Stefan Bosse

Beiträge zum Thema Stefan Bosse

Oberbürgermeister Stefan Bosse (Mitte) auf einer Glasfaserbaustelle an der Schraderstraße.
506×

OB Bosse zufrieden
Schnelleres Internet in Kaufbeuren - Glasfaserausbau hat begonnen

In der Schraderstraße in Kaufbeuren startet aktuell der Glasfaserausbau für bis zu 2.600 Haushalte und Gewerbetreibende. In der vergangenen Woche war Oberbürgermeister Stefan Bosse vor Ort, um die ersten Glasfaseranschlüsse für den Bereich Altstadt bis Wertachschleife zu begutachten. 45 Kilometer GlasfaserDie Bandbreiten bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) sind zukunftssicher und der neue Standard im Bereich der Datenübertragung. Es ist so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause,...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.22
PR Markus Ziegler (Leiter PI Kaufbeuren), Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner, Oberbürgermeister Stefan Bosse, EKHK Andreas Buchmiller (Leiter KPS Kaufbeuren)
578×

Sicherheitsgespräch
Kaufbeuren ist eine der sichersten Städte Südbayerns

Kaufbeuren wird sicherer. Die Anzahl der Straftaten sank im Jahr 2021 im Vergleich zum Vorjahr um fast zehn Prozent auf nun 2.010 Fälle. Das ist der niedrigste Wert seit zehn Jahren. Die Aufklärungsquote sank im Vergleich zum Vorjahr mit 1,3 Prozentpunkten leicht. Mit 73,9 Prozent wurde aber erneut ein Spitzenwert in der Aufklärung von Straftaten erreicht. Im Vergleich zu anderen kreisfreien Städten mit vergleichbarer Größe in Bayern hat Kaufbeuren einen Spitzenplatz inne und ist eine der...

  • Kaufbeuren
  • 27.04.22
Uwe Sommer, Prokurist schwaben netz (2. v. l.) erklärt Referatsleiter Markus Pferner (l.), Oberbürgermeister Stefan Bosse und Karl-Georg Bauernfeind den innerhalb kürzester Zeit installierten Gasanschluss in der Schelmenhofstraße.
903× 1

Renovierung
Kaufbeurer Bürger helfen bei der Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen

Bereits seit über sechs Wochen herrscht in der Ukraine Krieg. Das führt seither zu wachsenden Flüchtlingszahlen in ganz Deutschland. Auch in Kaufbeuren leben mittlerweile rund 450 ukrainische Flüchtlinge. Ein Teil von ihnen ist privat bei Gastfamilien untergebracht, ein weiterer Teil ist bei dezentralen städtischen Einrichtungen untergekommen, und die größte Gruppe wurde von Freunden und Bekannten aufgenommen. Kaufbeuren hilft also zusammen! Stadt hilft bei Renovierung leerstehender...

  • Kaufbeuren
  • 21.04.22
Beim Brunchmarkt können Besucher sich auf kulinarische Vielfalt freuen. (Symbolbild)
779× 2 Bilder

Wetter macht einen Strich durch die Rechnung
Auftakt des Kaufbeurer Brunchmarktes auf Mai verschoben

Eigentlich hätte der neue Kaufbeurer Brunchmarkt am Samstag, den 9. April, auf dem Kirchplatz St. Martin seine Premiere feiern sollen. Wegen der amtlichen Unwetterwarnungen haben Veranstalter und Stadtverwaltung allerdings laut einer Pressemitteilung eine Verschiebung auf Mai vereinbart. Alle Beteiligten hoffen nun, dass der Auftakt des neuen Brunchmarktes am 14. Mai gelingt. Das ist beim Brunchmarkt gebotenNatürlich stehen beim Kaufbeurer Brunchmarkt Essen und Getränke im Vordergrund. Doch...

  • Kaufbeuren
  • 11.04.22
Mit einem Autokorso am Wochenende wollen die Veranstalter in Kaufbeurengegen die Diskriminierung von russischstämmigen Bürgern und Bürgerinnen demonstrieren. (Symbolbild)
3.810×

Auto-Korso am Wochenende
Auto-Demo "gegen Diskriminierung russischstämmiger Menschen" in Kaufbeuren findet statt

Unter dem Motto "Auto-Demo gegen Diskriminierung" findet in Kaufbeuren am Wochenende ein Autokorso statt. Die Veranstalter wollen mit der Demonstration ein Zeichen gegen die Diskriminierung russischstämmiger Menschen setzen. Bürgermeister bittet die Demo abzusagenObwohl Oberbürgermeister Stefan Bosse in Gesprächen darum bat, angesichts der aktuellen Situation von der Demo abzusehen, halten die Veranstalter an ihrer Aktion fest. Bosse war laut einer Pressemitteilung der Stadt enttäuscht, dass...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.22
Vor dem Kemptener Rathaus (v.l.n.r.):
Stefan Bosse, Oberbürgermeister Stadt Kaufbeuren Maria Rita Zinnecker, Landrätin des Ostallgäus Thomas Kiechle, Oberbürgermeister Stadt Kempten (Allgäu) Indra Baier-Müller, Landrätin des Oberallgäus Florian Meyer, Baurat, Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (StMB).
902× 2 Bilder

Erste Bearbeitungsphase der Studie vor Abschluss
Verkehrsverbund Allgäu: Ein Ticket für alle Angebote

Ein Ticket für alle Angebote. Die erste Bearbeitungsphase der Grundlagenstudie für die Verbundintegration in den Landkreisen Oberallgäu und Ostallgäu sowie den kreisfreien Städten Kempten und Kaufbeuren nähert sich dem Abschluss. Am Donnerstag informierten sich die Landrätinnen Indra Baier-Müller (Landkreis Oberallgäu), Maria Rita Zinnecker (Landkreis Ostallgäu) und die Oberbürgermeister Stefan Bosse (Stadt Kaufbeuren) und Thomas Kiechle (Stadt Kempten (Allgäu)) über den Fortgang der Studie,...

  • Kempten
  • 25.03.22
Oberbürgermeister Stefan Bosse freut sich über die Hilfsbereitschaft der Kaufbeurer. (Archivbild)
943×

Hilfe für Ukraine
Kaufbeurens OB Bosse: "Welle der Hilfsbereitschaft ist enorm"

Die Hilfsbereitschaft in der Kaufbeurer Bevölkerung für aus der Ukraine geflüchtete Menschen ist ungebrochen. Bei der von der Stadt Kaufbeuren eingerichteten zentralen Anlaufstelle sind seit Montag über 60 Wohnungsangebote eingegangen, darunter sowohl freie Zimmer bei Gastfamilien als auch kostenfreie Wohnungen. "Dafür möchte ich meinen ganz herzlichen Dank aussprechen", so der Oberbürgermeister Stefan Bosse, "diese Welle der Hilfsbereitschaft ist enorm". Die Angebote werden jetzt erfasst und...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.22
Zertifiziertes Informationssicherheitsmanagement: Der Projektleiter und Beauftragte für die Informationssicherheit Stefan Mayer und der Abteilungsleiter für Informations- und Kommunikationstechnologien Jürgen Wittek übergaben das ausgestellte Zertifikat an Oberbürgermeister Stefan Bosse.
602× 1

Informations-Sicherheits-Management
Stadt Kaufbeuren: Datenschutz mit Note 1!

Die Stadt Kaufbeuren hat ihr Informations-Sicherheits-Management zertifiziert. Vor wenigen Tagen erhielt die Stadt die offizielle Zertifizierungsurkunde mit der Note 1. Oberbürgermeister Stefan Bosse in einer Pressemitteilung: "Wir als Stadt Kaufbeuren haben eine enorme Verantwortung, was die Datensicherheit unser Bürgerinnen und Bürger angeht. Der Gefahr durch illegalen Datenklau sind wir uns durchaus bewusst und wir treffen aktiv Maßnahmen um diese deutlich zu minimieren. Daher ist diese...

  • Kaufbeuren
  • 24.02.22
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren: Neues Management
5.461×

Stadt und Landkreis bleiben Eigentümer
Sana Kliniken AG übernimmt Management der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren

Der Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren hat beschlossen, das Management ab 17. Januar 2022 an die Sana Kliniken AG zu vergeben. Der Vertrag läuft zunächst für drei Jahre. "Die Entscheidung für die Sana Kliniken AG fiel im Hinblick auf die sehr überzeugende Darlegung der künftigen Aufgabenerfüllung und das vorgelegte Personalkonzept", heißt es in einer Pressemitteilung. Alleinvorstand wird demnach der Diplom-Gesundheitsökonom Andreas Kutschker (41). Unterstützung erhält er vom...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.22
Am Samstag, den 11. Dezember 2021, trafen sich große Teile des Kaufbeurer Stadtrates zu einer weiteren Klausurtagung. (Archivbild)
740× 2 Bilder

Intensive Diskussion im Stadtrat
Zukunft der Innstadt Kaufbeuren - Zwölf Projekte präsentiert

Am Samstag, den 11. Dezember 2021, trafen sich große Teile des Kaufbeurer Stadtrates zu einer weiteren Klausurtagung. Für die Kernstadt, vom Bahnhof über die Innenstadt bis zum Afraberg sollen neue Impulse gesetzt werden. In einer ersten Klausur im Sommer 2021 hatte der Stadtrat grundsätzliche Ziele formuliert, die attraktive Stadträume, gute Erreichbarkeit und Lebendigkeit sowie eine breite Nutzungs- und Angebotsvielfalt sichern. Zwölf Projekte Aufbauend auf diesen Zielen stellte die...

  • Kaufbeuren
  • 13.12.21
v. l. n. r. Dominic Kuhn, Stefan Bosse, Dr. Josef Zeiselmeir, Maria Rita Zinnecker und Michael Bechteler
1.316× 2 Bilder

200 Kilometer Reichweite
"Energie- und Mobilitätswende muss erlebbar sein" - Neuer Elektrobus für Kaufbeuren

Im Rahmen der Ostallgäuer Klimaaktionswoche wurde der Verkehrsgemeinschaft Kirchweihtal ein Elektrobus zur Verfügung gestellt. Landrätin Maria Rita Zinnecker und Oberbürgermeister Stefan Bosse durften gemeinsam mit den beiden Geschäftsführern von RBA Dr. Josef Zeiselmeir und Dominic Kuhn sowie dem Geschäftsführer der VG Kirchweihtal Michael Bechteler am 11. Oktober eine Probefahrt absolvieren. Viele Vorteile Der e-CITARO ist äußerlich von einem normalen Linienbus kaum zu unterscheiden....

  • Kaufbeuren
  • 20.10.21
Maria Rita Zinnecker und Stefan Bosse werden immer wieder beschimpft.
4.507× Video

Neue Dimensionen der Aggressivität
Beleidigt und bedroht: Zinnecker und Bosse erstatten Anzeige

Immer wieder werden Politikerinnen und Politiker angefeindet. Das ist nichts Neues. Doch während der Corona-Pandemie haben Beleidigungen und Bedrohungen neue Dimensionen angenommen. Auch die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) und Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) wurden bereits Opfer von Beleidigungen. "Es hat jetzt zugenommen", bestätigt Bosse im Gespräch mit all-in.de. Zinnecker stimmt dem zu: "Es ist in den letzten anderthalb Jahren verstärkt worden."...

  • 18.10.21
Die Gemeinde Fuchstal zeigt, was alles im Bereich erneuerbare Energien möglich ist.
2.493× 5 Bilder

Wasserstoffregion Ostallgäu
Im Allgäu soll perspektivisch "grüner Wasserstoff" erzeugt und genutzt werden

Wie kann Wasserstoff ein Teil der Energiewende werden? Mit dieser Frage haben sich, im Rahmen des Projekts "HyStarter"in der oberbayerischen Gemeinde Fuchstal, im vergangenen Jahr der Landkreis Ostallgäu, die Stadt Kaufbeuren, die Gemeinde Fuchstal und mehrere regionale Unternehmen beschäftigt. Die Projektpartner der "Wasserstoffregion Ostallgäu" haben am Dienstag die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie präsentiert. Dabei wurden großes Potenzial aber auch derzeitige Grenzen aufgezeigt. ...

  • 14.10.21
Stefan Bosse bei der Eröffnung des ersten Oktoberfests in Frrara.
2.070× 2 4 Bilder

Wiesn in Kaufbeurens Partnerstadt
Erstes Oktoberfest in Ferrara - Oberbürgermeister Stefan Bosse bei Eröffnung dabei

Nach drei Schlägen hieß es: O´zapft is! Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse hat am 1. Oktober mit einem Fassanstich und zusammen mit seinem Amtskollegen Alan Fabbri das erste Oktoberfest in Ferrara eröffnet. In bester bayerischer Tradition waren Bierzelte und Bierstände in Messehallen, Bühnen mit Musikkapellen und ein Lunapark aufgebaut worden. Die gesamte Ausstattung in den Hallen war vorher von einer Münchner Großbrauerei nach Ferrara gebracht worden.  Ambiente wie auf einer kleinen...

  • Kaufbeuren
  • 09.10.21
Die Neugablonzer Straße in Kaufbeuren wird wegen einer Brückenreparatur ab Montag für zwei Wochen gesperrt sein. (Symbolbild).
1.861× Video

für zwei Wochen
Neugablonzer Straße in Kaufbeuren ab Montag (08:00 Uhr) gesperrt

Wegen der geplanten Reparatur der Holzbrücke, wird die Neugablonzer Straße in Kaufbeuren für zwei Wochen gesperrt. Ab Montag 8:00 wird die Durchfahrt im Bereich des Kreisverkehrs an der Moosmangstraße bis zur Einmündung der Alten Poststraße vorerst nicht mehr möglich sein.  Umleitung über die MoosmangstraßeDer Grund für die Sperrung ist laut der Stadt Kaufbeuren die Instandsetzung von beschädigten Holzbauteilen der Fußgängerbrücke über der Neugablonzer Straße. Auch Radfahrer und Fußgänger...

  • Kaufbeuren
  • 01.10.21
Unsachgemäße Müll-ablagerungen an Kaufbeurer Wertstoffinseln.
901×

Bußgeldbescheide
Müll neben Containern: Stadt Kaufbeuren geht gegen Umweltsünder vor

Im Zeitraum Ende Mai bis Ende Juni 2021 kam es im Stadtgebiet von Kaufbeuren immer wieder zu Müllablagerungen neben den dafür vorgesehenen Containern. Gegen die Verursacher wurde anschließend ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Nach der Ermittlung dieser Personen wurden dementsprechende Bußgeldbescheide erlassen. Müll nur in dafür vorgesehene Container einwerfenDie Stadt Kaufbeuren verweist darauf, dass Müll ausschließlich in die dafür vorgesehenen Container eingeworfen werden darf....

  • Kaufbeuren
  • 02.09.21
Bertram Mooser vom gleichnamigen Ingenieursbüro weiht den neuen Radweg ein.
946×

Einweihung
Eröffnung des neuen Radwegs von Kaufbeuren nach Friesenried

Nach langer Planungszeit ist nun auch die letzte Kaufbeurer Nachbargemeinde schnell und sicher mit dem Fahrrad zu erreichen. Am 28. Juli 2021 wurde der neue Radweg im Rahmen eines Fototermins eingeweiht. Mit der Eröffnung des Radwegs von Oberbeuren nach Brandeln können Fahrradfahrer ab sofort die vielbefahrene Staatsstraße 2055 meiden. Der circa 700 Meter lange Radweg verläuft auf beiden Straßenseiten und quert die Staatsstraße 2055 an der Einmündung "Eichwald". Der ursprünglich geplante...

  • Kaufbeuren
  • 30.07.21
v.l.: Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner, Oberbürgermeister Stefan Bosse, Leitender Polizeidirektor Dr. Dominikus Stadler
1.973× 1

Straftaten auf Rekordtief
Kaufbeuren ist die sicherste Stadt Südbayerns

Kaufbeuren ist die sicherste Stadt Südbayerns. Das geht aus dem Sicherheitsgespräch zwischen Oberbürgermeister Stefan Bosse, Polizeipräsidentin Dr. Claudia Strößner und einer Abordnung des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West am 7.Juli hervor.  Stefan Bosse dankt der Polizei Die Bilanz für das Stadtgebiet Kaufbeuren trug Polizeioberkommissar Jakob Wich, Mitarbeiter der Polizeiinspektion Kaufbeuren, vor. Insgesamt wurden im letzten Jahr 2.190 Straftaten gemeldet, was ein Rekordtief darstellt. Das...

  • Kaufbeuren
  • 23.07.21
Bayern hebt diese Woche die Priorisierung in den Impfzentren auf.
770×

Aufhebung der Impfpriorisierung
Impfzentrum Kaufbeuren: Alle Registrierten haben Einladung zur Terminvereinbarung erhalten

Bayern hebt diese Woche die Priorisierung in den Impfzentren auf. Alle im Kaufbeurer Impfzentrum registrierten Personen haben inzwischen eine Einladung zur Terminvereinbarung erhalten. Landrätin Maria Rita Zinnecker und Oberbürgermeister Stefan Bosse appellieren: "Jetzt können alle die Ärmel hochkrempeln und so der Pandemie den Garaus machen, denn am Ende hilft nur vollständiges Impfen." Gemeinsam rufen Landrätin und Oberbürgermeister auch die Arbeitgeber, Schulen, Vereine und Organisationen...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.21
Die neue Wohnanlage fotografiert von der Augsburger Straße.
1.247×

Einzug der ersten Mieter
Kaufbeuren: Seniorengerechte Wohnanlage in der Augsburger Straße fertiggestellt

Die ersten Mieterinnen und Mieter dürfen schon in wenigen Tagen in die neu gebaute seniorengerechte Wohnanlage in der Augsburger Straße 10 und 12 einziehen. Künftig werden dort 42 Wohnungen zur Verfügung stehen. Das seit Februar 2018 laufende Großprojekt steht kurz vor dem Abschluss. Aktuell finden noch letzte Ausbesserungsarbeiten innerhalb der Wohnanlage statt, die Außenanlagen und Parkplätze sind noch nicht ganz fertig gestellt. Dies hält die ersten Mieter allerdings nicht davon ab, bereits...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.21
Rudolf Krause ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Er war von 1970 bis 1992 Oberbürgermeister von Kaufbeuren. Das Bild entstand 2016.
975×

Bosse: "Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk"
Alt-OB von Kaufbeuren: Rudolf Krause im Alter von 90 Jahren verstorben

Von 1970 bis 1992 war Rudolf Krause Oberbürgermeister der Stadt Kaufbeuren. Am Wochenende ist er nun im Alter von 90 Jahren gestorben. "Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk" "Seiner lieben Frau und seiner Familie sind wir in ihrer Trauer verbunden. Voller Dankbarkeit und mit großem Respekt blicken wir auf Rudolf Krauses Verdienste für Kaufbeuren", wird der amtierenden Oberbürgermeister Stefan Bosse im Kaufbeurer Stadtportal zitiert. "Wir verneigen uns vor seinem Lebenswerk und werden ihn...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.21
Stefan Bosse bei einer Kranzniederlegung am Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation in Neugablonz 2014. (Archivbild)
472×

Am 20. Juni
Kaufbeuren begeht Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation

Anlässlich des Gedenktags für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation lädt Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse alle Interessierten zu einer Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung am Sonntag, den 20. Juni 2021 um 11:00 Uhr zum Neugablonzer Ehrenmal im Fichtenweg ein. Die Stadtkapelle Kaufbeuren wird die musikalische Umrahmung übernehmen. Seit 2014 Gedenktag Am "Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung" wird seit 2014 der weltweiten Opfer von Flucht und Vertreibung...

  • Kaufbeuren
  • 08.06.21
Bei der Materialübergabe in der Feuerwehrwache (v.l.) Romano Gehrling Abteilung Öffentliche Sicherheit und Peter Tröbelsperger Grundschule Oberbeuren.
2.053×

Ausstattung für drei bis vier Wochen
Über 43.000 Corona-Selbsttests an Kitas und Schulen in Kaufbeuren verteilt

Über 43.000 Corona-Selbsttests haben die Kitas und Schulen in Kaufbeuren im Laufe dieser Woche erhalten. Zusätzlich wurden auch weitere rund 13.000 FFP2-Masken an die Schulen verteilt. Das teilt die Stadt Kaufbeuren in einer Pressemeldung mit.  Oberbürgermeister zuversichtlich Demnach stellen diese Mengen an Selbsttests und Masken eine Grundausstattung mit Reserve für die nächsten drei bis vier Wochen dar. "Mit regelmäßigen und kontinuierlichen Testungen kann der Kita- und Schulbetrieb im...

  • Kaufbeuren
  • 15.04.21
Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse: Videobotschaft an die Bevölkerung
1.768× Video

Video-Botschaft zur Corona-Lage
Kaufbeurens OB Bosse: Weiterhin "überwiegend Wechselunterricht" in den Schulen

Der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse hat sich erneut in einer Videobotschaft an seine Bürgerinnen und Bürger gewandt. Hauptthema diesmal: Der Schulbetrieb in Kaufbeuren. In der letzten Woche vor den Osterferien gehe es "genauso weiter wie in der vergangenen Woche", so Bosse. In Kaufbeuren sei überwiegend Wechselunterricht angesagt. Da wo der 1,5-Meter-Abstand zwischen den Schülerinnen und Schülern gewährleistet sei, sei auch Präsenzunterricht möglich. Ein weiterer Corona-Todesfall in...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ