Stichwahl

Beiträge zum Thema Stichwahl

Symbolbild Briefwahl.
10.080×

Stichwahl
Verdacht der Wahlfälschung: Kripo ermittelt gegen einen Lindauer Stadtrat

Die Staatsanwaltschaft Kempten hat am Sonntag, 29. März, ein Ermittlungsverfahren gegen einen Lindauer Stadtrat wegen des Verdachts der Wahlfälschung und der falschen Versicherung an Eides statt eingeleitet. Er wird verdächtigt, sich Briefwahlunterlagen eines Wahlberechtigten für die Stichwahl zur Wahl des Lindauer Oberbürgermeisters beschafft zu haben. Anstelle des Wahlberechtigten und unter Angabe falscher Tatsachen soll er die Unterlagen ausgefüllt und abgegeben haben, erklärt die...

  • Lindau
  • 30.03.20
Symbolbild.
42.061×

Kommunalwahl 2020
Die Stichwahlen im Allgäu am Sonntag, 29. März: Ergebnisse stehen fest

Im Rahmen der Kommunalwahl 2020 stehen nun auch die Ergebnisse der Stichwahlen fest. Hier erfahren Sie, wie die Stichwahlen am 29. März ausgegangen sind: Die Stichwahlen im Allgäu in der Übersicht: Oberallgäu: Landratswahl im Oberallgäu: Stichwahl zwischen Alfons Hörmann (CSU) und Indra Baier-Müller (Freie Wähler): Die neue Landratin im Oberallgäu ist Indra Baier-Müller (Freie Wähler). Sie hat die Stichwahl mit 51,85 Prozent gewonnen. Alfons Hörmann erhielt 48,15 Prozent. Insgesamt gab...

  • Kempten
  • 29.03.20
Die Stichwahlen zur Kommunalwahl werden heuer ausschließlich als Briefwahl durchgeführt.
2.027×

Kommunalwahl 2020
Stichwahlen am Sonntag: Sonderleerung der Briefkästen am Samstag um 18 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Stichwahlen am kommenden Sonntag ausschließlich per Briefwahl durchgeführt. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat am Mittwoch angekündigt, dass die Bayerische Staatsregierung mit der Deutschen Post eine Sonderleerung am kommenden Samstag vereinbart hat. So können die Wahlberechtigten in Bayern ihre Briefwahlunterlagen noch bis 18 Uhr in alle Briefkästen der Deutschen Post einwerfen. Es ist aber auch möglich die Wahlunterlagen am Sonntag bis...

  • Kempten
  • 25.03.20
10.165×

Coronavirus
Oberallgäuer Landratskandidat Alfons Hörmann in Corona-Quarantäne

Alfons Hörmann (59), kommenden Sonntag in der Stichwahl zum Landrat des Oberallgäus und Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, ist vorsorglich in Quarantäne. Ob Hörmann den Coronavirus hat, ist nicht geklärt. Das berichten mehrere Medien mit Bezug auf die dpa.  Hörmanns ältester Sohn ist demnach positiv auf das Coronavirus getestet worden. Am Montag kam das Ergebnis. Auf die Landrats-Stichwahl am Sonntag hat der Vorgang keinen Einfluss. Sie findet ohnehin ausschließlich per...

  • Sonthofen
  • 24.03.20
Stichwahl-Konkurrenten bei der Bürgermeisterwahl in Buchloe: Pöschl CSU vs Hartleitner FDP
5.862×

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Buchloe: Es geht in die Stichwahl "Pöschl gegen Hartleitner"

Das war verdammt knapp! Robert Pöschl (CSU) muss wegen noch nicht mal einem Prozent in die Stichwahl. Mit 49,26 Prozent hat er die absolute Mehrheit gerade so verfehlt. Sein Gegner in zwei Wochen: Maximilian Hartleitner (FDP, 14,28 Prozent). Hartleitner zeigte sich gegenüber all-in.de nicht wirklich überrascht: "Von der Stimmung, die mir im Wahlkampf entgegenschlug, habe ich durchaus damit gerechnet, dass das möglich ist." Er erhoffe sich jetzt Unterstützung von dem einen oder anderen...

  • Buchloe
  • 15.03.20
In die Stichwahl bei der Landratswahl im Oberallgäu: Indra Baier-Müller (Freie Wähler) und Alfons Hörmann (CSU)
33.288×

Kommunalwahl 2020
Landratswahl Oberallgäu: Stichwahl zwischen Alfons Hörmann (CSU) und Indra Baier-Müller (Freie Wähler)

"Bei acht Kandidaten war damit zu rechnen", kommentiert Alfons Hörmann (CSU) das Ergebnis der Landratswahl im Oberallgäu gegenüber all-in.de. Er muss mit 44,3 Prozent der Stimmen in die Stichwahl gegen Indra Baier-Müller von den Freien Wählern (23,3 Prozent). Hörmann weiter: "In zwei Wochen werden wir sehen, wer in diesen schrierigen Zeiten das Amt zu übernehmen hat." Auch für ihn spielt das Thema Coronavirus momentan eine große Rolle: "Wer sich mit der ganzheitlichen Lage in unserem Land und...

  • Sonthofen
  • 15.03.20
256×

Politik
Bundestagswahl: Memminger AfD-Chef verliert Abstimmung um aussichtsreichen Listenplatz

Bei der Aufstellung der AfD-Landesliste für die Bundestagswahl hat Christoph Maier den Kampf um Platz drei verloren. Der Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Memmingen-Unterallgäu musste sich in der Stichwahl geschlagen geben. Der 33-jährige Jurist, der vergangenes Jahr bei der Memminger OB-Wahl angetreten war, spricht aber von einem 'Achtungserfolg' und wird am Wochenende versuchen, sich den vierten Listenplatz zu sichern. Wie die Abstimmung bei der AfD lief, lesen Sie in der Mittwochsausgabe...

  • Memmingen
  • 28.03.17
267× 27 Bilder

Newsblog
Memmingen: Markus Kennerknecht (SPDFDP) neuer Oberbürgermeister

Markus Kennerknecht (angetreten für SPD und FDP) ist in der Stichwahl zum neuen Memminger OB gewählt worden: Auf ihn entfielen 59,2 Prozent der Stimmen, Dr. Robert Aures (CSU) erhielt 40,8 Prozent. Kennerknecht löst nach 36 Jahren Amtsinhaber Dr. Ivo Holzinger ab. Den ausführlichen Bericht, dazu einen Kommentar zur Wahl von MZ-Redakteur Helmut Kustermann finden Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 07.11.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Memmingen
  • 06.11.16
17×

Kommunalpolitik
Am Sonntag ist Stichwahl – dann entscheidet sich, wer als Oberbürgermeister ins Memminger Rathaus einzieht

Am Sonntagabend steht fest, wer künftig im Memminger Rathaus regiert: In die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters gehen Markus Kennerknecht als Kandidat von SPD und FDP (auf dem Foto links) sowie CSU-Bewerber Dr. Robert Aures. Kennerknecht hatte 44,6 Prozent der Stimmen erzielt, Aures kam auf 28,6 Prozent. Kennerknecht und Aures wollen den dienstältesten deutschen Oberbürgermeister beerben. Der Sozialdemokrat sitzt, kann aus Altersgründen nicht mehr kandidieren. Jetzt sind die...

  • Memmingen
  • 04.11.16
21×

Politik
Memminger OB-Stichwahl: Freie Wähler neutral

Von den Freien Wählern (FW) gibt es keine Wahlempfehlung für einen der beiden Memminger Oberbürgermeister-Kandidaten, die am 6. November in die Stichwahl gehen. Die Gruppierung habe entschieden, sich neutral zu verhalten, heißt es einer Pressemitteilung. 'Sicher gibt es für beide Kandidaten gute Gründe, sie bei der Wahl zu unterstützen. Die Entscheidung, wem die Wahlberechtigten ihre Stimme geben, sollte aber nicht vom Vorstand oder der Fraktion des ausgeschiedenen Kandidaten der Freien Wähler...

  • Memmingen
  • 27.10.16
45×

Kommunalpolitik
Wahl: Hergatzer Bürgermeister muss weiterhin zittern

Uwe Giebl geht im hessischen Heusenstamm in die zweite Runde: Der amtierende Hergatzer Bürgermeister hat es in seiner Heimatstadt bei der Bürgermeisterwahl in die Stichwahl geschafft. Mit 38,1 Prozent holte Giebl als Kandidat der CDU die meisten Stimmen, gefolgt vom SPD-Kandidaten Halil Öztas (29,5). Die beiden parteilosen Kanidaten erreichten 18,8 und 13,6 Prozent der Stimmen. Zufrieden, aber dennoch ein bisschen enttäuscht zeigte sich Giebl am Sonntagabend um kurz nach 20 Uhr, als das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.09.15
276×

Kommunalwahl
Lindenbergs neuer Bürgermeister Eric Ballerstedt im Interview

Das war im Moment zu viel auf einmal Der Tag danach - nach der gewonnenen Bürgermeisterwahl - war ein intensiver Tag für Eric Ballerstedt, den künftigen Chef des Lindenberger Rathauses. Er verbrachte viele Stunden im Büro, wo ihn ungezählte Glückwünsche erreichten: per E-Mail, per SMS sowie über Facebook. Wie er sich auf das Bürgermeisteramt vorbereitet und wie es mit seiner Firma und seinen Ehrenämtern ab dem 1. Mai weitergeht, erzählte er Ingrid Grohe im Interview. Herr Ballerstedt, wie...

  • 01.04.14
294×

Kommunalwahl
Ostallgäu: Abgewählter Landrat Johann Fleschhut nach Niederlage tief getroffen

Was man nicht weiß, aber als sehr wahrscheinlich annehmen kann: Johann Fleschhut dürfte nicht viel geschlafen haben nach seiner Niederlage in der Stichwahl gegen die CSU-Kandidatin Maria Rita Zinnecker am Sonntagabend. Denn wer den 57-Jährigen in den Minuten nach seiner Abwahl erlebte, sah einen Mann, der zutiefst niedergeschlagen war. Und aus dessen aschfahlem Gesicht Verbitterung und Unverständnis sprachen. Dass es eng werden würde für den Amtsinhaber, war nach dem ersten Wahlgang klar, aus...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.14
653×

Kommunalwahl
Dr. Wolfgang Hell (CSU) neuer Bürgermeister in Marktoberdorf

Der 'Macher' macht das Rennen Dr. Wolfgang Hell wird zum 1. Mai neuer Bürgermeister von Marktoberdorf. Mit 63,5 Prozent der Stimmen machte der 'Macher', wie er sich im Wahlkampf bezeichnet hatte, überraschend deutlich das Rennen gegen Brigitte Schröder (Freie Wähler). 'Das Ergebnis war das Optimum, das man sich erhofft, aber mit dem ich bei realistischer Betrachtung nie gerechnet habe', bekundete der Wahlsieger. Schon nach Auszählung des ersten Wahlbezirks um kurz nach 18 Uhr hatte er mit...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.14

Stichwahl
Entscheidung in der Stichwahl: Siege für die CSU in Marktoberdorf und dem Ostallgäu

Dass es eng werden würde für den Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut bei den Kommunalwahlen vor zwei Wochen - das war wohl allen vorher klar. Dass er mit 37 Prozent hinter seiner Herausforderin von der CSU Maria Rita Zinnecker landen wird, damit hatte er wohl nicht gerechnet. Die Wähler wollten ihn für die Krankenhausschließungen in Marktoberdorf und Obergünzburg abstrafen. Gestern musste sich Fleschhut der Stichwahl gegen Zinnecker stellen. Und es war nicht die einzige Stimme, die die...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.14

Kommunalwahl
Stichwahl im Ostallgäu: Maria Rita Zinnecker (CSU) ist neue Landrätin

CSU-Frau setzt sich im Ostallgäu in Wahlkrimi gegen Amtsinhaber Fleschhut durch Die CSU-Kandidatin Maria Rita Zinnecker ist gestern Abend zur Landrätin für das Ostallgäu gewählt worden. Die 49-Jährige setzte sich in der Stichwahl am Sonntag mit 53,8 Prozent der Stimmen gegen Amtsinhaber Johann Fleschhut (Freie Wähler) durch. Zinnecker ist die erste Frau im Regierungsbezirk Schwaben, die den Chefsessel eines Landratsamtes erobert hat. Die Wahlbeteiligung lag lediglich bei 46,6 Prozent. In einem...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.14
40×

Kommunalwahl
Eric Ballerstedt gewinnt in Lindenberg die Bürgermeister-Stichwahl

Mit 53,1 Prozent der Stimme haben die Lindenberger Eric Ballerstedt zu ihrem neuen Bürgermeister gewählt. Amtsinhaber Johann Zeh scheidet nach 18 Jahren aus dem Amt des Rathauschefs. Kaum ist das Ergebnis verkündet, ist es für Ballerstedt vorbei mit der Ruhe. Zu den ersten Gratulanten zählt der unterlegene Zeh, auch der bei der ersten Wahl vor zwei Wochen ausgeschiedene SPD-Kandidat Winfried Lorenz gratuliert telefonisch. 'Alle Mitarbeiter im Rathaus kennenlernen', sagt Ballerstedt auf die...

  • Kempten
  • 31.03.14
150× 10 Bilder

Kommunalwahl
Christian Wilhelm gewinnt mit 62,5 Prozent die Stichwahl in Sonthofen

Freudentaumel bei den Freien Wählern, traurige Gesichter bei der SPD: FW-Kandidat Christian Wilhelm hat das Rennen um den Chefsessel im Sonthofer Rathaus mit klarem Vorsprung gewonnen. 62,5 Prozent der Wähler stimmten für ihn, SPD-Kandidat Klaus Häger kam auf 37,5 Prozent. Froh ist Christian Wilhelm nicht nur über den Wahlerfolg, sondern auch übers tatsächliche Ergebnis: Es mache die Arbeit leichter, eine breite Wählermehrheit hinter sich zu haben. Mit einem so deutlichen Vorsprung habe er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.14
64×

Kommunalwahl
Ergebnis der Stichwahl in Breitenbrunn: Jürgen Tempel ist neuer Bürgermeister

Wohl das knappste Ergebnis der heutigen Stichwahl: Jürgen Tempel (Wählergemeinschaft Loppenhausen) erhielt 50,1 Prozent. Gerhard Rogg (Wählergemeinschaft Breitenbrunn-Höhenberg) erreichte somit 49,9 Prozent. Zwei Stimmen entschieden letztendlich diese Wahl. Die Wahl am 16. März 2014 um das Amt des Bürgermeisters in Breitenbrunn (Unterallgäu) ergab kein endgültiges Ergebnis. Jürgen Tempel (Wählergemeinschaft Loppenhausen) erhielt 42,84 Prozent, Gerhard Rigg (Wählergemeinschaft...

  • 30.03.14
311×

Kommunalwahl
Ergebnis der Stichwahl in Markt Wald: Peter Wachler ist neuer Bürgermeister

In Markt Wald gibt es einen neuen Bürgermeister: Peter Wachler (parteilos) gewann eindeutig mit 62,5 Prozent. Gegenkandidat Dieter Gumpinger (CSU/FW) erhielt 37,5 Prozent. Die Wahl am 16. März 2014 um das Amt des Bürgermeisters in Markt Wald (Unterallgäu) ergab kein endgültiges Ergebnis. Dieter Gumpinger (CSU/FW) erreichte 40,95 Prozent, Peter Wachler (parteilos) 39,9 Prozent.

  • 30.03.14
114× 3 Bilder

Kommunalwahl
Ergebnis der Stichwahl im Ostallgäu: Maria Rita Zinnecker (CSU) ist neue Landrätin

Johann Fleschhut ist abgewählt. Neue Landrätin im Ostallgäu ist Maria Rita Zinnecker (CSU), sie erhielt 53,85 Prozent. Endergebnis: Damit muss Johann Fleschhut sein Amt abgeben, von den Wählern erhielt er 46,15 Prozent aller Stimmen. Upate: Momentan führt im Ostallgäu Amtsinhaber Johann Fleschhut mit rund 400 Stimmen Vorsprungvor Maria Rita Zinnecker (CSU) bei der Landratswahl. Das könnte sich aber bald ändern. Denn bisher sind alle Gemeinde ausgezählt. Nur die Stadt Marktoberdorf fehlt...

  • Marktoberdorf
  • 30.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ