Stausee

Beiträge zum Thema Stausee

April 2019: Der Forggensee wird wieder aufgestaut.
19.755× 9 Bilder

Stausee
Forggensee wird wieder aufgestaut - Tourismusbranche atmet auf

Der Aufstau des Forggensees hat begonnen - endlich. Besonders Tourismusunternehmen atmen auf. Der Grund: Wegen nötiger Sanierungsarbeiten am maroden Damm konnte der See im vergangenen Jahr nicht aufgestaut werden - das erste Mal in den vergangenen 60 Jahren. Campingplätze, Restaurants, Kiosk-Betreiber oder Bootsverleiher mussten deswegen mit teils massiven Umsatzeinbußen zurecht kommen. Ein kompletter Reinfall war der trockenliegende See zum Beispiel für die städtische...

  • Füssen
  • 11.04.19
Korbsee im Ostallgäu
668×

Gewässer
Landkreis Ostallgäu saniert Stauanlage von Korbsee

Der Landkreis saniert die Stauanlage des zwischen Selbensberg und Ob gelegenen Korbsees. Die Stauanlage genügt nicht mehr den aktuellen Anforderungen an die Standfestigkeit. Daher konnte der Weiher nicht mehr voll aufgestaut werden. Schwierig in einem Gebiet, das wegen seiner Feuchtflächen bis vor kurzem sogar als Naturschutzgebiet im Gespräch war. Dies ist allerdings vom Tisch, da sich die Grundstückseigentümer freiwillig dem Moorschutz verpflichtet haben. Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Marktoberdorf
  • 09.12.18
Mit einem Vibrationsbohrer führt Julian Stoica derzeit sogenannte Erkundungen durch. Sie sollen zeigen, wie stabil der Damm noch ist.
6.729×

Verzögerung
Wegen Staudamm-Sanierung: Forggensee bei Roßhaupten läuft in diesem Jahr später voll - wenn überhaupt

Am Forggensee-Staudamm ist heuer alles anders. Der See selbst ist wegen der Arbeiten am Staudamm im Moment ziemlich leer. Ob überhaupt und wann der Forggensee aufgestaut wird, dazu macht der Kraftwerksbetreiber derzeit keine Angaben. Feststeht nur: Der Wasserspiegel liegt derzeit 15,11 Meter unter dem Aufstauziel. Ein voller See zum bisher üblichen Termin am 1. Juni sei gar nicht möglich, wenn die Entscheidung dafür erst Ende Mai/Anfang Juni falle, heißt es vom Uniper-Sprecher Theodorus...

  • Roßhaupten
  • 04.05.18
894× 1 8 Bilder

Was isch jetzt des für a Supp? A Neablsupp'
d'r Rottachspeicher mal andersch interpretiert

Vor ein paar Wochen rief ich einen Freund an ob er nicht Lust hätte mit uns (Bandit, der Allgäuer Hühnerwürger und ich) Gassi zu gehen. Er sagte ganz spontan: "Ja, mal sehen, mmmh, wohin, mmmh, ja klar warum eigentlich denn nicht, lass uns rausgehen?" So verabredeten wir uns an der Ruine in Sulzberg. Ich dachte mir, da könnte man sicher ein paar gute Bilder mit Ruine, Nebel, Krähen usw. machen - aber falsch gedacht (siehe Bilder). Mit einigen Minuten Verspätung traf mein Kumpel ein....

  • Sulzberg
  • 06.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ