Alles zum Thema Statistik

Beiträge zum Thema Statistik

Rundschau
Auch nach 100 Jahren sind Frauen in der Politik noch immer in der Unterzahl.

Politik
100 Jahre Frauenwahlrecht: von der französischen Revolution bis heute

Es war ein langer Kampf: Seit der französischen Revolution haben sich Frauen, aber auch einige Männer, für ein gleiches Wahlrecht in Deutschland eingesetzt. Durch die Gründung von Vereinen, das Herausbringen von Zeitschriften oder öffentlichen Reden machten sich die Frauen so seit dem 18. Jahrhundert für mehr Rechte stark. Eine der ersten "Kämpferinnen" war Olympe de Gouges, die für ihren Einsatz hingerichtet wurde. Erst mehr als hundert Jahre nach ihrem Tod führten die Länder in Europa nach...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.11.18
  • 184× gelesen
Lokales

Kriminalitätsstatistik
Füssener Polizei hat Rauschgift und Motorräder im Fokus

Rauschgift bei Minderjährigen – das ist ein Thema, das die Füssener Polizei beschäftigt. Darüber hinaus haben die Beamten weitere Themen im Blick: So sollen Motorräder verstärkt kontrolliert werden. Beide Themen sprach der Leiter der örtlichen Inspektion, Edmund Martin, bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik für das südliche Ostallgäu im Zweckverband Allgäuer Land an. Was der Polizeichef zum Thema Rauschgift bei Minderjährigen noch berichtete und welche Themen die Beamten noch...

  • Füssen und Region
  • 11.07.18
  • 1.450× gelesen
Lokales

Kriminalität
Trotz mehrerer großer Fälle gilt der Landkreis Lindau als sicher

300 Fälle hat die Kriminalpolizei Lindau 21017 bearbeitet. Gegenüber 2016 ist das ein Rückgang um 41,6 Prozent. Doch mit den Zahlen und der polizeilichen Kriminalstatistik ist das so eine Sache. Sie ist sehr bedingt aussagekräftig, sagt Kripochef Kurt Kraus. Zum einen finden nur die Straftaten Eingang, die zwischen dem 1. Januar und dem Jahresende 2017 gemeldet wurden, zum anderen hat die Kripo ein heftiges Jahr hinter sich. Allen voran hat ein außergewöhnlicher Einzelfall die Beamten...

  • Lindau und Region
  • 14.05.18
  • 140× gelesen
Rundschau
Einbrecher

Statistik
Erfolgsmeldung der Polizei: dank der "SOKO Wohnungseinbruch" weniger Einbrüche im Allgäu

Nach der Einrichtung einer Sonderkommission „SOKO Wohnungseinbruch“ beim Polizeipräsidium Schwaben Süd/West im vergangenen Oktober ist die Zahl der Einbrüche in Wohnungen und Häuser im Winterhalbjahr 2017/18 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 42,6 Prozent zurückgegangen. Genauer gesagt: Von 347 auf 199. Diese Fallzahlen beziehen sich auf den Raum des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West (Allgäu sowie die Landkreise Günzburg und Neu-Ulm). Die „SOKO Wohnungseinbruch“ mit 25 Beamten war für ein...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.04.18
  • 438× gelesen
Lokales

Straftaten
Kaufbeurer Polizei stellt Kriminalstatistik 2017 vor

Auch wenn die Kriminalität in Kaufbeuren im vergangenen Jahr rein rechnerisch um acht Prozent gestiegen ist, halten Kripo-Chef Andreas Trinkwalder und der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Kaufbeuren, Reinhard Janko, die Wertachstadt nach wie vor für sicher. Denn für viele Taten seien ein Betrüger und mehrere Diebe verantwortlich, die inzwischen allesamt dingfest gemacht worden seien. So zogen im vergangenen Jahr zwei Männer und ein Paar unabhängig voneinander durch die Stadt und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 11.04.18
  • 830× gelesen
  •  1
Lokales

Kriminalität
Zahl der Straftaten in Marktoberdorf steigt an

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Straftaten in Marktoberdorf 2017 um 22 Prozent auf 1.100 Delikte gestiegen. Das teilte die Polizei Marktoberdorf bei der Vorstellung ihrer Kriminalstatistik mit. Gestiegen sind unter anderem die Betrugsfälle auf 147 (plus 54). „Wir gehen davon aus, dass gerade die Cyberkriminalität noch weiter steigen wird“, sagt der Marktoberdorfer Polizeichef Helmut Maucher. Auch die Zahl der angezeigten Sachbeschädigungen hat sich nach oben entwickelt. Rückläufig...

  • Marktoberdorf und Region
  • 05.04.18
  • 1.412× gelesen
Rundschau
Positives Fazit: Die Allgäuer Polizei konnte im vergangenen Jahr viele Straftaten aufklären.

Verbrechen
Kriminalstatistik 2017: Allgäuer Polizei zieht positives Fazit

Bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik für das Jahr 2017 hat der Allgäuer Polizeipräsident Werner Strößner ein positives Fazit gezogen: „Die Sicherheitslage in unserem Zuständigkeitsbereich ist, wie auch in den vergangenen Jahren, sehr gut. Die Bürgerinnen und Bürger hier leben in einer der sichersten Regionen Deutschlands.“ Die registrierten Straftaten seien im vergangenen Jahr nur leicht angestiegen. Insgesamt wurden 43.193 Taten begangen. Das ist ein Anstieg um 0,3...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.04.18
  • 572× gelesen
Lokales
Auch im Unterallgäu kracht es immer wieder auf den Straßen. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Polizei 3672 Unfälle.

Jahresbilanz
Mindelheimer Polizei stellt Unfallstatistik 2017 für das Unterallgäu vor

Jeder tödliche Verkehrsunfall ist einer zu viel. So gesehen sind auch die Beamten der Polizeiinspektion Mindelheim nur bedingt mit der Lage im Unterallgäuer Straßenverkehr zufrieden. Bei zwölf Verkehrsunfällen sind im vergangenen Jahr 18 Menschen ums Leben gekommen. Das ist ein Toter mehr als im Jahr zuvor. Einen Unfallschwerpunkt gab es nicht. Drei der tödlich Verunglückten waren Motorradfahrer. Der folgenschwerste Unfall des Jahres 2017 ereignete sich gleich am Neujahrstag auf der A 7 bei...

  • Mindelheim und Region
  • 19.03.18
  • 167× gelesen
Lokales

Unfälle
Verkehrsstatistik: Überragende Quote in Buchloe

Die Zahl der Verkehrsunfälle im Bereich der Polizeiinspektion Buchloe ist im vergangenen Jahr leicht gesunken. Zugleich wurden bei den 501 Unfällen nur noch 105 Personen verletzt – 2016 waren es noch 118. Zwar sei jeder Unfall zuviel, doch: „Buchloe wächst und der Verkehr nimmt weiter zu“, erklärt Polizeihauptkommissar Bernhard Löcherer. Insofern sei die Bilanz eher positiv. Vor allem, da die Buchloer viele Fälle, bei denen sich die Beteiligten durch Flucht ihrer Verantwortung entziehen...

  • Buchloe und Region
  • 09.03.18
  • 449× gelesen
Rundschau

Statistik
Verkehrsstatistik Schwaben Süd-West: So viele Unfälle wie noch nie, aber weniger Unfalltote

70 Menschen sind 2017 bei Verkehrsunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West (gesamtes Allgäu sowie die Landkreise Neu-Ulm und Günzburg) ums Leben gekommen. Das teilte Polizeivizepräsident Guido Limmer bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Kempten mit. 2016 waren es 73 Unfalltote. Die Zahl ist wieder 'auf einem hohen Niveau', kommentierte Limmer. Die Gründe für die hohe Zahl der Todesopfer und Unfälle seien jedoch nur schwer zu fassen. Insgesamt ereigneten sich 2017 28.216...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.02.18
  • 512× gelesen
Lokales

Statistik
15 Mal der Niedersonthofener See: Flächenverbrauch im Oberallgäu gestiegen

Die Siedlungs- und Verkehrsflächen haben im Oberallgäu in den Jahren 1996 bis 2013 um ein Viertel zugenommen. Das ergeben Zahlen des Bayerischen Landesamts für Statistik. Damit fielen in 17 Jahren 1874,5 Hektar freie Flächen weg – was knapp 15 Mal der Größe des Niedersonthofener Sees entspricht. Oberallgäuer Grünen-Politiker fordern ein Umdenken und mehr Sensibilität bei neuen Bauprojekten. Landrat Anton Klotz dagegen sagt: 'Mir konnte noch niemand erklären, wie man das umsetzen soll.' Das...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.02.18
  • 115× gelesen
Rundschau

Tod
Statistik: Im Winter sterben mehr Menschen im Allgäu

In der Tageszeitung sind im Moment viele Todesanzeigen zu entdecken. Laut Statistik häufen sich die Sterbefälle in den Wintermonaten. In Bayern waren das nach Zahlen des Landesamtes für Statistik in den Monaten November bis Februar 2016 im Schnitt 11.600 Sterbefälle pro Monat. In den Sommermonaten von Mai bis August 10.200 Tote. Die häufigste Todesursache ist dabei eine Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems. 92 Prozent der Verstorbenen waren älter als 65 Jahre. 'Gefühlt gibt es im Winter mehr...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.02.18
  • 62× gelesen
Rundschau

Streitatlas
Nach der Studie eines Rechtsversicherers gibt es in Kempten und Kaufbeuren die meisten Konfilkte

Die Kemptener und Kaufbeurer sind echte Streithansl – zumindest wenn man dem Streitatlas 2017 des Rechtsschutzversicherers Advocard Glauben schenkt. Demnach gibt es, wie berichtet, in Kempten 28,3 Streitfälle pro 100 Einwohner. Das bedeutet, dass mehr als jeder Vierte in Kempten einen Konflikt hatte. Kaufbeuren folgt auf Platz zwei mit einer 'Streitquote' von 23,8 Prozent. Diese Zahlen erscheinen sehr hoch. Hintergrund dafür: Advocard lässt in die Statistik jeden Kunden einfließen, der sich...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.01.18
  • 45× gelesen
Rundschau

Statistik
Scheidungsraten in Kempten am niedrigsten

Eine Statistik zeigt: In Kempten halten die Ehen am besten. Die Kemptener sind die mit der niedrigsten Scheidungsrate in der Republik. Scheidungsquote: Sensationell niedrige 0,09. Auf 347 Eheschließungen kommen 32 Scheidungen – der niedrigste Wert in Deutschland. Ist aber irgendwie ja keine Überraschung, wenn man schon beinahe in Italien wohnt. Strahlende Sonne fast das ganze Jahr, Blick auf die nahen Allgäuer Berge, farbenprächtige Kirchen. Kein Wunder, wenn man sich da des Lebens...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.10.17
  • 166× gelesen
Rundschau

Bilanz
2017 gab es im Allgäu ungewöhnlich viele Unfälle mit mehreren Toten

Ungewöhnlich oft hat es in diesem Jahr in der Region Unfälle mit mehreren Toten gegeben. Nach dem jüngsten Unfall bei Immenstadt ist die Zahl der Verkehrstoten im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West auf 51 angestiegen. Im Vergleichszeitraum 2016 waren es 43. Dieser Anstieg sei damit zu erklären, dass allein bei drei Unfällen im Ost-, Unter- und Oberallgäu 13 Menschen ums Leben kamen, sagt Polizeisprecher Jürgen Krautwald auf Nachfrage. 'Das ist außergewöhnlich'. Zu den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.09.17
  • 13× gelesen
Lokales

Flüchtlinge
Asylbewerber im Unterallgäu: Was die Statistik erfasst – und was nicht

Vor ein, zwei Jahren war mehrmals in der Woche von aktuellen Flüchtlingszahlen zu hören und zu lesen. Inzwischen ist es etwas stiller um das Thema geworden. Flüchtlingszahlen im Unterallgäu: Wie ist die aktuelle Lage? Das wollten wir vom Landratsamt Unterallgäu und der Regierung von Schwaben wissen. In den Unterallgäuer Gemeinschaftsunterkünften und den dezentralen Unterkünften leben derzeit insgesamt 1326 Menschen, heißt es aus dem Landratsamt. In dieser Zahl sind auch die unbegleiteten...

  • Memmingen und Region
  • 19.08.17
  • 187× gelesen
Rundschau

Kriminalität
Weshalb Ladendiebe unbemerkt stehlen können und mit welchen Methoden sich Einzelhändler gegen sie wehren

Ein Drogeriemarkt in Kempten vor einer Woche. Eine 16-Jährige streift durch den Laden. Heimlich steckt sie einen Lippenstift und ein Parfum ein, ohne zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin beobachtet sie dabei, stellt sie zur Rede und ruft die Polizei. Das ist einer von tausenden Fällen. 56 Millionen Euro Schaden entstehen jährlich in Schwaben durch Ladendiebstahl, sagt der Geschäftsführer des Schwäbischen Handelsverbands, Wolfgang Puff. Für den Wirtschaftsraum Allgäu ließen sich keine Zahlen...

  • Kaufbeuren und Region
  • 28.05.17
  • 138× gelesen
Lokales

Kriminalität
Im Westallgäu gibt es mehr Schlägereien und Sachbeschädigungen, dafür kaum Einbrüche

Im Westallgäu lässt es sich gut und in Sicherheit leben. Den Schluss lassen die Zahlen der Lindenberger Polizeiinspektion zu. 1.109 Straftaten hat sie im vergangenen Jahr gezählt (16 mehr als 2015). Das ist selbst für einen ländlichen Raum eine niedrige Zahl. 'Wir haben eine mit Straftaten sehr wenig belastete Gegend', sagt Christian Wucher, Leiter der Polizeiinspektion Lindenberg. Während die Zahl der Diebstähle zurückgeht, haben Körperverletzungen und Sachbeschädigungen allerdings...

  • Lindau und Region
  • 15.04.17
  • 20× gelesen
Lokales

Unachtsamkeit
Unfallbilanz der Oberallgäuer Polizei: Viele Unfälle entstehen durch Ablenkung am Steuer

Wer bei Tempo 50 fünf Sekunden auf Handy oder Navigationsgerät starrt, ist 70 Meter im Blindflug unterwegs. Das hat der Automobilclub ADAC berechnet: Vermeintlich harmlose Nebentätigkeiten am Steuer seien Auslöser für geschätzt jeden zehnten Unfall mit Verletzten. Die Unachtsamkeit vieler Fahrer sorgt auch die Polizei im Oberallgäu. Nicht weil der Gebrauch des Handys für Fahrer verboten ist, sondern weil es tatsächlich um Leib und Leben gehen kann. Für gefährliche Ablenkung sorgen auch andere...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 28.03.17
  • 11× gelesen
Lokales

Zahlen
Buchloer Polizei legt ihre Verkehrsstatistik für das Jahr 2016 vor

Der Baum, an dem ein 44-jähriger Motorradfahrer im Sommer vorigen Jahres sein Leben verlor, ist gefällt. Er befand sich an der Straße zwischen Germaringen und Ketterschwang. Das Landratsamt hat ihn ummachen lassen. 'Der Baum stand nach neuesten Richtlinien zu nah an der Straße', sagte Buchloes Polizeichef Bernhard Weinberger bei der Präsentation der Verkehrsstatistik für das Jahr 2016. Insgesamt verzeichnete Polizeihauptkommissar Bernhard Löcherer für das Jahr 2016 507 Unfälle im Bereich der...

  • Buchloe und Region
  • 28.03.17
  • 7× gelesen
Lokales

Unfallstatistik
In einem Jahr neun Tote auf den Straßen in Kempten und dem nördlichen Oberallgäu

Neun Tote waren im Jahr 2016 auf den Straßen in Kempten und dem nördlichen Oberallgäu nach Unfällen zu beklagen. Im Vorjahr gab es nur drei derartige Unglücksfälle. Diese Zahlen gab jetzt die Verkehrspolizei bekannt. Eine schlüssige Erklärung für den Anstieg gibt es nicht. Die Zahl der Unfälle insgesamt sank dagegen von 3581 im Jahr 2015 auf 3210. 702 Menschen wurden dabei verletzt - 85 weniger als im Jahr zuvor. Häufigste Ursachen für die Unfälle sind Fehler beim Abbiegen, Wenden,...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 24.03.17
  • 15× gelesen
Lokales

Polizei
Kriminalstatistik: Die Gesamtzahl der Delikte im Oberallgäu ist niedriger als in anderen Regionen

In ihren eigenen vier Wänden wollen sich die Menschen sicher fühlen. Einbrecher gehen allerdings rücksichtslos gegen das 'Allerheiligste' der Menschen vor, wie es Polizeidirektor Günter Hackenberg nennt. Der Kampf gegen diese Form der Kriminalität ist deswegen ein Schwerpunkt der Arbeit in der Kemptener Inspektion. Weiter setzen die Beamten darauf, dass die Bürger aufmerksam sind und die Polizei alarmieren, wenn ihnen in ihrem Umfeld etwas verdächtig vorkommt. Entgegen dem bayernweiten Trend...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 24.03.17
  • 27× gelesen
Lokales

Feuerwehr
Kaufbeurer Brandbekämpfer haben viel zu tun

Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Kaufbeuren verändern sich. Dies zeigt die Feuerwehrstatistik, die Stadtbrandrat Thomas Vogt nun veröffentlicht hat. Die Zahl der Sicherheitswachen – ein Bereitschaftsdienst zur Absicherung von Großveranstaltungen – ist von 39 auf 86 gestiegen. Löscharbeiten und Technische Hilfeleistungen sind seltener gefordert. Die Zahl der Brände, die die drei hiesigen Löschzüge eindämmen mussten, sind von 54 im Jahr 2015 auf 48 gesunken, darunter drei...

  • Kaufbeuren und Region
  • 21.03.17
  • 3× gelesen
Lokales

Bilanz
Kriminalstatistik Kaufbeuren: Mehr Gewalt und Drogen

Für die Kaufbeurer Polizei war 2016 ein erfolgreiches Jahr: Die Straftaten sinken, die Stadt liegt bei der Sicherheit auf Platz vier der kreisfreien Städten Bayerns. Trotzdem sorgen manche Bereiche für Probleme. Die Anzahl der Drogen- und Sexualdelikte ist gestiegen, auch Betrügereien machen der Polizei zu schaffen. Besonders die Gewalt gegen Polizisten bereitet der Inspektion Sorgen, denn auch hier gibt es immer mehr Fälle. Wie vorgesorgt wird und was gut lief, erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren und Region
  • 17.03.17
  • 95× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018