Standort

Beiträge zum Thema Standort

95×

Stadtrat
Neue Heimat für das Rote Kreuz in Buchloe

Auf dem ehemaligen Festplatzgelände soll ein kleines Gewerbegebiet entstehen. Auch die Sozialstation und mehrere Handwerksbetriebe zeigen Interesse. Während die Buchloer Rettungswache selbst am Standort in der Rot-Kreuz-Straße bleiben soll, sucht die Stadt seit Langem nach einem passenden Gelände, das sämtliche Fahrzeuge und Geräte von Rotem Kreuz (BRK) und Wasserwacht aufnehmen kann. Nun ist man offenbar fündig geworden: Auf dem ehemaligen Festplatz an der Eschenlohstraße soll ein neues,...

  • Buchloe
  • 28.11.17
104×

Hubschrauberstandort
Christoph 17 in Durach: Bald fällt die Entscheidung

Im Streit um einen endgültigen Standort für den Allgäuer Rettungshubschrauber Christoph 17 wird es in Kürze eine Entscheidung geben: Bei einer Sondersitzung des zuständigen Rettungszweckverbandes Kempten sollen die Mitglieder über den Bau eines Hangars auf dem Flugplatzgelände in Durach abstimmen. Den vorgesehenen Standort in der Nähe des Friedhofs hat die Gemeinde Durach bisher strikt abgelehnt. Noch vor der Zweckverbandssitzung wird der Gemeinderat in einer öffentlichen Sitzung über neue...

  • Kempten
  • 07.01.16
33×

Rettungsdienst
Im Schnitt sechs Einsätze in 24 Stunden für die neue Rettungswache in Altusried

Im Alltag angekommen Die Zahl der Einsätze ist bereits enorm. Im Schnitt mindestens sechsmal in 24 Stunden rückt der Rettungswagen der neuen Altusrieder Rettungswache aus. Seit einem Monat ist die Wache des Roten Kreuzes nun in Betrieb. Die haupt- sowie ehrenamtlichen Mitarbeiter der Organisation hatten bereits einiges um die Ohren. 'Alltag im Rettungsdienst', sagt Wachleiter Frank Schönmetzler und meint damit internistische und chirurgische Notfälle, die in diesem bisher sehr milden Herbst...

  • Altusried
  • 03.11.14
30×

Kommunikation
Vier Digitalfunkmasten in Oberstdorf geplant

Vier Digitalfunkmasten sollen in Oberstdorf die Versorgung für Feuerwehr, Polizei, Bergwacht und Rettungsdienst sichern. Die Mitglieder des Gemeinderats befassten sich jetzt mit der bauplanungsrechtlichen Zulässigkeit der geplanten Standorte und stimmten mit 13 zu 6 Stimmen für die Umsetzung des Projekts. Die Funkmasten an der Enzianhütte, am Söllereck, am Christlessee und an der Käseralp seien planungsrechtlich privilegiert, weil sie nur dort den Empfang in den Gebirgstälern sichern. Im...

  • Oberstdorf
  • 26.08.14
15×

Rettungshubschrauber
Christoph 17: Kemptens Nein zu Standort Ursulasried führt in Duracher Gemeinderat erneut zu Klarstellung

Weniger Starts und Landungen, weniger Ärger für die Bürger. Das ist grob gesagt das Fazit, das Bürgermeister Herbert Seger zog, nachdem er dem Gemeinderat am Montag die Statistik 2012 des Duracher Flugplatzes vorgestellt hatte. Ganz abgesehen davon, dass Durach bereits von Behördenseite als ungeeignet befunden wurde, gebe es gute Gründe, die gegen den Standort sprechen. So sei allein die Tatsache, dass Durach ein Verkehrskreuz sei - also aus allen Richtungen anfliegbar - ein Hinderungsgrund....

  • Kempten
  • 19.06.13
32×

Christoph 17
Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl ist für Rettungshubschrauber in Kaufbeuren

Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl plädiert für Kaufbeuren als Standort für den Rettungshubschrauber Christoph 17. , hatte sich die Stadt Kempten gegen den geplanten Standort in Ursulasried entschieden. Damit beginnt die Suche nach einem Standort jetzt quasi von vorne. Kaufbeuren habe bereits jetzt perfekte infrastrukturelle Voraussetzungen, so Pohl. Die Stadt verfüge über den höchstgelegenen Flugplatz Deutschlands, an dem sogar Nachtflüge möglich sind. Die Flugzeit nach Kempten...

  • Kempten
  • 15.05.13
16×

Christoph 17
Ursulasried abgelehnt: Standortsuche für Rettungshubschrauber Christoph 17 beginnt von vorne

Wieder auf null Das war’s jetzt also. Die jahrelange aufwendige Suche nach einem Standort für den Rettungshubschrauber Christoph 17 war umsonst. Der zuständige Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung ist wieder auf null. Die Stadtratsfraktionen von CSU und Freien Wählern haben ihr Veto für die baurechtliche Genehmigung angekündigt - und Stadtoberhaupt Dr. Ulrich Netzer (gleichzeitig Vorsitzender des zuständigen Rettungszweckverbands) schloss sich an. Eine Planung in dieser Form...

  • Kempten
  • 14.05.13
12×

Christoph 17
Gegenwind für Hubschrauber-Standort von Christoph 17 in Ursulasried

Gegenwind beim geplanten neuen Hubschrauber-Standort in Ursulasried - und zwar aus dem Kemptener Stadtrat: Wie berichtet, will der Rettungszweckverband im Herbst beim Luftfahrtamt Südbayern eine Genehmigung des Standorts beantragen. Der konkrete Bauantrag muss aber von der Stadt Kempten genehmigt werden. Dagegen machen nun die Fraktionen von CSU und Freien Wählern/ÜP mobil. Man werde, so kündigten Erwin Hagenmaier (CSU) und Sibylle Knott (Freie Wähler) an, einem Bauantrag für Ursulasried nicht...

  • Kempten
  • 13.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ