Sternsinger

Beiträge zum Thema Sternsinger

71×

Religion
Lindenberger Sternsinger spenden Süßigkeiten an den Tafelladen

Die 52 Kinder, die in Lindenberg (Westallgäu) als Sternsinger unterwegs waren, haben bei ihren Hausbesuchen nicht nur Geld für die Hilfsprojekte des Kindermissionswerks Aachen gesammelt, sondern erstmals auch Süßigkeiten für den Tafelladen der Caritas in der Weinstraße. Insgesamt drei Waschkörbe und zwei Tüten vollgepackt mit Schokolade, Keksen, Pralinen, Gebäck, Bonbons, Kaugummis und Spekulatius kamen zusammen. Wie Helga Becker vom Tafelladen bei der Übergabe sagte, werden Süßwaren immer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.01.15
22×

Soziales
Westallgäuer Sternsinger sammeln Spenden für die Projekte des Kindermissionswerks in Achen

Caspar, Melchior und Balthasar sind in den kommenden Tagen wieder im Westallgäu unterwegs. Mädchen und Buben sammeln als Heilige Drei Könige Spenden für das Kindermissionswerk in Aachen. Für die Heimenkircher Ministranten geht es am kommenden Montag, 5. Januar, los. 70 Mädchen und Buben sind dann in elf Gruppen im Dorf unterwegs, singen und sagen Sprüche auf. 'An einem Tag sind wir in der Regel durch, weil wir so viele Ministranten haben', sagt Christa Kegel vom Pfarramt Heimenkirch. 6.600 Euro...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.01.15
52× 2 Bilder

Diskussion
Gogo-Tänzerinnen und Sternsinger - Schneeflockenfest der Hergatzer Landjugend beschäftigt Gemeinderat

Morgens kommen Sternsinger, abends leicht bekleidete Damen' Kritik im Gemeinderat Die Anwohner im Bereich der Festhalle Maria-Thann dürfen sich im Januar auf drei Tage Schneeflockenfest einstellen, statt der üblichen zwei. Der Hergatzer Gemeinderat hat jetzt eher zähneknirschend und mit drei Gegenstimmen sein Okay für die Veranstaltung erteilt. Zuvor hatte Tobias Zantner seinen Auftritt vor dem Gremium. Mangelndes Selbstbewusstsein kann man dem Organisator des von der Landjugend veranstalteten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.11

Sternsinger
Fast 90000 Euro für Kinder in Not

Hunderte Mädchen und Buben in 22 Orten unterwegs - Geld für arme Länder Die Sammelbüchsen sind geleert, die Spenden ausgezählt: Fast 90000 Euro haben die Sternsinger in den Westallgäuer Pfarrgemeinden heuer gesammelt. Mehrere hundert Mädchen und Buben waren in 22 Orten unterwegs - in kleineren wie Niederstaufen nur an einem Tag, in größeren wie Lindenberg oder Heimenkirch sogar an mehreren Tagen. Mit den 89660 Euro liegt das Sammelergebnis in etwa im Bereich der Vorjahre. Zum Vergleich: 2009...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ