Stichwahl

Beiträge zum Thema Stichwahl

Symbolbild Briefwahl.
10.119×

Stichwahl
Verdacht der Wahlfälschung: Kripo ermittelt gegen einen Lindauer Stadtrat

Die Staatsanwaltschaft Kempten hat am Sonntag, 29. März, ein Ermittlungsverfahren gegen einen Lindauer Stadtrat wegen des Verdachts der Wahlfälschung und der falschen Versicherung an Eides statt eingeleitet. Er wird verdächtigt, sich Briefwahlunterlagen eines Wahlberechtigten für die Stichwahl zur Wahl des Lindauer Oberbürgermeisters beschafft zu haben. Anstelle des Wahlberechtigten und unter Angabe falscher Tatsachen soll er die Unterlagen ausgefüllt und abgegeben haben, erklärt die...

  • Lindau
  • 30.03.20
Symbolbild.
42.152×

Kommunalwahl 2020
Die Stichwahlen im Allgäu am Sonntag, 29. März: Ergebnisse stehen fest

Im Rahmen der Kommunalwahl 2020 stehen nun auch die Ergebnisse der Stichwahlen fest. Hier erfahren Sie, wie die Stichwahlen am 29. März ausgegangen sind: Die Stichwahlen im Allgäu in der Übersicht: Oberallgäu: Landratswahl im Oberallgäu: Stichwahl zwischen Alfons Hörmann (CSU) und Indra Baier-Müller (Freie Wähler): Die neue Landratin im Oberallgäu ist Indra Baier-Müller (Freie Wähler). Sie hat die Stichwahl mit 51,85 Prozent gewonnen. Alfons Hörmann erhielt 48,15 Prozent. Insgesamt gab...

  • Kempten
  • 29.03.20
Die Stichwahlen zur Kommunalwahl werden heuer ausschließlich als Briefwahl durchgeführt.
2.027×

Kommunalwahl 2020
Stichwahlen am Sonntag: Sonderleerung der Briefkästen am Samstag um 18 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Stichwahlen am kommenden Sonntag ausschließlich per Briefwahl durchgeführt. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat am Mittwoch angekündigt, dass die Bayerische Staatsregierung mit der Deutschen Post eine Sonderleerung am kommenden Samstag vereinbart hat. So können die Wahlberechtigten in Bayern ihre Briefwahlunterlagen noch bis 18 Uhr in alle Briefkästen der Deutschen Post einwerfen. Es ist aber auch möglich die Wahlunterlagen am Sonntag bis...

  • Kempten
  • 25.03.20
40×

Kommunalwahl
Eric Ballerstedt gewinnt in Lindenberg die Bürgermeister-Stichwahl

Mit 53,1 Prozent der Stimme haben die Lindenberger Eric Ballerstedt zu ihrem neuen Bürgermeister gewählt. Amtsinhaber Johann Zeh scheidet nach 18 Jahren aus dem Amt des Rathauschefs. Kaum ist das Ergebnis verkündet, ist es für Ballerstedt vorbei mit der Ruhe. Zu den ersten Gratulanten zählt der unterlegene Zeh, auch der bei der ersten Wahl vor zwei Wochen ausgeschiedene SPD-Kandidat Winfried Lorenz gratuliert telefonisch. 'Alle Mitarbeiter im Rathaus kennenlernen', sagt Ballerstedt auf die...

  • Kempten
  • 31.03.14
26×

Bürgermeisterwahl
In Lindenberg deutet sich geringe Beteiligung bei Stichwahl an

Wenige Tage vor der Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Lindenberg deutet sich eine noch geringere Wahlbeteiligung als vor gut zwei Wochen ab. Jedenfalls ist die Nachfrage nach der Briefwahl spürbar geringer als vor dem 16. März. Derweil werben beide Kandidaten mit Unterstützern für sich. Wahrend sich die Grunen und die SPD in Lindenberg 'fur einen Wechsel', also fur Eric Ballerstedt, stark machen, erfahrt Amtsinhaber Johann Zeh Unterstutzung von bekannten Westallgauern, die sich personlich...

  • Kempten
  • 28.03.14

Kommunalwahl
Landratswahlen im Allgäu: Alles klar im West- und Oberallgäu, Stichwahl im Ostallgäu

Manchmal kann man schon das Gefühl bekommen, die Bayern kämen aus dem Wählen gar nicht mehr heraus. Kaum ist eine Wahl vorbei, folgt auch schon die nächste. Am Sonntag stand im Freistaat bereits die dritte Wahl innerhalb eines Jahres an. Auch im Allgäu wurden auf kommunaler Ebene neue Interessensvertreter gewählt. Wir waren mit mehreren Teams in der Region im Einsatz und zeigen Ihnen jetzt Reaktionen und Ergebnisse aus vielen Städten und Kreisen. Den Anfang machen die Landräte.

  • Kempten
  • 17.03.14
145×

Kommunalwahl
Bürgermeisterwahl in Lindenberg: Ballerstedt (CSU) und Zeh (FW) in Stichwahl

Amtsinhaber geht mit leichtem Vorsprung in den zweiten Wahlgang am 30. März Mit 37,3 Prozent zieht Eric Ballerstedt in die Stichwahl gegen Amtsinhaber Johann Zeh. Der Rathauschef bleibt mit 41,5 Prozent weit hinter der erhofften absoluten Mehrheit zurück. 'Es wird spannend', sagt der Herausforderer. Was alle drei Kandidaten erschüttert ist die Wahlbeteiligung. Sie liegt nur bei 53,6 Prozent. Angesichts des knappen Ergebnisses will weder Zeh noch Ballerstedt die Favoritenrolle für den zweiten...

  • Kempten
  • 17.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ