Steuern

Beiträge zum Thema Steuern

90×

Hundesteuer
Zahl der Kampfhunde in der VG Unterthingau ist zurückgegangen

In der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Unterthingau ist die Zahl der Kampfhunde deutlich zurückgegangen. Momentan ist laut Kämmerer Christian Czap nur ein Kampfhund in Unterthingau gemeldet. Drei weitere Hunde seien im vergangenen Jahr abgemeldet worden. Die Zahl ist auffällig gesunken, nachdem die Steuer für Kampfhunde in der VG 2015 deutlich erhöht wurde . Seit 2015 müssen Kampfhundehalter in Unterthingau 1.000 Euro pro Jahr zahlen, in Kraftisried und Görisried sind es jeweils 600 Euro. Zuvor...

  • Marktoberdorf
  • 24.08.16
40×

Haushalt
In Wald sprudeln die Steuereinnahmen

Kräftig sprudelnde Steuereinnahmen, Investitionen und Schuldenabbau kennzeichnen den Haushalt 2015 der Gemeinde Wald. Bürgermeisterin Johanna Purschke legte dem Gemeinderat ein solides Zahlenwerk vor, welches Kämmerer Bernhard Gantner erläuterte. Rund 1,1 Millionen Euro an Steuereinnahmen und Zuweisungen erwartet die Gemeinde im laufenden Haushaltsjahr, wovon sie jedoch 570.000 Euro postwendend als Umlagen an den Staat, den Landkreis, die VG und die Schulverbände weiterreichen muss. Dennoch hat...

  • Marktoberdorf
  • 24.04.15
20×

Etat
Marktoberdorf investiert viel, braucht aber neue Kredite

Bürgermeister nennt Entwurf mit Volumen von 53 Millionen Euro 'solide'. Aufatmen über gute Steuereinnahmen Gute Steuereinnahmen, aber durch hohe Investitionen neue Kredite nötig: So umriss Kämmerer Wolfgang Guggenmos den Etatentwurf der Stadt Marktoberdorf, über den der Finanzausschuss zu entscheiden hatte. Nach etlichen Stunden und weit mehr als 100 Wortmeldungen hatte das Gremium das Zahlenwerk durchgearbeitet und dem Stadtrat einstimmig zur Annahme empfohlen. Der Haushalt hat ein...

  • Marktoberdorf
  • 11.03.15
12×

Kf Finanzamt
Digitale Unterschrift bei Steuerangelegenheiten wird Anfang kommenden Jahres zur Pflicht

Die elektronische Abgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Lohnsteueranmeldungen ist vom 1. Januar 2013 an bundesweit nur noch mit Authentifizierung ('digitale Unterschrift') möglich. Darauf weist der Leiter des Finanzamtes Kaufbeuren, Maximilian Stock, Arbeitgeber und Unternehmer hin. Er empfiehlt den Unternehmern und Arbeitgebern, die Registrierung bei 'Elster' demnächst vorzunehmen, um das notwendige elektronische Zertifikat rechtzeitig zu erhalten. 'Es kann erfahrungsgemäß bis zu zwei...

  • Marktoberdorf
  • 06.11.12
26× 2 Bilder

Fiskus
Im Finanzamt sprudeln die Steuern

Behörde vermeldet steigende Zahlen und sieht das als Zeichen der Konjunktur 71 Milliarden Euro hat der deutsche Fiskus im Monat Dezember eingenommen – soviel wie noch nie. So wurde es in der vergangenen Woche publik. Eine gute Nachricht für Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Auch das Finanzamt Kaufbeuren – zuständig für den Landkreis Ostallgäu und die kreisfreie Stadt Kaufbeuren – hat seinen Teil dazu beigetragen. Es verzeichnet bei den Einnahmen für das Jahr 2011 einen...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ