Standort

Beiträge zum Thema Standort

Lokales

Energie
Rat Steingaden verweigert Einvernehmen: Mehrheitlich gegen Windkraftanlagen

Einzig Bergwiesen als Standort denkbar Verwunderung herrschte im Gemeinderat Steingaden, als erneut der Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung von vier Windenergieanlagen zur Beratung stand: Obwohl sich das Gremium in vorangegangener Sitzung aus mehreren Gründen gegen das Vorhaben aussprach (wir berichteten), stand das Thema wieder zur Debatte. Wieder enthielt sich Bürgermeister Xaver Wörle der Diskussion, da er Geschäftsführer einer Firma ist, die diese Windenergieanlagen errichten will. 'Die...

  • Füssen
  • 17.12.11
  • 23× gelesen
Lokales

Gr-windkraft
Windkraft: Laut Rückholzer Gemeinderat keine Positiv-Standorte

Der Gemeinderat Rückholz sieht keinen Standort im Gemeindegebiet, der für die Nutzung der Windkraft geeignet wäre, so das Fazit in jüngster Sitzung. Gemäß einer früheren Mobilfunk-Untersuchung gebe es nur zwei Bereiche, die mindestens 500 Meter von der Bebauung entfernt sind: eine Fläche südlich von Eggaberg und ein Areal zwischen Rückholz und Holzleuten. In beiden Fällen geht Bürgermeister Xaver Boos aber davon aus, dass die inzwischen deutlich größeren Anlagen (Nabenhöhe rund 140 Meter)...

  • Füssen
  • 12.12.11
  • 8× gelesen
Lokales

Füssen
Minister Kreuzer sagt Füssen finanzielle Unterstützung zu

Nach der Verkleinerung des Bundeswehrstandortes in Füssen, will der Freistaat Bayern die Stadt Füssen beim Ausbau eines neuen Gewerbegebietes finanziell unterstützen. Das ist das Ergebnis der heutigen Diskussion zwischen Füssen Bürgermeister Paul Iacob und Staatskanzleichef Thomas Kreuzer. Außerdem müsste die Sanierung der historischen Gebäude vorangetrieben werden, sagte Kreuzer weiter. Füssen war die letzte Station im Allgäu, bei der sich Thomas Kreuzer über die Folgen der Bundeswehrreform...

  • Füssen
  • 09.12.11
  • 8× gelesen
Lokales

Reduzierung
Wie geht es mit dem Bundeswehrstandort Füssen weiter?

Staatsminister Thomas Kreuzer will sich am Vormittag in Füssen über die Auswirkungen der Bundeswehrreform informieren. Heute morgen trifft er dazu mit Füssen Bürgermeister Paul Iacob zusammen. Staatsminister Kreuzer geht es vor allem darum, ein differenziertes Bild der tatsächlichen Bedürfnisse vor Ort zu gewinnen. Danach will er passgenaue Hilfsmaßnahmen für die Stadt Füssen entwickeln. Ende Oktober wurde bekannt, dass der Bundeswehrstandort Füssen von knapp 1600 auf 1000 Mann reduziert...

  • Füssen
  • 09.12.11
  • 62× gelesen
Lokales

Gebirgsaufklärer
Bundeswehrstandort Füssen: Kommandeur Schmidt-Narischkin folgt auf Hans-Joachim Engelhaupt

Truppenfahne für ein Geburtstagskind Diesen Tag wird Ulrich Schmidt-Narischkin nicht so schnell vergessen: Just an seinem 40. Geburtstag übernahm der Oberstleutnant gestern das Kommando über das Gebirgsaufklärungsbataillon 230. Vorgänger Hans-Joachim Engelhaupt wurde bei einem Appell nach zweijähriger Dienstzeit am Standort feierlich verabschiedet. In einer bewegenden Rede bedankte er sich bei seinen Soldaten für eine 'erfüllte Kommandeurszeit.' Engelhaupt wechselt (wie berichtet) ins...

  • Füssen
  • 19.11.11
  • 329× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Schwangau sucht neue Bleibe für Floriansjünger

Schwangaus Rathauschef will 40 Jahre altes Feuerwehrhaus im Tassiloweg ersetzen – Neuer Standort noch unklar – Zur Finanzierung werden wohl Steuern erhöht Wenn’s beim Einsatz pressiert, kann diese Enge tückisch werden: Denn das Schwangauer Feuerwehrhaus platzt aus allen Nähten. Das derzeitige Gebäude im Tassiloweg wird nächstes Jahr 40 Jahre alt und genügt längst nicht mehr modernen Anforderungen. Deshalb forderte Schwangaus Bürgermeister jetzt bei der Bürgerversammlung: 'Wir...

  • Füssen
  • 14.11.11
  • 15× gelesen
Lokales

Sender
Gemeinderat Seeg bestimmt Standort für den Funkmasten

Funkmast auf Sulzberger Gemeindegrund sorgt für Diskussionen Zu einer kontroversen Diskussion im Seeger Gemeinderat hat die Anfrage der Firma Telent zur Errichtung eines Sendemastes auf dem Sulzberg geführt. Er ist für das neue, digitale Funknetz für Behörden- und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS-Funk) geplant. Am Ende sprach sich das Gremium mehrheitlich dafür aus, den Sendemast auf gemeindlichem Grund zu errichten. Neben der grundsätzlichen Frage, ob die Gemeinde einen Standort...

  • Füssen
  • 08.11.11
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Bundeswehrreform
Standort gesichert: Aufatmen in Füssen

Weniger Soldaten, aber weiter zwei Bataillone – Niemand vor Ort kennt Details Ob an der Wache, im Offiziersheim oder auf dem Exerzierplatz: Sichtlich erleichtert haben gestern die Soldaten der Allgäu-Kaserne auf den Erhalt des Bundeswehr-Standortes Füssen reagiert. 'Heute ist ein guter Tag für uns', fasste Hans-Joachim Engelhaupt, Kommandeur des Gebirgsaufklärungsbataillons 230 und Standortältester, die Stimmung zusammen. 'Denn wir können in Füssen weiter in vollem Umfang arbeiten.' Zwar...

  • Füssen
  • 27.10.11
  • 240× gelesen
Lokales

Digitalfunk
«Geheimniskrämerei» um neues Funknetz?

Drei Standorte in Halblech - Gemeinderat Karl Lotter kritisiert verspätete Informationen von Bürgermeister Bernd Singer In der Gemeinde Halblech sind drei Standorte für Masten des neuen digitalen Funknetzes für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste vorgesehen. Als den Kommunalpolitikern nun das Vorhaben vorgestellt wurde, kritisierte Gemeinderat Karl Lotter die verspätete Information und die «Geheimniskrämerei» von Bürgermeister Bernd Singer: «Denn dieses Konzept läuft ja schon seit einiger...

  • Füssen
  • 14.02.11
  • 23× gelesen
Lokales

Neujahrsempfang
Spezialisierung soll Kliniken gesund machen

Strukturreform steht an - Kein Rütteln an Standorten - Dritter Vorstand gesucht Mit fünf Flugzeugen im Landeanflug verglich Verwaltungsratsvorsitzender Stefan Bosse die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren bei ihrem Neujahrsempfang in Marktoberdorf. Damit die Landung auch gelingt, müssten nun «intelligente Lösungen» gefunden werden. Bosse sieht diese vor allem in einer Strukturreform. Das heißt: «Nicht jeder macht alles und wir dürfen uns nicht gegenseitig Konkurrenz machen.» Große Hoffnungen setzen...

  • Füssen
  • 14.01.11
  • 7× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Verkehrsprobleme bringen Montessori-Pläne ins Wanken

Schwangaus Räte stimmen neuem Standort unter Auflagen zu Zuerst die gute Nachricht für den Montessori-Kindergarten in Schwangau: Der Bauausschuss hat mit knapper Mehrheit (4:3) einem Anbau an die Arztpraxis von Wolfgang May «Am Ehberg» zugestimmt. Die schlechte: Dem Mediziner drohen Auflagen - die aber könne er nicht erfüllen, so May. Damit bleibt die Zukunft des Kinderhauses weiter ungewiss. Wie berichtet, sucht der Kindergarten seit geraumer Zeit nach einer neuen Bleibe. Die hätten die...

  • Füssen
  • 14.01.11
  • 10× gelesen
Lokales

Mobilfunk
Bürger machen mobil gegen Sendemast

Widerstand gegen Telekom-Pläne für neuen Standort in Weißensee - Verein gegründet Weißensee Auf energischen Widerstand stoßen die Pläne der Deutschen Telekom, in Weißensee einen bestehenden Mobilfunkmasten abzubauen und an einem neuen Standort zu errichten. Bürger in Oberried haben nun den «Verein zum Schutz von Natur und Wohnraum in und um Oberried am Weißensee» gegründet. «Es ist haarsträubend, wenn die Telekom diesen Plan in die Realität umsetzt», sagt dessen Vorsitzender Walter Braun. ...

  • Füssen
  • 19.11.10
  • 22× gelesen
Lokales

Wochenmarkt
Fehlt an Morisse Laufkundschaft?

Einige Händler klagen über sinkenden Umsatz - Stadt sieht Standort positiv Rita Bauer nimmt zwei, drei Salatköpfe aus dem Korb, begutachtet die Blätter und legt dann das Gemüse an seinen Platz zurück. Zeit genug dafür hat sie. Denn am Stand der Marktfrau herrscht im Spätherbst und Winter - so wie an manch anderem Stand - nicht allzu viel Nachfrage nach frischen Lebensmitteln. Auch andere der rund 20 Händler am Füssener Wochenmarkt sind derzeit nicht gerade zufrieden mit der Situation an der...

  • Füssen
  • 18.11.10
  • 76× gelesen
Lokales

Behördensender
Funk sorgt für Diskussionen

Sulzberg als «idealer Standort» für 40 Meter hohen Mast ausgemacht - Gemeinderäte und Anwohner haben Bedenken Kaum hatten sich die Diskussionen um die Mobilfunkmasten in der Gemeinde Seeg etwas gelegt, steht die Aufstellung eines weiteren Sendemasten bevor. Im Gemeinderat wurde jetzt die Installation eines Senders für das neue, digitale Funknetz für Behörden- und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS-Funk) angekündigt. Dieses neue, nichtöffentliche Funknetz ist für die verschiedenen...

  • Füssen
  • 16.11.10
  • 21× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019