Standort

Beiträge zum Thema Standort

Die Fachabulanz für Gewalt und Sexualstraftäter zieht doch nicht in die Memminger Hirschgasse. Das Justizministerium hat den geplanten Standort in der Altstadt aufgegeben.
2.930×

Standort abgelehnt
Wie geht es mit der Einrichtung für Gewalt- und Sexualstraftäter in Memmingen weiter?

In die Hirschgasse in Memmingen, mitten in die Altstadt, sollte die Fachambulanz für Gewalt- und Sexualstraftäter einziehen. Über diesen Standort wurde rege diskutiert. Vor allem Anwohner äußerten Kritik daran, dass Gewalt- und Sexualstraftäter nach ihrer Haft und während ihrer Bewährungszeit dort, mitten in der Innenstadt, ein- und ausgehen.  Eine Interessengemeinschaft sammelte 1.677 Unterschriften gegen diesen Standort und hat sich durchgesetzt. Wie bereits im September bekannt gegeben...

  • Memmingen
  • 11.12.19
Die gelb, blau und roten Fahnen werden demnächst doch nicht in Memmingen wehen. Ikea wird am Standort Memmingen, wie zunächst geplant, kein Einrichtungshaus bauen.
12.706×

Möbelkonzern
Entscheidung getroffen: Ikea kommt nicht nach Memmingen

Wie die Stadt Memmingen am Donnerstag, 21.03.19, informiert, kommt Ikea nicht nach Memmingen. Der Möbelkonzern teilte mit, dass der Standort Memmingen mit einem Einrichtungshaus und einem Fachmarktzentrum nicht weiter verfolgt wird. In einer Pressmitteilung der Stadt Memmingen heißt es, dass im nächsten Schritt zwischen IKEA und der Stadt Abstimmungsgespräche über alle offenen Punkte stattfinden werden. Oberbürgermeister Manfred Schilder betont in diesem Zusammenhang, dass es sich hier um eine...

  • Memmingen
  • 21.03.19
Die Firma Multivac investiert an ihrem Standort in Wolfertschwenden (Unterallgäu) circa 35 Millionen Euro in einen neuen Gebäudekomplex.
1.716×

Unternehmen
Multivac investiert 35 Millionen Euro in Standort Wolfertschwenden

Hans-Joachim Boekstegers hatte gestern Vormittag Grund zur Freude: Strahlender Sonnenschein begleitete nämlich den symbolischen ersten Spatenstich für ein neues Großprojekt der Firma Multivac in Wolfertschwenden. Boekstegers ist einer von drei Geschäftsführenden Direktoren des Verpackungsspezialisten aus dem Unterallgäu. Stolz gab er auf der Baustelle, die an das bestehende Firmengelände angrenzt, bekannt: Der Weltmarktführer werde in ein neues, in der Branche einzigartiges Kompetenzzentrum für...

  • Wolfertschwenden
  • 29.09.18
1.077×

Kultur
Neue Bühne in Memmingen: Das Marionettentheater feiert seine Eröffnung mit einer Kostprobe aus Rotkäppchen

'Wir haben eröffnet', sagt Marc Wiche und bezieht sich auch den neuen Standort des Memminger Marionettentheater am Schweizerberg. Realisiert habe er das noch nicht, raunt der Gründer, doch jetzt gehe die Arbeit erst richtig los: 'Üben, bauen, proben, spielen', fasst Wiche zusammen, denn ab dem 18. März startet das Memminger Puppenspiel seinen regulären Spielbetrieb. Vor Kurzem prägten noch verrostete Leitungen und faulige Balken die Räume der einstigen Gaststätte am Schweizerberg, doch am Abend...

  • Memmingen
  • 23.02.18
845×

Baumaßnahmen
Kritik an geplantem Bad-Standort in Memmingen

Die Diskussion um die Memminger Bäder geht weiter: Aus den Reihen des TV Memmingen kommt Kritik an den Überlegungen, ein kombiniertes Hallen- und Freibad auf dem jetzigen Freibad-Gelände zu bauen. Er halte einen Standort gegenüber dem Möbelhaus Wassermann für geeigneter, sagte ein TVM-Vertreter beim Neujahrsempfang des Christlichen Rathausblocks (CRB). Grundsätzlich tendiere er ebenfalls zu dieser Variante, sagte CRB-Stadtrat Helmuth Barth. Allerdings verzögere sich dann das Vorhaben, da die...

  • Memmingen
  • 10.01.18
3.097×

Wirtschaft
In den Hallen der insolventen EVG in Erkheim sollen ein Fachmarkt und eine Werkstatt eröffnen

Am Hauptstandort der insolventen Ein- und Verkaufsgenossenschaft (EVG) in Erkheim sollen bald wieder 'Qualität und Beratung' geboten werden: An der Memminger Straße in Erkheim sollen spätestens zum 1. März ein neuer Fachmarkt und eine Werkstätte für landwirtschaftliche Maschinen und Geräte eröffnet werden. Die Erkheimer 'Rampp Beteiligungs GmbH' erwarb die südliche Hälfte des früheren EVG-Areals. Markus Meiler hat das bisherige EVG-Haupthaus und die daneben befindliche Halle gemietet. Der in...

  • Erkheim
  • 09.01.18
162×

Wirtschaft
VR-Bank in Memmingen sucht neuen Standort für 100 Mitarbeiter

Es ist ein Musterbeispiel dafür, wie eng die Stadtentwicklung und die Pläne eines Unternehmens miteinander verwoben sein können. Die VR-Bank sucht ein neues Domizil für bis zu 100 Mitarbeiter interner Abteilungen. Vorstand René Schinke bezeichnet es als 'Option', ins sanierte Bahnhofsareal einzuziehen. Doch bei diesem Projekt steht derzeit noch nicht einmal der Investor fest. Die Alternative ist, die Mitarbeiter auf einem Gelände unweit des Airports unterzubringen. Schinke spricht von einer...

  • Memmingen
  • 28.12.17
138×

Standortwahl
Markt Rettenbach: Kindergarten-Neubau an bisherigem Standort

Der Neubau des Kindergartens in Markt Rettenbach soll an dem bisherigen Standort (Schwesternstraße 20) realisiert werden. Dies hat der Gemeinderat mit drei Gegenstimmen in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Im Gespräch gewesen war zuvor auch das Gelände neben dem Edeka-Neubau in der Industriestraße, das sich im Gemeindebesitz befindet und wegen seiner Größe einen erdgeschossigen Bau sowie genügend Parkmöglichkeiten ermöglicht hätte. Auch Bürgermeister Alfons Weber hatte diese Lösung...

  • Mindelheim
  • 11.12.17
255×

Kreditinstitut
Die Umzugspläne der Memminger VR-Bank

Nein, über einen Mangel an Herausforderungen können sich Kreditinstitute in diesen Zeiten wahrlich nicht beklagen. Bei der Memminger VR-Bank hat das jedoch nicht nur mit äußeren Faktoren wie der allgegenwärtigen Digitalisierung und der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank zu tun. Das Kreditinstitut plant auch einen größeren Umzug: 80 bis 100 Mitarbeiter interner Abteilungen sollen ein neues Büro bekommen. Nach derzeitigem Stand werden sie in ein Gebäude unweit des Allgäu-Airports...

  • Memmingen
  • 25.08.17
475×

Bier
Die Babenhausener Bierakademie hat jetzt einen festen Standort

Bisher sind Dirk Göller und Marcus Worsch mit ihrer Ape der Marke Piaggio (Roller-Mobil) zu den Kunden nach Hause gefahren und haben dort Bier gebraut. In kleinen Gruppen wurde der selbst gemachte Gerstensaft dann verkostet – alles unter dem Namen Babenhausener Bierakademie (BBA). Das mobile Unternehmen läuft seit rund drei Jahren. Damals hatte Göller die Firma 'Mach Dein Bier' gegründet, nun wagt er mit Worsch den nächsten Schritt. Die ehemalige Metzgerei Miller in Babenhausen soll ein...

  • Mindelheim
  • 21.08.17
21×

Feuerwehr
Amendinger Floriansjünger sind in froher Erwartung

Der Spatenstich für eine neue Wache der Amendinger Feuerwehr rückt näher: Gemäß Terminplanung sollen die Bauarbeiten an der Donaustraße im April starten. Zudem hat der Finanzsenat des Stadtrats in seiner jüngsten Sitzung die nötigen Mittel einstimmig genehmigt. Laut Stadtkämmerer Jürgen Hindemit belaufen sich die Gesamtkosten des Projekts auf 3,56 Millionen Euro. Im städtischen Hauhalt 2016 wurde bereits eine Million Euro bereitgestellt. Der Rest wird im diesjährigen und im Etat für 2018...

  • Memmingen
  • 16.02.17
1.201×

Umsiedlung
Strumpfwaren-Firma Wilox verlegt Standort von Kempten nach Wolfertschwenden

Die Firma Wilox Strumpfwaren GmbH aus Kempten wird ihren Firmenstandort in diesem Jahr nach Wolfertschwenden (Unterallgäu) verlegen. Die Kosten für das Bauvorhaben liegen bei etwa zehn Millionen Euro. 'Der Gemeinderat steht voll und ganz hinter dem Projekt', sagte Bürgermeister Karl Fleschhut auf Anfrage. Demnach hat der Wolfertschwender Gemeinderat den Bau eines Vertriebsgebäudes mit Logistikzentrum bereits einstimmig befürwortet. Das 15.000 Quadratmeter große Grundstück in der Nähe des...

  • Memmingen
  • 12.01.17
115×

Schwarzes Gold
Wintershall darf an zwei Standorten im Unterallgäu nach Öl-Vorkommen suchen – vorläufig bis Ende 2018

Das Bergamt Südbayern in München hat die Erlaubnis, dass an den beiden Unterallgäuer Standorten Lauben und Bedernau Öl gefördert werden darf, vorläufig bis Ende 2018 verlängert. Das teilte das Kasseler Unternehmen Wintershall mit, das in dem Gebiet seit 2014 aktiv ist. Im Herbst 2014 begannen die Testbohrungen für eine Ölförderung. Lesen Sie hier . Pressesprecher Mark Krümpel trat Gerüchten entgegen, wonach Wintershall nun längere Zeit wegen niedriger Ölpreise die Arbeiten im Unterallgäu...

  • Memmingen
  • 03.01.17
33×

Gemeinderat
Nach Brand: Diskussion über neuen Standort für Feuerwehrhaus in Buxheim

Die Suche nach einem Standort für das neue Feuerwehrhaus in Buxheim könnte schon bald ein Ende haben. In der jüngsten Sitzung des örtlichen Gemeinderats diskutierten die Räte über vier verschiedene Areale, die in Frage kommen könnten. Letztlich kristallisierte sich ein Favorit am Ostrand der Gemeinde heraus. Wie mehrfach berichtet, war das alte Feuerwehrhaus am Ostermontag bei einem Brand großteils zerstört worden. Ende Mai beschlossen die Räte, ein neues Gebäude an einem anderen Standort zu...

  • Memmingen
  • 01.09.16
100×

Sanierung
Illerstadion: Buxheimer Räte gegen Standortwechsel

Der FC Viktoria Buxheim wird auch in Zukunft seine Heimspiele an der bisherigen Wirkungsstätte austragen. Eine mögliche Verlegung des Illerstadions, die in einer vorangegangenen Sitzung vom Gemeinderat ins Spiel gebracht wurde, ist vom Tisch. Einstimmig sagten die Räte bei ihrer jüngsten Zusammenkunft dem Verein Sanierungsmaßnahmen bis zum Jahr 2021 zu, wenn es die Finanzsituation der Gemeinde zulässt. Auf jeden Fall erhält die Viktoria aber noch heuer ein Kunstrasen-Spielfeld für maximal...

  • Memmingen
  • 02.06.16
71×

Bürgerversammlung
Regio-S-Bahn: Diskussion um geplante Haltestelle in Pleß

Die geplante Regio-S-Bahn war ein Schwerpunktthema bei der Bürgerversammlung in Pleß. Für Diskussionen sorgte vor allem der Standort der künftigen Haltestelle. Nach den Plänen der Deutschen Bahn ist die Haltestelle an der nördlichen Bahnunterführung angesiedelt und damit sehr weit vom Ortskern entfernt. Bürgermeister Anton Keller berichtete, dass die S-Bahn einen bestimmten Anfahrts- und Bremsweg benötigt und dass auch Parkplätze geschaffen werden müssen.Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 28.04.15
1.366×

Wirtschaft
Standortwechsel: Klaus Kunststofftechnik verlässt Memmingen

Ein Traditionsunternehmen kehrt Memmingen den Rücken: Die Firma Klaus Kunststofftechnik geht zum 1. Juli 2015 nach Aitrach. Geschäftsführer Walter Klaus berichtet von einem 'langanhaltenden Streit mit einem Nachbar'' und von Auflagen, die er nicht erfüllen könne. Die Firma befindet sich in einem gemischten Wohn- und Gewerbegebiet. Im Jahr 2010 hatte das Unternehmen von der Stadt die Genehmigung bekommen, den Betrieb zu erweitern. Zu den Bedingungen gehörte der Bau einer rund 100 Meter langen...

  • Memmingen
  • 20.12.14
54×

Studie
Allgäu Airport in Memmingen ist wichtiger Wirtschafts- und Standortfaktor

Der Allgäu Airport plant in diesem Jahr Investitionen von 15,5 Millionen Euro. Regionale Flughäfen sind oft in der Kritik, nicht so der Flughafen in Memmingen. Eine Studie der Universität Augsburg bestätigt den Allgäu Airport als wichtigen Wirtschafts- und Standortfaktor. Allein die jährlichen Fluggäste sorgen für eine zusätzliche Kaufkraft von mindestens 150 Millionen Euro. Über ein Drittel davon entfällt auf Fluggäste, die in der Allgäuer Alpenregion Urlaub machen.

  • Memmingen
  • 19.02.14
20×

Kommunikation
Neuer Standort für Mobilfunkanlage in Westerheim gesucht

Westerheim will mit Telekom geeigneten Standort finden Mit einem verzwickten Problem musste sich der Westerheimer Gemeinderat auseinandersetzen. Die Deutsche Telekom hatte die Gemeinde darüber informiert, dass der derzeitige Standort für eine Mobilfunkanlage in der Hauptstraße gekündigt worden ist. Nun ist das Unternehmen auf der Suche nach einer Alternative. Bürgermeisterin Christa Bail erklärte, dass nach dem Bayerischen Mobilfunkpakt II die Gemeinde ein sogenanntes freiwilliges...

  • Memmingen
  • 22.06.13
47×

Medizin
Ottobeuren wird Notarzt-Standort

Klinikum arbeitet an weiteren Verbesserungen – Akut-Geriatrie soll eingerichtet werden Die Zeichen für eine gute Zukunft des Kreisklinikums in Ottobeuren stehen offenbar gut. Der Zweckverband Rettungsdienste hat beschlossen, dass Ottobeuren zum Standort eines Notarztsitzes wird. Die europaweite Ausschreibung läuft in diesen Tagen an. Das sagte Landrat Hans-Joachim Weirather im Gespräch mit der MZ. Im März 2012 soll auf einer Zweckverbandssitzung entschieden werden, welche...

  • Mindelheim
  • 12.12.11
127×

Digitalfunk
Ottobeuren: Standort für Sendemast erneut abgelehnt

Ottobeurer Bauausschuss reagiert auf Schreiben der Regierung von Schwaben - Weitere Windkraftanlage bei Ollarzried genehmigt Über einen neuen Mobilfunkmast im Hofser Wald östlich von Ottobeuren ging es in der jüngsten Bauausschusssitzung der Marktgemeinde, obwohl dieser Tagesordnungspunkt ursprünglich nicht auf der Sitzungsvorlage stand. Bürgermeister Bernd Schäfer erklärte, warum dieses Thema kurzfristig in die Sitzung aufgenommen wurde. Anlass sei ein Schreiben der Regierung von Schwaben...

  • Memmingen
  • 23.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ