Stelle

Beiträge zum Thema Stelle

Lokales
Diese Stellenanzeige sorgt laut Armin Hollweck bei einheimischen Gastronomen für großen Ärger.

Gastronomie
„Tellertaxi“ und „Tresenwesen“: Oberstaufener Gastronomen verärgert über Stellenanzeigen

Auf der Suche nach neuem Personal mal andere Wege gehen, kreativ und witzig sein. Das war die Idee von Oberstaufens Tourismusdirektor Christopher Krull und seinem Team. Mit Stellenanzeigen werden Kräfte für die „Nagelfluhlounge“ im Kurhaus gesucht. Doch die Bezeichnungen „Tellertaxi“ für Servicekraft und „Tresenwesen“ für Barkeeper findet Armin Hollweck überhaupt nicht lustig. „Die Begriffe sind abwertend und verletzend“, sagt der Chef des Hotels und Restaurants Adler in Oberstaufen. „Wir sind...

  • Oberstaufen
  • 17.04.19
  • 8.797× gelesen
Lokales
Links Heidrich, rechts Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell.

Besetzung
Philipp Heidrich wird Marktoberdorfs neuer Stadtmanager

Philipp Heidrich wird im Marktoberdorfer Rathaus Leiter der neuen Abteilung Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung mit einer Vollzeitstelle. Im nichtöffentlichen Teil seiner jüngsten Sitzung hat der Stadtrat beschlossen, ihm diese Vollzeitstelle zu übertragen. In den vergangenen drei Jahren war der 40-Jährige Projektmanager Innenstadt. 90 Stunden pro Monat umfasste seine Arbeitszeit. Gefördert wurde seine Tätigkeit durch die Regierung von Schwaben. Diese Förderung lief nun aus....

  • Marktoberdorf
  • 19.12.18
  • 711× gelesen
Lokales

Ausbildung
Viele offene Stellen warten im Memminger Raum noch auf Lehrlinge

Selten war die Situation auf dem Ausbildungsmarkt für Berufsanfänger so günstig wie heuer: In der Region Memmingen waren bis Juli insgesamt 1.286 Ausbildungsplätze gemeldet. 720 Jugendliche waren bei den Berufsberatern der Arbeitsagentur als Bewerber um einen Ausbildungsplatz geführt. Zu diesem Zeitpunkt waren 380 Ausbildungsplätze noch nicht besetzt. Gleichzeitig hatten aber noch über 160 junge Menschen keinen Ausbildungsplatz, der ihren Vorstellungen und Wünschen entsprach. Laut dem...

  • Memmingen
  • 07.08.17
  • 18× gelesen
Lokales

Ausbildungsmarkt
Rosige Aussichten für Azubis im Raum Marktoberdorf

Wer für Herbst noch ohne Ausbildungsplatz dasteht, sollte am besten so schnell wie möglich allein oder in elterlicher Begleitung zur Arbeitsagentur gehen. Und das stimmt auch wörtlich. Denn von Dienstag bis Donnerstag findet in der Marktoberdorfer Agentur-für-Arbeit-Geschäftsstelle ganztägig eine Lehrstellenbörse statt. Denn von 315 Lehrstellen im Raum Marktoberdorf/ Obergünzburg, die der Arbeitsagentur für Herbst 2017 gemeldet wurden, sind – Stand Montag – immer noch 144 unbesetzt. Und das...

  • Marktoberdorf
  • 03.07.17
  • 35× gelesen
Lokales

Abeit
Wie Flüchtlinge im Allgäu eine Stelle finden

Seit gut zwei Monaten arbeitet Moaead Ghazouli beim Kemptener Logistik-Unternehmen Ceratizit. Vor zwei Jahren floh der 26-Jährige aus Syrien. In seiner Heimat hatte er Jura studiert. In Deutschland bereitete er sich mit Sprachkursen und einem Berufsvorbereitungskurs des Job-Centers auf den Arbeitsmarkt vor. Ghazouli ist einer von mehreren hundert Flüchtlingen, die im Allgäu eine Arbeitsstelle gefunden haben. Als Richtschnur nennt Pressesprecher Reinhold Huber 'pro Monat zwischen 16 und 42...

  • Kempten
  • 01.07.17
  • 55× gelesen
Lokales

Vorwürfe
Sexismus-Vorwurf im Kaufbeurer Stadtrat

Grünen-Stadträtin Ulrike Seifert warf CSU-Fraktionssprecher Dr. Thomas Jahn in der jüngsten Kaufbeurer Stadtratssitzung Sexismus vor. Seifert bezog sich auf die Haushaltsrede vom März. Darin hatte Jahn sie und weitere Stadträtinnen kritisiert, gegen die Bestellung von Caroline Moser als Wirtschaftsreferentin gewesen zu sein. Seifert stellte nun klar, dass sie lediglich eine Ausschreibung der Stelle gefordert hatte. Im übrigen hätten dies auch Männer getan. Deshalb sei der Vorwurf von Jahn...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.17
  • 213× gelesen
Lokales

Gesundheit
Vergebliche Suche nach einem Chefarzt für Lindenberg

Fast zwei Jahre lang hat die Schwesternschaft München des Bayerischen Roten Kreuzes einen Chefarzt für die Onkologie an der Lindenberger Rotkreuzklinik gesucht. Jetzt legt sie die Suche erst einmal auf Eis und macht sich Gedanken, wie sie die Onkologie in Lindenberg künftig betreiben will. Die Schwesternschaft hat vor zwei Jahren den Akutbereich der Schlossbergklinik Oberstaufen nach Lindenberg verlegt. Der Chefarzt machte den Umzug aber nicht mit. Seitdem sucht die Schwesternschaft nach einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.16
  • 28× gelesen
Lokales

Bergbahnen
Neuer Geschäftsführer für die Bergbahnen in Schwangau und Pfronten soll bald gesucht werden

Die Stelle des kürzlich überraschend verstorbenen Geschäftsführers der Tegelberg-, Buchenberg- und Breitenbergbahn, Franz Bucher, soll bald neu ausgeschrieben werden. Das teilte Füssens Bürgermeister Paul Iacob auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung mit. Iacob war neben Bucher zweiter und ist nun aktuell einziger Geschäftsführer der Bergbahnen. 'Wir hatten vor kurzem eine Beiratssitzung und haben dabei beschlossen, die Stelle baldmöglichst auszuschreiben', sagte Iacob. Er rechnet allerdings damit,...

  • Füssen
  • 21.09.16
  • 137× gelesen
Lokales

Nachbesetzung
Mit Förster Stephan Fessler soll die Beständigkeit ins Revier Buchloe einziehen

'Hallo Nummer zehn!' Mit diesen Worten wurde Stephan Fessler im November 2014 in Buchloe begrüßt. Was für Außenstehende etwas süffisant anmuten mag, hat den neuen Revierleiter nicht wirklich verwundert: Schließlich war ihm bewusst, dass er in den vergangenen zehn Jahren neun verschiedene Amtsvorgänger hatte – aus diversen Gründen. Sein Vorgänger Stefan Honold wurde nach nur sieben Monaten an eine andere Stelle berufen, die Nachbesetzung klappte nicht unmittelbar, sodass zwischen April und...

  • Buchloe
  • 09.10.15
  • 139× gelesen
Lokales

Arbeit
Klinikum Kempten-Oberallgäu schafft 40 neue Stellen - 20 Prozent der Überstunden abgebaut

96.600 Überstunden hatten die Mitarbeiter des Klinikums Kempten-Oberallgäu Ende vergangenen Jahres angehäuft. Daraufhin intervenierte das Arbeitsgericht. Geschäftsleitung und Betriebsrat einigten sich deswegen auf eine neue Vereinbarung. Die zeigt offenbar Wirkung: Innerhalb von acht Monaten sank die Zahl der Überstunden auf 77.200. Der weitere Abbau ist in den nächsten Jahren geplant. 40 neue Stellen hat der Krankenhausverbund im vergangenen Jahr geschaffen. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Kempten
  • 09.10.15
  • 433× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Allgäu bei 2,9 Prozent: 10.000 Menschen in der Region suchen eine Stelle

Der Arbeitsmarkt im Allgäu trägt auch im Juli das Etikett 'robust'. Zwar waren etwas mehr Menschen ohne Beschäftigung als im Monat zuvor, der Zuwachs rührte aber ausschließlich von jüngeren Kräften her, die nach Abschluss ihrer Ausbildung zumeist für kurze Zeit arbeitslos sind. Gleichzeitig blieb der Kräftebedarf in vielen Betrieben anhaltend hoch. Die Arbeitslosenquote lag mit 2,9 Prozent um 0,1 Prozentpunkte über dem Wert des Vormonats. Im Vergleich zum Juli des vorigen Jahres bedeutete das...

  • Kempten
  • 31.07.15
  • 17× gelesen
Lokales

Offene Stelle
Cyber-Labor: Abteilung für Internetkriminalität bei der Kripo in Kempten

Seit Mai 2014 gibt es bei der Kriminalpolizei in Kempten eine eigene Abteilung für Internetkriminalität: das Cyber-Labor. Auf Hochleistungsrechnern jagen Informatiker Marius M. und seine Kollegen anonyme Täter, die mithilfe von Trojanern und anderen digitalen Tricks etwa Kreditkartendaten ausspähen. 2015 wird wohl etwa die Hälfte der angezeigten Delikte aufgeklärt. Das heißt aber gleichzeitig, dass noch immer die Hälfte der Internetstraftaten nicht gelöst wird. Marius M. hat einen Tipp, wie...

  • Kempten
  • 26.07.15
  • 40× gelesen
Lokales

Podiumsdiskussion
Obergünzburg richtet eine Kontaktstelle Demenzhilfe Allgäu ein

Die Marktgemeinde Obergünzburg richtet eine 'Kontaktstelle Demenzhilfe Allgäu' ein. Dazu sind alle Bürger am Donnerstag, 26. Februar, um 18 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema 'Demenz im Alltag' ins evangelische Gemeindehaus eingeladen. Als Fachleute auf dem Podium sind dabei Stefan Vogt (Demenzhilfe Allgäu), Dr. Klaus Nißle (Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie) und Elisabeth Schön (pflegende Angehörige). Außerdem sprechen Bernd Riedisser (Saliter Bank), Pfarrer Friedrich Martin...

  • Obergünzburg
  • 22.02.15
  • 12× gelesen
Lokales

Winter
Sammelstellen für Gartenabfälle in Marktoberdorf und Ostallgäu bis 13. Dezember geöffnet

Die Gartensaison 2014 geht zu Ende: Die Sammelstellen für Gartenabfälle in Buchloe, Friesenried-Blöcktach, Marktoberdorf, Nesselwang-Voglen, Obergünzburg und Roßhaupten haben heuer letztmalig am Samstag, 13. Dezember, geöffnet. Gleichzeitig endet die Annahme von Grüngut an den meisten Wertstoffhöfen im Landkreis. Wer auch im Winter Gartenabfälle zu entsorgen hat, kann die Sammelstellen in Füssen (mittwochs von 14 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr) und Germaringen-Ketterschwang...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.14
  • 1.083× gelesen
Lokales

Kindertagesstätten
Woran es liegt, dass Erzieherinnen im Raum Marktoberdorf oft keine Stelle finden

Im Raum Marktoberdorf werden zurzeit 804 Kinder in Kindergärten, Krippen und Horten betreut. Dafür sind 89 Erzieherinnen, 44 Kinderpflegerinnen und 18 Praktikantinnen im Rahmen ihrer Ausbildung bei der Stadt angestellt. 'Wir haben großen Bedarf an Bewerberinnen', sagt Wolfgang Wieder, zuständiger Personalverwalter für Kinderbetreuung in Marktoberdorf. Auch die Jobbörse der Arbeitsagentur weist in der Region viele offene Erzieherstellen aus. Eine andere Erfahrung hat jedoch Lisa Saller aus...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.14
  • 19× gelesen
Lokales

Neubesetzung
Wer wird nach Monika Beltinger neuer Kapo im Kemptener Baureferat?

Wie steht es eigentlich um die Besetzung des Baureferats bei der Verwaltung? Die Stelle der amtierenden Baureferentin Monika Beltinger wurde bekanntlich ausgeschrieben und die Frist für Bewerber ist längst abgelaufen. Wie geht es jetzt weiter? Noch im Herbst - vermutlich am 9., Oktober - soll im Stadtrat entschieden werden, wer künftig 'Kapo' im Baureferat ist. Als Monika Beltinger vor 18 Jahren zur ersten Baureferentin Kemptens bestimmt wurde, sorgte sie kurz vor der Wahl für eine faustdicke...

  • Kempten
  • 06.09.14
  • 85× gelesen
Lokales

Bürgerservice
Zulassungsstelle in Füssen vom 25. bis zum 27. November geschlossen

Die Zulassungsstelle in Füssen ist vom 25. bis zum 27. November 2013 wegen einer Mitarbeiterschulung geschlossen. Zulassungs- und Führerscheinanliegen können in dieser Zeit im Bürgerservice in Marktoberdorf erledigt werden. 'Wer aufhört besser werden zu wollen, hört auf gut zu sein', zitiert Thomas Haltmayr, Leiter des Bürgerservice im Landratsamt Ostallgäu, die Schriftstellerin Marie von Ebner-Eschenbach. Diesmal sind die Mitarbeiterinnen aus der Zulassungsstelle in Füssen vom 25. bis 27....

  • Füssen
  • 20.11.13
  • 63× gelesen
Polizei

Verhaftung
Geflohener Strafgefangener aus Kaufbeuren in Heidenheim festgenommen

Ein entwichener Strafgefangener wurde am Samstag um 1 Uhr von Beamten der Fahndungsdienststelle der Kriminalpolizei Heidenheim in einem Spielcenter festgenommen. Der 32-Jährige war am 20. Juni aus der forensischen Klinik des Bezirkskrankenhauses Kaufbeuren entwichen. Gegen ihn lagen zwei Vollstreckungshaftbefehle vor. Er wurde der forensischen Klinik überstellt.

  • Kempten
  • 06.08.13
  • 4× gelesen
Lokales

Protest
Wilder Grillplatz an der Wertach-Sandbank schafft Müll und damit Ärger

Seit Jahrzehnten baden und feiern an der Wertach-Sandbank westlich von Thalhofen Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene. Nun aber droht der beliebten Bade- und Grillstelle das Aus. Verantwortlich dafür sind Feiernde, die 'Bäume absägen, Zäune einreißen und Berge von Müll und zertrümmerten Glasflaschen hinterlassen', beschreibt der Thalhofener Ulrich Amberg in einem Protestbrief an die Stadt die Situation und belegt dies mit vielen Fotos. Das Thema hat schon die Polizei beschäftigt, und auch...

  • Marktoberdorf
  • 05.08.13
  • 76× gelesen
Lokales

Service
KFZ-Zulassungsstelle Füssen heute und morgen geschlossen

Die Außenstelle des Landratsamtes Ostallgäu für die KFZ-Zulassungen in Füssen bleibt heute und morgen geschlossen. Grund für die kurzzeitige Schließung ist eine Schulung der Mitarbeiter. Fahrzeuge können weiterhin im Bürgerservice in Marktoberdorf zugelassen werden. Der Bürgerservice ist von 7.30 bis 17.30 Uhr geöffnet.

  • Füssen
  • 24.06.13
  • 12× gelesen
Lokales

Lindenberg
Lindenberg mit eigener Klimaberaterin

Marlen Walser ist ab sofort für die Umsetzung des aktiven Klimaschutzes in Lindenberg zuständig. Lindenberg wird damit eine der wenigen Städte und Gemeinden Deutschlands mit einer eigenen Stelle für aktiven Klimaschutz sein. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit in Lindenberg wird das Energiemanagement bei Gebäuden sein.

  • Kempten
  • 10.01.13
  • 613× gelesen
Lokales

Pflanzenschutzfolie Rücknahme
Gebührenfreie Sammelstelle für Pflanzenschutz-Kanister in Buchloe

Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern werden gebührenfrei an den Sammelstellen des Rücknahmesystems Pamira zurückgenommen. Eine davon befindet sich in Buchloe. Die gemeinsame Initiative von Herstellern und Handel, die flächendeckend in Deutschland durchgeführt wird, sorgt für eine kontrollierte und sichere Verwertung der Behälter. Die Pamira-Sammelstelle bei der Baywa Buchloe, Von-Bollstatt-Straße 17, ist am Mittwoch, 5., und Donnerstag, 6. September,...

  • Buchloe
  • 21.08.12
  • 31× gelesen
Lokales
3 Bilder

Infoabend
Kreisstraße: Mehr Überwege oder Zebrastreifen in Ottobeuren gefordert

Sicherheit an vorderster Stelle In den zahlreichen Diskussionsbeiträgen, die es beim Informationsabend zum Ausbau der Kreisstraße MN 18 in Ottobeuren gab, ging es Anliegern vor allem um Sicherheit für Fußgänger durch mehr Überwege oder Zebrastreifen. Als ein Argument nannten sie die Überquerung dieser 'verkehrsreichen Straße' von Kindern zu Schule und Kindergarten. Auch die Sicherheit von Senioren auf dem Weg zwischen Klinik und Altenheim war Thema. Der Bürger werde zu spät und mit einer...

  • Memmingen
  • 15.03.12
  • 115× gelesen
Lokales

Polizeistation
Neue Dienststelle für Oberstdorfer Polizei

Dienststelle soll abgerissen werden Die Oberstdorfer Polizei bekommt eine neue Dienststelle. Die Mitglieder des Bauausschusses stimmten den Plänen für ein neues Dienstgebäude mit einer Gegenstimme zu. Geplant ist, das alte Dienstgebäude und die daneben liegenden Garagen abzureißen und an gleicher Stelle ein eingeschossiges Garagenbauwerk zu errichten. Südlich davon soll auf einem neu erworbenen Grundstück ein neues Dienstgebäude gebaut werden.

  • Oberstdorf
  • 13.02.12
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019