Standort

Beiträge zum Thema Standort

Lokales

Rettungshubschrauber
Standort für Christoph 17 in Durach: Einsatzgebiete nun abgegrenzt

Untersuchungen für Hangar laufen noch 'Wann endlich wird der Christoph-17-Standort im Allgäu feststehen?', fragte die AZ den Rettungszweckverband-Geschäftsführer. Wolfgang Klaus verweist auf die Gutachter. Sie untersuchen momentan den Duracher Flugplatz. Der provisorische Standort dort soll auf eine Dauerlösung hin untersucht werden, nachdem der favorisierte Standort in Ursulasried als nicht tauglich befunden wurde. So müssten erneut Lärmschutz und das Verhältnis des Hangars zu den anderen...

  • Kempten
  • 29.01.14
  • 10× gelesen
Lokales

Tourismus
Neues Vier-Sterne-Hotel in Marktoberdorf geplant

Die Diskussionen über ein neues Hotel in Marktoberdorf scheinen immer mehr Form anzunehmen. Anscheinend wurden nun ein Standort und Investoren gefunden. Das 190 Betten-Haus soll auf dem Gelände einer bisherigen Gärtnerei an der B 472 entstehen. Ursprünglich sollte das Hotel nahe der B 16 in Richtung Füssen gebaut werden, aber hier kam es zu Anliegerprotesten und Anbindungsproblemen. Die Investoren freuen sich nun über einen freien Alpenblick und sehen auch hohen Bedarf an der...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.14
  • 16× gelesen
Lokales

Konzept
Milchwirtschaftlicher Verein will ein eigenes Zelt auf Kemptener Festwoche

Für viele gehört es zur Festwoche wie das Bierzelt und die Parkschenke: das Milchzelt. Bewirtschaftet vom Milchwirtschaftlichen Verein Allgäu-Schwaben wurden Milch, Käse und Kässpatzen letztes Jahr jedoch erstmals an einem anderen Standort angeboten. Doch das will der Verein heuer nicht mehr. "Zu unattraktiv" hörte man immer wieder von Besuchern und die Messeleitung reagierte. Der Milchwirtschaftliche Verein wurde aufgefordert, ein neues Konzept vorzulegen. Dieses sieht laut...

  • Kempten
  • 27.01.14
  • 12× gelesen
Lokales

Bildung
Zusammenlegung von Schulen in Wangen und Leutkirch

Ab heute fusionieren die Friedrich-Schiedel-Schule und die Kaufmännische Schule in Wangen. Das gibt das Regierungspräsidium Tübingen bekannt. Auch die Sophie-Scholl-Schule und die Gewerbliche Schule in Leutkirch verschmelzen zu einer beruflichen Schule. Durch die Zusammenlegungen entstehen in Wangen und Leutkirch sehr leistungsstarke und breit aufgestellte berufliche Schulen mit jeweils deutlich über 1.000 Schülern. Das sichert die Schulstandorte für viele Jahre, so Susanne Pacher,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.01.14
  • 12× gelesen
Lokales

Verkehr
Pfrontener Gemeinderat berät über neuen Standort einer Fußgängerampel

Die Fußgängerampel über die Tiroler Straße in Pfronten-Ösch wird kommendes Jahr verlegt. Das steht fest. Wo sie künftig am günstigsten steht, auch im Blick auf einen sicheren Schulweg, ist indes noch offen. Der Gemeinderat beriet über mehrere Varianten, ließ dabei die Präferenz für einen Standort im Bereich von St. Koloman erkennen, fällte aber noch keine Entscheidung. Karl Hörmann vom Bauamt der Gemeinde informierte die Kommunalpolitiker eingangs über einen Ortstermin Anfang Dezember mit...

  • Füssen
  • 24.12.13
  • 11× gelesen
Lokales

Schließung
Schluss für den Bundeswehrstandort Kaufbeuren

Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl von den Freien Wählern und Oberst a.D. Richard Drexl fordern einen großen Zapfenstreich für die Schließung des Bundeswehrstandortes Kaufbeuren. Das haben sie in einem Schreiben an Ministerpräsident Seehofer und Bundesverteidigungsminister de Maizière bekannt gegeben. Bislang ist nur eine Abschiedsfeier in Faßberg vorgesehen.

  • Kempten
  • 12.12.13
  • 4× gelesen
Lokales

Beschluss
Heimenkirch bietet Telekom ein Grundstück für den Bau einer Mobilfunk-Sendeanlage an

Gemeinderat Heimenkirch schlägt Grundstück hinter dem Netto-Markt vor Es handelt sich um die Fläche hinter dem Netto-Markt, auf der ein Schuppen steht. Nach einer längeren Diskussion, in die auch die anwesenden Bürgerinnen und Bürger einbezogen wurden, entschied sich der Gemeinderat in der Sitzung am Montag für dieses Standort-Angebot. Ob hier je ein Sendemasten gebaut wird, bleibt freilich offen. Denn erstens handelt es sich um einen unter technischen Aspekten weniger interessanten Standort,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.12.13
  • 18× gelesen
Lokales

Diskussion
Drei Standorte für höchstens acht Windräder in Marktoberdorf

Nach langer Diskussion hat der Marktoberdorfer Stadtrat die Konzentrationsflächen für Windkraftanlagen festgelegt. Von ursprünglich elf Gebieten blieben drei übrig, die östlich von Bertoldshofen liegen. Auf ihnen können maximal acht Windräder gebaut werden. Dieses Ergebnis soll nun in den Flächennutzungsplan aufgenommen werden. Rund 1.000 Stellungnahmen von Bürgern waren dazu eingegangen. Mehr zu den Flächennutzungsplan finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 11.12.2013 (Seite 25). Die...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.13
  • 19× gelesen
Lokales

Stellenabbau
EADS-Mitarbeiter am Bodensee bangen weiterhin um ihre Jobs

Bei den Mitarbeitern am EADS-Standort am Bodensee geht die Angst um. Denn es ist noch immer nicht klar, wie sehr sie vom geplanten Stellenabbau des Luftfahrtkonzerns betroffen sind. Sicher aber ist, dass in Immenstaad die bisherigen EADS-Tochterunternehmen Astrium und Cassidian zusammengelegt und künftig "Airbus Space and Defense" heißen werden. Der Konzern will im Zuge eines Umbaus 5.800 Stellen streichen, 2.600 davon in Deutschland. Ein Teil der Mitarbeiter soll in anderen Sparten...

  • Lindau
  • 10.12.13
  • 8× gelesen
Lokales

Hochschule
Minister Spaenle gegen Auslagerung von Studiengängen nach Kaufbeuren

Wieder schlechtere Karten für einen möglichen Hochschulstandort in Kaufbeuren: Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle hält nämlich nichts davon, Studiengänge in andere Städte auszulagern. Wie die Allgäuer Rundschau berichtet, habe Spaenle bei einem Besuch an der Hochschule Kempten klar gemacht, dass er generell nichts von solchen Plänen halte. Zwar habe er sich nicht konkret gegen den neuen Studiengang Gesundheit und Generationen in Kaufbeuren ausgesprochen. Die Auslagerung von Studiengängen...

  • Kempten
  • 15.11.13
  • 5× gelesen
Lokales

Management
Bundeswehrstandorte: 1. Allgäuer Konversionskongress in Sonthofen erfolgreich

Ungewisse Zukunft - Wie geht es weiter mit den Bundeswehrstandorten im Allgäu? Auf dem 1. Allgäuer Konversionskongress der Allgäu GmbH wurden heute in Sonthofen die Probleme der Bundeswehrreform für die einzelnen Standorte dargestellt. Konversionsmanager Axel Egermann ist mit der bisherigen Konversion zufrieden. Von Schließung und Personalreduzierung betroffen sind die Standorte Füssen, Kempten, Kaufbeuren und Sonthofen. Das Allgäu steht hierbei vor großen Herausforderungen, so etwa müssen...

  • Füssen
  • 07.11.13
  • 30× gelesen
Lokales

Hochschule
Studiengang Gesundheit und Generation startet in Kempten

Der neue Studiengang Gesundheit und Generationen der Hochschule wird jetzt in Kempten starten und nicht in Kaufbeuren - damit ist der Beginn eines neuen Studienfeldes gesichert. Der Hochschulrat hält es für wichtig, das Studienangebot für dieses neue Studienfeld mit innovativen Inhalten zur Profilierung der Region Allgäu als Gesundheitsregion umzusetzen. In Hinsicht auf die kritische Haltung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums zu einer Außenstelle in Kaufbeuren sowie der fehlenden...

  • Kempten
  • 23.10.13
  • 11× gelesen
Lokales

Rettungshubschrauber
Christoph 17: Anfrage im Stadtrat wegen des endgültigen Standorts

Gutachter nehmen zunächst nur Durach unter die Lupe Wurde der Stadtrat falsch informiert und wurden Steuergelder für sinnlose Gutachten verschwendet? Diese Fragen stellte ÖDP-Stadtrat Dr. Philipp Jedelhauser am Donnerstag im Stadtrat zur Suche nach dem endgültigen Standort für Christoph 17. Antworten gab ihm Wolfgang Klaus, Geschäftsführer des Rettungszweckverbands Kempten. Der machte klar, dass jetzt erneut der Verkehrslandeplatz in Durach als Hangar-Standort untersucht werde. Und zwar erst...

  • Kempten
  • 12.10.13
  • 12× gelesen
Lokales

Rettungshubschrauber
Als Standort für Christoph 17 ist jetzt auch wieder Durach im Gespräch

Landeplatz in Sicht Bei der Suche nach einem endgültigen Standort des 'Christoph 17' gibt es jetzt eine 180-Grad-Wende: Nachdem zuletzt immer wieder der Flugplatz Durach grundsätzlich ausgeschlossen worden war, ist er plötzlich offiziell im Gespräch. Als weiterer Standort wird inzwischen das Krankenhaus Immenstadt untersucht. Sein Einsatzgebiet ist das gesamte Allgäu und daher wollen ihn Rettungsorganisationen wie die Politik so zentral wie möglich stationieren. Derzeit steht der Helikopter am...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.13
  • 34× gelesen
Lokales

Energie
Weniger Windkraft-Standorte im Unterallgäu

Nach dem Willen des Regionalverbands Donau-Iller sollen ab dem Jahr 2020 rund zehn Prozent des Gesamtenergiebedarfs der Region durch Windkraft abgedeckt werden. Auch im Unterallgäu sind daher weitere Windkraftanlagen mit einer Höhe von rund 200 Metern geplant. Noch im Januar ging Verbandsdirektor Markus Riethe von 17 Standorten im Landkreis aus. Nach derzeitigem Stand werden es nun aber weniger sein. Wie viele Vorranggebiete es noch sind, dazu will sich Riethe auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung...

  • Kempten
  • 14.09.13
  • 8× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Fachmarktzentrum Forettle in Kaufbeuren - Investor stellt genaue Pläne vor

Der Berliner Investor für ein Fachmarktzentrum im Forettle möchte in der städtischen Bauausschusssitzung am Mittwoch seine Pläne konkretisieren. Dabei geht es vor allem um die Fragen, welche 'Ankermieter' auf großer Fläche einziehen sollen und wie qualitätsvoll deren Sortimente sind. Vorgesehen ist nach der neusten Planung ein Expert-Technomarkt mit einer Verkaufsfläche von 1.600 Quadratmetern. Weitere Mieter, mit denen das Investorenbüro Dr. Aldinger & Fischer nach eigenen Angaben...

  • Kempten
  • 10.09.13
  • 15× gelesen
Lokales

Krankenhaus
Wirtschaft für Neubau von Klinikum in Memmingen

'Neues Haus muss nicht unbedingt auf Memminger Gemarkung entstehen' In der Diskussion um die künftige Struktur der heimischen Kliniken-Landschaft hat sich jetzt die Wirtschaft zu Wort gemeldet: Die Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu der Industrie- und Handelskammer (IHK) fordert einen Neubau für das Memminger Klinikum. Im Zuge der aktuellen Gespräche über eine Fusion der Krankenhäuser in Stadt und Kreis müsse man weit in die Zukunft denken, so IHK-Regionalvorsitzender Gerhard Pfeifer. Es...

  • Kempten
  • 25.07.13
  • 23× gelesen
Lokales

Landrat
Ostallgäu will Windkraft voranbringen

Im Landkreis Ostallgäu wird jetzt laut Mitteilung des Landratsamtes die Windkraft 'weitgehend unabhängig vom Regionalplan vorangebracht'. Nachdem es dort immer wieder zu Verzögerungen bei der Festlegung der Standorte kommt, seien im Ostallgäu einige Kommunen in enger Zusammenarbeit mit dem Landratsamt auf eine eigene Bauleitplanung ausgewichen. Landrat Johann Fleschhut: 'Wir müssen jetzt handeln und festlegen, wo Anlagen sinnvoll und maßvoll sind, sonst sind einige Standorte nicht mehr wie...

  • Marktoberdorf
  • 23.07.13
  • 22× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Liebherr beginnt Bauarbeiten für neue Montagehalle in Kirchdorf-Oberopfingen

Bagger haben Wiesen zwischen Egelsee und Oberopfingen in eine Mondlandschaft verwandelt. Es ist der Beginn eines Bauvorhabens der Firmengruppe Liebherr. Auf einem gut 36 Hektar großen Areal sollen ein Logistikzentrum sowie ein Verwaltungsgebäude und - auf längere Sicht - eine Montagehalle entstehen. Wie deren Geschäftsführer Martin Barth auf der Baustelle erklärt, sollen künftig von Oberopfingen aus weltweit Ersatzteile für die Liebherr-Produktsparte 'Erdbewegungen' ausgeliefert werden. Zu...

  • Kempten
  • 17.07.13
  • 145× gelesen
Lokales

Klinikschließung
Füssener Augenarzt hat neue Räume für ambulante Augen-OPs in Sicht

Dr. Jürg Brändle kann weiter operieren – Verhältnis mit den Kliniken gestört Der Füssener Augenarzt Dr. Jürg Brändle kann seine Patienten weiter ambulant operieren. Für Injektionen nutzt er Räume von Dr. Martin Metzger im alten Landratsamt in Füssen, für andere Eingriffe die Tagesklinik in Buchloe. Das Verhältnis zwischen Brändle, der seit Ende Juni nicht mehr in Marktoberdorf operieren kann, und den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren angespannt. Beide Parteien könnten sich vor Gericht...

  • Marktoberdorf
  • 10.07.13
  • 259× gelesen
Lokales

Erneuerbare Energien
Standortsuche für Windkraft in Marktoberdorf: Sechs Flächen in Prüfung

Stadtrat folgt Empfehlung des Planungsburos – Schwerpunkt im Osten Vor allem Flächen im Osten der Kernstadt gelten noch als denkbare Standorte für Windkraftanlagen. Ob diese auch noch Bestand haben, wenn sich Behörden und Bürger dazu äußern, soll die Beteiligung der Öffentlichkeit zeigen. Der Stadtrat hat nun jedenfalls beschlossen, mit sechs Vorschlägen ins weitere Verfahren zu gehen - auch wenn noch die eine oder andere Fläche gestrichen werden könnte. Als die Flächensuche begann, waren im...

  • Marktoberdorf
  • 01.07.13
  • 16× gelesen
Lokales

Stadtrat
Marktoberdorf stellt Platz für Asylbewerber zur Verfügung

Heim für Asylbewerber im Norden Im Norden Marktoberdorfs am Rande des Gewerbegebiet entsteht ein Übergangsheim für Asylbewerber. An dem geplanten Standort an der Schwabenstraße und Nordstraße standen bis 2003 bereits Baracken für Asylbewerber. Die Genehmigung für das Heim sei auf sechs Jahre befristet. 'Wir sind froh, dass der Antrag durchgegangen ist und bedanken uns bei der Stadt', sagte Landrat Johann Fleschhut im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung. Der Zustrom der Asylbewerber habe sich im...

  • Marktoberdorf
  • 26.06.13
  • 22× gelesen
Lokales

Kommunikation
Neuer Standort für Mobilfunkanlage in Westerheim gesucht

Westerheim will mit Telekom geeigneten Standort finden Mit einem verzwickten Problem musste sich der Westerheimer Gemeinderat auseinandersetzen. Die Deutsche Telekom hatte die Gemeinde darüber informiert, dass der derzeitige Standort für eine Mobilfunkanlage in der Hauptstraße gekündigt worden ist. Nun ist das Unternehmen auf der Suche nach einer Alternative. Bürgermeisterin Christa Bail erklärte, dass nach dem Bayerischen Mobilfunkpakt II die Gemeinde ein sogenanntes freiwilliges...

  • Memmingen
  • 22.06.13
  • 14× gelesen
Lokales

Feuerwehr
Weiterhin zwei Feuerwehrhäuser in Hergatz

Neubau in Maria-Thann für 2014 geplant - Standort Möllen vom Tisch In der Gemeinde Hergatz wird es weiterhin zwei Feuerwehren und auch zwei Feuerwehrhäuser geben - der Standort in Möllen ist vom Tisch. Immer wieder war hitzig darüber debattiert worden, ob die Gemeinde zwei Feuerwehren braucht oder ob es ein gemeinsames Haus sein soll. Während einige Gemeinderäte gerade mit Blick auf die finanzielle Lage der Kommune sich für ein gemeinsames Haus aussprachen, beharrten Feuerwehren und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.06.13
  • 22× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020