Steuer

Beiträge zum Thema Steuer

Thomas Kreuzer aus Kempten
1.115×

Klimaschutz
CSU-Politiker Thomas Kreuzer aus Kempten sieht CO2-Steuer kritisch

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (Freie Wähler) will einen eigenen Klimaschutzplan für den Freistaat vorlegen. Es soll ein Paket mit 100 Maßnahmen werden, über das die Politiker am Donnerstag im Bayerischen Landtag diskutierten.  Umweltminister Thorsten Glauber möchte mit Maßnahmen vom Schutz der Moore bis zur Gebäudesanierung den Ausstoß von Schadstoffen deutlich reduzieren. Außerdem fordert er die Einführung eines Preises für den Ausstoß von Kohlendioxid und stellt sich damit gegen die...

  • Kempten
  • 05.07.19
Archivbild. In der Kemptener Moschee in der Füssener Straße kommen regelmäßig viele Gläubige zusammen. Um Politisches geht es dabei nicht, sagt Vorstand Zafer Simsek. Ob die Muslime in Zukunft eine Moscheesteuer entrichten müssen, wird sich zeigen. Noch gibt es viele offene Fragen.
567×

Religion
Auch im Allgäu kontrovers diskutiert: Die Moschee-Steuer

Die einen halten sie für unsinnig, die anderen für vielversprechend: Die Idee einer Moschee-Steuer, die Thorsten Frei, der stellvertretende Fraktionschef der Union im Bundestag, vor kurzem ins Spiel gebracht hat. Seither wird darüber auch im Allgäu kontrovers diskutiert. Viele Imame – also Vorbeter – der örtlichen Moscheen werden in der Türkei ausgebildet und von der türkischen Religionsbehörde entsandt und bezahlt. Kritiker befürchten, dass sie politischen Einfluss auf die hier lebenden...

  • Kempten
  • 07.01.19
103×

Milliardenbetrag
Oberallgäuer zahlen mehr Steuern als je zuvor

Das Finanzamt Kempten-Immenstadt hat 2017 die Rekordsumme von 1,46 Milliarden Euro einkassiert. Das sind zehn Prozent mehr als das Jahr davor, das auch schon ein Rekordjahr war. Nachzahlungen von Steuersündern, die sich selbst angezeigt haben, hatten 2017 auf die Gesamtsumme nach Worten von Finanzamtschef Hans-Jürgen Vogel 'fast keinen Einfluss'. Allerdings gab es vermehrt Selbstanzeigen der besonderen Art: Erben stießen bei der Durchsicht des Nachlasses auf geheime Auslandskonten und...

  • Kempten
  • 05.01.18
Die Popodusche gehört zu den eher ungewöhnlichen Produkten auf der Festwoche.
177×

Serie
Festwoche kurios, Teil 3: Popodusche und Elster

Eine Dusche, die in die Toilette eingebaut wird, und ein Programm, das Elster heißt, aber nichts mit dem diebischen Vogel zu tun hat - diese außergewöhnlichen Fundstücke haben wir auf der Festwoche genauer unter die Lupe genommen. Auf den ersten Blick sieht die Popodusche aus, wie eine gewöhnliche Toilette. Wäre da nicht das Wasser, das aus der Schüssel spritzt. Mit diesem Aufsatz wird ein Bidet ersetzt. Das Programm Elster dürfte vielen zumindest vom Namen her ein Begriff sein, zumindest...

  • Kempten
  • 16.08.17
1.554×

Durchsuchung
Vorwurf der Steuerhinterziehung: Ermittlungen gegen Sparkasse Allgäu

Die beharrliche Weigerung der Sparkasse Allgäu, deutschen Behörden Kontodaten ihrer Filiale im österreichischen Kleinwalsertal preiszugeben, birgt neuen Zündstoff. Wie jetzt bekannt wurde, hat die Staatsanwaltschaft Augsburg Mitte März Ermittlungen gegen mehrere Mitarbeiter der Bank eingeleitet – darunter laut Süddeutscher Zeitung auch Vorstandsmitglieder. In knapp 20 Wohn- und Geschäftsräumen wurden umfangreiche Unterlagen sichergestellt. 'Es geht um den Vorwurf, dass gegen die Abgabenordnung...

  • Kempten
  • 05.05.17
168×

Geld
Urteil zum Bankgeheimnis Österreich: Allgäuer Finanzamt darf nach Kundendaten der Sparkasse fragen

Die Sparkasse Allgäu verweigerte die Herausgabe von Kontodaten deutscher Sparer in ihrer österreichischen Filiale und klagte gegen das Finanzamt. Acht Jahre später gibt es ein Urteil Es geschah zu jener Zeit, als es in Europa noch Bankgeheimnisse gab und Panama ausschließlich wegen des gleichnamigen Kanals von sich reden machte. Schon damals betrieb die Sparkasse Allgäu eine kleine Zweigstelle auf österreichischem Boden, bei der deutsche Kunden auch schon mal Vermögenswerte hinterlegten. Alles...

  • Kempten
  • 15.04.16
67×

Gebührenerhöhungen
Das Leben in Kempten wird teurer

Die Hundesteuer steigt, die Grundsteuer für Wohnungen und Häuser steigt. Parkgebühren steigen. Und auch die Zeiten, zu denen Autofahrer zahlen müssen, werden ausgedehnt. Das Leben von Familie Mustermann in Kempten wird teurer: Das Ehepaar hat zwei Kinder, einen Hund, eine Katze. Es wohnt im eigenen kleinen Haus in einer älteren Wohngegend Kemptens. Die Familie besitzt zwei Autos. Mutter Mustermann braucht ein eigenes, da sie ein kleines Café mit Außenbewirtschaftung hat. Vater Mustermann...

  • Kempten
  • 17.03.16
36×

Anzeige
Kaufbeuren: Frau (37) bewusstlos und unter Drogeneinfluss am Steuer

Am vergangenen Donnerstagvormittag ereignete sich in der Bahnhofstraße kurz vor dem Elefantenklo ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Autofahrerin. Eine 37-jährige Autofahrerin verlor während der Fahrt das Bewusstsein. In ihrer hilflosen Lage kam sie mit ihrem Fahrzeug zuerst nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit der Schutzwand, ehe sie links auf die Gegenspur fuhr und mit der linken Schutzwand kollidierte. Dort verkeilte sich ihr Fahrzeug auch schlussendlich mit einem...

  • Kempten
  • 01.02.16
13×

Kontrollen
Alkohol am Steuer: In Kempten nicht mehr Verkehrskontrollen in der Vorweihnachtszeit

Kontrolliert die Polizei jetzt in der Vorweihnachtszeit mehr? Sind mehr Autofahrer am Steuer, die zu viel Glühwein getrunken haben? Laut Polizeistatistik fallen in der Vorweihnachtszeit nicht mehr Autofahrer auf als sonst. Nur in der Sommerzeit, wenn Biergärten geöffnet haben – und wenn die Festwoche steigt. Da hat auch das Klinikum mehr Einlieferungen von Feiernden, die zu tief ins Glas geschaut haben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 16.12.15
256×

Kosten
Hundebesitzer müssen in Durach künftig mehr Hundesteuer zahlen

Weil Hundekotstationen hohe Folgekosten verursachen, ist die Hundesteuer in den vergangenen Jahren in vielen Gemeinden des Oberallgäus erhöht worden. Jetzt auch in Durach. Die Hundebesitzer müssen künftig 70 anstatt 40 Euro im Jahr für ihren Vierbeiner zahlen. Damit macht die Gemeinde keinen Gewinn, sagte nach der Gemeinderatssitzung Hauptamtsleiter Peter Vogler. 'Nur so können wir kostendeckend arbeiten'. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 09.12.15
16×

Dumm gelaufen
Mit Handy am Steuer telefoniert: Anruf überführt Frau in Sonthofen

Da sie von einem Polizeibeamten beim Telefonieren am Steuer beobachtet wurde, wurde gestern Nachmittag eine 41-jährige Autofahrerin angehalten. Beim Tatvorwurf gab sie an, ihr Telefon gar nicht dabei zu haben; man könne sie ruhig durchsuchen. Wer weiß, was der Beamte da wieder gesehen hätte, entgegnete ihm die Frau. Da eine Durchsuchung natürlich nicht in Frage kam, wurden die Personalien aufgenommen. Doch wie durch ein Wunder klingelte plötzlich der auf dem Beifahrersitz stehende Einkaufskorb,...

  • Kempten
  • 11.11.15
19×

Finanzen
Parkgebühren in Kempten sollen verdoppelt werden

Die Parkgebühren in Kempten werden voraussichtlich verdoppelt und die Autofahrer müssen künftig auf großen, bisher kostenlosen Parkplätzen auch zahlen. Bis zu 1,5 Millionen Euro zusätzlich pro Jahr könnte das in die Stadtkasse spülen. Massiv erhöht werden soll auch die Grundsteuer, die alle Kemptener trifft, ob sie nun Hausbesitzer oder Mieter sind. Seit Monaten durchforsten Stadtverwaltung wie Stadträte die Einnahmen- und Ausgabenlisten auf Einspar-Potenziale. Über welche Sparmaßnahmen und...

  • Kempten
  • 23.10.15
24×

Senat
Steuereinnahmen der Stadt Memmingen höher als erwartet

Stadt legt Zwischenbericht für Haushalt 2015 vor. Kämmerer: "Talfahrt scheint überstanden" "Es gibt keinen Grund zur Sorge", sagte Jürgen Hindemit, Kämmerer der Stadt Memmingen während der jüngsten Sitzung des I. Senats des Stadtrats (Finanz- und Wirtschaftsausschuss). Dort stellte er den Zwischenbericht zum aktuellen Haushalt vor. Zwar seien etwa die Ausgaben für Strom gestiegen. Generell liege die Stadt mit ihren Finanzen aber "gut im Plan". Die Steuereinnahmen seien sogar höher als erwartet....

  • Kempten
  • 16.07.15
21×

Verfahren
Darmstädter in Kempten unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer

Gestern Abend gegen 21.10 Uhr wurde in der Scheggstraße ein 27-jähriger Autofahrer kontrolliert. Dabei stellten die Beamten der Inspektion den Verdacht fest, dass der Kemptener zuvor Drogen konsumiert hatte und ordneten deswegen eine Blutentnahme an. Sollte sich der Verdacht bestätigen, wird gegen den Autofahrer ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Bereits gegen 14.50 Uhr wurde ein Autofahrer auf dem Schumacherring kontrolliert und bei ihm Anzeichen auf vorangegangenen Kokainkonsum festgestellt,...

  • Kempten
  • 21.07.14
22×

Verkehr
Unfall mit 2,8 Promille in Kaufbeuren

Am Sonntagabend gegen 21.00 Uhr ereignete sich in der Wagenseilstraße ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer wich nach rechts in eine Parklücke aus, um ein entgegenkommende Fahrzeug durch fahren zu lassen. Beim Wiedereinfahren in den fließenden Verkehr touchierte er das vor ihm geparkte Fahrzeug am Heck. Der Unfallfahrer rangierte und wollte weiter fahren. Aufmerksame Zeugen griffen ein, hinderten den Pkw-Lenker an der Weiterfahrt und riefen die Polizei. Bei dem Mann wurde Alkoholgeruch...

  • Kempten
  • 21.07.14
21×

Finanzen
Parken in der Immenstädter Innenstadt soll teurer werden

Höhere Grund- und Gewerbesteuern hat Immenstadts Stadtrat schon beschlossen. Tiefer in die Tasche langen sollen die Bürger bald auch beim Parken. Was ein oder zwei Stunden in der Innenstadt künftig konkret kosten, ist offen. Fest steht nur, dass heuer unterm Strich 350.000 Euro im Stadtsäckel landen sollen – 50.000 Euro mehr als im Vorjahr. Da das Jahr zur Hälfte rum ist, lässt sich eines ganz einfach ausrechnen: Um die Mehreinnahmen zu erzielen, müsste das Parken etwa um ein Drittel...

  • Kempten
  • 26.06.14
25×

Haushaltsentwurf
Steuern sprudeln in den Memminger Stadtsäckel

Der Haushaltsentwurf der Stadt Memmingen zeichnet sich laut Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger durch folgende drei Dinge aus: Erneut mehr Steuereinnahmen, hohe Investitionen und keine neuen Kredite. Auf der anderen Seite sollen für die Erweiterung des Klinikums heuer aber 14,7 Millionen Euro aufgenommen werden, wie Stadtkämmerer Jürgen Hindemit in der jüngsten Sitzung des Finanz-Senats berichtete. Allerdings schlägt sich dieses Darlehen nicht im städtischen Haushalt nieder, da das Klinikum...

  • Kempten
  • 20.03.14
57×

Finanzamt
Finanzamt Kaufbeuren nimmt 1,4 Milliarden Steuern ein

Steuereinnahmen sprudeln reichlich 1.436.158.948 Euro. Davon könnte man sich 11.857 neue 911er Porsche kaufen. Das verdeutlicht die Menge an Geld, die das Finanzamt Kaufbeuren im Jahr 2013 an Steuern eingenommen hat. Gegenüber dem Vorjahr gab es einen Anstieg von knapp 12,4 Prozent. Den größten Teil macht dabei die Erbschaftssteuer aus: 'Wir sind eines von acht Finanzämtern in Bayern, die für die Erbschaftssteuer zuständig sind', erklärt Renate Seitzinger vom Finanzamt Kaufbeuren. 'Deshalb...

  • Kempten
  • 24.01.14
13×

Landtag
Wie viele Steuerhinterzieher gibt es im Allgäu?

Allgäuer Steuerhinterzieher werden ein Thema im Bayerischen Landtag. Wie die Allgäuer Rundschau berichtet, hat der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl eine entsprechende Anfrage eingebracht. Bernhard Pohl will von der Bayerischen Staatsregierung wissen, wie viele aufgeflogene Steuerhinterzieher es im Allgäu gibt und wie viele Selbstanzeigen es in der Region seit der Steueraffäire von Uli Hoeneß gegeben hat. Bisher hatten sich die Steuerbehörden trotz mehrmaliger Anfrage der Allgäuer...

  • Kempten
  • 27.06.13
21×

Rechtsstreit
Schwules Ehepaar aus Kempten erkämpft sich vor dem Finanzgericht Steuervorteile

Stefan und Christian (Namen geändert) haben vor vier Jahren geheiratet. Mit Ringen und Trauzeugin und einem bewegenden 'Ja' im Kemptener Standesamt, wie ein ganz normales Brautpaar eben, bis auf diese eine Sache: Die Sache mit der Einkommenssteuer. Denn vor dem Finanzamt gelten Lebenspartnerschaften von Schwulen und Lesben (bisher) nicht als Ehe: Kein Ehegattensplitting, keine Steuerklassenwahl, keine gemeinsame Steuererklärung. 'Es ist, als wären wir zwei Fremde', erzählen die beiden...

  • Kempten
  • 01.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ