Standort

Beiträge zum Thema Standort

Um mehr Kapazitäten zu schaffen, denkt die Stadt über Anbauten an bestehende Kindergärten nach, die nicht wie Container aussehen sollen.
 753×

Betreuung
Neue Kitas in Immenstadt: Drei Standorte im Auge

Für das kommende Kindergarten-Jahr ab September fehlen Plätze in Immenstadt: 16 Krippenkinder und 15 Kinder ab drei Jahren kommen nicht unter. Und in den nächsten Jahren steigt der Bedarf noch weiter an, erklärte jetzt Marcus Kleebaur, Leiter des Bereichs Soziales, dem Stadtrat. Deshalb müsse dringend gehandelt werden. Nach eingehender Diskussion einigte sich der Stadtrat auf drei mögliche Standorte für die Erweiterung bestehender Kindergärten. Wegen der drohenden Platznot habe die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.07.19
 1.240×

Industrie
Wie es den Bosch-Standorten im Allgäu geht

Dieselskandal, Razzien, Preisabsprachen: Bei den deutschen Automobilherstellern reißen die schlechten Nachrichten nicht ab. Ganz anders bei Bosch, einem der größten Zulieferer der Autobranche. Weltweit stieg 2016 der Konzernumsatz um 3,6 Prozent auf über 73 Milliarden Euro und die Zahl der Mitarbeiter auf 390.000 – 14.500 mehr als im Jahr zuvor. Und auch der Bosch-Standort Oberallgäu mit den Werken in Blaichach und Immenstadt hat 'eine Reihe guter Dinge zu berichten', wie kaufmännischer Leiter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.07.17
 215×

Konflikt
Bühler kämpfen um ihr Vereinehaus: Feuerwehr, Musikkapelle, Schützen und Pfarrgemeinde setzen sich ein

Es geht um das Vereinehaus im Immenstädter Ortsteil Bühl am Standort Alte Schule: Ein heißes Eisen und Florian Hierl (Aktive) war es sichtlich unwohl, als er in der jüngsten Stadtratssitzung den Vorschlag örtlicher Vereine erläuterte. Zuvor hatte ihn Ulrich Kennerknecht (Junge Alternative) erstaunt gefragt, warum die Bühler Vereine die Planung für das Dorfgemeinschaftshaus nicht selbst in die Hand nehmen würden. Das habe in anderen Ortsteilen doch auch funktioniert. 'Weil das in Bühl nicht so...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.17
 17×

Bürgerinfo
Wieder ein neuer Standort für den Kletterturm in Immenstadt

Mit dem geplanten Kletterturm am Alpseehaus bei Bühl will die neue Immenstädter Tourismus Gesellschaft pro Jahr einen Gewinn von 35.000 Euro erwirtschaften. Dieses Ziel gab jetzt Geschäftsführer Alfred Becker in der Bürgerinfo vor. Nach einer Wirtschaftlichkeitsberechnung geht Becker davon aus, dass 45.000 Gäste im Jahr in den Kletterturm einsteigen. Der Eintrittspreis steht noch nicht fest, könnte aber bei 7,50 Euro für Erwachsene liegen. Verschoben hat sich der Platz, auf dem das 13,5 Meter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.15
 62×

Wettbewerb
Auf dem Oberallgäuer Platz in Sonthofen soll neuer Standort für Raiba Kempten-Oberallgäu entstehen

Große Pläne haben das Sonthofer Rathaus und die Raiffeisenbank für den Oberallgäuer Platz – das Herzstück der Kreisstadt vor dem Landratsamt. Die Rede ist davon, die Verkehrssituation neu zu gestalten und auf der Wiese vor der Kreisbehörde ein mehrstöckiges Bankgebäude zu errichten. Es soll als Domizil für die Raiba Kempten-Oberallgäu dienen. Die der Stadt gehörende Fläche vor dem Landratsamt misst etwa 4500 Quadratmeter. Zuerst will die Stadt nun einen Ideen-Wettbewerb veranstalten und dazu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.14
 21×

Neubau
Bauausschuss stimmt für Neubau der Bergwacht Sonthofen

Für die Bergwacht Sonthofen rückt die Hoffnung auf einen zeitgemäßen Neubau in greifbare Nähe. Der städtische Bauausschuss hat sich jetzt einstimmig für den Standort am Krankenhaus ausgesprochen. Gibt es nicht im Stadtrat noch Gegenwind, könnte damit die Alternative - der Bau eines größeren Rettungszentrums in der Jägerkaserne - vom Tisch sein. Diese Alternatividee würde den Neubau für die Bergwacht um Jahre verschieben, weil die Jägerkaserne ja noch belegt ist. Erst Ende 2018 soll die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.11.14
 15×

Diskussion
Sonthofer Bergwacht auf der Suche nach neuem Standort

Die Sonthofer Bergwacht sucht dringend ein neues Domizil. Nicht seit 'gestern', sondern seit Jahren. Doch die Pläne stocken immer wieder. Während die ehrenamtlichen Helfer einen Standort beim Krankenhaus oder als "Plan b" im Bereich der Elsa-Brandström-Straße favorisieren, gibt es in der Stadt andere Überlegungen: Dort liebäugelt man mit einem großen Rettungszentrum in der Jägerkaserne, in dem auch Rotes Kreuz und Feuerwehr unterkommen könnten. Das bisherige Bergwachtdepot, so die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.14
 269×

Besuch
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann besucht Bundeswehr-Standort Sonthofen

Staatsminister mal anders: In Uniform hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann den Bundeswehr-Standort Sonthofen besucht. Der Minister leistet Reservedienst als Major beim Landeskommando Bayern. In der Funktion als Stabsoffizier für zivil-militärische Zusammenarbeit informierte er sich nun über Aufgaben der Soldaten in der Oberallgäuer Kreisstadt und besichtigte die Großbaustelle auf der Generaloberst-Beck-Kaserne. Panzergrenadier Herrmann will mit seinem Dienst auch Solidarität mit anderen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.08.14
 21×

Neubau
Immenstädter Bergwacht bekommt ein neues Zuhause

Spatenstich für die neue Rettungswache der Bergwacht in Immenstadt. Diese entsteht direkt neben der Klinik. Die neue Wache fügt sich damit gut in das bereits bestehende Rettungszentrum ein. Auch der Hubschrauberlandeplatz ist gut angebunden. In das neue Gebäude wird auch die Geschäftsstelle des Regionalzentrums Allgäu einziehen. Im Frühjahr 2015 sollen die Bauarbeiten fertig sein. Die Kosten liegen bei 1,1 Millionen Euro.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.07.14
 13×

Diskussion
Standort für Christoph 17: Kemptener Bürgermeister Kiechle fordert mehr Alternativen

'Ich wehre mich dagegen, nicht frei denken zu dürfen.' Kemptens neuer Oberbürgermeister Thomas Kiechle will nicht einfach akzeptieren, dass sich die Suche für einen dauerhaften Standort des Rettungshubschraubers Christoph 17 auf die problematischen Alternativen 'Flugplatz Durach' und 'Ursulasried' beschränkt. Kiechle legt vor allem Wert auf die Feststellung: 'Wir haben keinen Zeitdruck, uns zu entscheiden.' Der Hubschrauber steht wie mehrfach berichtet per behördlich abgesegnetem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.07.14
 17×

Gebäudenutzung
Sonthofer Kleinkinder müssen Blasmusikern weichen

Blasmusik oder Kleinkinderbetreuung? Auf die Formel wollen es Sonthofer Stadträte nicht reduziert sehen. Dennoch fällten sie weitgehend einmütig einen Beschluss, der beide Bereiche unmittelbar tangiert: Die Sternchengruppe muss aus dem Pavillon beim Gymnasium weichen, damit dort die Blasmusiker unterkommen. Einen neuen Standort für die Tagespflegestelle (sie betreut zehn Kinder im Alter von 1,5 bis drei Jahre) gibt es noch nicht. Stadt- und Jugendblaskapelle wollen den Pavillon als Probenraum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.14
 452×   7 Bilder

Soldaten
Sonthofens letzte aktive Bundeswehreinheit aufgelöst

Der Bundeswehrstandort Sonthofen hat seine letzte aktive Einheit verloren: Am Freitag wurde die leichte ABC-Abwehr-Kompanie 120 bei einem Appell in ihrer Patengemeinde Rettenberg außer Dienst gestellt. Diese Partnerschaft geht nun auf das Zentrum Brandschutz der Bundeswehr über. Soldaten der Kompanie waren im Kongo, in Afghanistan und im Kosovo im Einsatz. In der Oberallgäuer Kreisstadt bleibt die Bundeswehr mit der Schule ABC-Abwehr und Gesetzliche Schutzaufgaben, dem bundesweit zuständigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.03.14
 47×

Rettungshubschrauber
Als Standort für Christoph 17 ist jetzt auch wieder Durach im Gespräch

Landeplatz in Sicht Bei der Suche nach einem endgültigen Standort des 'Christoph 17' gibt es jetzt eine 180-Grad-Wende: Nachdem zuletzt immer wieder der Flugplatz Durach grundsätzlich ausgeschlossen worden war, ist er plötzlich offiziell im Gespräch. Als weiterer Standort wird inzwischen das Krankenhaus Immenstadt untersucht. Sein Einsatzgebiet ist das gesamte Allgäu und daher wollen ihn Rettungsorganisationen wie die Politik so zentral wie möglich stationieren. Derzeit steht der Helikopter am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.13
 271×

Maibaumfest
Rettenberger feiern ihren Maibaum neben dem Rathaus

Neuer Standort kommt gut an In vielen Oberallgäuer Gemeinden ragen seit dem 1. Mai wieder prächtige Maibäume in den Himmel. Bei der Aufstellung wurden gestern fröhliche Feste gefeiert. Dabei gab es auch heuer wieder verschiedene Besonderheiten in der Region. Während die Besucher in Sonthofen von einem Künstler neu gestaltete Schilder bewundern konnten, wurde in der Gemeinde Rettenberg der Maibaum an einem neuen Standort direkt neben dem Rathaus aufgestellt. 'Super! Für die Leute zum Hocken,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.13
 188×

Bergwacht
Sonthofener Bergwacht sucht ein neues Domizil mit guter Verkehrsanbindung – Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Mehr Fahrzeuge, teure, empfindliche Geräte und eine andere Einsatzstrategie führten dazu, dass die Räume in Sonthofen nicht mehr ausreichend sind. Deshalb sucht die Bergwacht neue Möglichkeiten. Das Angebot, eine frei werdende Kaserne zu nutzen, sei nicht ausreichend, weil bereits feststehe, dass vor dem Jahr 2020 keine Nutzung möglich sei. Nun hofft die Bergwacht, einen geeigneten Standort mit guter Verkehrsanbindung zu finden, der nicht wie bisher mitten in der Stadt liegt. 462...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.13
 438×

Bundeswehr
Kommandeur der ABC- und Selbstschutzschule Sonthofen gibt in Kürze das Kommando ab

'Gut aufgestellt und Standort Sonthofen gesichert' Mittel- bis langfristig gesichert sieht Oberst Wolfgang Klos den Bundeswehr-Standort Sonthofen nach der Stationierungsentscheidung vom Frühjahr. Dazu trage auch das neue Aufgabenpaket mit dem Brandschutzzentrum bei. Der Standortälteste – seit Februar 2008 Kommandeur der ABC- und Selbstschutzschule in Sonthofen – wechselt in Kürze in den Ruhestand. In wenigen Tagen gibt er das Kommando ab. Wesentlich ist für den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.06.12
 32×

ISEK
Sonthofen: Stadtentwicklung vorangebracht, Tannachwäldle bleibt erhalten

Die Oberallgäuer Kreisstadt Sonthofen hat ihren Stadtentwicklungsprozess einen Schritt weitergebracht. Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts (ISEK) beschloss der Stadtrat, eine sogenannte Variante IV weiterzuverfolgen. Sie sieht auf Konversionsflächen der bisherigen Grüntenkaserne künftig hochwertige Wohnbebauung vor, im Bereich der stadtkernnahen Jägerkaserne Nutzungen für Bildung, Kultur, Veranstlatungen und Freiraum sowie eine verträgliche gewerbliche Nutzung. An der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.05.12
 24×

Sf Telefonzellen
Telekom baut zwei Telefonzellen in Sonthofen ab ndash Stadt stimmt zu

Zwei Telefonzellen will die Deutsche Telekom AG im Sonthofer Stadtgebiet abbauen. Das wurde jetzt im städtischen Bauausschuss berichtet. Konkret geht es dabei um die Fernsprechanlagen an der Goethestraße 24 und der Hans-Böckler-Straße 52. Sie werden laut Telekom nur noch gelegentlich genutzt. Weil in 300 beziehungsweise 500 Metern Distanz zu den bisherigen Standorten wieder eine Telefonzelle steht, hat die Stadt dem Abbau der beiden nur noch sporadisch genutzten Telefonanlagen zugestimmt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.02.12
 119×

Wehrbeauftragter
Mal Dampf ablassen: Der Wehrbeauftragte zu Gast in der Jägerkaserne Sonthofen

Dass sich bei der Bundeswehr nicht alles nur um die Auswirkungen der Reform dreht, wurde gestern in Sonthofen deutlich. Hellmut Königshaus, 11ter Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, war in der Jägerkaserne zu Gast. Er ist der Kummerkasten der deutschen Bundeswehr. Seine Aufgaben: die Soldaten vertreten und gleichzeitig dem Parlament bei der Kontrolle der Streitkräfte helfen. Aber auch über Missstände bei der Bundeswehr informieren. So geschehen bei den Vorgängen auf der 'Gorch Fock',...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.11
 40×

Kurpark
Streit um geplanten Musikpavillon im Kurpark von Rettenberg beigelegt

Die Gemeinde Rettenberg und Familie Mohr finden einen Kompromiss – Der Standort wird um knapp sechs Meter verlegt Die Klage wurde zurückgenommen und beide Parteien verständigten sich: Der Streit um den geplanten Musikpavillon im Kurpark von Rettenberg ist vom Tisch. 'Bei einem Gespräch im Landratsamt in Sonthofen haben wir einen Vergleich geschlossen, der sowohl den Interessen der Gemeinde als auch denen der Nachbarn Rechnung trägt', berichtet Dr. Simon Bulla – der Rechtsanwalt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.11
 534×

Sf Bundeswehr
Zeitung in Höxter meldet Aus für Standort Sonthofen

Wechsel in der Jägerkaserne - Standort doch in Gefahr? Heiß brennt die Sonne auf den Appellplatz in der Jägerkaserne. Da kann es Soldaten im dunklen Flecktarn schon mal flau im Magen werden beim langen Stehen. Erst recht, wenn man ein schweres Gewehr schultern muss. Macht nichts. Hilfsbereite Kräfte stützen auf dem Weg in den Schatten. Flau im Magen könnte es Sonthofen-Fans bei der Bundeswehr auch werden, sollte ein Bericht im Westfalen-Blatt in Höxter stimmen: Die Zeitung berichtete unlängst,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.07.11
 44×

Suche
Kein Mobilfunkmast auf Betzigauer Flur

Bürgermeister schließt Standort in seiner Gemeinde aus Die Gemarkung Betzigau kommt als Standort für einen weiteren Mobilfunkmast von O2 nicht in Frage. Dies erklärte Bürgermeister Roland Helfrich nach einem Telefongespräch mit einem Vertreter des Anbieters. Zuvor wurde ein «Missverständnis» zwischen Betzigau und Kempten laut Helfrich und Stadtplanungsleiterin Antje Schlüter aus dem Weg geräumt. Wie berichtet sucht O2 einen neuen Standort im Dreieck Betzigau, Durach und Kempten und hat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.10
 31×

Heizzentrale
Neuer Platz für die Nahwärme

Gemeinderat Waltenhofen einigt sich auf Standort am Wertstoffhof Der Saal war proppenvoll bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Waltenhofen. Viele Raunser Zuhörer waren gespannt, wie es mit der geplanten Nahwärmeversorgung in Waltenhofen weitergeht. Sie hatten sich in einer Bürgerinitiative formiert und gegen den geplanten Standort «Am Schlossbühl» beim Bauhof argumentiert. Zu ihrer Zufriedenheit hob der Gemeinderat den im September gefassten Beschluss auf und votierte für einen neuen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ