Stein

Beiträge zum Thema Stein

Polizei (Symbolbild)
3.100×

Immenstadt
Unbekannte Person wirft Steine auf fahrendes Auto

In der Ncht auf Sonntag hat ein bislang unbekannte Person Steine von Fußgängerbrücke oberhalb der Staufner Straße auf die Straße geworfen. Nach Angaben der Polizei traf ein stein ein vorbeifahrendes Fahrzeug.  Dabei entstand ein bislang nicht näher bezifferter Sachschaden. Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt (Tel. 08323/96100) zu melden. Der Vorfall ereignete sich gegen 00:25 Uhr. Laut Polizei hielten sich zwei Unbekannte auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.20
Symbolbild
1.039×

Zeugenaufruf
Jugendliche werfen in Immenstadt Stein auf Auto

Bislang unbekannte Jugendliche haben am Samstagabend in Immenstadt einen faustgroßen Stein auf das Auto eines 20-Jährigen geworfen. Der Mann war gegen 20:50 Uhr vom Bahnhof in Richtung Stadtmitte unterwegs, als ein Unbekannter den Stein nach dem Auto warf. Der 20-Jährige konnte glücklicherweise noch ausweichen. Der Täter flüchtete anschließend mit seinem Begleiter. Die Polizei Immenstadt bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08323/96100.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.18
56×

Urlaub
Amtsgericht Sonthofen verurteilt Frankfurterin (43) wegen gefährlicher Körperverletzung

Eine 43-jährige Verkaufsmanagerin aus Frankfurt wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung zu einer Geldstrafe von 4.500 Euro verurteilt Wer Steine auf andere wirft, kann nicht mit Nachsicht und Milde rechnen. Dies musste auch eine 43-jährige Verkaufsmanagerin aus Frankfurt erfahren. Weil sie im vergangenen Dezember in Oberstdorf einen Stein in das offene Fenster eines Autos warf, dabei auf den 37-jährigen Beifahrer aus Offenbach zielte, aber dessen 34 Jahre alte Ehefrau traf, wurde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.07.17
80×

NS-Zeit
Neuer Solperstein in Kempten für die 1944 ermordete Walburga Keßler

2.333 Menschen fanden während der NS-Zeit in den Krankenanstalten Kaufbeuren und Irsee einen gewaltsamen Tod. Unter den Ermordeten war Walburga 'Wally' Keßler. Ihr Urgroßneffe, Matthäus Kessler aus Kempten, hat ihr Schicksal nachgezeichnet. Jetzt möchte er mit zwei 'Stolpersteinen' in Kempten und ihrem Geburtsort Burgberg an sie erinnern. Der 35-jährige Kemptener hat sich acht Jahre intensiv mit der Familiengeschichte auseinandergesetzt. Die Spurensuche führte ihn vom Allgäu in die USA (sein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.10.13
39×

Jagd
Sogar die Eiben wachsen ohne Verbissschäden - Waldbegehung zeigt Erfolge in Stein

Eine gemeinsame Waldbegehung mit Forstvertretern haben die Jagdgenossen und Jäger des Gemeinschaftsjagdreviers Immenstadt-Stein unternommen. Innerhalb von vier Stunden wurden zahlreiche Naturverjüngen auf Waldflächen am Kalvarienberg und in Gnadenberg begutachtet. Nach nunmehr fünf Jahren der jagdlichen Eigenbewirtschaftung wurde laut Pressemitteilung übereinstimmend festgestellt, dass die Naturverjüngung im Mischwald ohne weitere Schutzmaßnahmen flächendeckend nahezu ohne Verbiss durch Wild...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.12
25×

Gericht
18-Jähriger muss Schaden am Bahnhof in Blaichach bezahlen

Mit Stein eine Scheibe zertrümmert Er habe nur einen Stein am Rand der Gleise wegtreten wollen – Ein 18-jähriger Oberallgäuer musste sich am Amtsgericht Sonthofen wegen Sachbeschädigung verantworten, weil der die Scheibe eines Bahnunterstandes in Blaichach zerstört hatte. Auf die Schliche gekommen war ihm die Polizei, weil er einem Freund von der kaputten Scheibe erzählt hatte. Als dieser Bekannte, der inzwischen im Gefängnis sitzt, wegen einer anderen Straftat bei der Polizei verhört...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ