Standort

Beiträge zum Thema Standort

Lokales

Polizeipräsidium
Neuer Polizei-Chef will über Kempten verteilte Dienststellen in Ari-Kaserne konzentrieren: Stadt hat andere Pläne

Aus vier Dienststellen soll eine werden: Präsidium und Inspektionen sind über die ganze Stadt verteilt. Der neue Chef Werner Strößner sucht einen Standort, an dem alle 400 Beamte arbeiten. In der Kaserne wäre Platz, doch die Stadt protestiert. Sie hat andere Pläne Die Polizei will ihre über die ganze Stadt verteilten Dienststellen in Kempten an einem Standort zusammenfassen oder zumindest an zwei Stellen konzentrieren. Zwei 'Wunschmodelle', wie der neue Polizeipräsident Werner Strößner die...

  • Kempten
  • 16.04.15
  • 166× gelesen
Lokales

Betriebe
Neues Gewerbegebiet Wertachauen bei Pforzen kommt bei heimischer Wirtschaft gut an

Noch vor gut eineinhalb Jahr war am Ortsrand Pforzens alles grün. Heute sind schon fast die gesamten gut 20.000 Quadratmeter des neuen Gewerbegebiets 'Wertachauen' bebaut. Sieben heimische Betriebe aus der Umgebung haben sich mittlerweile dort niedergelassen. Zum Beispiel eine Zimmerei, ein großer Lebensmittelmarkt und ein Installateursbetrieb. Die einen, weil sie expandiert haben. Die anderen, weil die den Standort direkt an der B16 schätzen. 'Eine positive wirtschaftliche Entwicklung ist die...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.15
  • 83× gelesen
Lokales

Infrastruktur
Fünf neue Bahnhalte im Landkreis Lindau: Gemeinden bekommen Vorschläge für Standorte

An Wochentagen sollen Zugreisende mindestens jede Stunde ein- und aussteigen können Fünf neue Bahnhalte planen das bayerische Innenministerium und die Deutsche Bahn im Landkreis Lindau: in Hergensweiler, Schlachters, Weißensberg, Lindau-Aeschach und Oberreitnau. Jetzt hat die bayerische Eisenbahngesellschaft weitere Details bekannt gegeben. In einem Schreiben an die betroffenen Gemeinden stellt sie ihre Vorschläge vor, wo die Bahnsteige hinkommen. Die bayernweit 20 neuen Bahnhalte sollen...

  • Lindau
  • 10.04.15
  • 13× gelesen
Lokales

Blautlichtorganisationen
Sendestandort für Behördenfunk in Pfronten noch offen

Wo in Pfronten der Sendemast für das neue digitale Funknetz für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben entstehen soll, ist auch wenige Monate vor dem Start des Probebetriebs noch offen. Wie Bürgermeisterin Michaela Waldmann in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats sagte, favorisieren die Projektentwickler einen Standort am Manzengrat am Falkenstein. Von dort aus könnte das gesamte Gebiet der Gemeinde Pfronten versorgt werden. Könne dieser Standort nicht verwirklicht werden, werde...

  • Füssen
  • 01.04.15
  • 20× gelesen
Lokales

Nachnutzung
Krankenhaus Marktoberdorf: Mögliche Käufer wollen Areal nicht als Medizin-Standort

Die Chance auf eine medizinische Nachnutzung des ehemaligen Marktoberdorfer Krankenhauses ist nur noch verschwindend gering. Wie der Vorstand der Klinikern Ostallgäu-Kaufbeuren, Dr. Philipp Ostwald, auf Anfrage unserer Zeitung sagte, gibt es derzeit drei Interessenten für das Gelände im Süden der Stadt. Doch wollen diese das Areal nicht als Medizin-Standort nutzen. Die drei potenziellen Käufer sind alle an der Weiterentwicklung des Geländes interessiert, sehen jedoch keine Möglichkeit, das...

  • Marktoberdorf
  • 29.03.15
  • 173× gelesen
Lokales

Standort
Geplante Windräder bei Fuchstal verschieben sich um ein paar Hundert Meter

Um ein paar Hundert Meter Richtung Osten verschoben werden die Standorte für die vier von der Gemeinde Fuchstal geplanten Windräder. Damit erhöht sich ihr Abstand zur Wohnbebauung in Frankenhofen auf über zwei Kilometer und die Bestimmungen der 10-H-Regelung werden eingehalten. Bei einer Gegenstimme beschlossen die Fuchstaler Gemeinderäte nun, für diese Standorte die immissionsschutzrechtliche Genehmigung zu beantragen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.15
  • 22× gelesen
Lokales

Gerichtsurteil
445.000 Euro Defizit: Krankenkassen müssen für Standortprovisorium von Christoph 17 in Durach nicht zahlen

BRK rotiert: Christoph 17 reißt Finanzloch auf Mit dem Rettungshubschrauber Christoph 17 werden Tag für Tag Leben gerettet, in der öffentlichen Wahrnehmung geht es derzeit aber nur um Probleme bei der Standortsuche. Gestern gab es mit der Zustellung eines Gerichtsurteils dabei eine erneute Zuspitzung: Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) bleibt möglicherweise auf knapp 450.000 Euro sitzen, da die Krankenkassen die Kosten für das Standortprovisorium am Flugplatz Durach nur zu einem kleinen Teil...

  • Kempten
  • 04.02.15
  • 12× gelesen
Lokales

Streitfrage
Noch immer kein Standort für Rettungshubschrauber Christoph 17

Jeder will, dass er fliegt, aber keiner will ihm ein Zuhause geben: Für den Rettungshubschrauber Christoph 17 wird immer noch ein endgültiger Standort gesucht. Am Klinikum musste der Hangar des Helikopters den Neubauten weichen. In Ursulasried will ihn der Kemptener Stadtrat nicht haben. Und in Durach, wo er derzeit steht, fühlt sich der Gemeinderat hintergangen und erinnert an die 'Übergangslösung'. In der Hängepartie zwischen Ursulasried und Durach warten jetzt alle auf eine Entscheidung des...

  • Kempten
  • 23.01.15
  • 10× gelesen
Lokales

Standort-Suche
Aussichtsreiche Verhandlungen über neues Grundstück für Feuerwehrhaus in Memmingen

Seit vielen Jahren kämpfen die Feuerwehrleute im Memminger Stadtteil Amendingen um eine neue Unterkunft, jetzt macht ihnen Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger wieder Hoffnung. 'Wir stehen in sehr aussichtsreichen Grundstücksverhandlungen.' Es geht um eine Fläche, die beim Gewerbegebiet Nord liegt - nördlich des Heimwerker-Marktes Bauhaus. Mehr über die Verhandlungen lesen Sie in der Memminger Zeitung vom 20.01.2015 (Seite 29). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den...

  • Kempten
  • 19.01.15
  • 17× gelesen
Lokales

Hochschule
Stadt Kempten sucht weiter nach Standort für neues Technologiezentrum

Die erhoffte Lösung für eine kniffliges Problem entpuppt sich als Sackgasse, doch der nächste Lösungsansatz zeichnet sich sofort ab. So geht es der Hochschule Kempten gerade bei den Erweiterungsplänen für ein neues Technologiezentrum: Kemptener Stadträte haben dieser Tage in einer nichtöffentlichen Sitzung die Freigabe von 370.000 Euro für die Sanierung des früheren Seitz-Autohauses an der Immenstädter Straße verweigert. Die Stadt hat den Komplex eigens für die Hochschulerweiterung gekauft....

  • Kempten
  • 14.01.15
  • 23× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Standortwechsel: Klaus Kunststofftechnik verlässt Memmingen

Ein Traditionsunternehmen kehrt Memmingen den Rücken: Die Firma Klaus Kunststofftechnik geht zum 1. Juli 2015 nach Aitrach. Geschäftsführer Walter Klaus berichtet von einem 'langanhaltenden Streit mit einem Nachbar'' und von Auflagen, die er nicht erfüllen könne. Die Firma befindet sich in einem gemischten Wohn- und Gewerbegebiet. Im Jahr 2010 hatte das Unternehmen von der Stadt die Genehmigung bekommen, den Betrieb zu erweitern. Zu den Bedingungen gehörte der Bau einer rund 100 Meter langen...

  • Memmingen
  • 20.12.14
  • 927× gelesen
Lokales

Standort
Mobilfunk: Stadt Kempten ärgert sich über Telekom

Das ärgerte die Stadträte und Bauverwaltung aber ganz gewaltig: Da suchte man gemeinsam mit dem Umweltinstitut München nach einem neuen Standort für einen Mobilfunkmasten, hat ihn auch gefunden und dann wollte die Telekom als Mobilfunkanbieter doch am alten Platz bleiben. "Eine Sauerei" fand man im Bauausschuss und erwartet nun, dass die Telekom der Stadt anderswo mal entgegenkommt. Denn schließlich muss der Mobilfunkanbieter immer mehr seiner Masten mit LTE aufrüsten, um eine...

  • Kempten
  • 09.12.14
  • 20× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Auf dem Oberallgäuer Platz in Sonthofen soll neuer Standort für Raiba Kempten-Oberallgäu entstehen

Große Pläne haben das Sonthofer Rathaus und die Raiffeisenbank für den Oberallgäuer Platz – das Herzstück der Kreisstadt vor dem Landratsamt. Die Rede ist davon, die Verkehrssituation neu zu gestalten und auf der Wiese vor der Kreisbehörde ein mehrstöckiges Bankgebäude zu errichten. Es soll als Domizil für die Raiba Kempten-Oberallgäu dienen. Die der Stadt gehörende Fläche vor dem Landratsamt misst etwa 4500 Quadratmeter. Zuerst will die Stadt nun einen Ideen-Wettbewerb veranstalten und dazu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.12.14
  • 55× gelesen
Lokales

Investition
Sparkasse Allgäu will Standort Marktoberdorf stärken

Reaktion auf öffentliche Kritik Die Sparkasse Allgäu hat auf die anhaltende öffentliche Kritik reagiert und will den Standort Marktoberdorf nun schrittweise stärken. Kernpunkt der Überlegungen ist der Ausbau der Sparkasse Marktoberdorf zum allgäuweiten Schulungszentrum des Geldinstituts. Zudem will die Sparkasse in das Gebäude in der Georg-Fischer-Straße investieren und das äußere Erscheinungsbild verbessern. "Die Sparkasse Marktoberdorf ist der wichtigste Standort im Ostallgäu",...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.14
  • 18× gelesen
Lokales

Kunstobjekt
Kaufbeurer Salzmarkt bleibt Favorit des Künstlers für sein Wolkenhaus

Von seiner Mama erfuhr Künstler Ulrich Vogl gleich nach der Stadtratssitzung am Dienstag, dass Kaufbeuren sein Wolkenhaus behalten und ankaufen wird. Der gebürtige Kaufbeurer, der mittlerweile in Berlin lebt, hatte zwischenzeitlich nicht mehr damit gerechnet, gesteht er. Denn seit sein Kunstwerk am Salzmarkt steht, wird darüber eifrig diskutiert - zum Teil auch sehr abfällig. Doch im Stadtrat fand sich - für viele überraschend - eine knappe Mehrheit für den Kauf des 33.000 Euro teuren Objekts....

  • Kempten
  • 20.11.14
  • 9× gelesen
Lokales

Investition
Oy-Mittelberg: Nach Gegenwind aus der Bevölkerung herrscht Ungewissheit über Ansiedlung der Firma BF-tec

Es ist eine Idee, die Bürgermeister Theo Haslach durchaus gefallen würde, schon wegen der Aussicht auf satte Einnahmen aus der Gewerbesteuer. Der Fundamente-Hersteller BF-tec will auf einer Wiese am Oyer Ortsrand bauen. Doch da sind auch weit über 300 Oyer Bürger, die sich eine Firma an dieser Stelle und in dieser Form so gar nicht vorstellen können. Nach monatelangen Querelen ist es nun kurz davor, dass der Investor dem Ort Lebwohl sagt und die Pläne einstampft. Gut 100.000 Euro, sagt...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.11.14
  • 76× gelesen
Lokales

Neubau
Bauausschuss stimmt für Neubau der Bergwacht Sonthofen

Für die Bergwacht Sonthofen rückt die Hoffnung auf einen zeitgemäßen Neubau in greifbare Nähe. Der städtische Bauausschuss hat sich jetzt einstimmig für den Standort am Krankenhaus ausgesprochen. Gibt es nicht im Stadtrat noch Gegenwind, könnte damit die Alternative - der Bau eines größeren Rettungszentrums in der Jägerkaserne - vom Tisch sein. Diese Alternatividee würde den Neubau für die Bergwacht um Jahre verschieben, weil die Jägerkaserne ja noch belegt ist. Erst Ende 2018 soll die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.11.14
  • 12× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Sparkassen-Chef bekennt sich zum Standort Marktoberdorf

Mit einem Bekenntnis zum 'sehr wichtigen Standort' Marktoberdorf trat der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Allgäu, Manfred Hegedüs, Bedenken aus der Bevölkerung entgegen, das Kreditinstitut dünne das Personal noch weiter aus. Denn seit der Fusion im Jahr 2001 ging die Zahl der Mitarbeiter von ursprünglich 87 auf 64 zurück. Dies habe aber nicht den Kundenbereich getroffen, sondern den Bereich der Abrechnung, auch dadurch bedingt, dass immer mehr Kunden ihre Bankgeschäfte online erledigen. Die...

  • Marktoberdorf
  • 11.11.14
  • 18× gelesen
Lokales

Rettungsdienst
Im Schnitt sechs Einsätze in 24 Stunden für die neue Rettungswache in Altusried

Im Alltag angekommen Die Zahl der Einsätze ist bereits enorm. Im Schnitt mindestens sechsmal in 24 Stunden rückt der Rettungswagen der neuen Altusrieder Rettungswache aus. Seit einem Monat ist die Wache des Roten Kreuzes nun in Betrieb. Die haupt- sowie ehrenamtlichen Mitarbeiter der Organisation hatten bereits einiges um die Ohren. 'Alltag im Rettungsdienst', sagt Wachleiter Frank Schönmetzler und meint damit internistische und chirurgische Notfälle, die in diesem bisher sehr milden Herbst...

  • Altusried
  • 03.11.14
  • 13× gelesen
Lokales

Funknetz
Meilinger wollen Sendemast für Blaulichtfunk nicht bei sich

Dass bei ihrem Ortsteil ein großer Sendemast für das neue digitale Funknetz für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben entstehen soll, um den gesamten Bereich Pfronten abzudecken, gefällt einigen Meilingern nicht. Das wurde bei einer Informationsveranstaltung deutlich, bei der Ulrich Wittfeld von der vom Innenministerium mit der Standortsuche beauftragten Telent GmbH sowie zwei Ministeriumsvertreter den Bürgern Rede und Antwort standen. Der Gegenvorschlag der Bürger, den Mast auf...

  • Füssen
  • 10.10.14
  • 26× gelesen
Lokales

Kritik
Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell hält Sorgen um Standort der Sparkasse in Marktoberdorf für begründet

'Sorgen um Standort begründet' Sparkasse Allgäu: Bürgermeister Hell erkennt vonseiten des Geldinstituts keine positiven Zukunftspläne für Marktoberdorf. Bank-Chef: Keinerlei Personalabbau geplant Der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell (CSU) hat seine Kritik an der Sparkasse Allgäu erneuert. Nach einem ausführlichen Briefwechsel mit Vorstandsvorsitzenden des Geldinstituts, Manfred Hegedüs, kommt Hell zu dem Schluss: Während andere Standorte wie Kempten und Sonthofen gestärkt...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.14
  • 34× gelesen
Lokales

Rekord
So viele Studenten wie noch nie an der FH Kempten

Heute beginnt das neue Semester an der Hochschule Kempten und sie vermeldet schon wieder einen Rekord: Mit insgesamt 5.800 Studenten sind für das Wintersemester so viele wie noch nie eingeschrieben. Darunter befinden sich 1.800 Erstsemester. Warum wählen junge Menschen Kempten als Studienort? Die Allgäuer Zeitung hörte sich um. 'Das war für uns am einfachsten', sagen Elena Renje (18) und Maximilian Schlegel (20), die beide aus Memmingen kommen und ab heute Wirtschaftsingenieurwesen,...

  • Kempten
  • 01.10.14
  • 136× gelesen
Lokales

Diskussion
Sonthofer Bergwacht auf der Suche nach neuem Standort

Die Sonthofer Bergwacht sucht dringend ein neues Domizil. Nicht seit 'gestern', sondern seit Jahren. Doch die Pläne stocken immer wieder. Während die ehrenamtlichen Helfer einen Standort beim Krankenhaus oder als "Plan b" im Bereich der Elsa-Brandström-Straße favorisieren, gibt es in der Stadt andere Überlegungen: Dort liebäugelt man mit einem großen Rettungszentrum in der Jägerkaserne, in dem auch Rotes Kreuz und Feuerwehr unterkommen könnten. Das bisherige Bergwachtdepot, so die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.14
  • 7× gelesen
Lokales

Planung
Allgäuer Überlandwerke halten an Plänen für Pumpspeicherwerke fest

Die Standorte am Rottachsee und am Breitenstein bei Rettenberg werden weiter geprüft. Das bestätigte Jürgen Herrmann, Prokurist bei den Allgäuer Überlandwerken. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hatte sich gegen neue Pumpspeicherkraftwerke in Bayern ausgesprochen. Es gäbe dafür einfach kein Geschäftsmodell, so die Ministerin.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.14
  • 14× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019