Und das, obwohl die Niederstaufenerin eigentlich auf dem Mountainbike zuhause ist. „Ich bin zuvor noch nie über 200 Kilometer Rennrad gefahren“, sagt sie. Hinter all dem stand ein guter Zweck: Die...

  • Lindau
  • 23.08.18
83×

Soziales
Niederrieder Rathauschef will Bürgerstiftung gründen

In der Gemeinde Niederrieden soll eine Bürgerstiftung ins Leben gerufen werden. Bürgermeister Michael Büchler bestätigte auf Anfrage, dass dies eines der Vorhaben für das Jahr 2018 ist. Ziel der Bürgerstiftung soll es sein, soziale, gemeinnützige oder mildtätige Projekte zu fördern. Die Bürgerstiftung vergleicht der Initiator Büchler ganz pragmatisch mit einer Spardose. Das eingebrachte Kapital könne man nicht mehr entnehmen. Nur die Zinsen und Erträge dürfen ausgeschüttet und für den...

  • Memmingen
  • 13.02.18
718× 18 Bilder

Neues Kapitel
Festakt der Dr. Dazert-Stiftung in der Basilika Ottobeuren

15 Jahre lang wurden mit Hilfe der Dr.-Dazert-Stiftung Allgäuer Talente aus den Bereichen Medien und Kultur gefördert – das ist seit gestern Vergangenheit. Bei einem Festakt im Kloster Ottobeuren wurde das Stiftungsvermögen in Höhe von gut 170.000 Euro an die Vereinigung der Freunde der Benediktinerabtei Ottobeuren übertragen. Das Geld wird gemäß dem Satzungszweck auch weiterhin der Kultur dienen: Es soll die einstige Reichsabtei dabei unterstützen, ihr Museum zeitgemäß und vor allem...

  • Memmingen
  • 16.10.17
186×

Bürger für Bürger
Neu gegründete Bürgerstiftung in Biessenhofen startet mit einer Street Food Veranstaltung

In der Gemeinde Biessenhofen ist seit diesem Jahr eine neu gründete Bürgerstiftung aktiv. Am Sonntg, 10. September findet die erste Veranstaltung statt. Der 'Herbstgenuss' in Ebenhofen wird nicht nur die regionalen Genüsse von Gastronomen und Lebenmittelhändler in einer Art 'Street Food' Veranstaltung aufzeigen. Der Erlös wird an drei Familien mit kranken Kindern gespendet, ein Teilbeitrag geht in das Projekit 'Wertach Erlebnisweg'. Die gemeinnützige Bürgerstiftung wurde von der Gemeinde...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.17
260×

Jubiläum
Zehn Jahre Bürgerstiftung Ostallgäu

Seit zehn Jahren gibt es die Bürgerstiftung Ostallgäu. Landrätin Maria Rita Zinnecker, Schirmherrin der Stiftung, spricht von einer Erfolgsgeschichte. 'Die Bürgerstiftung wickelt eine Vielfalt von Projekten ab, für die wir von kommunaler Seite gar keinen Auftrag haben. Mit dieser Arbeit werden alle Altersstufen erreicht', sagt Zinnecker. Die Bürgerstiftung Ostallgäu bietet seit dem Jahr 2007 eine Plattform für ehrenamtliches Engagement. Mit den projektbezogenen Spenden und Aktionen könne man...

  • Marktoberdorf
  • 20.08.17
43×

Für den guten Zweck
Spendenfahrt: Waltenhofener sammelt für die Kinderkrebsstiftung

'So eine Reise verändert einen.' Als Markus Mayer das sagt, ist er gerade in Kempten angekommen. Kurz zuvor war er von seiner Vespa gestiegen – nach 40 Tagen Reise durch fünf Länder unter dem Motto: 'Fahren. Grillen. Gutes tun!' Der Waltenhofener sammelte währenddessen mehr als 21.000 Euro Spenden für die Kinderkrebsstiftung. 'Ich bin losgefahren – einfach, weil ich Lust drauf hatte', sagt Mayer noch in seinem Reiseoutfit: einem grünen Overall. Wie Markus Mayer auf die Idee kam,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.17
107×

Hannelore-Kohl-Stiftung
Stefan Schmid aus Füssen und Rainer Coordes sammeln 3.500 Euro für Schädelhirntrauma-Patienten

3.500 Euro auf das Spendenkonto der Hannelore-Kohl-Stiftung haben der Füssener Stefan Schmid und sein Bekannter Rainer Coordes überwiesen. Auf seinem Rad bewältigte der Fotograf aus Flensburg die 1.300 Kilometer lange Distanz bis ins Allgäu. Treffpunkt beider Spender war der Klosterhof in Füssen. Niko Schulte begrüßte in seiner Funktion als zweiter Bürgermeister – ebenfalls auf zwei Rädern angekommen – die Gruppe, die sich beim Sektempfang eingefunden hatte. Der Auslöser für die Spendenübergabe...

  • Füssen
  • 29.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ