Stich

Beiträge zum Thema Stich

Eine Wespe hat während der Autofahrt einen 21-jährigen Fahrer gestochen, weshalb es zu einem Unfall kam. (Symbolbild)
2.831×

Von Straße abgekommen
Wespe sticht ihn während der Autofahrt: Mann (21) kollidiert in Oberstdorf mit Verkehrsschild

Eine Wespe hat einen 21-jährigen Autofahrer während der Fahrt auf der B19 bei Oberstdorf gestochen. Der Fahrer erschrak derart, dass er von der Straße abkam und mit einem Verkehrsschild kollidierte.  Abgesehen von dem Insektenstich zog sich der 21-Jährige keine Verletzungen zu. An seinem Fahrzeug und am Verkehrszeichen entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 3.500 Euro, teilt die Polizei mit.

  • Oberstdorf
  • 08.07.21
Im Gegensatz zu Bienen ziehen Wespen ihren Stachel nach dem Stich wieder heraus.
89×

Das ist zu beachten
Bienen- und Wespenstiche: So reagiert man richtig

Nach einem Bienen- oder Wespenstich ist die Haut gereizt - und womöglich steckt sogar noch der Stachel fest. Das sollte man nach einem Stich beachten. Kühlen, wärmen oder einfach ignorieren? Wer von einer Biene oder einer Wespe gestochen wird, sollte auf jeden Fall zunächst einen kühlen Kopf bewahren. Denn bevor man sich dem Schmerz annimmt, sollte überprüft werden, ob der Stachel noch in der Einstichstelle steckt. Allerdings nur bei Bienenstichen, denn Wespen ziehen ihren Stachel wieder...

  • 29.06.21
Ein 29-Jähriger hat seinem 23-jährigen Gegenüber mit einem Küchenmesser ins Gesäß gestochen. (Symbolbild)
3.870× 28

Gefährliche Körperverletzung
Mann (29) sticht mit Messer auf Kontrahenten (23) in Marktoberdorf ein

Am Dienstagabend hat ein 29-jähriger Mann seinem Kontrahenten in Marktoberdorf mit einem Messer ins Gesäß gestochen. Der 29-Jährige kam am Mittwoch in Untersuchungshaft, teilt die Polizei mit.  Streit zwischen den Männern eskaliert Die körperliche Auseinandersetzung zwischen den zwei Männern eskalierte gegen 20 Uhr. Der 29-Jährige nahm laut Polizei ein Küchenmesser und stach dem 23-jährigen Mann damit ins Gesäß, der verletzt ins Krankenhaus kam. Nach der ambulanten Versorgung der Wunde konnte...

  • Marktoberdorf
  • 21.04.21
Ein Mehrfamilienhaus in Lindenberg (Westallgäu): Hier ist ein Mann getötet worden.
4.691×

Ermittlung
Mit drei Stichen ermordet: Mann (42) räumt Tötungsdelikt in Lindenberg ein

Vergangenen Sonntag, 14. Juli 2019, wurde in Lindenberg ein 56-jähriger Mann erstochen. Die Polizei ging schnell davon aus, dass ein 42-jähriger Kasache den Mann umgebracht hatte. Dieser räumte die Tat nun ein.  Der Leichnam wurde inzwischen durch die Rechtsmedizin obduziert. Dabei wurden drei Einstichstellen im Bereich des Bauches, der Brust und eines Oberarmes festgestellt. Die Stiche haben zusammen zum Tod des 56-Jährigen geführt.  Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden die Verletzungen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.07.19
680×

Gesundheit
Ostallgäuer Johanniter und Mediziner geben Tipps bei Insektenstichen

Mit dem Sommer sind auch die Insekten wieder da. Mücken und Wespen können wahre Plagegeister sein. Ihre Stiche jucken, brennen und schwellen unangenehm an. Bei Allergikern kann die Wirkung des Giftes unter Umständen lebensgefährlich sein. Auch bei einem Stich im Mundraum kann die Situation schnell lebensbedrohlich werden: Die Schleimhäute schwellen an und die Atemwege schließen. Vorbeugung, Behandlung und richtiges Handeln in Notsituationen sind hier entscheidend. Darauf weisen die Ostallgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 13.06.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ